(djd). Morgens barfuß ins Bad kommen und dabei sofort eine behagliche Wärme spüren - was nach kostspieligem Luxus klingt, lässt sich mit einer intelligenten elektrischen Boden- und Wandheizung schnell, gezielt und sparsam verwirklichen. Dabei wird die kurze Aufheizzeit des Systems optimal mit der guten Wärmeleit- und Speicherfähigkeit keramischer Fliesen oder... weiterlesen

(djd). Auch wenn in der kalten Jahreszeit im Garten Ruhe einkehrt - zu tun ist immer etwas. Jetzt ist beispielsweise eine gute Gelegenheit, Gebrauchsspuren der vergangenen Saison zu beseitigen und kleine Ausbesserungen vorzunehmen. Gerade Holztische und -stühle benötigen eine regelmäßige Pflege. Wenn sie sich in ihrem Winterlager im Gartenhaus oder der Garage befinden,... weiterlesen

(djd). So mancher Weltkonzern startete bekanntlich in einer Garage - aber auch Hausbesitzer nutzen diesen Raum oft nicht nur dazu, um ihr Auto abzustellen. In Garagen ist meist genügend Platz für Gartengeräte und Werkzeuge, oder um einem Hobby nachzugehen. Damit wachsen zugleich die Ansprüche an Türen und Tore, denn kaum jemand will etwa im Winter in einer eisig... weiterlesen

(djd). Dämmen gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, wenn man die Energieeffizienz eines Hauses wirkungsvoll verbessern will. Doch bei billigen, nicht gut geplanten Dämmmaßnahmen können Probleme auftreten. Welche das sind und wie man sie vermeiden kann, erklärt Steildachexperte Ekkehard Fritz vom Dämmstoff-Hersteller Bauder im Gespräch. ... weiterlesen

(djd). Kaum etwas entspannt so sehr wie ein Waldspaziergang. Die ruhige Atmosphäre, die gesunde Luft und vor allem die natürlichen Düfte tragen zu diesem Wohlgefühl bei - ein Erlebnis, das sich durchaus in die eigenen vier Wände übertragen lässt. "Natürliches Wohnen liegt im Trend. In diesem Zusammenhang werden heute edle Hölzer wiederentdeckt,... weiterlesen

(djd). Alle Jahre wieder kündigen Ableser ihren Besuch an, um den Wärme- und Wasserverbrauch in den Wohnungen zu erfassen. Für die Bewohner bedeutet das: Sie müssen zum vereinbarten Zeitpunkt zu Hause sein oder den Schlüssel beim Nachbarn hinterlegen. Damit Hausbewohner ihre Zeit unabhängig von Ableseterminen planen können, gibt es eine Alternative zur... weiterlesen

(djd). Der Paketdienst schickt das lang erwartete Päckchen zurück, der Heizungsmonteur rückt unverrichteter Dinge wieder ab: "Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn man die Türklingel überhört", weiß Bauen-Wohnen-Autor Martin Schmidt vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Ob an der Waschmaschine im Keller, beim Umräumen auf dem Dachboden oder... weiterlesen