Artikel zum Thema: Automodelle

Auf dem Genfer Salon 2016 präsentiert Lexus erstmals die Hybridversion des brandneuen LC Luxus Coupés. Der LC 500h ist mit der nächsten Generation des Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzung ausgestattet, das sich durch ein Plus an Leistung, mehr Fahrspaß und höhere Effizienz auszeichnet. Der LC wurde erstmals auf der North American International... weiterlesen

Jaguar präsentiert auf der IAA sein erstes SUV.
© dpp-Autoreporter/Zbigniew Mazar

IAA 2015: Performance Crossover F-Pace von Jaguar

Auf der IAA in Frankfurt stellt Jaguar momentan das erste SUV seiner Firmengeschichte vor. Der F-Pace. Ein Auto, das die Modellreihe der Briten komplettiert. Der sportliche F-Pace basiert auf der Aluminium Architektur des Jaguar XE und XF und ist optisch an den F-Type angelehnt. Besonders ins Auge fallen die LED-Scheinwerfer, die neuen Leichtmetallfelgen und der riesige Grill.  ... weiterlesen

Das Design des neuen Renault Mégane überzeugt durch Dynamik und ausgewogene Proportionen.
© dpp-AutoReporter/zm

IAA 2015: Der neue Renault Mégane

Das Design des neuen Renault Mégane überzeugt durch Dynamik und ausgewogene Proportionen. Er ist länger, tiefer und steht auf einer breiteren Spur als er Renault Mégane 3. Auch die Aerodynamik durch seitliche Lufteinlässe vorne, Deflektoren hinten und gesteuerte Klappen, die sich schließen, um den Luftwiederstand zu senken, kommen beim neuen Mégane... weiterlesen

Ferrari stellt auf der IAA (bis 27.09.2015) mit dem 488 Spider den leistungsstärksten jemals gebauten Sportwagen mit V8-Mittelmotor vor. Der italienische Hengst besitzt ein Paket technischer Innovationen und ein patentiertes faltbares Hardtop: Als erster Hersteller weltweit setzte Ferrari ein binnen 14 Sekunden faltbares Hardtop bei einem Sportwagen mit Mittelmotor-Bauweise ein. Ist das... weiterlesen

Ford stellt auf der IAA den grundlegend überarbeiteten Ranger vor. Der Pick-up ist ab sofort in fünf Ausstattungsversionen bestellbar und kostet als XL 4x2 ab 27.132 Euro (netto 22.800 €); die Top-Version ‚Wildtrak‘ schlägt ab 40.787 Euro (netto 34.275 Euro) zu Buche. Ford bietet die drei Kabinenversionen ‚Einzelkabine‘ mit zwei Türen/zwei... weiterlesen

Auf der IAA in Frankfurt feiert die vierte Generation des Lexus RX ihre Europapremiere. Mit circa 2,2 Millionen Einheiten weltweit ist er das bestverkaufte Modell in der 26-jährigen Geschichte der Marke und repräsentiert drei von zehn verkauften Lexus Fahrzeugen. Der Hybridantrieb im neuen RX 450h mit einem 3,5 Liter V6 Benzin-Direkteinspritzer liefert... weiterlesen

Auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt präsentiert Hyundai eine Vielzahl an neuen Modellen, Design-Studien und Technologien. Mit zwei aufregenden Konzeptfahrzeugen und einem Ausblick auf die neue Generation des bei der Rallye-Weltmeisterschaft 2016 eingesetzten i20 WRC feiert die Hyundai Performance-Marke N ihr Debüt auf der Messe. ... weiterlesen

Auf der IAA 2015 zeigt Mazda als Weltpremiere den Mazda Koeru. Das Crossover-SUV-Konzept soll Kultiviertheit und Emotionalität ausstrahlen. Der Name bezeichnet im Japanischen "etwas übertreffen" oder "einen Schritt weiter gehen". Das SUV-Konzept misst 4,60 Meter in der Länge, ist 1,90 m breit und 1,50 m hoch. Mit seinen breiten Proportionen und der flachen Fahrgastzelle wirkt... weiterlesen

Ford weitet sein Angebot an Sport Utility Vehicles (SUV) aus. Die europäische Version des in Amerika bereits lange als Sechszylinder-Benziner angebotenen Edge ist serienmäßig mit dem ‚intelligenten‘ Allradantrieb iAWD ausgerüstet. Die Sensoren dieses Systems kontrollieren im 16 Millisekunden-Takt die Haftung der Räder. Je nach Situation verteilt iAWD... weiterlesen

Die deutsche Traditionsmarke Borgward ist zurück auf der automobilen Weltbühne. Auf der IAA präsentierte Borgward als Weltpremieren das SUV-Modell BX7 und die TS-Version des BX7. „Wir haben das Ziel, BORGWARD wieder zu dem international bedeutenden Automobilhersteller zu machen, der Borgward bereits in seinen Blütezeiten war", sagte Ulrich Walker,... weiterlesen

Toyota stellt auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (bis 27. September) die inzwischen vierte Generation des Hybridfahrzeugs Prius vor. Er basiert auf der neuen Plattform TNGA (Toyota New Global Architecture), die einen tieferen Fahrzeugschwerpunkt ermöglicht, der Handling und Fahrstabilität optimiert und den Designern neue Möglichkeiten für ein attraktiveres... weiterlesen

Das dynamische Konzeptcoupé Vision G von Hyundai gibt auf der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung einen Ausblick auf das Design künftiger Hyundai Oberklasse-Modelle und deren fortschrittliche Konnektivitäts- und Bedienmöglichkeiten. Das markante Design mit der langen Motorhaube ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit aller... weiterlesen

Audi-Tochter Lamborghini stellt dem Huracan eine Spyder-Version an die Seite. Beide Allrad-Sportler werden von einem 5,2-Liter-V10-Saugmotor mit 610 PS befeuert und beide sind 325 km/h schnell - geschaltet wird per Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Wegen diverser Karosserieverstärkungen bringt der offene Huracan genau 120 Kilogramm mehr auf die Waage. Das Stoffdach lässt sich... weiterlesen

Der Grundsatz des neue Suzuki Baleno lautet: Keine Kompromisse.
© dpp-AutoReporter/zm

IAA 2015: Der neue Suzuki Baleno

Der Grundsatz der Ballone lautet: keine Kompromisse! Das Ergebnis dieses Grundsatzes sieht man in der harmonischen Kombination von fließendem Styling, überragender Leistung dank zukunftsweisender Technik, und einem intelligenten Gesamtpaket. Für ein neues, bahnbrechendes Fließheckmodell, das Fahrspaß vermittelt und auf die... weiterlesen

Die vierte Generation des Kompakt-SUV Sportage - in Europa meistverkauftes Modell der Marke - soll mit kraftvollerem Design mehr Dynamik und Agilität ausstrahlen. Die Kia-Designer versuchten dies mit markanten, klar definierten Charakterlinien und glatten Oberflächen. Die augenfälligste Veränderung zeigt der neue Kia Sportage in der Frontansicht. Während beim... weiterlesen

Dass der völlig neu entwickelte Ford Focus RS atemberaubende Fahrleistungen bieten wird, war bekannt - anlässlich der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt nennt Ford jetzt konkrete Zahlen: Der Ford Focus RS nimmt die Sprintdistanz bis zur 100-km/h-Marke in nur 4,7 Sekunden und ist damit das am schnellsten beschleunigende RS-Modell in der Geschichte von Ford. Ein... weiterlesen

Die Peugeot-Zukunftsstudie Fractal ist ein Elektro-Coupé für die Stadt. Seine 40-kWh-Lithium-Ionen-Batterie versorgt die E-Maschinen an Vorder- und Hinterachse mit Strom, sodass das Fahrzeug eine Gesamtleistung von 150 kW/204 PS erreicht. Im gemischten Fahrzyklus soll die Reichweite 450 Kilometer betragen. Die Bodenfreiheit des Fahrzeugs lässt sich variabel an die jeweilige... weiterlesen

Die Proportionen des neuen Alfa Romeo Giulia sollen an den Giulietta Sprint aus den 1950er Jahren erinnern.
© dpp-AutoReporter/zm

IAA 2015: Neuer Alfa Romeo Giulia

Der neue Alfa Romeo Giulia steht für die Neuausrichtung der Marke, die Kraft aus ihrer über ein Jahrhundert zurückreichenden Tradition schöpfen möchte. So soll der neue Alfa Romeo Giulia Emotionen wecken und Fahrvergnügen bieten. Zu seinen Stärken sollen präzise Lenkung, spontanes Ansprechverhalten des Motors und kurze Schaltwege zählen. Die... weiterlesen

Auf der IAA in Frankfurt stellt der Automobilhersteller Skoda jetzt erstmals den Skoda Superb Combi SportLine vor. Mit der besonders sportlichen Version des Skoda Flaggschiff setzt der tschechische Hersteller die Emotionalisierung seiner Modellpalette fort. "Mit dem neuen Superb hat bei SKODA eine neue Ära begonnen", sagt der SKODA Vorstandsvorsitzende Prof.... weiterlesen

Audi präsentiert auf der IAA in Frankfurt am Main die neuen S4 und S4 Avant. Mit einem intelligenten Leichtbau, leistungsstarken Motoren und einem umfangreichen Paket neuester Technologie, setzen sich die Topmodelle der A4-Baureihe an die Spitze des Wettbewerbs.  Das Herz der S-Modelle ist ein neu entwickelter V6 mit Benzindirekteinspritzung und... weiterlesen

Das Cabriolet ist die sechste Variante der aktuellen S-Klasse Familie und gleichzeitig der erste offene Luxus-Viersitzer von Mercedes-Benz seit 1971. Es bietet ein exklusives Design, die Spitzentechnik der S-Klasse und ein umfassendes Wärme- und Windschutzkonzept einschließlich einer intelligenten Klimasteuerung. Das neue S-Klasse Cabriolet ist... weiterlesen

Auf eine beeindruckende Mischung aus Kraft, Luxus und Größe auf Basis des Audi Q7 setzt der neue Bentley Bentayga. Der exklusivste Serien-SUV der Welt trägt einen neu entwickelten Sechsliter-W12-Biturbomotor mit 447 kW/608 PS und 900 Nm Drehmoment und eine Achtstufen-Getriebeautomatik unter der Haube. Mit über 300 km/h Spitzentempo knackt der sanfte Riese sogar die... weiterlesen

Elegant und mit der entsprechenden Motorisierung auch sportlich: Die neuen Mercedes C-Coupés.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

IAA Frankfurt: Mercedes C-Klasse Coupé

Mercedes-Benz erweitert seine C-Klasse Familie ab Dezember 2015 um ein Coupé - Premiere hat es auf der IAA (bis 27.09.2015). Prof. Dr. Thomas Weber, Vorstandsmitglied für die Mercedes-Benz Cars Entwicklung gibt das Ziel vor: „Unser neues C-Klasse Coupé setzt die Philosophie unserer faszinierenden Coupés fort. Es kombiniert packendes Design mit agiler... weiterlesen

Audi e-tron quattro concept
© dpp-AutoReporter/zm

IAA 2015: Audi e-tron quattro concept

Auf der Internationalen Automobilausstellung 2015 präsentierte Audi den e-tron quattro concept und zeigt damit, dass die Zukunft in der Elektromobilität sportlich, effizient und vor allem alltagstauglich ist. Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Audi-Vorstand für technische Entwicklung kommentierte:" Audi wird Anfang 2018 einen rein elektrisch angetriebenen Sport-SUV in der... weiterlesen

Bugatti Gran Turismo Vision
© zm/dpp-AutoReporter

IAA 2015: Bugatti Gran Turismo Vision

Auf der IAA feiert ein Showcar der besonderen Art Weltpremiere. Anlässlich der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung hat Bugatti seinen Bugatti Vision Gran Turismo aus der virtuellen Welt in einen realen Boliden aus Carbon verwandelt. Um ihren Millionen Fans den Bugatti weltweit zugänglich zu machen, hat die französische Supersportwagenmarke ein Projekt ins Leben gerufen,... weiterlesen

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert sich der Nissan NP300 Navara erstmals in Europa. Die nunmehr zwölfte Modellgeneration setzt völlig neue Maßstäbe in der Klasse der Ein-Tonnen-Pick-ups. Der japanische Automobilhersteller kombinierte seine Expertise im Crossover-Segment mit der mehr als 80-jährigen Erfahrung in der... weiterlesen

Der neue Porsche 911 Carrera.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

IAA Frankfurt: Der neue Porsche 911 Carrera

Bereits seit Jahrzehnten ist der 911 Carrera der meistverkaufte Sportwagen der Welt. Die neue Generation will diesen Vorsprung nun weiter ausbauen. Mit innovativen Turbo-Boxermotorenmotoren, weiterentwickeltem Fahrwerk mit noch mehr Spreizung zwischen Performance und Komfort sowie neuem Infotainment-System ist er dafür bestens gerüstet. Dank mehr als vier Jahrzehnten Erfahrung mit... weiterlesen

Ihre Publikumspremiere feiern in Frankfurt ebenfalls die elegante Coupé-Limousine Renault Talisman und die Kombi-Version Talisman Grandtour. Die beiden Neuheiten in der automobilen Mittelklasse bestechen durch ein ausdrucksstarkes, dynamisches Erscheinungsbild und luxuriösen Komfort. Dank 4,85 Meter Länge, 1,46 Meter Höhe, 1,87 Meter Breite und 2,81 Meter Radstand... weiterlesen

Skoda zeigt auf der IAA eine Variante des Rapid Spaceback. Das Kurzheckmodell punktet als ‚ScoutLine‘ mit kernigem Outdoor-Look und umfangreicher Serienausstattung. Hierzu zählen unter anderem markante Kunststoffflächen sowie Leichtmetallräder. Der Skoda Rapid Spaceback ScoutLine ist mit allen für die Baureihe angebotenen Motorisierungen erhältlich. Die... weiterlesen

Die zweite Generation über 730 000-mal verkauften BMW X1 präsentiert sich auf der IAA weiter im charakteristischen Karosseriedesign. Der Innenraum des neuen BMW X1 bietet nun deutlich mehr Platz für Passagiere und Gepäck und weiterentwickelte Funktionalität. Mit Vierzylinder-Motoren der jüngsten Antriebsgeneration der BMW Group, einer effizienteren... weiterlesen

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert Volkswagen den neuen Tiguan. Er soll den Erfolg der mehr als 2,6 Millionen Mal verkauften ersten Generation im Marktsegment der A-SUV übertreffen. Als Serienversionen werden am Main der sportliche Tiguan R-Line sowie das klassische Onroad-Modell und eine gezielt auf den Geländeeinsatz zugeschnittene... weiterlesen

Das Mercedes-Benz "Concept IAA" vereint zwei Autos in einem. Aerodynamik-Weltrekordler und viertüriges Coupé mit unwiderstehlichem Design.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

IAA 2015: Mercedes Concept IAA Car

Die IAA 2015 lässt keinen Zweifel daran, dass sich die Automobilindustrie grundlegend verändert. Treiber dieser Entwicklung heißt „Digitalisierung". Mercedes‑Benz ist ein Schrittmacher dieses Wandels. „Das Concept IAA zeigt, dass bei uns die reale und die virtuelle Welt immer mehr miteinander verschmelzen", so Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler... weiterlesen

Eine rustikale Definition von Sportlichkeit präsentiert SEAT bei der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt: Der SEAT Leon Cross Sport bietet die Performance eines kompakten Sportwagens und die coupéhafte Silhouette eines Zweitürers. Er verbindet dies mit der Vielseitigkeit von Allradantrieb und erhöhter Bodenfreiheit. „Mit... weiterlesen

Porsche Mission E.
© zm/dpp-AutoReporter

IAA 2015: Porsche Mission E

Auf der IAA in Frankfurt stellt Porsche seinen ersten rein elektrisch angetriebenen viersitzigen Sportwagen der Markengeschichte vor. Der Mission E vereint das unvergleichliche emotionale Design eines Porsche, beeindruckende Fahrleistung und die Alltagstauglichkeit des ersten 800-Volt Antriebs in einem Luxuswagen.  Der Antrieb des Mission E, mit mehr als 600 PS und Technologien... weiterlesen

Individualisierung ist eine der großen Stärken von smart.
© zm/dpp-AutoReporter

IAA 2015: smart fortwo cabrio

Auf der IAA in Frankfurt am Main feiert in diesem Jahr, mit dem neuen smart fortwo cabrio, eine ganz besonders kultige Variante der neuen Baureihe ihre Weltpremiere Den zweiten Schwerpunkt des Messeauftritts in Frankfurt bildet das Individualisierungsprogramm smart Brabus tailor made. Praktisch auf Knopfdruck verwandelt sich das neue smart fortwo cabrio vom... weiterlesen

Mit dem neuen smart fortwo cabrio startet eine ganz besonders kultige Variante der neuen Baureihe. Seine Weltpremiere feiert der offene Zweisitzer auf der IAA in Frankfurt im September. Das neue smart cabrio kann ab Mitte November bestellt werden, die ersten Modelle kommen im Februar 2016 zu den Händlern. Drei Autos in einem: Auf Knopfdruck verwandelt sich das neue smart cabrio... weiterlesen

Seiner jüngst enthüllten Limousine Talisman stellt Renault auf der IAA eine Kombivariante namens "Grandtour" zur Seite. Sie wird für die erste Jahreshälfte 2016 bei den deutschen Händlern erwartet. Kennzeichen des kraftvoll gezeichneten Newcomers sind seine Ladekapazität von bis 1700 Litern sowie die maximale Ladelänge von 2,01 Metern bei umgeklappter... weiterlesen

Der Rennsport soll Pate gestanden haben für zusätzliche Optionen, die jetzt für Alfa Romeo 4C und Alfa Romeo 4C Spider zur Verfügung stehen. Neu im Programm für beide Modellvarianten sind die Frontschürze mit seitlichen Lufteinlässen (1200 Euro) sowie eine aus Kohlefaser gefertigte Schaltkulissenabdeckung (350 Euro), ein Armaturenbretteinsatz sowie... weiterlesen

Honda stellt auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt seine neue Modellfamilie mit den neuen HR-V und Jazz vor. Beide sollen neue Designkonzepte mit den Merkmalen Sicherheit, klassenbestes Raumangebot und Vielseitigkeit verbinden. In Europa kam bereits der Honda CR-V mit neuem Dieselmotor und Neungang-Automatikgetriebe auf den Markt und verfügt über... weiterlesen

