(djd). Sobald die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen, ist es an der Zeit, den Garten winterfest zu machen. "Blumenkübel mit einjährigen Pflanzen leeren Gartenbesitzer am besten und verstauen sie anschließend gesäubert und sorgfältig gestapelt. Blumentöpfe, die den Winter über draußen bleiben, müssen gut isoliert werden",... weiterlesen

(djd). Der vielerorts eher nasse Sommer 2016 hat auf dem Rasen sichtbare Spuren hinterlassen: Staunässe und das Auswaschen dringend benötigter Nährstoffe zählen ebenso zu den Folgen wie eine weniger starke Wurzelbildung. In einigen Fällen hat das hohe Maß an Feuchtigkeit sogar den Pilzbefall gefördert. "Bevor die kalte Jahreszeit Einzug hält, braucht... weiterlesen

(djd). Von Garagentoren erwarten Hausbesitzer einen hohen Komfort und ein zum Haus passendes Design. Vor allem aber sollte die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Oftmals weisen alte Tore aufgrund überholter Technik oder Abnutzungserscheinungen versteckte Sicherheitsmängel auf. Deshalb ist es ratsam, regelmäßig eine Prüfung durch den Fachmann vornehmen und das Tor bei... weiterlesen

(djd). Angesichts seit Jahren steigender Strompreise wollen immer mehr Deutsche ihre Energieversorgung selbst in die Hand nehmen: Einer repräsentativen Forsa-Umfrage zufolge wünschen sich 62 Prozent mehr Unabhängigkeit von ihrem Stromanbieter. "Der Weg dorthin ist viel einfacher, als die meisten denken. Möglich wird sie heute vor allem durch die geschickte Kombination... weiterlesen

(djd). Trends ändern sich, in der Mode ebenso wie in der Inneneinrichtung. Für das Zuhause bedeutet das aber nicht, dass alle paar Jahre die Möbel komplett ersetzt werden müssen. "Aus Alt mach ganz Neu" - so lautet stattdessen das Motto für findige Heimwerker. "Wer Schränken, Regalen und anderen Möbelstücken eine neue Oberfläche verleiht,... weiterlesen

(djd). Ist ein Beutel mit Blumenerde, Pflanzendünger oder Katzenstreu erst einmal aufgerissen, lässt sich der angebrochene Sack nur noch schwer transportieren. Bei jedem Hochheben reißt er weiter auf, gerne bröselt dabei ein Teil des Inhaltes zu Boden oder das Gut zieht bei der Lagerung Feuchtigkeit und verklumpt somit. Ganz zu schweigen davon, dass auf diese Weise ein... weiterlesen

(djd). Die Sehnsucht nach Natur und dem Ursprünglichen zeigt sich in verschiedenen Bereichen - und nicht zuletzt daran, wie man sein Zuhause einrichtet. Dekorative Akzente lassen sich etwa mit der wilden Schönheit des Nordens setzen: Die unberührte Natur mit ihren endlosen Wäldern und der faszinierenden Tierwelt findet sich in Ideen für Haus und Garten wieder. ... weiterlesen

(djd). Erst das nicht Perfekte sorgt für das perfekte Wohlgefühl. Auf diesen kurzen Nenner lässt sich der angesagte Shabby-Look bringen. Alles, was bewusst auf alt getrimmt ist und schon ein, zwei Gebrauchsspuren aufweist, erfreut sich großer Beliebtheit - von der Modewelt bis hin zur Inneneinrichtung und den aktuellen Möbeltrends. "Mit Shabby verbinden viele das... weiterlesen