IAA 2015: Bugatti Gran Turismo Vision

Dienstag, 15.09.2015 | Tags: Automodelle
Bugatti Gran Turismo Vision
Bugatti Gran Turismo Vision
© zm/dpp-AutoReporter

Auf der IAA feiert ein Showcar der besonderen Art Weltpremiere. Anlässlich der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung hat Bugatti seinen Bugatti Vision Gran Turismo aus der virtuellen Welt in einen realen Boliden aus Carbon verwandelt. Um ihren Millionen Fans den Bugatti weltweit zugänglich zu machen, hat die französische Supersportwagenmarke ein Projekt ins Leben gerufen, das extra für die Playstation-Videospielreihe Gran Turismo entwickelt wurde. 

Mit Bugatti Vision Gran Turismo läutet Bugatti ein neues Kapitel seiner Unternehmensgeschichte ein, das in der Vorstellung des neuen Bugatti- Supersportwagens seinen Höhepunkt findet.

Das Design des Bugatti Vision Gran Turismo erinnert an Bugattis große Rennsport Tradition der 1920er und 1930er Jahre. Gleichzeitig gibt Bugatti damit einen Ausblick auf die künftige Designsprache der Marke. 

Wie beim Exterieur Design wurden auch bei der Gestaltung des Fahrzeuginnenraums keine Zugeständnisse gemacht. Die Architektur im Interieur setzt die klare Linienführung fort und ist konsequent nach Rennsportanforderungen gestaltet.

"Egal ob in der virtuellen oder wirklichen Welt-ein Bugatti muss in jeder Hinsicht uneingeschränkt die Werte der Marke ausstrahlen", so die Designer. (dpp-AutoReporter/sgr)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden... weiterlesen

In der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX ist heute Abend (12.04.2021 ab 20:15 Uhr) Justus Lauten (31 Jahre) aus Köln zu Gast. Er stellt seine KI-App "Werksta.tt" zur Vermeidung von Überproduktion in der Bäckereibranche. Mit seiner Software will er einen Beitrag leisten, um unnötige Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. ... weiterlesen

Montagabend (12.04.2021) läuft wieder "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Ab 20:15 Uhr werden in der Gründer-Show auch die selbsternannten Frauenversteher Eugen Raimkulow (32) aus Bad Wünnenberg und André Ritterswürden (32) aus Olfen dabei sein. Die beiden haben sich an ein ganz intimen Thema versucht und einen Hygienehandschuh zur Tamponentsorgung... weiterlesen

"Die Höhle der Löwen" hat wieder geöffnet. Auf VOX läuft heute (12.04.2021) ab 20:15 Uhr bereits die 4. Folge der aktuellen DHDL-Staffel. Mit dabei diesmal Ines Pfisterer (29 Jahre) aus München. Sie mischt Bier und Brot zusammen. Herausgekommen ist dabei die Brotbackmischung "Bierkruste". Brotbacken wird so zum Kinderspiel: einfach aus der Backmischung und dem... weiterlesen

Heute Abend (12.04.2021) läuft auf VOX die vierte Ausgabe der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen". Mit dabei sind heute die beiden an der Nordsee aufgewachsenen Moritz Simsch (33 Jahre) aus München und Sebastian Jung (32 Jahre) aus Lambrecht. Die beiden Gründer stellen ihre "Seifenbrause" vor. Unter dem Namen "Sause" bieten sie eine Flüssigseife aus... weiterlesen

Die Ninjas zurück bei RTL! Heute Abend (11.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Vorrunde der "Ninja Warrior Germany - Allstars". Die nächsten 32 bekannte Gesichter aus der Ninja-Szene treten in der heutigen Vorrunde an und ermitteln in spannenden Duell-Runden die "Ninjas" für das Finale. Das neue Ninja-Format wird moderiert von Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank... weiterlesen

Heute Abend (11.04.2021) läuft bei SAT.1 ab 20:15 Uhr der Spielfilm "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (1)". Damit ist das "Harry Potter"-Chaos perfekt, denn in den Programmzeitschriften war für heute eigentlich "Harry Potter und der Halbblutprinz" angekündigt. Nachdem die Dating-Show "Claudias House of Love" am Dienstag abgesetzt wurde, lief dieser Teil aber... weiterlesen