Mercedes-AMG setzt einen weiteren Meilenstein der Markengeschichte: Das neue C 63 Coupé ist der nächste Schritt auf dem Weg zu noch mehr technischer und optischer Eigenständigkeit. Die weit reichenden technischen Eingriffe sind auf den ersten Blick zu erkennen: Markant ausgestellte Kotflügel vorn und hinten, die breitere Spur und die größeren Räder... weiterlesen

Der Kleinste von Opel ist ab sofort mit Start/Stop-System für 9.950 Euro bestellbar.
© Opel/dpp-AutoReporter

Kleiner Opel Karl ganz groß

Der Opel Karl, der Beste in der Kleinstwagen-Klasse laut Auto Bild zeigt auch wahre Größe, wenn es um die Umwelt geht. Ab sofort ist das neue Einstiegsmodell von Opel als ecoFLEX-Version mit Start/Stop-System und serienmäßigem ECO-Paket bestellbar. Das ECO-Paket für den neuen Kleinen enthält eine aerodynamisch optimierte Frontspoilerlippe, einen Dachspoiler... weiterlesen

Der neue Ford Mustang ist die weltweit erste Baureihe, bei der der Knie-Airbag für den Beifahrer nicht im Armaturenträger, sondern im Verschlussdeckel des Handschuhfachs steckt. Dadurch bleibt mehr Beinfreiheit erhalten. Neu ist auch das Material: Statt des herkömmlichen Textilgewebes kommt für den Airbag selbst eine platzsparende Kunststoff-Konstruktion zu Einsatz. Bei... weiterlesen

Lexus Coupe RC 200t
© Toyota/dpp-AutoReporter

Neuer Lexus RC 200t

Ab Januar 2016 kommen auch Freunde sportlicher Zweitürer durch den Lexus RC 200t in den Genuss des wirtschaftlichen aber dennoch leistungsstarken 2.0-Liter-Benzinmotor mit Tain-Scroll-Turbolader. Insbesondere seine Laufruhe und spontanes Ansprechverhalten bei geringen Verbrauchswerten zeichnen diesen Turbo-Motor aus. Seine Kraft überträgt der Benziner über eine... weiterlesen

Mit dem Volvo S60 Cross Country und dem Volvo V60 Cross Country erhält die Cross Country Reihe Neuzuwachs. Ab sofort stehen die jüngsten Mitglieder der Volvo Familie in den Schauräumen der deutschen Volvo Vertragspartner. Beide Modelle vereinen hohe Funktionalität mit edlem Charakter und einem sportlichen Design. Im Vergleich zu den Basismodellen verfügen der... weiterlesen

Ein neuer, 2,2 Liter großer MultiJet II Turbodieselmotor bringt den Jeep Cherokee ab sofort in die Spitzengruppe seiner Klasse bei Fahrleistungen, Effizienz und Geländefähigkeiten. Kunden haben die Wahl zwischen den zwei Leistungsvarianten 200 PS und 185 PS, beide mit einem maximalen Drehmoment von 440 Newtonmetern. Im Vergleich zum Vorgängermotor liefert der neue 2.2... weiterlesen

Dynamische Eleganz vermittelt die Seitenansicht des Skoda Superb Combi.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Skoda Superb Combi: Rassiger Raumriese

Wenige Monate nach dem Marktdebüt des neuen Skoda Superb präsentiert der tschechische Hersteller die "Combi"-Version seines Flaggschiffs. Sie soll nicht nur - wie das Vorgängermodell - überdurchschnittlich viel Platz bieten, sondern ein rassiger Mittelklasse-Kombi sein: modern, emotional und dynamisch-elegant. Seit 2009 bietet der Hersteller für seine Top-Modellreihe... weiterlesen

Die neue Generation von Audi A4 und A4 Avant fasziniert mit der wegweisenden Synthese aus Technologie und Ästhetik.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Audi A4 und Audi A4 Avant: Vorsprung durch Technik

Die neue Generation von Audi A4 und A4 Avant fasziniert mit der wegweisenden Synthese aus Technologie und Ästhetik. Die Bestseller- Familie der Marke ist auf sämtlichen Technikfeldern neu entwickelt, sie definiert die Maßstäbe im Segment ein weiteres Mal. Die Reduzierung der CO2-Emissionen hatte bei der Entwicklung einen hohen Stellenwert. Alle Technologien... weiterlesen

Bestwerte für den Toyota Mirai: Das erste Brennstoffzellenfahrzeug der Marke verbraucht kombiniert lediglich 0,76 kg Wasserstoff auf 100 Kilometern. Dabei stößt er weder CO2 noch andere Schadstoffe aus. Die Treibstoffkosten liegen dabei mit 7,22 Euro auf erfreulich niedrigem Niveau. Angetrieben wird der ab Oktober auf dem deutschen Markt erhältliche Mirai von einem 113... weiterlesen

Lexus erweitert seine IS Baureihe um den sportlichen IS 200t, der sich durch einen leistungsstarken Benzinmotor mit Turbo-Aufladung auszeichnet. Der 2,0-Liter-Reihenvierzylinder ist mit der variablen Ventilsteuerung VVT-iW (Variable Valve Timing-intelligent Wide) und einem Twin-Scroll-Turbolader mit flüssigkeitsgekühltem Ladeluftkühler ausgestattet. Das 160 kg leichte Aggregat... weiterlesen

Der Alfa Romeo Giulia feiert seine Weltpremiere.
© FCA/dpp-AutoReporter

Weltpremiere: Alfa Romeo Giulia

Ort und Datum sind geschichtsträchtig - exakt 105 Jahre nach Firmengründung präsentierte Alfa Romeo im Mailänder Vorort Arese ein komplett neues Modell. Der Alfa Romeo Giulia feiert Weltpremiere auf dem Gelände des Werks, in dem von 1965 bis 1977 der historische Vorgänger gebaut wurde. Inzwischen gibt hier das Alfa Romeo Museum, das am 30. Juni 2015 nach... weiterlesen

Das Design des Touran zeigt sich mit schärfer betonten Linien, langen Fensterflächen und besserer Aerodynamik.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Neuer Volkswagen Touran - größer und schärfer

Der neue VW Touran ist deutlich gewachsen: Der zwischen den Modellen Caddy und Sharan positionierte, betont praktische Familienvan überragt mit 4527 mm Länge seinen Vorgänger um 13 Zentimeter, wurde 41 mm breiter (jetzt 1814 mm) und mit 1628 um sechs Millimeter flacher. Aufbauend auf Volkswagens vielzitierten "Modularen Querbaukasten" bietet er bei elf Zentimetern mehr... weiterlesen

Infiniti wird im September sein erstes Kompaktfahrzeug auf der IAA 2015, der Internationalen Automobil-Ausstellung, in Frankfurt enthüllen (17. bis 27. September 2015). Die Enthüllung des Serienmodells des segmentübergreifenden Kleinwagens von Infiniti erfolgt damit genau zwei Jahre nach der Präsentation des Infiniti Q30 Concept auf der IAA 2013. ... weiterlesen

Für seine Allradlegende Land Cruiser nimmt Toyota ab August 2015 einen komplett neu entwickelten 2,8-Liter-Turbodieselmotor ins Angebot. Der 130 kW/177 PS starke Vierzylinder erfüllt die Euro-6-Abgasnorm und ersetzt den bisherigen 3,0-Liter-Diesel des als Drei- und Fünftürer lieferbaren Offroaders. In Verbindung mit einem neuen 6-Gang-Automatikgetriebe wurden... weiterlesen

Der neue Opel-Motor heißt mit vollem Namen 1.4 Ecotec Direct Injection Turbo und wird im September mit dem neuen Opel Astra seine Weltpremiere bei der IAA in Frankfurt feiern. Der Vierzylinder kommt in zwei Leistungsstufen, mit 92kW/125 PS und 110 kW/150 PS, und verfügt über zentrale Benzindirekteinspritzung sowie Turboaufladung. Diese Kombination verbindet den neuen... weiterlesen

Mit einer Kombination aus Funktion und Emotion tritt der der neue Skoda Superb Combi ab September in der umkämpften automobilen Mittelklasse an. Das Heck ist nicht nur harmonisch und ausdrucksstark gestaltet, hinter der großen und weit aufschwingenden Heckklappe verbirgt sich auch der größte und praktischste Kofferraum des Segments. Der neue Skoda Superb Combi... weiterlesen

Nach dem smart fortwo mit 52 kW/71 PS können ab sofort auch der smart fortwo mit 66 kW/90 PS (als twinamic 13.065 Euro) und der smart forfour mit 52 kW/71 PS (als twinamic 12.980 Euro) mit dem vollautomatischen Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden. Der Aufpreis beträgt 1275 Euro gegenüber den Versionen mit 5-Gang-Schaltgetriebe (forfour: 1425 Euro). Damit stehen in beiden... weiterlesen

Der Fiat Doblò wird umweltfreundlicher. Außer den Varianten mit Benzinmotor erfüllen ab sofort auch die Turbodiesel-Versionen die zukünftige Emissionsnorm Euro 6. Der Vierzylinder 1.6 16V MultiJet wird im aktuellen Modelljahr der kompakten Familienlimousine in zwei Leistungsstufen mit 70 kW/95 PS und 88 kW/120 PS angeboten. Das bisher lieferbare 2,0-Liter-Triebwerk... weiterlesen

Eines von Googles selbstfahrenden Autos ist in einen weiteren Unfall verwickelt gewesen. Damit steigt die Zahl der Verkehrsunfälle mit den Fahrzeugen auf 12. "Gerade vergangene Woche ist uns jemand hinten aufgefahren, als wir an einer Ampel gehalten haben", sagte Google-Mitgründer Sergey Brin auf einem Aktionärstreffen des Internetkonzerns in Kalifornien berichtet das... weiterlesen

Toyotas Aygo Familie wird noch bunter: Mit dem neuen Toyota Aygo x-cite erhält die populäre Kleinstwagenbaureihe besonders extrovertierten Zuwachs. Das neue ‚Cyan Splash‘- Exterieur macht die Sonderedition des City-Flitzers in Verbindung mit den schwarzen Klavierlack-Einsätzen im X-Frontdesign und im hinteren Stoßfänger zu einem Hingucker. Weitere... weiterlesen

Nachdem SEAT mit Einführung der neuen Infotainment-Generation und "Full Link" über weitere innovative Technologien verfügt, sollen sie bei der der neuen Sondermodellstrategie für 2015 im Mittelpunkt stehen. Eine wichtige Rolle dabei spielt auch die strategische Partnerschaft mit Samsung. Die SEAT Connect Sondermodelle sind zunächst für Ibiza, Toledo und die... weiterlesen

Mit seinem sportlichen und kraftvollen Design bringt der neue Renault Kadjar frischen Wind in die Welt der Kompakt-SUV. Das ausdrucksstarke Äußere des Newcomers setzt mit muskulös geformten Kotflügeln, taillierten Flanken, großen Rädern und dem niedrigen Dachaufbau unverwechselbare Zeichen. Trotz der athletischen Erscheinung und dynamischer Fahrleistungen ist... weiterlesen

Der zum Modelljahr 2016 umfassend überarbeitete Kia Picanto präsentiert sich als ein selbstbewusster Kleinwagen. Ein neues "Sports-Paket" lässt den stilvollen Stadtflitzer unter anderem durch markante Sportstoßfänger vorn und hinten noch dynamischer auftreten (optional für das Topmodell 1.2 CVVT "Spirit" mit Schaltgetriebe). Und auch im Komfort hat die neue... weiterlesen

Eine Studie des neuen SUV wurde 2012 als Lamborghini Urus in Peking präsentiert.
© Lamborghini/dpp-AutoReporter

Lamborghini baut SUV als dritte Baureihe

Lamborghini wird als dritte Baureihe einen Luxus SUV produzieren, dessen weltweite Markteinführung für das Jahr 2018 geplant ist. Eine Studie des Modells wurde 2012 als Lamborghini Urus auf der Auto China in Peking präsentiert. Das neue Modell wird am italienischen Stammsitz in Sant Agata Bolognese produziert werden. Für den Traditionshersteller bedeutet die Entscheidung... weiterlesen

Skoda vergrößert das Angebot an Konnektivitätslösungen im neuen Fabia. Das Radio-Navigationssystem Amundsen erweitert ab sofort das Angebot und markiert die Spitze in puncto Infotainment. Gleichzeitig lassen sich die Systeme Amundsen und Bolero mit interaktiven Funktionen wie SmartLink und einer Sprachsteuerung aufwerten. Pünktlich zum Start in den Sommer bietet... weiterlesen

Mit dem neuen Superb will Skoda erneut Zeichen setzen: Wenige Monate nach dem Debüt der Limousine startet ab September 2015 der neue Superb Combi in die Märkte. Auf Basis innovativer MQB-Technologie setzt der attraktive Newcomer in seinem Segment neue Maßstäbe in Sachen Raum, Komfort, Sicherheit, Konnektivität und Umweltfreundlichkeit. Der neue Skoda Superb Combi... weiterlesen

Eine neue Motorengeneration sorgt im Golf Cabriolet ab sofort für mehr Fahrspaß. Gleichzeitig konnten die Verbräuche der vier TSI- und zwei TDI-Motoren um bis zu 15 Prozent gesenkt werden. Die neuen TSI-Aggregate leisten im Golf Cabriolet ab sofort 77 kW/105 PS, 92 kW/125 PS, 110 kW/150 PS und im Falle des GTI Cabriolets 162 kW/220 PS. Die Dieselmotoren sind mit 81 kW/110 PS... weiterlesen

Mit dem neuen City-Car Kwid will Renault seine Position auf dem indischen Markt stärken. Der im dortigen Werk Chennai gefertigte City-Mini wird auf dem Subkontinent noch in diesem Jahr zu einem Preis zwischen 4000 bis 5500 Euro erhältlich sein. Der 5-Türer setzt als erstes City-Kleinwagen auf das aktuelle SUV-Design, moderne Multimedia-Technik und ein relativ... weiterlesen

Porsche legt mit der Black Edition eine Sonderserie des 911 Carrera und Boxster auf. Die Kombination von schwarzer Lackierung und schwarzem Teilleder-Interieur betont die zeitlose und rassige Eleganz der Sportwagen. Zur serienmäßigen Ausstattung der 911 Carrera- und Boxster-Editions-Modelle gehören unter anderem das Porsche Communication Management (PCM) mit Navigationsmodul,... weiterlesen

Abt bringt den Audi Q3 2.0 TDI mit Garantie auf 210 PS und veredelt ihn auch optisch.
© Abt/dpp-AutoReporter

Abt macht den Audi Q3 attraktiver

Weil er so vernünftig ist, bewegt kaum ein Motor im Audi- und VW-Konzern mehr Menschen als der 2.0 TDI. Dass "sparsam" aber keineswegs auch "spaßarm" bedeuten muss, will der Audi Q3 von Abt Sportsline beweisen. Herzstück des Upgrades ist eine Leistungssteigerung von serienmäßig 135 kW/184 PS auf 154 kW/210 PS; dabei steigt das Drehmoment von 380 auf 420 Nm.... weiterlesen

Für das BMW M6 Coupé, das BMW M6 Gran Coupé und das BMW M6 Cabrio bietet die BMW M GmbH eine neue Ausbaustufe des Competition Pakets an, das die bisherige Version ersetzt. Dieses neue Competition Paket wurde für eine gezielte Steigerung der Fahrdynamik konzipiert und beinhaltet eine Leistungssteigerung des 4,4 Liter großen V8-Benzinmotors mit M TwinPower Turbo... weiterlesen

Zum 2015er Tuningspektakel der VW-Produkte am Wörthersee hat der weltgrößte VW- und Audi-Veredler Abt Sportsline aus dem Allgäu einen heißen Audi TT mitgebracht: Der Kompaktsportwagen leistet (statt 230 PS/169 kW wie beim Serienmodell 2.0 TFSI) 310 PS/228 kW, wobei das maximale Drehmoment bei 440 Nm (Serie: 370 Nm) liegt. Abt-Fahrwerksfedern und -Stabilisatoren... weiterlesen

Die Nutzfahrzeug-Spezialisten aus Hannover haben ein ganz besonderes Bonbon für die vielen GTI-Fans, die sich auf den Weg ins österreichische Reifnitz gemacht haben: ein T1 Race Taxi, das - der Name lässt es vermuten - satte 390 kW/530 PS auf die Straße wuchtet und direkt von der Rennstrecke kommt. Steht man vor dem vermeintlich harmlosen VW-Bus... weiterlesen

Abt Sportsline, weltweit größter Veredler von VW- und Audi-Modellen, zeigt anlässlich des Wörthersee-Treffens (bis 16.05.2015) einen Golf R mit 294 kW/400 PS Höchstleistung - dabei ist die Serienversion mit 221 kW/300 PS schon recht hurtig. Mit seiner giftgrünen Folierung, die selbst auf den 20 Zoll großen Abt-FR-Rädern ihre Spuren hinterlassen hat,... weiterlesen

Schwarz mit Rot oder Rot mit Schwarz (oben) - nur 350 Exemplare soll es von dem kontrastreichen Ka-Sondermodell geben.
© Ford/dpp-AutoReporter

Sondermodell Ford Ka Red & Black Edition

Er ist sportlich, stilvoll, einzigartig: Das auf 350 Exemplare limitierte Editionsmodell Ford Ka Red & Black - und es setzt ein selbstbewusstes Statement in Sachen Styling und Individualität. Ab sofort erhältlich ist der Kleinstwagen in Midnight-Schwarz-Metallic oder in Flame-Rot, wobei das Fahrzeugdach in der jeweiligen Kontrastfarbe lackiert ist. Der schwarz lackierte... weiterlesen

Auf der Istanbul International Autoshow (22. bis 31. Mai 2015) zeigt Fiat die erste offizielle Studie einer kompakten Stufenhecklimousine. Sie ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem FCA Centro Stile und Tofaş R&D (Türk Otomobil Fabrikası Anonim Şirket), einem der der größten Forschungs- und Entwicklungszentren der Fiat Chrysler Automobiles (FCA). Tofaş stellte... weiterlesen

Mit dem "GT86 Pure" bietet Toyota einen neuen Einstieg in die Sportwagenreihe ab 28.900 Euro. Das Coupé will Fahrspaß in seiner reinsten Form bieten ohne Kompromisse bei Komfort und Sicherheit einzugehen. Serienmäßig sind sieben Airbags, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegeln, Klimaanlage und Multimedia-Audiosystem; den... weiterlesen

Mit dem neuen Sondermodell "Edition 463" will Mercedes-AMG in der G-Klasse sportliche Akzente setzen. Zu den exquisiten Zutaten im Interieur zählen unter anderem eine zweifarbige Instrumententafel, zweifarbige Sitze in edlem Leder mit Seitenwangen in Carbonleder und Kontrastziernähten, Sitz- und Türmittelfeldern im Rautendesign, Zierelemente in Carbon sowie... weiterlesen

