Attraktive Alternative: Biodesign-Pools setzen auf organische Formen und neue Technologie

Eine ästhetische Alternative zu herkömmlichen Schwimmbecken bieten sogenannte Biodesign-Pools.
Eine ästhetische Alternative zu herkömmlichen Schwimmbecken bieten sogenannte Biodesign-Pools.
© djd/www.re-natur.de

(djd). Swimmingpool, Schwimmbad oder Schwimmbecken - es gibt viele Namen für den Klassiker, wenn es um Erfrischung an heißen Sommertagen geht. Mit Schwimmteichen und Naturpools stehen zwar mittlerweile naturnahe Alternativen zur Verfügung. Dennoch bleiben klassische Schwimmbäder erste Wahl für viele, die kristallklares Wasser mit hohem technischen Standard bevorzugen. Schwimmbäder und Pools zeichnen sich heute durch eine technisch anspruchsvolle Ausrüstung aus, ein Sand- oder Glasgranulatfilter gehören ebenso dazu wie ein Mehrwegeventil und ein Unterwasserscheinwerfer. Eine noch recht neue Option sind sogenannte Biodesign-Pools. Die entsprechende Technologie verändert die Ästhetik von Swimmingpools und macht daraus Objekte, deren besondere Form das Badeerlebnis steigert und sich gleichzeitig der Landschaft anpasst. Mehr Informationen zu Biodesign-Pools und die passenden Produkte im Online-Shop gibt es beispielsweise unter www.re-natur.de

Verkleidung aus Natursteingranulat

Biodesign-Pools verfügen über "Strände", an denen man sich entspannen und sonnen kann und wo Kinder völlig sicher spielen können. Zudem lässt sich das Becken mit Unterwassersitzen und -liegen sowie Massagesystemen ausrüsten, ohne den Schwimmbereich zu vernachlässigen. Das Herz des Biodesign-Pools ist eine Verkleidung aus Natursteingranulat, das von Hand auf ein sogenanntes Bewährungsnetz aufgebracht wird, das wiederum auf eine hoch elastische, undurchlässige Folie verlegt wird. Das Ergebnis ist eine sehr robuste Struktur und elastische Abdichtung, auch der Erhalt von Baugenehmigungen ist bei dieser Poolvariante oftmals einfacher. Ein 20-Quadratmeter-Projekt kann schlüsselfertig in sechs Werktagen abgeschlossen werden, einschließlich Filtersystem, Umrandung, Sprudel- und Massageanlagen sowie Beleuchtung. 

Ganzjähriges Gestaltungselement

Biodesign-Pools wärmen sich von selbst auf: Die besondere Form des Beckens führt zu einer Reduzierung des Wasservolumens, ohne die Oberfläche zu verringern. Zudem nimmt der Stein die Wärme auf und überträgt sie aufs Wasser. Wenn es kalt wird, nehmen die Pools die Eigenschaften von natürlichen Seen an und passen sich den jahreszeitlichen Veränderungen des Gartens an. Der Pool wird somit zum ganzjährigen Gestaltungselement im Garten. Und nicht zuletzt ist ein Biodesign-Pool auch ein Investment, das den Wert der Immobilie auf Dauer erhöht.

Faszinierende Farbreflexe

(djd). Ein sogenannter Biodesign-Pool mit einer Verkleidung aus Natursteingranulat produziert spektakuläre Farbreflexe, die nur ein Naturstein wie Quarz generieren kann. Die Farbreflexe erinnern an das Weiß des Sandes exotischer Atolle, die Farben von schönen Stränden oder an das Grün von Bergseen. Unterstützung bei der Planung eines Swimmingpools oder Schwimmbades sowie die passenden Produkte im Onlineshop findet man unter www.re-natur.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Leslie Clio hat es geschafft. Sie hat das vergehende Jahr exzellent genutzt. Und zwar, um aus sich selbst aufzuerstehen. "Mein innerer Kompass ist ausgerichtet und stark geworden", sagt die Sängerin, die uns in den nächsten Wochen ihre Richtung in mehreren neuen Singles vorstellen wird. Die Songs der Sängerin klingen weniger dunkel, viel mehr erhaben,... weiterlesen

(djd). Trainieren ist derzeit für die meisten Menschen nur eingeschränkt möglich. Wer aktiv werden will, geht in der Regel allein oder zu zweit laufen, walken und Ähnliches – oder absolviert beispielsweise Online-Workouts vor dem Computer. Eines ist jedenfalls klar: Durch die Folgen der Corona-Krise werden Breiten- und Spitzensport seit Monaten extrem ausgebremst.... weiterlesen

(djd). Sattgrün, dicht und kräftig: So stellt sich jeder Gartenbesitzer die heimische Rasenfläche vor. Die Realität sieht oft anders aus. Moos und Filz rauben dem Gras buchstäblich die Luft zum Atmen, braune oder kahle Stellen verunstalten den grünen Teppich. Die Lage des Grundstücks, beispielsweise mit zu viel Schatten oder Nässe, kann bei diesen... weiterlesen

Eigentlich war für heute Abend (23.01.2021) ein Krimi-Duell zwischen ARD und ZDF geplant. DASERSTE zeigt um 20:15 Uhr den hochkarätig besetzten Kriminalfilm "Unschuldig". Nach rund 3 Stunden Krimikost und den anschließenden Tagesthemen komplettiert ab 23:35 Uhr ein Fall aus der "Donna Leon"-Reihe mit Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) das Abendprogramm. Das ZDF wollte... weiterlesen

Es ist Samstag (23. Januar 2021) und damit wird es heute Abend wieder Zeit für eine neue Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar". RTL strahlt die 6. Castingshow ab 20.15 Uhr aus. Die Kandidaten unterziehen sich auf dem DSDS Rheinschiff den kritischen Blicken der Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer. Neben den Auftritten der DSDS Bewerber sorgt heute Abend die... weiterlesen

Das Label Folgenreich, das seit 2008 bereits bestehende und neue Jugend- und Erwachsenen-Hörspielserien aus dem Haus Universal Music unter einem Dach vereint, hat sich zu einem der erfolgreichsten im Hörspielbereich entwickelt. Diverse Auszeichnungen, vor allem auch bei Fan-Preisen, machte Folgenreich darüber hinaus bei Hörspielfans zu einem der beliebtesten! Nun... weiterlesen

(djd). Wieder zu reisen – das steht bei vielen Deutschen in diesem Jahr ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Vorstellung, ohne Hotelwechsel jeden Morgen in einer anderen Stadt aufzuwachen, klingt für Entspannungssuchende besonders verlockend. Wie wäre es also im Frühjahr oder im Sommer mit einer Flusskreuzfahrt durch holländische und belgische Kanäle?... weiterlesen

(djd). Am Lieblingsplatz vieler Hausbesitzer und Mieter – der Terrasse – herrscht in den Sommermonaten Hochbetrieb. Terrassenmarkisen sind dabei unerlässlich und bieten Schutz, wenn die Sonne es zu gut meint. Im Sommer kann daher fast jeder Tag ein Outdoor-Tag sein. Vor Regen oder kühleren Temperaturen schützen Textilmarkisen dagegen kaum. Es kann sich daher... weiterlesen