Der Name verpflichtet: Ein Skoda Superb muss etwas Besonderes sein. Gemäß dieser Aufgabenstellung haben die Designer und Entwickler die dritte Generation des Superb gestalterisch und technisch auf ein neues Niveau gebracht. Entsprechend fährt er im neuen, modernen und emotionalen Design der Marke vor, sein überdurchschnittliches Raumangebot wurde nochmals verbessert und... weiterlesen

Ab sofort startet der Vorverkauf des technisch aufgewerteten Sharan. Zahlreiche neue Komfort- und Assistenzsysteme lassen den familienfreundlichen Van zu einem der fortschrittlichsten Modelle in seinem Segment avancieren. Ein breites Spektrum an Infotainmentsystemen garantiert außerdem volle Konnektivität zu zahlreichen Smartphones und Tablets. Gleichzeitig konnte der Verbrauch... weiterlesen

Ab sofort ist die Spider-Variante des Alfa Romeo 4C in Deutschland zu haben. Sie kombiniert atemberaubendes Styling, Rennsport-ähnliche Dynamik und charakteristischen Motorsound mit unvergleichlichem Open-Air-Fahrvergnügen. Die Technik des neuen Alfa Romeo 4C Spider ist weitgehend identisch mit dem vielfach preisgekrönten 4C Coupé. Carbon-Monocoque, 240 PS starker... weiterlesen

Über 20 Jahre nach dem beliebten 106 Roland Garros bringt Peugeot die traditionelle Sondermodell-Serie erstmals wieder in die kleinste Baureihe: Der 108 schließlich eignet sich mit seinem frischen Auftritt und dem sympathischen Stoffverdeck der TOP!-Variante hervorragend als Basis für die hochwertig veredelte Edition. Optisch gibt sich der 108 TOP!... weiterlesen

Mit dem Passat Alltrack schloss Volkswagen 2012 die Lücke zwischen der On- und Offroad-Welt. Jetzt hat der erfolgreichste deutsche Automobilhersteller dieses Konzept mit dem neuen Golf Alltrack in eine weitere Klasse transferiert. Technische und optische Kennzeichen sind der Allradantrieb 4MOTION, eine höhere Bodenfreiheit, eine durch Radlaufverbreiterungen und ausgestellte... weiterlesen

Vor 33 Jahren kam der erste Golf GTD auf den Markt. Er wurde zur Ikone aller sportlichen Diesel. Denn wie kaum ein anderer Wagen vereint der Langstreckenexpress im Golf Programm auf faszinierende Art und Weise die Performance eines Sportwagens mit dem Verbrauch eines Kleinwagens. Erstmals seit dem Debüt des ersten Golf GTD im Jahre 1982 ist der sportlichste aller kompakten Diesel nun... weiterlesen

Der neue Suzuki Vitara konnte beim Euro-NCAP-Test die Topbewertung von 5 Sternen erzielen und bekommt somit ein überragendes Sicherheitsniveau attestiert. Als erstes Kompakt-SUV erhielt das jüngste Modell des Allrad- und Kleinwagenspezialisten Suzuki in allen vier Kategorien - Insassensicherheit, Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Sicherheitsassistenzsysteme -... weiterlesen

Am 25. April 2015 findet deutschlandweit bei vielen Volkswagen-Händlern das Volkswagen-Fest statt. Dabei geben die "Club & Lounge" Sondermodelle den Takt vor. Zudem stehen der Golf Alltrack und der Golf GTD Variant erstmals im Rampenlicht des Volkswagen Handels. Besucher können dabei nicht nur die neuen Mitglieder der Volkswagen Familie genau unter die Lupe nehmen, sondern auch... weiterlesen

Sein starkes Engagement in China will Porsche mit der Weltpremiere einer ‚Style Edition‘ von 911 Carrera und Boxster auf der Auto Shanghai unterstreichen. Sie ist optisch markant gestaltet und mit einer umfangreichen Serienausstattung versehen. Dazu gehört unter anderem das Bose Surround Sound System, Sport Design-Lenkrad, Einstiegsleisten mit "Style Edition"-Schriftzug und... weiterlesen

Der Volvo XC 90 wird in Excellence-Ausstattung zum Reiseabteil für Verwöhnte.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Viel Luxus im Volvo XC90 Excellence

Für besonders verwöhnte Kunden mit belastbarem Konto stellt Volvo auf der Shanghai Motor Show (bis 29. April) eine neuen Luxusausstattung für den neuen XC90 vor. Die Lack/Leder/Luxusversion kommt - im Gegensatz zur "normalen" Siebensitzer-Konfiguration - als reiner Viersitzer mit entsprechend üppig-luftigem Platzangebot. Im Fond herrscht purer Luxus: Die beiden... weiterlesen

Die Brabus-Tochter Startech präsentiert auf der Shanghai Auto Show eine Pickupversion des neuen Range Rover.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Luxus-SUT Startech Range Rover Pickup

Die Bottroper Tuningschmiede Startech präsentiert auf der Shanghai Motor Show einen Range Rover, den die Brabus-Tochterfirma zum Pickup umgebaut hat. Das Pseudo-Arbeitstier trägt im Innenraum auf fünf Sitzplätzen edle Materialien wie in einer Luxuslimousine zur Schau; ein großes Panoramadach sorgt für luftiges Ambiente. Unter der Motorhaube des Sports Utility... weiterlesen

In Shanghai feiert die GTS-Version des Volkswagen Scirocco Weltpremiere.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Weltpremiere VW Scirocco GTS

Volkswagen präsentiert auf der Basis des 2014 weitreichend perfektionierten Scirocco das neue Modell GTS. Mit dem Sportwagen knüpft Volkswagen an die Idee des ersten Scirocco GTS an. Dieser kam 1982 auf den Markt und war konstruktiv und optisch verwandt mit dem Golf GTI. Die neueste Version ist dank ihres 162 kW/220 PS starken TSI-Motors und einer Beschleunigung von 0- 100 km/h in... weiterlesen

Neue Größe in China: Der neue Skoda Superb.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Skoda Superb debütiert in China

Mit seinen bekannt üppigen Innenraummaßen erfüllt der neue Skoda Superb eine wichtige Voraussetzung für einen Erfolg auf dem chinesischen Automarkt. Nicht weniger attraktiv sind die innovativen Assistenzsysteme für Sicherheit, Umwelt und Komfort sowie die leistungsstarken Motoren. Der Superb zeigt mit seinem neuen Design die emotionale Kraft der Marke. Die Front... weiterlesen

Auch in Shanghai rollt Chevrolet das kompakte Elektroauto Bolt EV auf seinen Messestand - wie schon im Januar auf der Detroit Motor Show. Im Februar hatte GM-Chefin Mary Barra die Serienproduktion und einen Kundenpreis um die 30.000 Dollar angekündigt - trotz oder wegen enttäuschender Verkaufszahlen für den größeren Chevrolet Volt und den Kleinwagen-Stromer Spark... weiterlesen

Nur für China: Der Audi A6 L e-tron mit Plug-in-Hybridantrieb und langem Radstand.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Neuer Audi A6 L e-tron nur für China

Audi präsentiert auf der Internationalen Automesse in Shanghai einen A6 L e-tron - nur für den chinesischen Automarkt. Der Plug-in-Hybridantrieb der Limousine sorgt mit 180 kW/245 PS Systemleistung für kraftvollen Vortrieb. Im Mittel soll das Modell nach der in China vorgeschriebenen Messmethode für Plug-in-Hybridfahrzeuge bescheidene 2,2 Liter Kraftstoff auf 100... weiterlesen

Audi präsentiert auf der Internationalen Automesse in Shanghai den Audi Q7 e-tron 2.0 TFSI quattro - und damit erstmals die Kombination seines quattro-Antrieb mit dem TFSI-Plug-in-Hybridantrieb. Es geht hurtig voran: von Null auf Hundert beschleunigt der Q7 e-tron 2.0 FSI quattro in weniger als sechs Sekunden auf 100 km/h und soll auf 100 Kilometer nach der in China vorgeschriebenen... weiterlesen

Audi präsentiert eine Studie, die die typischen Elemente der allroad-Modelle auf neue Weise interpretiert und damit einen Ausblick in die Design Zukunft der Marke gibt. Sein Design betont die elegante Sportlichkeit des allroad Konzepts. Vor 15 Jahren hatte mit dem Audi allroad quattro auf Basis des A6 Avant eine neue Automobil-Gattung debütiert. Das Konzept war und ist... weiterlesen

Recht großmäulig tritt ein neues Konzeptauto von Honda auf der Autoshow in Shanghai (22. bis 29. April 2015) auf. Gewaltige Lufteinlässe, ein Riesen-Kühlergrill und massige Stoßfänger-Verkleidung und  futuristische LED-Scheinwerfer prägen die Frontansicht des Crossover-SUV. Auch die Heckansicht des Honda D mit großem, gekantetem Dachspoiler... weiterlesen

Mercedes-Benz zeigt mit dem Concept GLC Coupé eine seriennahe Studie, die das Erfolgsrezept des GLE Coupés - einer Kreuzung von Coupé- und SUV-Elementen - weiterführt. Allerdings spielt das seriennahe Showcar in einer kompakteren Liga, wie die Außenlänge von 4,73 Meter und der Radstand mit 2,83 Meter belegen. Die Seitenansicht des knapp 1,60 Meter... weiterlesen

Nur für den chinesischen Kombi-Markt ist der Volkswagen Gran Santana vorgesehen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Volkswagen zeigt Gran Santana für China

Auf der Shanghaier Automesse zeigt Volkswagen die Kombiversion seines in China erfolgreichen Mittelklassemodells Santana. Sie soll noch in diesem Jahr auf den dortigen Markt kommen. Der 4282 mm lange Gran Santana teilt sich mit 2603 mm den gleichen Radstand mit der Limousine und ist motorisiert mit einem 1.4-Liter TSI. Die Kraftübertragung erfolgt über ein DSG-Getriebe mit sieben... weiterlesen

Der Qoros PHEV ist eine Designstudie im Stil der erfolgreichen Kleinwagen-SUV-Modelle wie Opel Mokka oder Renault Captur.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Qoros denkt über einen Mini-SUV nach

Auf der Shanghaier Automobilmesse (22. - 29. April 2015) präsentiert die chinesisch/israelische Qoros SUV-Studie auf Kleinwagen-Basis. Die Designer unter dem Deutschen Gerd Hildebrand entwarfen auf 4200 mm Länge eine extrovertierte Form, die mit senkrechten Scheinwerfern und Rückleuchten die Höhenwirkung unterstreicht. Die Seitenansicht wirkt mit ausgeprägter... weiterlesen

BMW präsentiert auf der Automesse in Shanghai den neuen BMW xDrive 40e.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Shanghai 2015: Neuer BMW xDrive 40e

Weltpremiere feiert das Sports Activity Vehicle BMW X5 xDrive40e als erstes Plug-in-Hybrid-Serienautomobil der Kernmarke BMW auf der 16. Auto Shanghai vom 22. bis 29. April 2015. Das Sports Activity Vehicle ist mit permanentem Allradantrieb xDrive und BMW EfficientDynamics Technologie eDrive ausgestattet. Laut BMW X5 summiert sich dies zu ‚faszinierender... weiterlesen

Der Autosalon Shanghai ist mit fast 2.000 Ausstellern aus 18 Ländern nicht nur die große Bühne für wegweisende Concept Cars und neue Modelle für Besucher mit normal gefülltem Geldbeutel. Auch die für die nur wenige Betuchte erschwinglichen Traumautos haben ihren gebührenden Platz. So auch der Lamborghini Aventador "Superveloce" mit jetzt 750... weiterlesen

Mercedes-Benz GLE-Familie
© Daimler/dpp-AutoReporter 

Start frei für die Mercedes-Benz GLE-Familie

Der neue GLE startet im Vergleich zum Vorgängermodell mit stabilen Preisen bei einem erweiterten Ausstattungsniveau. Kunden können den Bestseller im SUV-Programm von Mercedes-Benz ab 53.966,50 Euro bestellen, die Auslieferung beginnt im August. Zu den Highlights des neuen GLE gehören eine neu gestaltete Front- und Heckpartie sowie umfangreiche Maßnahmen, die bei... weiterlesen

Er ist quasi der Meister Propper der Corsa-Familie - sauber, stark, sparsam. Die Rede ist vom neuen Opel Corsa 1.4 LPG ecoFLEX (Liquefied Petroleum Gas) mit 66 kW/90 PS, der bereits ab Werk für den bivalenten Betrieb ausgelegt ist. Insbesondere für kühle Kraftstoffrechner ist er eine Alternative im Kleinwagensegment. Denn das Portemonnaie des LPG-Fahrers profitiert... weiterlesen

Athletisch, robust, praktisch - im Mittelpunkt des Auftritts der Hyundai Motor Company auf der 11. Seoul Motor Show steht die Weltpremiere der Design-Studie Enduro CUV Concept. Außerdem präsentiert der fünftgrößte Automobil-Hersteller der Welt sechs weitere Neuheiten. Der Name "Enduro" ist abgeleitet von dem englischen Wort Endurance (auf Deutsch:... weiterlesen

Die neue Ford C-Max-Familie ist bereit für die deutschen Kunden. Hierzulande kann das umfassend überarbeitete Multifunktionsfahrzeug ab sofort bei allen Vertriebspartnern von Ford bestellt werden, die offizielle Markteinführung ist für Ende Juni vorgesehen. Die Verkaufspreise für den fünftürigen Kompaktvan bleiben auf dem attraktiven Niveau des... weiterlesen

Die von Grund auf neu entwickelte nächste Ford S-MAX-Generation ist ab sofort bestellbar und geht in Deutschland zum Einstiegspreis von 30.150 Euro an den Start. Die offizielle Händler-Markteinführung des dynamischen Fünf- bis Siebensitzers ist für September 2015 geplant. Mit der Markteinführung der ersten S-MAX-Generation im Jahr 2006 hat Ford ein eigenes... weiterlesen

Nissan hat in Genf die Studie Sway ins Rampenlicht gerollt. Dem 4,10 m langen, 1,78 breiten und 1,39 m hohen Kleinwagen soll die neue, klarere Designsprache der Renault-Tochter Nissan ins Gesicht geschrieben sein - kein Vergleich etwa mit dem optisch polarisierenden Modell Juke. Vor allem im Interieur des Sway herrscht eine zurückgenommene Formensprache, die sich ebenfalls modisch... weiterlesen

Auf dem Genfer Autosalon enthüllt Mitsubishi die 4,49 m lange SUV-Studie ‚Concept XR-PHEV II‘ mit neuem Plug-in-Hybridsystem (PHEV) ihre Weltpremiere. Das mit Frontantrieb kombinierte System im Concept XR-PHEV II ist kompakt, leicht und soll für Crossovermodelle in eher städtischem Einsatz passen. Mit einem CO2-Ausstoß von 40 g/km zählt es nicht nur zu... weiterlesen

Auf dem Genfer Automobilsalon 2015 wird Lexus sein neues Konzeptfahrzeug LF-SA vorstellen. Als Zeichen der Leidenschaft von Lexus für kommende Design-Trends betritt das LF-SA Concept Car auf kühne und emotionale Art und Weise Neuland für die Marke. In einer Zukunft, die viele Menschen mehr und mehr von Technologie und virtuellen Erfahrungen... weiterlesen

Der Toyota Avensis soll Privat- und Geschäftskunden überzeugen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: neuer Toyota Avensis

In Genf präsentiert Toyota erstmals den neuen Mittelklassewagen Avensis. Mit einer innovativen Komfort- und Sicherheitsausstattung sowie neuen Motoren, die Effizienz und Fahrspaß kombinieren, soll das Flaggschiff der Marke gleichermaßen Privat- und Firmenkunden überzeugen. Das umfangreich überarbeitete Mittelklassemodell ist in gewisser... weiterlesen

Die neue chinesische Automobilmarke Qoros, die sich internationaler Entwicklungs- und Qualitätsstandards rühmt, stellt auf dem 85. Genfer Automobilsalon ihr drittes Serienmodell der Weltöffentlichkeit vor. Der neue Qoros 3 City ist ein modern gestyltes SUV mit gutem Raumangebot; seine Flexibilität wird durch die erhöhte Bodenfreiheit, die größeren... weiterlesen

40 Jahre nachdem Ferrari mit dem 308 GTB erstmals einen V8-Mittelmotor in einem Sportwagen präsentierte, öffnet die Marke mit dem springenden Pferd das nächste Kapitel in ihrer Achtzylinder-Geschichte. Die Modellbezeichnung ist die Rückkehr zu einer alten Tradition des Hauses: Während die Zahl 488 den Einzel-Zylinderhubraum des Motors benennt, steht GTB für Gran... weiterlesen

Seine Europapremiere feiert der Supersportler Honda NSX - 25 Jahre nach der legendären ersten Generation von 1990. Der Hybrid-Sportler wurde speziell entwickelt, um eine "neue Sporterfahrung" zu vermitteln, die über konventionelle Vorstellungen im Supersportwagen-Segment hinausgehen soll. vier Motoren sind im NSX am Werk, neben einem V6-Benziner mit Doppelturbolader auch drei... weiterlesen

Bentley zeigt in Genf die aktualisierten Modelle seiner Continental-Baureihe. Neben kleineren kosmetischen Änderungen werden Continental GT V8 S, GT Speed und Cabrio auch technisch überarbeitet. Ausgeliefert werden die neuen Bentley-Modelle ab Sommer 2015. An der Front erhält der Bentley Continental GT neu gestaltete Schürzen sowie einen etwas schmaleren... weiterlesen

Zurückhaltung ist nicht sein Ding: Der neue Honda Civic Type R.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: 270 km/h im Honda Civic Type R

Die Serienversion des neuen Honda Civic Type R feiert ihre Weltpremiere auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon. Die Aerodynamik soll die Leistung des kraftvollen Zweiliter-Turbomotors mit Direkteinspritzung sicher zur Geltung bringen: Der Civic Type R erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h. Das macht ihn zum schnellsten Fronttriebler seiner Klasse. Der neue,... weiterlesen

Der Koenigsegg Regera bringt es mit Verbrennungs- und Elektromotor auf über 2200 PS.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Supersportler Koenigsegg Regera

Der neue Koenigsegg Regera will das schnellste Serienfahrzeug aller Zeiten sein. Die Schweden verpaaren einen Elektromotor mit über 700 PS und den bekannten Koenigsegg-Verbrennungsmotor, der allein mehr als 1500 PS und 2000 Nm Drehmoment leisten soll. So wird der Regera zu einem echten "Megacar", wie Koenigsegg es selbst bezeichnet. Die Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor... weiterlesen

Mitsubishi erweitert die Modellpalette des Space Star um zwei Sondermodelle, die als "Klassik Kollektion" und "Klassik Kollektion+" Extras umfasst, die über den klassenüblichen Ausstattungsstandard hinausgehen. So erhält der Mitsubishi Space Star Klassik Kollektion zusätzlich zur Grundausstattung eine Klimaanlage einschließlich Pollenfilter, ein Audio-System mit... weiterlesen

Das Liechtensteiner Unternehmen Nanoflowcell stellt ein knapp vier Meter kompaktes, schnittiges Concept Car namens Quantino vor, das 1000 km Reichweite bieten soll und 136 PS leistet - summiert aus vier Elektromotoren á 34 PS. Während E-Autos gewohnter Weise auf ein Hochvoltsystem mit mehreren Hundert Volt Spannung setzen, bescheidet sich der Quantino mit 48 Volt... weiterlesen

Nunzio La Vecchia ist stolz auf das Elektroauto Quant F. Der Cheftechniker der Firma Nanoflowcell sagt: "Wir sind zwar erst am Anfang unserer Entwicklungen, aber weil  wir die Energie für unseren Antrieb in einer Flüssigkeit speichern, haben wir enorme Vorteile gegenüber bisherigen Systemen in der Elektromobilität. Wir können sämtliche Hohlräume im... weiterlesen

Mit dem neuen BMW 2er Gran Tourer eröffnet BMW einmal mehr ein neues Fahrzeugsegment. Mit seinem großzügigen Raumangebot, seiner Vielseitigkeit und seiner wegweisenden Flexibilität ist der BMW 2er Gran Tourer weltweit das erste Fahrzeug in der Premium-Kompaktklasse mit bis zu sieben Sitzplätzen, das die Mobilitätsansprüche junger Familien perfekt... weiterlesen

Opel präsentiert auf dem 85. Internationalen Genfer Automobilsalon Opel OnStar. Der persönliche Mobilitäts- und Hilfe-Assistent wird ab August sukzessive in den Pkw-Baureihen der Marke Einzug halten. Das System geht zunächst in 13 europäischen Märkten an den Start, weitere werden folgen. Den Kunden steht das gesamte Leistungsportfolio von Opel OnStar inklusive... weiterlesen

Audi ist einmal mehr ganz vorn: Als einer der ersten Automobilhersteller präsentiert die Marke mit den Vier Ringen bereits zu Saisonbeginn 2015 einen Rennwagen, der das neue GT3-Reglement ab 2016 schon heute erfüllt. Der neue Audi R8 LMS ist leichter und sicherer als je zuvor. Er bietet noch mehr Rennwagen-Technologie, eine deutlich verbesserte Aerodynamik und damit ein für... weiterlesen

Der britische Kleinhersteller Aston Martin motorisiert nicht nur filmreif den fiktiven Agenten James Bond, sondern präsentiert auch gerade eine Kleinserie von 24 Stück des Supersportwagens "Vulcan". Angetrieben wird der nicht zulassungsfähige Vulcan von einem sieben Liter großen V12-Saugmotor, der hinter der Vorderachse sitzt, mehr als 590 kW/800 PS leistet und über... weiterlesen

Das autonome Fahren im Individualverkehr wird schrittweise Realität - und die Einstellung des Menschen zum Automobil grundlegend verändern. Während in den Forschungszentren der Automobilindustrie an serienfähigen technischen Lösungen gearbeitet wird, schwingen sich Vordenker wie die Schweizer Ideenfabrik Rinspeed zu ersten konkreten Vorschlägen auf, wie das... weiterlesen

Die Audi-Tochter Lamborghini stellt eine "Superveloce"-Version des Aventador vor. Der Leistungszuwachs von 50 auf 750 PS wurde durch geänderte Ventilsteuerzeiten und einen modifizierten Ansaug- bzw. Auspufftrakt des nun mit 8500/min um 250/min höher drehenden V12-Motors erreicht. Einen oder mehrere Turbolader sucht man hingegen vergebens. Der "superschnelle" Aventador ist mit 1545... weiterlesen

Der allradgetriebene Passat Alltrack debütiert auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf (noch bis 15. März 2015). Seine Mission lautet, den Aktionsradius aktiver Menschen erweitern. Für den Einsatz abseits befestigter Wege angepasste Stoßfänger, Unterfahrschutz, größere Böschungs- und Rampenwinkel, Schwellerverbreiterungen und robuste... weiterlesen

Honda will mit dem neuen Jazz Maßstäbe in Platzangebot und Vielseitigkeit setzen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Neuer Kleinwagen Honda Jazz

Der neue Honda Jazz rollt ab Sommer 2015 in den europäischen Handel. Die dritte Generation des Honda Jazz präsentiert sich in flottem Design und wartet mit „klassen bestem Raumangebot sowie einzigartiger Variabilität" (Honda) auf. Neben der hochwertigen Ausstattung und fortschrittlichen Sicherheits- und Infotainmentsystemen soll der neue Jazz durch hohe Effizienz und... weiterlesen

Volkswagen will vom schicken Passat-Ableger CC eine neue Generation präsentieren, die anders als bisher optisch weitaus eigenständiger und auch größer sein wird. So soll sich der CC optisch und technisch stärker als bisher vom Volkswagen Passat differenzieren, der gerad ein seiner achten Generation vorgestellt wurde und von internationalen Fachjournalisten zum "Auto... weiterlesen

Porsche Cayman GT4 auf dem Genfer Autosalon.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Der Porsche Cayman GT4

Das neue Mitglied in der GT-Familie von Porsche heißt Cayman GT4. Porsche präsentiert damit erstmals auf Basis des Cayman einen GT-Sportwagen, der Komponenten des 911 GT3 in sich trägt. Mit einer Rundenzeit von 7 Minuten und 40 Sekunden auf der Nürburgring-Nordschleife platziert sich der Cayman GT4 als neue Referenz an der Spitze seines Marktsegments. Er stellt deshalb... weiterlesen

Auf dem Genfer Automobilsalon debütiert der neue Mercedes-AMG GT3, mit dem die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz ihr Motorsport-Engagement konsequent ausbaut. Der gemäß FIA GT3-Reglement entwickelte Rennwagen wird in den am stärksten umkämpften Kundensportserien der Welt antreten. Hochkarätige Rennsport-Technik und spektakuläres Design... weiterlesen

Alle verkauft - Der letzte Bugatti Veyron "La Finale“ wird von der Genfer Bühne in den Mittleren Osten rollen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Der letzte Bugatti Veyron

Bugatti hat den 450. und damit letzten Veyron-Neuwagen mit Namen "La Finale" verkauft. 16 Zylinder, 1200 PS, 1500 Nm maximales Drehmoment, in 2,5 Sekunden von Null auf Hundert und mit 431,072 km/h Geschwindigkeitsweltrekord - das sind die eindrucksvollen Zahlen des ultimativen Supersportwagens der Neuzeit. In zehn Jahren wurden 300 Veyron-Coupés - Veyron 16.4 mit 1001 PS (ab 2005) und... weiterlesen

Neue Ausstattungslinien und Farben kennzeichnen den aktualisierten Peugeot 208 frischer erscheinen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Peugeot frischt den 208 auf

Das Modell 208 - der Bestseller der französischen Marke Peugeot - präsentiert sich drei Jahre nach seiner Markteinführung technisch und optisch weiterentwickelt. Das Design wird mit serienmäßigen 3D-LED-Rücklichtern in "Löwenkrallen"-Optik (ein stilisierter Löwe ist das Peugeot-Markenzeichen) aufgepeppt, neuen Karosseriefarben, mehr elektronische... weiterlesen

Mit avantgardistischem Design, raffinierten Details und High-End-Technologien soll der neue DS 5 alle Attribute aktueller und künftiger DS-Modelle zeigen. "Der DS 5 verkörpert unsere gesamte Markenidentität, die wieder an die französische Oberklasse anknüpfen soll," sagt Yves Bonnefont, Generaldirektor der knapp einjährigen Marke DS im PSA-Konzern. Die... weiterlesen

Der neue Opel Corsa OPC im typischen Opalblau.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Opel Corsa OPC, der Fünfte

Das schnellste Familienmitglied der neuen Corsa-Generation verbindet kompromisslose Sportlichkeit mit bester Alltagstauglichkeit - und will auf dem Nürburgring ebenso zu Haus sein wie im Großstadtdschungel. Das rund vier Meter kurze Kraftpaket reizt mit seinem durchzugsstarken Turbotriebwerk, dem agilen Handling und nicht zuletzt durch seinen sportlichen Look. Dabei haben weder... weiterlesen

Mit 3,68 Metern Länge und einer Höhe von 1,48 Metern bietet der Opel Karl die ausgewogene Kombination aus bestem Raumangebot und kompakten Außenmaßen. Angetrieben wird der 939 Kilogramm leichte Fünftürer von einem modernen Einliter-Dreizylinder-Benziner der neuesten Generation, der mit einem CO2-Ausstoß von 99 Gramm pro Kilometer überzeugt. Der... weiterlesen

Am 50. Geburtstag der wohl bekanntesten Pullman-Limousine, des Mercedes-Benz 600, debütiert der neue Pullman auf dem Genfer Automobilsalon. Das zweite Modell von Mercedes-Maybach übernimmt die Rolle des absoluten Spitzenmodells mit Vis-à-vis-Sitzanordnung hinter der Trennscheibe und ist zugleich automobile High-End-Luxusklasse in bester Maybach-Tradition. Schon seine... weiterlesen

Das Design des Skoda Superb soll die Marke revolutionieren - üppige Raummaße, innovative Assistenzsysteme für Sicherheit, Umwelt und Komfort, leistungsstarke EU-6-Aggregate und typische "Simply Clever"-Details rücken das Flaggschiff der Marke an das obere Ende der automobilen Mittelklasse. Die Front vermittelt Kraft und Selbstbewusstsein. Der markante Grill, die... weiterlesen

Der neue Ford Focus RS feiert auf dem Automobilsalon von Genf seine internationale Publikumspremiere. Das neue High-Performance-Serienmodell verfügt über einen Allradantrieb mit dynamischer Drehmomentverteilung (Dynamic Torque Vectoring), der für eindrucksvolle Fahrdynamik, viel Traktion und hohe Kurventempi sorgt. Der neu entwickelte, 2,3 Liter große... weiterlesen

Der neue Tucson soll die Erfolgszahlen der Kompakt-SUV von Hyundai fortschreiben.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Neuer Kompakt-SUV Hyundai Tucson

Mit modernisierten Linien und Technologien, aber erneut günstigem Gesamtpaket soll der neue Hyundai mit dem alten Namen Tucson an die Erfolge der Vorgängermodelle anknüpfen, Seit 2001 begann haben die Südkoreaner mehr als eine Million SUV an europäische Kunden ausgeliefert. Das Design des neuen Hyundai Tucson ist kraftvoller geworden, verbindet aber das Profil eines... weiterlesen

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Audi seinen Hochleistungssportwagen R8 in der zweiten Generation. Der V10-Mittelmotor und ein neu entwickelter quattro-Antrieb sorgen für hohe Fahrleistungen, die an Ausflüge auf Rennstrecken denken lassen. Der 5.2 FSI steht in zwei Versionen zur Wahl - mit 397 kW/540 PS und 449 kW/610 PS. Das Topmodell beschleunigt in 3,2... weiterlesen

Das elegante Showcar Audi prologue Avant scheint vor Kraft zu strotzen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Audi prologue Avant

Ein Design von dynamischer Eleganz und die neuesten Highend-Technologien: Das Showcar Audi prologue Avant mit dem gestreckten Dach, das die Marke auf dem Genfer Automobilsalon zeigt, gibt einen Ausblick in die Zukunft - mit der neuen, hochemotionalen Designsprache. Der Audi prologue Avant verbindet Dynamik, Form und Funktion zu einer perfekten Synthese. Mit 5,11 Meter Länge und 1,97... weiterlesen

Beim festlichen Konzernabend und in den Messehallen des Genfer Automobilsalons 2015 zeigt Volkswagen in einer Weltpremiere das Sport Coupé Concept GTE. Es wird angetrieben von einem Plug-In-Hybrid mit V6 TSI- und zwei Elektromotoren. Die Studie verbindet exklusives Sportwagendesign mit einem viertürigem Karosseriekonzept und einer großen Heckklappe. Bemerkenswert: Das... weiterlesen

Der komplett neu konzipierte Kompaktvan bietet einen deutlich vergrößerten, multivariablen Innenraum als sein Vormodell, zeigt sich rundum perfektioniert und beeindruckt mit sechs neuen sparsamen Motoren sowie einem umfangreichen Angebot an Assistenz- und Infotainmentsystemen.  Die dritte Generation des Touran fällt durch ein neues sportliches Erscheinungsbild... weiterlesen

Volkswagen präsentiert auf dem internationalen Genfer Auto-Salon (3. bis 15. März) ein technisch weitreichendes Update für den bisher mehr als 800.000 Mal verkauften Sharan. Zahlreiche Komfort- und Assistenzsysteme sind neu an Bord und im Segment zum Teil einzigartig. Komplett erneuert hat Volkswagen zudem das Spektrum der Infotainmentsysteme mit einem Höchstmaß an... weiterlesen

Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt in Genf die vierte Generation des Bestsellers Caddy. Weltweit verkaufte sich die mehrfach preisgekrönte Vorgänger-Generation in elf Jahren rund 1,5 Millionen Mal. Ein Erfolg, an den der neue Caddy nahtlos anknüpfen soll: Der Stadtlieferwagen und sein privat genutzter Bruder zeigen sich in allen Bereichen perfektioniert und geschärft. Der... weiterlesen

Golf-Konkurrent aus Japan - Der neue Toyota Auris.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: Neuer Toyota Auris

Toyota präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon den Toyota Auris und den Auris Touring Sports in umfassend modernisierter Form. Neben dem markanteren und kraftvolleren Design bieten die kompakten Toyota Erfolgsmodelle einen aufgewerteten Innenraum sowie neue Komfort- und Sicherheitsmerkmale. Herzstück des als Schräghecklimousine und als Kombi Touring Sports... weiterlesen

Die Studie 20V20 soll in die jüngere Zukunft der Marke SEAT zeigen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Genfer Autosalon 2015: SEAT 20V20 Showcar

Einen Ausblick auf die Zukunft der Marke präsentiert SEAT beim Autosalon in Genf: Das Showcar SEAT 20V20 ist die Vision eines sportlichen und kraftvollen SUV. Es kombiniert die dynamische Silhouette eines viertürigen Sportcoupés mit der Souveränität eines SUV und der Variabilität sowie dem Nutzwert eines Mittelklasse-Kombis. "Der... weiterlesen

Renault präsentiert auf dem 85. Genfer Auto-Salon den komplett neu entwickelten Kompakt-SUV Kadjar. Der Newcomer kombiniert ausdrucksstarkes und dynamisches Design mit großzügig bemessenem Raumangebot, hoher Variabilität und hocheffizienten ENERGY-Motoren. Als weitere Neuheit präsentiert Renault in Genf den aktualisierten ZOE. Der rein batterieelektrisch betriebene... weiterlesen

Innovationen in Design und Produktplanung bilden die Grundlage für zwei der größten Erfolgsgeschichten, die es in der jüngeren Vergangenheit in der Automobilbranche gegeben hat: die der Nissan Crossover-Bestseller Qashqai und Juke. Nun hat Nissan dieses radikale Denken auf eine der wichtigsten Fahrzeugklassen des europäischen Automarktes übertragen: das... weiterlesen

MINI Countryman Park Lane
© BMW/ dpp-AutoReporter

Genf 2015: MINI Countryman Park Lane

Herausfordernde Sportlichkeit und souveräne Variabilität prägen den Charakter des MINI Countryman. Als erster MINI mit vier Türen, einer großen Heckklappe, fünf Sitzplätzen und optionalem Allradantrieb hat er von Beginn an die Rolle einer unwiderstehlichen Offensivkraft übernommen - bei der Eroberung zusätzlicher Zielgruppen für die... weiterlesen

Gewann überlegen den Titel "Car of the Year 2015" - der Volkswagen Passat.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Volkswagen Passat wird Car of the Year 2015

"Car of the Year" 2015 ist der Volkswagen Passat. Am Vortag der Genfer Autosalon-Eröffnung gaben 58 internationale Auto-Journalisten aus 22 europäischen Ländern ihr Votum ab, das direkt vor Ort ausgewertet wurde. Mit 340 Stimmen setzte sich der VW Passat mit deutlichem Vorsprung vor dem Citroen Cactus (248) und der Mercedes-Benz C-Klasse durch. Der Passat setzte sich... weiterlesen

Volkswagen präsentierte am Vorabend des Genfer Automobil-Salons in einer Weltpremiere das viertürige Sport Coupé Concept GTE. Die Hightech-Studie gibt einen Ausblick auf die neue progressive Volkswagen Design-Sprache und ist oberhalb des heutigen Volkswagen CC positioniert. Vor rund 1.200 hochkarätigen Gästen und internationalen Medienvertretern feierte... weiterlesen

Die matte Effektfolierung im Farbton "Gunmetal" bringt die Gestalt des neuen Audi TT perfekt zur Geltung. In Verbindung mit den Karosseriekomponenten des Kemptener Audi- und VW-Tuners ABT Sportsline erhält das Sportcoupé aus Ingolstadt ein selbstbewussteres Auftreten. "Und an Power und Performance soll es nicht mangeln", so Geschäftsführer... weiterlesen

Mal wieder ein Fall für die Werkstätten: Fiat Chrysler ruft weltweit 470.000 Jeep Grand Cherokee und Dodge Durango in die Werkstätten berichtet das Branchenblatt "Automobil Produktion". Ursache sind mögliche Defekte an der Benzinpumpe. Die Probleme könnten die Fahrzeuge beim Start behindern oder - weitaus gefährlicher - den Motor stoppen, teilte der Konzern am... weiterlesen

Der von Lancia als "Fashion-Citycar" apostrophierte Ypsilon präsentiert sich auf dem Genfer Automobilsalon (03.-15.03.2015) mit zwei Sondermodellen. Der "30th Anniversary" erinnert an eine Erfolgsgeschichte: In der vierten Generation und nach mehr als 2,7 Millionen verkauften Fahrzeugen in Europa zeigt der schicke Kleinwagen in seinem 30. Jahr sein Talent, den modischen Zeitgeist... weiterlesen

Auf dem Genfer Automobilsalon feiert der AMG Rennwagen seine Weltpremiere.
© Daimler/dpp-AutoReporter

AMG Rennwagen feiert in Genf Weltpremiere

Mit klangvollem V8-Sound stimmt Mercedes-AMG Anfang März die Motorsport-Saison 2015 an: Auf dem Genfer Automobilsalon debütiert der neue Mercedes-AMG GT3, mit dem die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz ihr Motorsport-Engagement konsequent ausbaut. Der gemäß FIA GT3-Reglement entwickelte Rennwagen wird in den am stärksten umkämpften... weiterlesen

Designchef Laurens van den Acker präsentiert das dynamisch gestylte und vielseitige Renault-Modell "Kadjar" im Mégane-Format am 3. März auf dem Genfer Automobilsalon. Das Erscheinungsbild des 4,45 Meter langen und 1,84 Meter breiten Kompakt-SUV ist gekennzeichnet von dem niedrigen Dachaufbau. Der Renault SUV misst lediglich 1,6 Meter in der Höhe. Dies sorgt für... weiterlesen

Im Rahmen des Genfer Automobilsalons 2015 zeigt Volkswagen in einer Weltpremiere das Sport Coupé Concept GTE. Das Avantgardemodell avanciert dabei zum Protagonisten einer neuen, progressiven Volkswagen Design-Sprache. "Im Sport Coupé Concept GTE verschmelzen Evolution und Revolution; auf der Basis einer sichtbar weiter geschärften Volkswagen Design-DNA zeigt diese Studie,... weiterlesen

Ein Design von dynamischer Eleganz und die neuesten Highend-Technologien: Das Showcar Audi prologue Avant mit dem gestreckten Dach, das die Marke auf dem Genfer Automobilsalon zeigt, gibt einen Ausblick in die Zukunft - mit der neuen, hochemotionalen Designsprache, die Audi mit der Coupé Studie prologue begonnen hat.  Ein Blick nach vorn: Im November letzten Jahres... weiterlesen

Der komplett neu konzipierte Kompaktvan wurde in der Autostadt in Wolfsburg - unweit der Produktionsstätte des beliebten Familienvans - internationalen Medienvertretern gezeigt. Das neue Modell bietet einen deutlich vergrößerten, multivariablen Innenraum, zeigt sich rundum perfektioniert und beeindruckt mit sechs neuen sparsamen Motoren sowie einem umfangreichen Angebot an... weiterlesen

Der neue Toyota Auris wird auf dem Genfer Automobilsalon 2015 vorgestellt.
© Toyota/dpp-AutoReporter

Genf 2015: Der neue Toyota Auris

Toyota präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon den Toyota Auris und den Auris Touring Sports in umfassend modernisierter Form. Neben dem markanteren und kraftvolleren Design bieten die kompakten Toyota Erfolgsmodelle einen aufgewerteten Innenraum sowie neue Komfort- und Sicherheitsmerkmale. Herzstück des als Schräghecklimousine und als Kombi Touring... weiterlesen

Mit attraktivem Design, fortschrittlichen Technologien und einem günstigen Gesamtpaket soll der neue Tucson an die Erfolge anknüpfen, die für Hyundai mit der Markteinführung des ersten Santa Fe in Europa im Jahr 2001 begann. Seitdem haben die Südkoreaner mehr als eine Million SUV an europäische Kunden ausgeliefert; im vergangenen Jahr machte das C-SUV-Segment 22... weiterlesen

Der neue Mercedes-Maybach Pullman
© Daimler/dpp-AutoReporter

Genf 2015: Der neue Mercedes-Maybach Pullman

Am 50. Geburtstag der wohl bekanntesten Pullman-Limousine, des Mercedes-Benz 600, debütiert der neue Pullman auf dem Genfer Automobilsalon. Das zweite Modell von Mercedes-Maybach übernimmt die Rolle des absoluten Spitzenmodells mit Vis-à-vis-Sitzanordnung hinter der Trennscheibe und ist zugleich automobile High-End-Luxusklasse in bester Maybach-Tradition. Schon seine... weiterlesen

Volkswagen präsentiert auf dem internationalen Genfer Auto-Salon (3. bis 15. März) ein technisch weitreichendes Update für den mehr als 800.000 Mal verkauften Sharan. Zahlreiche Komfort- und Assistenzsysteme sind neu an Bord und im Segment zum Teil einzigartig. Komplett erneuert hat Volkswagen zudem das Spektrum der Infotainmentsysteme. Sie bieten ein Höchstmaß an... weiterlesen

Kia präsentiert auf dem 85. Genfer Automobilsalon die neue Studie SPORTSPACE und hat jetzt erstmals Bilder veröffentlicht, die das gesamte Fahrzeug zeigen. Das D-Segment-Modell ist konzipiert für Langstreckenfahrten und Wochenendtrips und verbindet in bester Gran-Turismo-Tradition zügiges Reisen mit hohem Komfort. Entworfen wurde der Kia SPORTSPACE vom Team des... weiterlesen

Mit avantgardistischem Design, dynamischem Fahrverhalten (keine Hydropneumatik), Raffinesse im Detail und High-End-Technologien soll der neue DS 5 alle Attribute aktueller und künftiger DS-Modelle zeigen. "Der DS 5 ist mehr als ein neues Auto. Er ist das DS-Modell, das unsere gesamte Markenidentität verkörpert. 60 Jahre nach der ersten (Citroen) DS trägt der neue DS 5... weiterlesen

Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (3. bis 15. März 2015) präsentiert Toyota erstmals den neuen Avensis. Mit einer innovativen Komfort- und Sicherheitsausstattung sowie neuen Motoren, die Effizienz und Fahrspaß kombinieren, soll das Flaggschiff der Marke gleichermaßen Privat- und Firmenkunden überzeugen. Das umfangreich... weiterlesen

Die innovative Lackierung absorbiert Sonnenstrahlen und leuchtet bis zu zehn Stunden.
© Nissan/dpp-AutoReporter

Nissan bringt den Leaf zum Leuchten

Nissan hat jetzt als erster Automobilhersteller eine bei Einbruch der Dunkelheit selbstleuchtende Autolackierung vorgestellt. Die Farbe speichert tagsüber die UV-Strahlung der Sonne und lässt den für das Experiment ausgewählten Nissan Leaf fluoreszierend und in Abhängigkeit zum Umgebungslicht strahlen. Für diese sicherheitsfördernde Technik-Premiere... weiterlesen

Cadillac feiert auf dem Genfer Autosalon im kommenden Monat die Europa-Premiere zweier neuer Modelle. Hierbei handelt es sich neben dem erstmals angebotenen ATS-V als Limousine und als Coupé um die dritte Generation des CTS-V, das PS-stärkste Modell in der 112-jährigen Geschichte der Marke. Diese faszinierenden Neuzugänge machen das Modellsortiment von Cadillac zum... weiterlesen

Der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki enthüllt auf dem 85. Internationalen Auto-Salon in Genf zwei neue Concept Cars. Vom 5. bis 15. März 2015 steht der Suzuki-Messestand im Zeichen der Weltpremieren der zwei Concept Cars iK-2 und iM-4. Der Suzuki iK-2 ist Vorbote eines Kompaktfahrzeugs, das unter dem blumigen Motto "Harmonised Force" entwickelt worden ist.... weiterlesen

Auch 2015 können Peugeot legt auch 2015 die Sonderserie "Style" wieder auf - jetzt bei den sieben Modellen 208, 2008, 308, 308 SW, 3008, 5008 und 508 SW. Alle basieren auf der Komfort-Ausstattungslinie ‚Active‘ und bieten ein großes Panorama-Glasdach; zusätzliche Extras sind mithilfe günstiger Pakete buchbar. Der Peugeot 208 Style kostet ab 15.990... weiterlesen

Ob Grüne Hölle oder Großstadt-Dschungel - der neue Opel Corsa OPC ist überall zu Hause. Das schnellste Familienmitglied der neuen Corsa-Generation verbindet kompromisslose Sportlichkeit mit bester Alltagstauglichkeit. Das rund vier Meter kurze Kraftpaket begeistert mit seinem durchzugsstarken Turbotriebwerk, dem agilen Handling und nicht zuletzt durch seinen sportlichen... weiterlesen

Mit dem neuen Flaggschiff will Skoda auch die Designkompetenz und emotionale Kraft der Marke unter Beweis stellen. Raum, Funktionalität und Design wird der neue Superb dabei in einzigartiger Weise miteinander verbinden. Eine Orientierung für die zukünftige Designsprache gab Skoda bereits mit der Präsentation des Showcars VisionC auf dem Automobilsalon in Genf im... weiterlesen

Das neue Mitglied in der GT-Familie von Porsche heißt Cayman GT4. Porsche präsentiert damit erstmals auf Basis des Cayman einen GT-Sportwagen, der Komponenten des 911 GT3 in sich trägt. Mit einer Rundenzeit von 7 Minuten und 40 Sekunden auf der Nürburgring-Nordschleife platziert sich der Cayman GT4 als neue Referenz an der Spitze seines Marktsegments. Er stellt deshalb... weiterlesen

Hyundai hat heute erste Impressionen eines neuen Kompakt-SUV veröffentlicht, der weltweit mit der Namensgebung Tucson vermarktet wird. Eine Fotoskizze und ein Video geben erste Hinweise auf das Design des neuen Tucson, der seine Weltpremiere auf dem Autosalon Genf bei der Hyundai Pressekonferenz am 03.03.2015 feiert. Peter Schreyer, Präsident und... weiterlesen

Rund zwei Monate nach seiner Weltpremiere auf der Los Angeles Autoshow beginnt ab sofort der Vorverkauf für den neuen Golf R Variant. Der extrem sportliche Allrounder verfügt serienmäßig über den Allradantrieb 4Motion, ein Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und einen Turbomotor mit 300 PS. Der Golf R Variant ist ab 42.925 Euro erhältlich. Der neue Golf R... weiterlesen

Der neue Mercedes-Benz C 350 e vereint als Plug-in-Hybrid Effizienz, Dynamik und Komfort auf außergewöhnlichem Niveau. Sowohl Limousine als auch Kombi überzeugen durch die Fahrleistungen eines Sportwagens, verbrauchen zertifiziert dennoch nur 2,1 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer und ermöglichen bis zu 31 Kilometer rein elektrisches Fahren. Zudem sind Limousine und... weiterlesen

Mit dem neuen Kompakt-SUV Kadjar erweitert Renault seine Sports-Utility-Vehicle-Palette um ein kraftvoll gezeichnetes und besonders vielseitiges Modell. Kennzeichen des 4,45 Meter langen Newcomers sind dynamische Optik, großzügige Platz­verhältnisse und hoch­effiziente ENERGY-Motoren mit Start & Stop-Automatik. Hinzu kommen Voll-LED-Scheinwerfer und wegweisende... weiterlesen

Mit ausgezeichnetem Design, hoher Qualitätsanmutung, dem innovativen i-Cockpit und erstklassigen Ergebnissen bei Verbrauchs- und Emissionswerte fahren der Peugeot 308 und der Peugeot 308 SW international auf der Erfolgsstraße. Aufbauend auf dieser exzellenten Performance wird die 308-Familie um neue dynamische Versionen in den Karosserievarianten Limousine und SW erweitert. Sie... weiterlesen

Honda läutet auf dem Genfer Automobilsalon eine neue Ära für die Marke in Europa ein: Alle Modelle für 2015 wurden überarbeitet oder komplett erneuert. Viele der Neuheiten, darunter zahlreiche Serienmodelle, werden in Genf erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben eindrucksvollen Supersportlern für die Straße und die Rennstrecke sowie... weiterlesen

Der neue BMW X6 M auf der Rennstrecke.
© BMW/dpp-AutoReporter

Starke Präsenz - der neue BMW X6 M

Bereits die Vorgänger-Generation, bei der erstmals 2009 der Hochleistungscharakter von Automobilen der BMW M GmbH auf die allradgetriebenen BMW X Modelle übertragen wurde, überzeugte mit fahrdynamischen Bestwerten. Die neuen BMW X5 M und X6 M führen diese Erfolgsgeschichte mit einer nochmals deutlich gesteigerten Fahrdynamik, ihrem hochemotionalen M Design und ihrer... weiterlesen

Mitsubishi bietet den Kompakt-SUV ASX zum Frühjahr als attraktives Sondermodell ASX Klassik Kollektion und ASX Klassik Kollektion+ mit einer umfangreichen Mehrausstattung an, die sowohl das Design als auch die Funktionalität erheblich aufwertet. Im Vergleich zur Basisversion des ASX gibt es beim ASX Klassik Kollektion zum Beispiel 17 Zoll große Leichtmetallräder,... weiterlesen

Bereits seit 1982 steht das Kürzel GTD bei Volkswagen für "Gran Turismo Diesel" und verspricht ebenso sportliches wie sparsames Fahren. Erstmals zieren die Buchstaben GTD nun auch den Golf Variant, der wie schon der Golf GTD über einen 184 PS/135 kW starken TDI-Motor verfügt. Der neue Golf GTD Variant feiert auf dem Genfer Automobilsalon seine Weltpremiere und ist ab... weiterlesen

Viel Fahrspaß soll der neue Hyundai i30 Turbo versprühen. Das auf der Nordschleife abgestimmte Topmodell der kompakten i30-Baureihe wird von einer 137 kW/186 PS starken Turboversion des bekannten 1,6-Liter-GDI-Benziners angetrieben. Sie entwickelt ein maximales Drehmoment von 265 Newtonmeter und beschleunigt den i30 Turbo in acht Sekunden von null auf 100 km/h. Die... weiterlesen

Mit dem Venga brachte Kia vor fünf Jahren einen B-Segment-MPV neuen Stils auf den Markt. Das Konzept des Raumriesen verbindet Nutzwert, attraktive Optik und hohen Komfort. Statt des herkömmlichen kastenförmigen „Mini-Van"-Profils präsentiert der Kia Venga ein preisgekröntes Design (red dot award, IF award) mit eleganten Linien. Hinzu kommt ein stilvolles... weiterlesen

Peugeot verleiht seinem Sportcoupé RCZ eine etwas athletischere Optik nach Vorbild des 199 kW/270 PS starken Sondermodell RCZ-R. Der zahmere RCZ ist fortan nur noch als RCZ GT-Line ab 34.950 Euro bestellbar. Kunden erhalten damit das rassige Äußere des RCZ R in Kombination mit noch mehr Komfortausstattung. Für das elegante Sportcoupé stehen zwei Motorisierungen... weiterlesen

"Ein Blick in die Zukunft: stark, schnell, dynamisch". Das offizielle Motto des 85. Genfer Autosalons passt zur diesjährigen Präsenz der Mitsubishi Motors Corporation (MMC) in den Messehallen "Palexpo" am Lac Léman - von der spektakulären Standarchitektur bis zum markanten Auftritt einer vollständig neuen Konzeptstudie, die dort ihre Weltpremiere feiert. ... weiterlesen

Die neue Generation des Ford Focus ST will mit einem ausgeweiteten Angebot an Fahrer-Assistenz-Systemen sowie einer optimierten Abstimmung des Fahrwerks und der Lenkung überzeugen. Das Ergebnis ist ein sehr direktes, ausbalanciertes und präzises Fahrverhalten. Das in vielen Details weiter verbesserte Sportmodell, das sowohl als fünftürige Limousine wie auch als Turnier... weiterlesen

Mit geändertem Design und neuer Technik startet der Civic-Jahrgang 2015.
© Honda/dpp-AutoReporter

Händler-Premiere des 2015er Honda Civic

Die ab sofort bestellbare Honda Civic-Modellfamilie 2015 kommt mit geändertem Design, neuer Technik und einer "Sport"-Variante - erstmals anzuschauen beim Honda Frühstück, zu dem die Händler am 31. Januar 2015 einladen. Die Frontpartie des Civic Fünftürer und Civic Tourer präsentiert sich sportlicher und verfügt über neue Scheinwerfer mit... weiterlesen

Ruhiger Motorenlauf, Leistung und Drehmoment satt verbunden mit sparsamem Verbrauch und niedrigen Emissionen - das zeichnet die neue Generation von Opel-Diesel-Motoren für Mokka und Insignia aus. Ab sofort sind die Erfolgsmodelle mit den Hightech-Selbstzündern bestellbar. Für reichlich Fahrspaß sorgt der 100 kW/136 PS starke 1.6 CDTI im Mokka zum Einstiegspreis von... weiterlesen

Mit dem X-PERIENCE hat Seat seine Leon-Baureihe Ende des Jahres komplettiert. Neues Markenzeichen des Kombis -Vierradantrieb und Offroad-Eigenschaften, die nicht nur auf dem Papier stehen. Die Probe aufs Exempel konnte jetzt im österreichischen Kühtai in gut 2.000 Meter Höhe gemacht werden, wo der X-PERIENCE wirklich alle Hürden meisterte und Fahrspaß auf allen... weiterlesen

Seit ihrer Markteinführung Anfang 2013 hat sich der kleine Opel Adam mehr als 125.000 verkauft. Den Charakter des trendigen Lifestylers soll nun eine sportliche Variante unterstreichen. Der Adam S spricht insbesondere Kunden an, die ein sportliches Fahrerlebnis in einem gerade einmal 3,71 Meter langen, spritzig-agilen Kleinwagen suchen und dem Großstadtdschungel für eine... weiterlesen

Die Berliner haben am kommenden Freitag und Samstag (23. und 24.01.2015) die Chance, den neuen italienischen Crossover Fiat 500X näher kennen zu lernen. Jeweils von 11 bis 20 Uhr gastiert "Fiat 500X Places" an der Gedächtniskirche. Auf dem Breitscheidplatz präsentiert sich das jüngste Mitglied der Familie Fiat 500 gleich zweifach - live und als spektakuläre... weiterlesen

Der Peugeot 208 will mit neuen Euro-6-Motorisierungen noch umweltfreundlicher, sparsamer und flotter werden: Das Benzin-Triebwerk aus der sogenannten PureTech-Reihe bliebt mit 1,2 Litern Hubraum, drei Zylindern und 60 kW/82 PS Leistung: seinen bisherigen Daten treu, ist jetzt aber zusätzlich nach der Euro 6-Abgasnorm eingestuft. Das technisch eng verwandte, aber mit Turboaufladung... weiterlesen

Fünf Türen und eine neue Basismotorisierung machen den Einstieg in die Welt von Mini jetzt noch komfortabler und zugleich besonders wirtschaftlich. Von März 2015 an wird das Modellprogramm der jüngsten Generation des Originals im Premium-Segment der Kleinwagen um den neuen Mini One First 5-Türer erweitert. Ebenso wie für den neuen Mini 3-Türer stehen damit... weiterlesen

Am 24. Januar 2015 feiert der neue Skoda Fabia Combi seine Deutschlandpremiere. Im Rahmen des "Großen Skoda Buffets" bieten die Händler darüber hinaus zahlreiche Modelle für einen begrenzten Zeitraum mit Preisvorteilen von bis zu 3600 Euro und einer kostenlosen Zweijahres-Anschlussgarantie an. Die dritte Generation des Skoda Fabia Combi kostet in der Basisversion... weiterlesen

Der Countdown zum Start des neuen Ford Mustang in Europa läuft. Die im Kontinent erstmals offiziell angebotene Baureihe kommt mit kraftvollen und (dank serienmäßigem Start-Stopp-System) verbrauchsoptimierten Euro 6-Triebwerken und angepasstem Fahrwerks-Layout zu unverbindlichen Preisempfehlungen ab 35.000 Euro nach Deutschland. Mustang-Käufer... weiterlesen

Der neue Mercedes-Benz CLA Shooting Brake will hohen Freizeitwert bieten und unterstreicht zugleich den Designanspruch des CLA. Die Dachkontur fällt auch hier flach nach hinten ab, gleichzeitig ist aber mehr Kopffreiheit geboten als im viertürigen CLA Coupé. Der CLA Shooting Brake ist zunächst mit zwei Diesel-, vier Benzinmotoren sowie dem Allradantrieb 4MATIC... weiterlesen

Mit speziellen Designdetails setzt das limitierte Sondermodell "OrangeArt" Edition zur Markteinführung spannende Akzente. Erhältlich ist es in Kombination mit allen Motorisierungen ab 36.795 Euro (CLA 180). Orangefarbene Zierelemente in Verbindung mit ausgewählten Ausstattungen wie zum Beispiel AMG Line und Night-Paket unterstreichen die sportliche Linie. Für einen... weiterlesen

In Detroit zeigt die Fiat/Chrysler-Tochter MOPAR (MOtor and PARts) Individualisierungsideen für den neuen Jeep Renegade. Der kleine SUV ist ohnehin schon für den Abenteuer-Lifestyle und die 4x4 Fähigkeiten ausgestattet, für die die Marke Jeep bekannt ist. Zudem gibt es für Fahrten ins Gelände bereits die Version Renegade Trailhawk. Mehr Offroadoptik... weiterlesen

Der neue Skoda Fabia bietet auch ohne Graffiti viele Möglichkeiten zur Individualisierung.
© Skoda/dpp-AutoReporter

Skoda Fabia wird zum Graffiti-Kunstauto

Der neue Skoda Fabia ist so vielseitig individualisierbar wie nie zuvor. Mit 125 Farbkombinationen sind den Wünschen der Kunden kaum Grenzen gesetzt. Jetzt präsentiert der tschechische Autohersteller eine ganz besondere, kreative Interpretation seines neuen Kleinwagens: den Skoda Fabia "Street Art". Der portugiesische Graffitikünstler Armando Gomes gestaltete dazu ein Fahrzeug... weiterlesen

Die jüngste Auflage des innerhalb von zehn Jahren weltweit bereits fast zwei Millionen Mal verkauften Modells von BMW setzt einmal mehr Maßstäbe für Fahrfreude im Premium-Kompaktsegment. Mit einem umfangreich erneuerten Motorenprogramm und zusätzlichen Maßnahmen zur Reduzierung von Verbrauch und Emissionen übernehmen der neue BMW 1er 5-Türer und der... weiterlesen

SEAT zählt sich zu den umweltfreundlichsten Unternehmen - seit November 2013 ist im Werk Martorell die weltweit größte Solaranalage der Automobilindustrie in Betrieb. Mit dem neuen Ibiza Sun profitieren SEAT-Kunden auch finanziell von dieser günstigen und nachhaltigen Energiequelle. Denn das Sondermodell bietet mit seinen vielen Ausstattungshighlights nicht nur 1290 Euro... weiterlesen

Mehr Leistung, noch geringerer Verbrauch verspricht Peugeot für den 2008 in der Allure-Version - erstmals mit einem "BlueHDi"-Dieselmotor ab 22.800 Euro. Der neue 88 kW/120 PS starke Selbstzünder ersetzt das bisher angebotene e-HDi-Aggregat mit 84 kW/115 PS und verbraucht trotz höherer Leistung - auch dank STOP & START-System - kombiniert 3,7 Liter auf 100 Kilometer. Das... weiterlesen

Zum Einstiegspreis von 9.500 Euro kann der fünftürige Kleinstwagen Opel Karl ab dem 19.01.2015 in Deutschland bestellt werden. Auf der Optionsliste stehen Sicherheits- und Komfort-Technologien, die in dieser Fahrzeugkategorie bisher ihresgleichen suchen. Mit 3,68 Metern Länge und einer Höhe von 1,48 Metern bietet der neue Opel Karl die ideale Kombination aus bestem... weiterlesen

Als erstes Modell der neuen smart-Generation kann der smart fortwo mit 52 kW/71 PS-Dreizylindermotor (maximales Drehmoment: 91 Nm bei 2850/min) ab sofort mit dem "twinamic"-Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden. Damit können die Gänge entweder vollautomatisch gewechselt oder manuell geschaltet werden - letzteres über den Wählhebel in einer separaten Gasse oder über... weiterlesen

Hyundai präsentiert auf der Detroit Motor Show (NAIAS, 17. bis 25. Januar 2015) einen Crossover, der die Ladevorteile eines Pickups mit einer relativ kompakten Karosserie verbindet, die noch in den Stadtverkehr passt: den Santa Cruz. Pick-ups sind in den Weiten der USA seit Jahrzehnten angesagt - das meistverkaufte Auto ist seit 30 Jahren der massige Ford F-150. Aber Stadtbewohnern... weiterlesen

Auf der NAIAS 2015 zeigt Hyundai in Detroit seine Limousine Sonata mit Plug-in-Hybrid. Der Mittelklässler bekommt zu dem Zweiliter-Vierzylinder-Benziner mit 154 PS einen 50 kW/68 PS leistenden Elektromotor implantiert, der von einem 9,8 kWh-Lithium-Polymer-Akku gespeist wird. Bei rein elektrischem Fahren soll eine Reichweite von 35 Kilometern möglich sein. Der durchschnittliche... weiterlesen

Cadillac enthüllt auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit die dritte Generation des CTS-V. Er ist das PS-stärkste Modell in der 112-jährigen Geschichte der Marke, die ihn einordnet als "ab Werk rennstreckentauglich, mit hoher Fahrkultur auf öffentlichen Straßen". Mit seiner Motorleistung von 477 kW/649 PS, einem Drehmoment von 855... weiterlesen

Auf der Detroit Motor präsentiert Ford mit dem neuen Shelby GT350-R den schnellsten Serien-Mustang in der über 50-jährigen Geschichte dieser Sportwagen-Legende. Der aufregend gezeichnete Sportwagen, der noch in diesem Jahr in den USA und in Kanada in einer limitierten Stückzahl auf den Markt kommt, wird von einem mehr als 500 PS/368 kW starken 5,2-Liter-V8-Motor befeuert.... weiterlesen

Auf der Detroit Motor Show präsentiert die Nissan-Nobelmarke Infiniti eine Coupé-Studie Q60 Concept, die als Serienversion unter anderem am Kundenkreis des 4er BMW ein wenig knappern könnte. Der potentielle Nachfolger des 2003 eingestellten Infiniti G37 zeigt sich dabei sehr dynamisch, wobei vor allem die schwungvollen Linien und breiten Radkästen auffallen.... weiterlesen

Die beliebten Jeep® Wrangler X Special Edition Modelle erhalten zum Jahresstart Zuwachs: Nach dem Wrangler Rubicon X ist das Sondermodell ab sofort auch auf Basis des Wrangler Sahara zu haben. Die Wrangler X Sondermodelle stehen in den Farben Black und Baja Yellow zur Wahl, jeweils kombiniert mit schwarzer Innenausstattung in Leder-/Stoffkombination und grauen Ziernähten. Typische... weiterlesen

Der Maschinenbau-Konzern und Zulieferer der Automobilindustrie Schaeffler zeigt im Rahmen der Detroit Motor Show NAIAS 2015 (12.- 25. Januar 2015) und passend zur Schaeffler-Strategie "Mobilität für morgen" erneut ein seriennahes Konzeptfahrzeug, das bereits heute die CAFE-Standards für das Jahr 2025 erfüllt. CAFE steht für Corporate Average Fuel Economy und... weiterlesen

Auf der Detroiter NAIAS (North American International Auto Show, 13. bis 20. Januar) stellt Toyota-Edeltochter Lexus ihre neue Hochleistungs-Limousine Lexus GS F ins Premierenlicht. Sie erweitert die sportliche "F-Baureihe" um einen familientauglichen Viertürer mit souveränen Fahrleistungen und knackigem Handling. Der Lexus GS F basiert auf der Plattform des Modells GS und... weiterlesen

Der neue Chevrolet Volt sieht deutlich gefälliger aus als sein Vorgänger, der sich bei uns als Opel Ampera nicht durchsetzen konnte.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Detroit 2015: neuer Elektro-Chevrolet Volt

Auf der Detroit Motor Show 2015 präsentiert Chevrolet die zweite Generation des Elektroautos Volt als Fünfsitzer mit stärkeren Motoren, größerer Reichweite, weniger Gewicht und mehr Reichweite. Neue Lithium-Ionen Akkus mit 18,4 kWh Speicherkapazität sollen eine rein elektrische Reichweite von etwa 80 Kilometern sicherstellen. Zwei Elektromotoren leisten... weiterlesen

Der Kleinstwagen Opel Adam wird ab sofort noch variantenreicher. Das stylische Swing Top Stoff-Faltdach, das im Mini-Crossover Adam Rocks Premiere feierte, gibt es jetzt auch für andere Versionen des Stadtflitzers. Beim neuen Adam ‚Open Air‘ ist so auf Knopfdruck binnen fünf Sekunden immer der freie Blick gen Himmel serienmäßig mit an Bord. Drei Lagen, mit... weiterlesen

Der Cityflitzer Suzuki Swift als Sondermodell "X-TRA", hier in Amethyst-grau.
© Suzuki/dpp-AutoReporter

Suzuki bietet Sondermodell Swift X-TRA

Suzuki bietet sein kleines Erfolgsmodell Swift ab sofort auch als Sondermodell "X-TRA" an. Die reichhaltige Sondermodellausstattung bringt unter anderem silbern/schwarz polierte 16-Zoll-Alufelgen, eine Sitzheizung, das Außendekor Swift "X-TRA", einen Chrom-Kühlergrill und abgedunkelte und hintere Scheiben mit. Als besonderes Highlight verfügt der "X-TRA" zudem über eine... weiterlesen

Der Buchstabe M steht bei BMW für hohe Leistung und besondere Sportlichkeit. Jetzt gibt es für das neue BMW 2er Cabrio Original BMW Zubehör aus dem M Performance Programm, mit dem sich durch optische und technische Modifikationen die Freude am sportlichen Fahren weiter steigern lässt. Der Seitenschweller und die Schwellerfolie mit M Performance Schriftzug und der... weiterlesen

Der Ford F-150, meistverkauftes Auto der USA, kommt in einer scharfen Raptor-Version mit bis zu 500 PS.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Detroit Motor Show 2015: Sport-Pickup Ford F150 Raptor

Vor einem Jahr hatte Ford die Neuauflage seines großen Erfolgs-Pick up F150 - dem seit 30 Jahren meistverkauften Auto in den USA - vorgestellt, nun folgt die scharfe Sportversion "Raptor". Wurde das Vormodell noch von einem V8-Motor mit 6,2-Liter Hubraum und über 400 PS angetieben, steckt unter der mächtigen Haube des neuen Modells "nur" noch ein 3,5-Liter-V6... weiterlesen

Auf der Detroit Motor Show feiert das Flaggschiff der VW-Tochter Bentley - Mulsanne Speed - ihr Amerika-Debut. In 4,9 Sekunden wuchtet der 5,57 Meter lange Luxuswagen seine 2.685 Kilogramm von Null auf 100 km/h - und erst bei 305 km/h setzt die Physik der Beschleunigung ein Ende. Der Motor ist der modifizierte des 6,75-Liter-V8-Biturbo der "normalen" klassischen Mulsanne-Limousine, leistet... weiterlesen

Eine Premierenflut bietet BMW auf der Detroit Motor Show. Die Münchener zeigen ihre neue 6er Reihe mit Cabrio, Coupé und Gran Coupé, ebenso wie die neuen Hochleistungsfahrzeuge BMW M6 Coupé, BMW M6 Cabrio und BMW M6 Gran Coupé. Daneben werden die zukunftsweisenden BMW i Modelle und innovative Services rund um die Elektromobilität präsentiert. ... weiterlesen

Als Überraschung zur North American International Auto Show (NAIAS, 12. bis 25. Januar 2015) inszeniert Ford den neu entwickelten GT in der Riege der Supersportwagen. Er soll die modernsten technologischen Potenziale aufzeigen. Der neue Ford GT zeigt die Leistungsspitze der EcoBoost-Motorentechnologie, lotet fortschrittliche Aerodynamik-Felder aus und demonstriert mit seiner... weiterlesen

Mit dem neuen GLE 63 Coupé startet Mercedes-AMG auf der Detroit Motor Show hochdynamisch ins Automobiljahr 2015. Das kraftvolle SUV als weitere faszinierende Interpretation eines viertürigen Coupés erfüllt höchste Ansprüche an Performance, Design und Komfort. Das starke Herz, der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor, schlägt im neuen Mercedes-AMG GLE 63... weiterlesen

Ein Jahr nach der US-Premiere für den neuen MINI präsentiert der britische Premium-Hersteller auf der Detroit Motor Show eine weitere spektakuläre Ergänzung im Modellprogramm. Der neue MINI John Cooper Works ist startbereit, und er absolviert in der US-amerikanischen Automobil-Metropole seine Weltpremiere. Mit diesem Modell steigert sich der... weiterlesen

Volvo setzt seine Produktoffensive auf dem US-amerikanischen Automarkt fort und zeigt auf der Detroit Motor Show neben dem S60 Cross Country auch den XC90 R-Design - die jüngste, besonders sportliche Version des neuen Premium-SUV. Der Volvo XC90 ist der Vorbote einer neuen Volvo Ära: ein hochwertiges, eindrucksvolles Premium-SUV mit bis zu sieben Sitzen,... weiterlesen

Volvo baut seine beliebte und erfolgreiche Cross Country Reihe weiter aus und präsentiert auf der Detroit Motor Show mit dem S60 Cross Country eine Weltpremiere. Mit dem Mittelklassemodell zeigt der schwedische Hersteller die weltweit erste Limousine, die sportlich-robustes Design mit hoher Funktionalität und einem dynamischen Fahrerlebnis kombiniert. Wie... weiterlesen

Der 911 Targa 4 GTS und der Cayenne Turbo S feiern ihre Weltpremiere auf der Detroit Motor Show. Mit dem 911 Targa 4 GTS wird die erfolgreiche GTS-Idee erstmals in Verbindung mit dem klassischen Targa-Konzept umgesetzt. Für noch mehr Dynamik sorgt der stärkere Motor mit 430 PS/316 kW sowie das serienmäßige Sport-Chrono-Paket. Weitere GTS-spezifische Zutaten sind unter... weiterlesen

Der Acura NSX feiert in Detroit seine Weltpremiere.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Detroit Motor Show 2015: Acura NSX feiert Weltpremiere

Das mit Spannung erwartete Serienmodell des Acura NSX, Nachfolger der legendären ersten NSX Generation, feiert auf der der Detroit Motor Show seine Weltpremiere. Der Mittelmotor-Supersportler der Nissan-Nobelmarke wird noch in diesem Jahr an den Verkaufsstart gehen. "Die nächste Generation des NSX ermöglicht das ultimative Sporterlebnis, das jenem Supercar-Konzept... weiterlesen

Seit der Markteinführung im Herbst 2011 ist die Q3-Baureihe ein Erfolgsmodell der Marke Audi. Aber auch Gutes und Erfolgreiches macht Audi immer besser. Die neuen Modelle Audi Q3 und RS Q3 sind nicht nur in ihrem Design aufgefrischt, sondern warten mit einer Vielzahl an technischen Neuheiten auf. Nach der Vorstellung in Europa präsentieren sie sich erstmals auf der Detroit Motor... weiterlesen

Auf der Detroit Motor Show zeigt Audi seinen neuen Fullsize-SUV Q7, der neue Maßstäbe im Segment der Premium SUV setzt. Das um 325 Kilogramm reduzierte Gewicht und der niedrige Schwerpunkt machen den Zweitonner agiler als seinen Vorgänger. Trotz kleinerer Abmessungen nicht abgespeckt hat der Q7 beim Platz - er ist nach wie vor das geräumigste Auto im Segment. ... weiterlesen

Der größte südchinesische Autobauer GAC (steht für: Guangzhou Automobile Group Co.) zeigt auf der North American International Motor Show (NAIAS) seinen neuen Kompakt-SUV mit dem unverwechselbaren Namen Trumpchi GS4. Im Design nutzt er bekannte Muster wie hohe Leichtmetallräder, große Kunststoffflächen und eine derzeit moderne zweifarbige... weiterlesen

Der Auftritt der Marke Volkswagen auf der Detroit Motor Show steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des markanten Cross Coupé GTE. Mit der Weltpremiere der fünfsitzigen SUV-Studie gibt der Wolfsburger Autobauer einen weiteren Ausblick auf die neueste SUV-Baureihe, die erstmals mit einem sportlich-sparsamen V6-Plug-In-Hybridantrieb ausgestattet ist. Das im... weiterlesen

Arglose Autofahrer waren die "Opfer" einer ausgesprochen ungewöhnlichen Probefahrt-Aktion in Vancouver, Kanada. Ein Team der Marke Jeep bot ihnen mitten in der Innenstadt eine Probefahrt mit einem Jeep Cherokee an - und nach dem Abbiegen an einer harmlos aussehenden Umleitung fanden sie sich plötzlich in einem bewaldeten Bergfluss wieder, mit allem was dazu nötig ist - und... weiterlesen

Zwölf Jahre nach dem Produktionsstart von BMW Automobilen im Jahr 2003 kann der chinesische Produktionsstandort Shenyang ein beeindruckendes Jubiläum vermelden: Im jüngsten Fahrzeugwerk des Produktionsstandorts, in Tiexi, lief das ein millionste, in China produzierte Fahrzeug vom Montageband. Bei dem Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um die Langversion der BMW 3er... weiterlesen

Der neue Leon ST CUPRA will dynamische Leistungswerte mit Nutzwert verbinden. Ab Mitte Februar ist der Leon ST CUPRA bei den SEAT Partnern bestellbar; die Markteinführung findet in der ersten Märzwoche 2015 statt. Ein geballtes Hightech-Paket garantiert die enorme Performance des neuen Leon ST CUPRA. An der Spitze steht das 2.0 TSI-Triebwerk mit Dual-Einspritzung und... weiterlesen

In der Mercedes-Maybach S-Klasse verschmilzt die Perfektion der Mercedes-Benz S-Klasse mit der Exklusivität von Maybach. Die neue Luxuslimousine ist zugleich das Topmodell einer ständig wachsenden Modellfamilie, die im September 2014 um S-Klasse Coupé und S 500 PLUG-IN HYBRID als drittem Hybridmodell erweitert wurde. Allradantrieb 4MATIC und die sportlich-exklusiven... weiterlesen

Neuer Renault Espace: Armaturen im Stil der Neuzeit: Großes Display in der Mittelkonsole.
© Renault/dpp-AutoReporter

Neuer Renault Espace kostet ab 33.550 Euro

Zum Basispreis von 33.550 Euro kommt der neue Renault Espace im April 2015 auf den deutschen Markt. Mit der fünften Modellgeneration des Trendsetters definiert Renault das Konzept der erfolgreichen Baureihe neu. Der neue Espace verbindet modern interpretierte SUV- und Van-Merkmale mit dem luxuriösen Komfort und der Fahrdynamik einer Oberklasse-Limousine. Das neue Spitzenmodell des... weiterlesen

Der Junior ist zurück. Unter diesem Namen ergänzt eine neue Ausstattungsvariante die Baureihe Alfa Romeo MiTo. Das speziell für junge Kunden konfigurierte Modell steht damit in der Tradition des Alfa Romeo Giulia GT 1300 Junior, der ab 1966 zum Verkaufsschlager avancierte. Der neue Alfa Romeo MiTo Junior ist zu Preisen ab 16.600 Euro zu haben. Der "kleine Bertone", wie... weiterlesen

Ab sofort ist mit dem neuen Peugeot 308 GT eine besonders sportliche Variante des "Car of the Year 2014" bestellbar. Sowohl als fünftürige Limousine als auch als Kombi SW im Angebot, hat die Löwenmarke für den GT zwei Euro-6-Norm konforme Motorisierungen vorgesehen: So startet die Limousine als 151 kW/205 PS leistender THP-Benziner mit 1,6 Liter Hubraum ab 29.950 Euro,... weiterlesen

Chrysler präsentiert auf der Automesse in Los Angeles die neue Generation des 300, der in Deutschland auch als Lancia Thema angeboten wurde. Die bullige Karosserieform bleibt bis auf eine geänderte Heck- und Frontpartie mit neuen LED-Nebelscheinwerfern und Stoßfängern sowie einem breiteren Kühlergrill und neuem Räderdesign erhalten. Kleinere Modifikationen an... weiterlesen

Das neue Brennstoffzellenfahrzeug von Toyota wird nach der japanischen Vokabel für Zukunft = "Mirai" benannt. Der Toyota Mirai soll einen Wendepunkt in der Automobilindustrie darstellen, mit knapp 500 Kilometern eine ähnliche Reichweite bieten wie konventionelle Limousinen - und ebenso schnell auf aufgetankt werden können. Als Kraftstoff dient purer Wasserstoff, der aus... weiterlesen

Markentypische Fahrfreude in maximaler Vielfalt repräsentieren die Modellneuheiten, die der deutsche Premium-Automobilhersteller BMW im Rahmen der Los Angeles Auto Show 2014 vorstellt. Ihre gemeinsame Weltpremiere absolvieren die Neuauflagen der allradgetriebenen High-Performance-Modelle X5 M und X6 M in der kalifornischen Metropole. Souverän bei allen Witterungs- und... weiterlesen

Der Cadillac ATS-V ist der erste Twin-Turbo der V-Serie mit rennstreckentauglichen Fahrleistungen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Los Angeles 2014: Cadillac präsentiert neuen ATS-V

Cadillac präsentiert in Los Angeles mit dem ATS-V des Jahrgangs 2016 ein neues Modell der vielfach ausgezeichneten ATS-Reihe der Öffentlichkeit . Gleichzeitig erweitert das brandneue Modell das Angebot exklusiver und besonders leistungsstarker Fahrzeuge der V-Serie und markiert den Beginn der nächsten Generation. Der allererste ATS-V wird als Limousine und Coupé... weiterlesen

Der neue Citroën C4 Picasso ist in Europa führend im Van-Segment. Seit der Markteinführung im vergangenen Jahr konnten bereits 160.000 Exemplare des Kompaktvans verkauft werden - bisher mehr als 100.000 Verkäufe in 2014. In Deutschland entfallen seit Markteinführung mehr als 10.700 Zulassungen auf den Citroën C4 Picasso bzw. C4 Grand Picasso. ... weiterlesen

Kleiner Bruder des Mazda Bestsellers CX-5 - der neue CX-3.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Los Angeles 2014: Weltpremiere für den Mazda CX-3

Auf der Los Angeles Auto Show 2014 stellt Mazda ein neues kompaktes Crossover-SUV vor und steigt in die noch junge und schnell wachsende Fahrzeugklasse der sogenannten B-Segment-Crossover ein. Als kleiner Bruder des globalen Mazda Bestsellers Mazda CX-5 ist der neue Mazda CX-3 das fünfte Modell der von den SKYACTIV Technologien und dem KODO Design geprägten Mazda Generation. ... weiterlesen

Der erste Mercedes war ein Rennwagen, sein jüngster Nachfolger, der auf der Auto Show Los Angeles seine Weltpremiere feiert, trägt dessen Erbe weiter: Mit dem neuen Mercedes-AMG GT startet die Sportwagenmarke von Mercedes-Benz in einem für das Unternehmen neuen, hochkarätig besetzten Sportwagen-Segment. Der GT ist der zweite von Mercedes-AMG komplett in Eigenregie... weiterlesen

Gleichzeitig feierte die Mercedes-Maybach S-Klasse am Vorabend der Auto Guangzhou und auf der Auto Show Los Angeles ihre Weltpremiere. Die im Fond leiseste Serienlimousine der Welt bietet noch einmal 20 Zentimeter mehr Radstand als die lange S-Klasse und wird von einem 390 kW/530 PS starken V12-Motor angetrieben. Als Flaggschiff der Mercedes-Benz Modellpalette und... weiterlesen

Er legt mit einer Tankfüllung mehr als 500 Kilometer zurück - und aus dem Auspuff kommen nur ein paar Tropfen Wasser: Der A7 Sportback h-tron quattro nutzt einen starken, sportlichen Elektroantrieb mit einer Brennstoffzelle als Energielieferanten, kombiniert mit einer Hybridbatterie und einem zusätzlichen Elektromotor im Heck. Und das auf der Motorshow in Los Angeles seine... weiterlesen

Volkswagen präsentiert auf der Motorshow Los Angeles als Weltpremiere seinen Golf Variant HyMotion mit Wasserstoff-Brennstoffzelle und gehört damit einmal mehr zu den Trendsettern. Als Treibstoff der Zukunft verschmelzen dabei in der Brennstoffzelle Wasserstoff und Sauerstoff zu reinem Wasser. Bei dieser „kalten" Verbrennung wird Energie frei - Antriebsenergie für einen... weiterlesen

Der neue Golf R Variant kommt mit 4Motion-Allradantrieb und 300 PS.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Los Angeles 2014: Weltpremiere des VW Golf R Variant

Volkswagen stellt als Weltpremiere auf der Los Angeles Autoshow (18. bis 30. November 2014) einen der sportlichsten Allrounder der kompakten Klasse vor: den neuen Golf R Variant. Erstmals seit dem Bestehen der Baureihe startet der Golf R, die Ikone der allradgetriebenen Kompaktsportwagen, damit als Kombi durch. Das exklusive Modell ist 221 kW/300 PS stark. Der Turbomotor des Golf R Variant... weiterlesen

Sonnenschein, angenehme Temperaturen und kurvige Straßen bildeten die ideale Kulisse für das Lexus LF-C2 Konzeptfahrzeug, das heute auf der Los Angeles Auto Show sein Debüt feierte. Mit der Designstudie des 2+2 sitzigen Roadsters präsentiert Lexus eine Neuinterpretation dieser Fahrzeuggattung und gewährt zugleich einen Ausblick auf die künftige Ausprägung... weiterlesen

Der neue Hyundai i20 startet unter 12.000 Euro.
© Hyundai/dpp-Autoreporter

Neuer Hyundai i20 ab 11.950 Euro

Ab Dezember 2014 ist der neue Hyundai i20 im Handel erhältlich. Der Kompakte ist in vier Ausstattungsvarianten i20, Classic, Trend und Style und fünf sparsamen Antrieben erhältlich. Der Koreaner startet in der fünftürigen Variante mit einer unverbindliche Preisempfehlung von 11.950 Euro für den i20 1.2. Hyundai präsentiert den i20 als... weiterlesen

Der neue Fiat 500X markiert den Stand der Dinge in puncto Evolution der 500er Familie und zeigt, wie sich die DNA der Marke Fiat technisch und gestalterisch weiterentwickelt hat. Der kompakte Crossover ist der Sprung in eine weitere Dimension des Fiat 500. Sein extravaganter Lifestyle ist die automobile Interpretation der eleganten italienischen Haute Couture. Das Fahrzeug ist überaus... weiterlesen

Die neue Marke Mercedes-Maybach soll für höchste Exklusivität und Individualität bürgen.
© Daimler/dpp-AutoReporter

Mercedes-Marke Maybach kehrt zurück

Die Dynamik der Marke Mercedes-Benz soll weiter Fahrt aufnehmen. In Sindelfingen stellten heute Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars zuständig für Vertrieb, und Dr. Jens Thiemer, Leiter Marketing Kommunikation Mercedes-Benz Pkw die wiederbelebte Sub-Marke "Mercedes-Maybach" vor. Die Sternträger wollen ihr Angebot im exklusiven Top-Segment um... weiterlesen

Das Modellangebot von Mercedes-Benz ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen - und unübersichtlicher geworden. Die nächste umfassende Modelloffensive führt dazu, dass die Stuttgarter bis 2020 weltweit über 30 Modelle auf den Markt bringen wollen, darunter mindestens elf, die im aktuellen Produktportfolio bisher nicht vertreten sind. Hinzu kommen die... weiterlesen

Der VW Golf Alltrack ist der neue Trendsetter in der Golf-Variant-Baureihe. Mit Allradantrieb 4MOTION und eigenständigen Designmerkmalen ist er die gelungene Symbiose von SUV und Variant. Der Golf Alltrack ist ab sofort bestellbar, die Preise beginnen ab 29.975 Euro. Der neue Golf Alltrack bietet zusätzlich zur Variabilität des Golf Variant eine höhere... weiterlesen

Sechs Wochen nach seiner Weltpremiere auf der Mondial de l´Automobile in Paris startet der neue Skoda Fabia ab 15. November 2014 in den Deutschland-Verkauf. Der komplett neu entwickelte Kleinwagen kann in den Showrooms der rund 580 deutschen Skoda- Autohäuser angeschaut und probegefahren werden. Die dritte Generation des Fabia will mit dynamischeren Formen auf die erfolgreichen... weiterlesen

Das "Goldene Lenkrad 2014" geht an den neuen Mazda2: Der Kleinwagen hat die prestigeträchtige Leserwahl in seiner Fahrzeugklasse gewonnen und sichert sich damit eine der wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Der Preis wurde am heutigen Dienstag in Berlin an Takahisa Sori, Entwicklungschef der Mazda Motor Corporation, übergeben. Für Mazda ist es der vierte Triumph beim... weiterlesen

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG gewinnt drei Auszeichnungen beim Goldenen Lenkrad 2014. Zum 39. Mal prämierten die Leser und Juroren von Bild am Sonntag und Auto Bild aus Europa die besten automobilen Neuheiten des Jahres. Den 911 Targa wählten mehr als 200.000 Leser zum Sieger. Er gewann die reine Leserwahl in Deutschland und sechs weiteren Ländern: Frankreich, Spanien,... weiterlesen

Der Nissan Qashqai bekommt Zuwachs: Die Motorenpalette des Crossover-Pioniers ergänzt nun ein 1.6 DIG-T Turbobenziner. Der Vierzylinder kombiniert höchste Effizienz mit einer gehörigen Portion Fahrspaß - und verwandelt das Fahrzeug in den schnellsten Qashqai aller Zeiten. Das Topmodell ist ab sofort zu Preisen ab 25.490 Euro bestellbar, die Auslieferung startet im Januar... weiterlesen

Alte Parkhauseinfahrten, steile Tiefgaragenrampen oder verkehrsberuhigte Straßen mit Temposchwellen können für moderne Supersportwagen wie Porsche 911 zur Herausforderung werden. Teile der Frontschürze oder des Unterbodenschutzes können aufsetzen und beschädigt werden. Mit dem KW Hydraulic Lift System (HLS) wird der Porsche (Baureihe 991) auf Knopfdruck binnen... weiterlesen

Der 911 Carrera GTS kommt als Coupé oder Cabrio, mit Heck- oder Allradantrieb
© Porsche/dpp-AutoReporter

Los Angeles 2014: Porsche mit drei Neuheiten

Porsche feiert zum Jahresende drei Welt-Neuheiten auf der Los Angeles Auto Show 2014: Mit dem 911 Carrera GTS und dem Cayenne GTS präsentiert der Sportwagenhersteller gleich zwei neue GTS-Modelle im Convention Center. Weiter zeigt Porsche die Panamera Exclusive Series, eine auf 100 Exemplare limitierte Sonder-Edition des Panamera Turbo S Executive. Beim 911... weiterlesen

Seit der Markteinführung im Herbst 2011 ist die Q3-Baureihe ein Erfolgsmodell der Marke Audi. Aber auch Gutes und Erfolgreiches macht Audi immer besser. Die neuen Modelle Audi Q3 und RS Q3 sind nicht nur in ihrem Design aufgefrischt, sondern warten mit einer Vielzahl an technischen Neuheiten auf. Die drei TFSI- und drei TDI-clean-diesel-Vierzylinder präsentieren sich mit... weiterlesen

Die B-Klasse Electric Drive ermöglicht mit ihrem drehmomentstarken Elektromotor temperamentvollen und souveränen Fahrspaß - und das lokal emissionsfrei. Die B-Klasse Electric Drive kann ab sofort bestellt werden, die Auslieferungen starten noch in diesem Jahr. Die Preise beginnen bei 39.151 Euro. Geleast werden kann die B-Klasse Electric Drive ab 399 Euro monatlich über... weiterlesen

Gute Nachricht für alle Vielfahrer: Ford hat beim neuen Mondeo, der ab sofort bestellbar ist, das Service-Intervall für die bei Businesskunden besonders nachgefragte Version mit dem 2,0-Liter-TDCi-Dieselmotor verlängert. Fahrer dieser Motorvariante, die in den beiden Leistungsstufen (110 kW/ 150 PS und 132 kW/ 180 PS) zur Verfügung steht, müssen nun nur noch alle... weiterlesen

Der Verso-S ist der Toyota unter den Restwert-Champions 2014: In der aktuellen Rangliste der wertstabilsten Modelle auf dem deutschen Pkw-Markt führt der Toyota Verso-S die Kategorie der Kompakt-Vans an. In der Version mit 1,33-Liter VVT-i Benzinmotor und Ausstattung Cool erzielt der variable Fünfsitzer nach drei Jahren und 45.000 Kilometern laut den Gebrauchtwagen-Experten von... weiterlesen

Der neue Mazda2 soll ab nächstem Frühjahr den Charaktertypen unter den Kleinwagen spielen.
© Mazda/dpp-AutoReporter

Der neue Mazda2 wird ab 12.790 Euro kosten

Wenn er ab März 2015 auf die deutschen Straßen rollt, wird der neue Mazda2 mindestens 12.790 Euro (plus Überführung) kosten. Damit bleibt der Kleinwagen fast auf dem Niveau der UPE des Vorgängermodells. Mazda wird nicht müde, den Kleinen in eine Reihe mit den Modellen Mazda CX-5, Mazda6 und Mazda3 zu stellen. So verfüge die neue Generation des Kleinwagens... weiterlesen

Produktionsstart für das BMW 2er Cabriolet im Leipziger Werk
© BMW/dpp-AutoReporter

Produktionsstart des BMW 2er Cabrio

Im BMW-Werk Leipzig startete die Serienproduktion des BMW 2er Cabrio. Das neue Modell ersetzt das bisherige BMW 1er Cabrio, das in Leipzig von 2007 bis Ende 2013 gebaut wurde. Mit weltweit insgesamt über 130.000 verkauften Fahrzeugen war das BMW 1er Cabrio das erfolgreichste offene Premium-Modell in seiner Fahrzeugklasse. Für den Produktionsanlauf des BMW 2er Cabrio wurden... weiterlesen

Entgegen früheren Ankündigungen wird der Daimler-Konzern von seinem Kleinstwagen Smart künftig mehrere Motor- und Modellvarianten anbieten. "Wir haben noch ein paar Varianten in petto", bestätigte Daimler-Produktmanager Frank Zimmermann der Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche. So soll zu den beiden bisher bekannten Motoren von 71 und 90 PS beim Zweitürer... weiterlesen

Den eigenen, unverwechselbaren Look kreieren - das können Fashion-Fans nicht nur mit ihrer Kleidung und den dazugehörigen Accessoires, sondern auch mit einem zu ihrem Stil passenden Auto. So vermag es der Peugeot 108 wie kaum ein anderes Fahrzeug in seinem Segment, sich dem individuellen Lifestyle seines Besitzers anzupassen. Das vielseitige Designkonzept steht daher auch im... weiterlesen

Volvo baut das Angebot der neuen Drive-E Motoren weiter aus. Als Top-Triebwerk für die Modelle S60, V60 und XC60 ist ab sofort der neue T6 Benzinmotor verfügbar, der serienmäßig mit einem Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt ist. Mit Hilfe hochmoderner Turbo- und Kompressoraufladung sowie fortschrittlicher Direkteinspritzung holt das neue Vierzylinder-Triebwerk 225... weiterlesen

Mit der Probefahrt-Tour soll der BMW i3 noch mehr für die E-Mobilität werben.
© BMW/dpp-AutoReporter

BMW i3 auf Probefahrt-Tour

Die Elektromobilität kommt im Alltag der Menschen zögerlich, aber dennoch immer mehr an. Das liegt auch an dem vollelektrischen BMW i3, der zu seinem ersten Geburtstag mit einer Probefahrt-Tour durch Deutschland noch mehr Promotion machen will und wird. Vom 7.11. bis 14.12. gastiert die BMW i3 Flotte in insgesamt sechs Großstädten. Die Organisatoren der Tournee... weiterlesen

Im neuen Ford Mondeo debütiert ein hochwirksames Luftfiltersystem, das selbst ultrafeinen Staub mit einem Durchmesser kleiner als ein Tausendstel eines menschlichen Haars sowie bis zu 99 Prozent aller Pollen, Partikel und gasförmiger Schadstoffe effektiv aus der Luft herausfiltert - vor allem für Menschen mit Allergien und Atemwegserkrankungen dürfte das eine gute... weiterlesen

Auch Gebrauchtwagenkäufer setzen auf Qualität, aber investieren ihr Geld clever, das zeigt eine repräsentative Umfrage von AutoScout24. Am besten kommen die deutschen Premium-Marken VW, Audi und BMW an. Gebrauchtwagenkäufern schwebt meist ein Audi A4, VW Golf oder Audi A3 vor. Der Hauptgrund, warum sie keinen Neuwagen wollen: Sie können das gleiche Modell für... weiterlesen

Wegen zu geringer Nachfrage nimmt Honda sein Mittelklassemodell Accord vom Markt.
© Honda/dpp-AutoReporter

Honda Accord nicht mehr für Europa

Honda will sich in den europäischen Märkten auf kleine Autos und SUV-Modelle konzentrieren. Mitte 2015 soll das Mittelklassemodell Accord aus dem Modellprogramm nehmen. Einen Nachfolger für das seit Mitte der 1970er Jahre präsentierte und inzwischen in achter Generation gefertigte Mittelklassemodell wird es voraussichtlich nicht geben. Da der... weiterlesen

Der neue BMW X5 M und der neue BMW X6 M.
© BMW/ dpp-AutoReporter

Neuer BMW X5 M und neuer BMW X6 M

Bereits die Vorgänger-Generation, bei der erstmals 2009 der Hochleistungscharakter von Automobilen der BMW M GmbH auf die allradgetriebenen BMW X Modelle übertragen wurde, überzeugte mit fahrdynamischen Bestwerten. Die neuen BMW X5 M und X6 M führen diese Erfolgsgeschichte mit einer nochmals deutlich gesteigerten Fahrdynamik, ihrem hochemotionalen M Design und ihrer... weiterlesen

Der Ford Kuga ist ab sofort mit einem verbesserten Ausstattungsumfang erhältlich. Unter anderem verfügbar ist jetzt ein besonders kraftvoller 2,0-Liter-TDCi-Dieselmotor mit nun 132 kW (180 PS) und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm. Bei diesem Triebwerk handelt sich um den bereits bekannten 2,0-Liter-TDCi-Diesel, der nun zehn Prozent mehr Leistung hat - das heißt: die... weiterlesen

Er ist jung, er ist wild, er ist ein Charaktertyp - und er ist jetzt bestellbar: Peugeot öffnet die Orderbücher für den 208 GTi 30th. Das von Peugeot Sport zum 30. Geburtstag des legendären Vorgängers, des 205 GTI, technisch und optisch veredelte Sondermodell ist jetzt ab 27.590 Euro bestellbar. Der auf dem britischen Festival of Speed im Frühsommer... weiterlesen

Unter dem Motto "Der neue Skoda Fabia. Bühne frei" startet Skoda die Werbekampagne für den neuen Kleinwagen. Zentrales Element sind launige TV-Spots, in denen der Fabia stets die gesamte Aufmerksamkeit auf sich zieht, obwohl um ihn herum viel Spektakuläres passiert. Mit dieser Kampagne vor dem Marktstart des Fabia am 15.11.2014 sendet Skoda die klare Botschaft aus: Die dritte... weiterlesen

Erlesenen Luxus sowie eine besonders umfangreiche Serienausstattung bietet die Porsche Panamera Exclusive Series. Die in der Exclusive Manufaktur veredelte Kleinserie ist weltweit auf 100 Stück limitiert. Sie basiert auf dem Panamera Turbo S Executive, der 570 PS (419 kW) leistenden Top-Version des Gran Turismo mit langem Radstand und äußerst großzügigem Fondraum.... weiterlesen

Der Hyundai i20 kommt im November zu den Händlern.
© Hyundai/dpp-AutoReporter

Hyundai blickt auf zahlreiche Neuheiten

Mit der Einführung des neuen Hyundai i20, der ab Dezember im deutschen Handel erhältlich ist, bereitet sich Hyundai auf ein Jahr mit zahlreichen Neuheiten vor. Insgesamt neun neue Produkte und Modellderivate wird die Marke im Jahr 2015 einführen. Per Ende 2015 hat Hyundai in Deutschland dann innerhalb von zwei Jahren die gesamte Modellpalette erneuert. Innerhalb von fünf... weiterlesen

Ein berühmter Name ist zurück in der Modellpalette von Alfa Romeo. Ab sofort erweitert der Alfa Romeo Giulietta Sprint das Angebot rund um die sportliche Kompaktlimousine. Zur Wahl stehen ein Turbodiesel und ein brandneuer und ebenfalls turboaufgeladener Benziner, beide leisten 110 kW (150 PS). Das eine ganze Reihe exklusiver Ausstattungsdetails - darunter... weiterlesen

Der Phaeton wird in China vor allem in exclusiven VW-Lounges verkauft.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

VW Phaeton ist in China begehrt

Er ist einer der ehrgeizigen Vorzeige-Modelle des VW-Aufsichtsrat-Chefs Prof. Dr. Ferdinand Piech - der seit 2002 in Dresden gefertigte Phaeton. Sollte er doch der S-Klasse, dem 7er BMW Paroli bieten und auch mit dem Audi A8 in hausinterne Konkurrenz treten. Ein Plan, der - wenn man nicht über den deutschen Tellerrand hinausblickt - bislang nicht aufgegangen ist.  In den... weiterlesen

Stillstand ist Rückstand - diese alte Weisheit beherzigt man seit jeher bei Audi. Und so überrascht es nicht, dass die Ingolstädter jetzt rechtzeitig ihrer A6-Familie - vor allem bei Geschäftskunden nachgefragt- eine Auffrischungskur verordneten. Am Blechkleid wurde bei dem Erfolgstypen der Business Class nur wenig verändert, dafür unter der Haube umso mehr.... weiterlesen

Jetzt auch mit Allrad - die Skoda Octavia Limousine.
© zbigniew.mazar/dpp-AutoReporter

Skoda Octavia Limousine jetzt auch mi Allradantrieb

Der erfolgreiche Skoda Octavia steht ab sofort auch als Limousine mit Allradantrieb zur Wahl. Seine hochmoderne Kraftübertragung zeichnet sich durch eine Haldex-Kupplung der fünften Generation aus und kann mit Motorisierungen von 77 kW/105 PS bis 135 kW/184 PS kombiniert werden. Der Octavia 4x4 ist ab 24.890 Euro verfügbar.  Die moderne Allradtechnik der Octavia... weiterlesen

Ganz nach dem Motto "Jetzt kommt Jetta" präsentiert sich das Original Zubehör für die Limousine. Volkswagen Zubehör bietet all jenen, die trotz aller Eleganz und Sportlichkeit des neuen Jetta noch mehr dynamisches Design wollen, eine vielfältige Exterieur- und Interieur-Produktwelt. So bringt z.B. die Original Endschall-Dämpferblende noch mehr Dynamik an das... weiterlesen

Die Serienversion des neuen Ford Mustang zeigt sich auf der diesjährigen Essen Motor Show. erstmals dem deutschen Messe-Publikum. Die jüngste Generation der Muscle Car-Ikone kommt 2015 in zwei hochattraktiven Modellvarianten auf den hiesigen Markt. Exakt fünf Jahrzehnte nach dem Debüt des "Pony Cars" wird er damit erstmals auch offiziell von Ford in Europa angeboten.... weiterlesen

Die neue B-Klasse besitzt serienmäßig COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS. Die Mercedes-Benz Unfallforscher erwarten, dass damit die Zahl schwerer Auffahrunfälle gegenüber Fahrzeugen ohne entsprechendes Schutzsystem um bis zu 30 Prozent gesenkt werden kann. Für ihre Prognose haben die Sicherheitsexperten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Wirksamkeit des bislang... weiterlesen

Der Škoda Citigo mit automatisiertem Schaltgetriebe (ASG) steht ab sofort auch in der besonders sparsamen und abgasarmen Green tec-Version zur Wahl. Damit vereint der Stadtflitzer die Effizienz dieser komfortablen Getriebeoption mit den Umweltvorteilen der Green tec-Technologie von Škoda, die den Normverbrauch um 0,4 Liter/100 km senkt. Der Citigo Green tec ASG ist als Drei-... weiterlesen

Der Transporter wird geschätzt wie kaum ein anderes Nutzfahrzeug. Er leistet viel - und kostet jetzt besonders wenig: Als Original-Transporter ist er in vier tatkräftigen Modellvarianten erhältlich. Mit den sechs attraktiven Ausstattungspaketen erhalten die Kunden zudem einen Preisvorteil von bis zu 6.840Euro. Den Volkswagen Original-Transporter bieten die Hannoveraner... weiterlesen

Ab sofort beim VW-Händler: der neue Touareg.
© zbigniew.mazar/dpp-AutoReporter

Der neue VW Touareg steht ab sofort beim VW-Händler

Volkswagen präsentiert den neuen Touareg ab sofort bei seinen Händlern in Deutschland. Die neueste Version des weltweit erfolgreichen Oberklasse-Geländewagen wurde weiter perfektioniert und überzeugt erneut mit geschärftem Design, hohem Komfort, sportlichen Fahreigenschaften und uneingeschränkter Expeditionstauglichkeit. Über... weiterlesen

Ein attraktives Elektrofahrzeug zu einem erschwinglichem Preis, das Sicherheit und Komfort bietet und eine vernünftige Reichweite besitzt: dies war das Ziel des Visio.M-Projekts. Die beteiligten Forscher der Technischen Universität München (TUM), die das Fahrzeug zusammen mit Spezialisten aus der Industrie aufgebaut haben, stellen es nun der Öffentlichkeit vor. ... weiterlesen

Der neue Ford Mondeo ist endlich bereit für sein arg verspätetes Europa-Debüt. Die vierte Generation startet wieder als vier- und fünftürige Limousine sowie mit der eigens für Europa entwickelten Kombi-Version Turnier durch. Unter der Karosserie wartet das neue Flaggschiff von Ford mit einer Vielzahl an hochmodernen Technologien und Systemen auf: von der... weiterlesen

BMW feiert den Fahrer-Meisterschaftsgewinn in der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) durch Marco Wittmann mit einem dem Sondermodell "M4 DTM Champion Edition". In direkter Anlehnung an die Startnummer der 2014er Saison wird es genau 23 Exemplare geben. Als Hommage an den Rennwagen ist die Edition ausschließlich in Alpinweiß erhältlich. Auch die weiteren Merkmale der... weiterlesen

Wenn ein Auto über 12,4 Millionen Käufer findet, kann man es ohne Wenn und Aber als Bestseller bezeichnen. Die Rede ist vom Opel Corsa, der sich seit 32 Jahren und vier Generationen im Spitzenfeld des europäischen Kleinwagen-Marktes tummelt und den Rüsselsheimern in den zurückliegenden, schweren Zeiten dank seiner Verkäufe das Überleben erleichterte. Machte... weiterlesen

Beim neuen Fabia kann die Farbe des Fahrzeugdachs sowie der Außenspiegel-Gehäuse und der Räder individuell in vier Farben gewählt werden.
© zbigniew.mazar/dpp-AutoReporter

Autotest: Der Skoda Fabia ist erwachsen geworden

Solide, zuverlässig und preiswert. Mit diesen Attributen startete der Skoda Fabia vor 15 Jahr seine Karriere in der Kleinwagen-Klasse. Ein Allerweltauto, das es eben auch auf dem Markt gab. Bei der tschechischen VW-Tochter hatte sich damals wohl niemand erträumt, dass der Kleine heute nach dem Octavia die meistverkaufte Modellreihe der Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo... weiterlesen

Wie faszinierend pilotiertes Fahren ist, hat Audi beim Saisonfinale der DTM gezeigt. Der Audi RS 7 piloted driving concept umrundete den Grand Prix Kurs in Hockenheim - im Renntempo, ohne Fahrer. Audi hat damit einen weiteren spektakulären Erfolg bei der Entwicklung zum pilotierten Fahren verzeichnet: Vor dem Saisonfinale der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) war der neueste... weiterlesen

Audi erschließt seinen Kunden eine personifizierte Musikwelt im Auto. Die überarbeiteten Modellreihen Audi A6 und Audi A7 Sportback, sowie der neue Audi TT haben auf Wunsch einen neuen connect-Service an Bord, mit dem die Kunden Musik über die Online-Anbieter "Napster" und "Aupeo!" streamen können. Mit dem Online Media Streaming erweitert Audi sein Angebot an... weiterlesen

Die neue Mercedes S-Klasse ist auf Erfolgskurs.
© Daimler/dpp-AutoReporter

Mercedes S-Klasse auf Erfolgskurs

Ein Jahr nach der Einführung in allen Kernmärkten hat Mercedes-Benz weltweit bereits über 100.000 S-Klassen ausgeliefert. Noch nie zuvor gingen im ersten Jahr der vollen Verfügbarkeit so viele Fahrzeuge der Luxuslimousine in Kundenhand über. Damit handelt es sich um die bisher erfolgreichste Markteinführung einer S-Klasse. Die neue Generation schreibt jedoch... weiterlesen

Auf dem Automobilsalon Paris feierte der neue Peugeot 508 Weltpremiere, der sich in Sachen Design, Produktsubstanz und Motorisierungen deutlich weiterentwickelt hat. Dank dieser Aufwertung verkörpert die Reiselimousine mehr denn je die Höherpositionierung der Marke. Neben dem neuen, auch für künftige Löwen-Modelle charakteristischen Kühlergrill hat der neue... weiterlesen

Der Opel Mokka bleibt auf Erfolgskurs.
© Opel/dpp-AutoReporter

300000 Bestellungen für den Opel Mokka

"Mit Opel geht es nur noch bergauf!" - das hat Jürgen Klopp schon bei der ersten Fahrt im Mokka festgestellt. Und was für das Unternehmen gilt, gilt für den trendigen Mokka erst recht. Zwei Jahre nach Einführung verzeichnet Opel bereits 300.000 Bestellungen für den subkompakten SUV. Bei den Verkäufen hat der Mokka nochmals kräftig an Tempo zugelegt: Die... weiterlesen

Seit drei Monaten ist der neue Toyota Aygo auf dem deutschen Markt und bereits jetzt zählt der Kleinstwagen zu den beliebtesten Modellen im Segment. Im vergangenen Monat erzielte er laut Kraftfahrtbundesamt mit 1.267 Einheiten ein sattes Plus von 43,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im vergangenen Monat wurden allein über 800 Einheiten deutschlandweit an Privatkunden... weiterlesen

Seit 31 Jahren ist der Mitsubishi Pajero in Deutschland auf dem Markt, fast 190.000 Kunden haben sich in dieser Zeit für den ebenso robusten wie komfortablen Fullsize-Geländewagen entschieden. Die Geländeeigenschaften des als drei- oder fünftürige Ausführung angebotenen Offroaders und vor allen seine ausgeprägte Zugwagentauglichkeit mit bis zu 3,5 Tonnen... weiterlesen

Sportliche Automobil-Ikonen tragen bei Volkswagen das Kürzel "GTI" - so wie der Polo GTI*, dessen neue Generation auf dem Automobilsalon in Paris debütierte. Der neue Polo GTI bringt eine Vielzahl an technischen Neuerungen mit - vom 192 PS starken EU-6-Motor bis hin zum Infotainmentsystem mit MirrorLinkTM. Der Polo GTI ist ab sofort bestellbar, die Preise beginnen ab 22.275... weiterlesen

Beim in vielen Details überarbeiteten Ford Focus ST, der sowohl als 5-türige Limousine wie auch als Turnier verfügbar ist, gibt es erstmals auch eine Diesel-Variante. Der 2,0-Liter-TDCi-Turbomotor leistet 136 kW/185 PS - genug für einen Sprint auf 100 km/h in nur 8,1 Sekunden. Mit einem Normverbrauch von lediglich 4,2 Liter/100 km1 und CO2-Emissionen von 110 g/km ist er... weiterlesen

Porsche schickt die zweite Generation des 911 Carrera GTS an den Start: Vier Modelle - Coupé und Cabriolet jeweils mit Heck- oder Allradantrieb - schließen die Lücke zwischen dem 911 Carrera S und dem für die Rundstrecke optimierten Straßensportwagen 911 GT3. 430 PS (316 kW) Leistung, Sport Chrono-Paket und das aktive Dämpfersystem PASM mit zehn Millimeter... weiterlesen

Im Mittelpunkt des Volvo-Standes auf dem Pariser Autosalon steht der neue XC90. Die zweite Modellgeneration des Premium-SUV besticht nicht nur mit einem beeindruckenden Design, sondern definiert Komfort und Eleganz völlig neu. Der Siebensitzer überzeugt mit großzügiger Ausstattung, Sicherheit auf höchstem Niveau und neuen Drive-E Antrieben, die Fahrspaß und... weiterlesen

Audi hat seine erfolgreiche A6-Familie umfangreich überarbeitet. Neue Motorisierungen, Getriebe und Scheinwerfer sowie ein neues Infotainment-System machen Limousine und Avant noch effizienter, stärker, attraktiver und hochwertiger. Scharfe Linien, betonte Horizontalen, athletisch gespannte Flächen - das Design der A6-Modelle signalisiert Präzision und sportliche... weiterlesen

Renault enthüllt auf dem Pariser Automobilsalon den neuen Espace. Die fünfte Generation des Trendsetters unterscheidet sich mit ihrem ausgeprägten Crossover-Charakter grundlegend von den Vorgänger­modellen. Der Newcomer verbindet modern interpretierte SUV- und Van-Merkmale mit dem luxuriösen Komfort und der Fahrdynamik einer Oberklasse-Limousine. Zur hohen... weiterlesen

Es ist ein Sportwagen, wie es noch keinen gab: In einer Weltpremiere zeigt Volkswagen auf dem Pariser Automobilsalon die Studie des XL Sport. Ein Auto, das kompromisslos der lupenreinen Lehre der leichten und puren Sportwagen folgt. Eine 270 km/h schnelle Fahrmaschine, die auf der Basis des XL1 - dem effizientesten aller Automobile - entstand. Effizienz und Emotion faszinierend neu... weiterlesen