Brettsperrholzelemente wie die Massiv-Holz-Mauer eignen sich auch für ausgefallene Architekturkonzepte.
© djd/Massiv-Holz-Mauer/Herrmann Massivholzhaus

Haus aus Massiv-Holz-Mauer lässt sich mit praktisch jedem Grundriss planen

(djd/pt). Die Vorteile einer Behausung aus massivem Holz haben Tiere schon lange vor dem Menschen genutzt: Spechthöhlen in Bäumen beispielsweise bieten eine trockene, gemütliche und gut geschützte Behausung mit einem ausgezeichneten Wohnklima für den Vogelnachwuchs. Wie angenehm es sich mit Holz bauen lässt, das hat aber auch der Mensch schon vor vielen... weiterlesen

(djd/pt). Die Leistungen einer unabhängigen Bauherrenberatung werden heute von vielen Bauherren und Modernisierern in Anspruch genommen. Doch zahlreiche Verbraucher suchen erst dann unabhängigen Rat und Hilfe, wenn es bereits Ärger auf der Baustelle oder mit den geschlossenen Verträgen gibt und quasi eine Nothilfe gefragt ist. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, sich an... weiterlesen

(djd/pt). Ein kräftiger und dichter natürlicher Teppich, fast so wie in einem englischen Landschaftspark: So wünschen sich die meisten den Rasen im eigenen Garten. Die Realität sieht jedoch oftmals anders aus. Störendes Unkraut trübt den Eindruck, an vielen Stellen breitet sich Moos aus und verdrängt die Grashalme. "Verantwortlich dafür sind... weiterlesen

(djd/pt). Das eigene Haus ist ein Traum, den sich immer mehr Bundesbürger erfüllen wollen - und in der anhaltenden Niedrigzinsphase oftmals auch tatsächlich realisieren können. Das lohnt sich: Im Vergleich zu Mietern sind Eigenheimbesitzer Studien zufolge überdurchschnittlich zufrieden. Wer in seinen eigenen vier Wänden wohnt, sollte diese allerdings auch... weiterlesen

(rgz). Die Ansprüche an die Kücheneinrichtung in den eigenen vier Wänden sind gestiegen. Es werden hier ebenso hohe Maßstäbe angesetzt wie für das Wohnzimmer oder das Bad. Dazu gehören Hightechgeräte sowie ein gutes Licht- und Farbkonzept. Für stimmige Kücheneinrichtungskonzepte bis hin zum Spültisch stellen Designarmaturen in... weiterlesen

(djd/pt). Gerade in den Übergangswochen im Frühjahr und im Herbst stellen sich viele Bundesbürger die Frage, ob die Zentralheizung wirklich noch laufen muss. "Eigentlich ist es zu warm, um die Heizungsanlage auf vollen Touren laufen zu lassen - aber doch noch zu kühl, um ganz auf eine Erwärmung der Räume verzichten zu können", schildert Johannes Neisinger... weiterlesen

(djd/pt). Ob Hausfassade und Terrasse aus Holz oder eine Gartenbegrenzung aus grob behauenen Natursteinen: Der Trend zur naturnahen Garten- und Terrassengestaltung ist ungebrochen. Passend zu diesem Trend gibt es auch Regenwasserbehälter, die sich mit naturnahen Farben und Formen harmonisch in das Gartenambiente oder die Terrasse einfügen. Der neue Regenspeicher "Natura 2in1" von... weiterlesen

(djd/pt). Das kräftige Rot an der Wand empfand man vor wenigen Jahren noch als chic. Doch die Geschmäcker ändern sich - es wird einfach Zeit für einen frischen Look. Das ist bisweilen leichter gesagt als getan: Der Heimwerker trägt zwar eine Schicht Weiß auf die Wand auf, doch der alte Anstrich macht sich weiter mit einem sichtbaren Farbstich bemerkbar. Wer... weiterlesen

(djd/pt). Italien ist in Sachen umweltfreundliches Heizen mit Pellets Europameister. 2014 dürfte nach einer Hochrechnung des Italienischen Verbandes für land- und forstwirtschaftliche Energien (AIEL) die Zahl der neu installierten Pelletkaminöfen bei rund 200.000 Stück gelegen haben. In puncto Lifestyle und Design war Italien schon immer einen Schritt voraus - dies gilt... weiterlesen

(djd/pt). Allzweckreiniger, Desinfektionsmittel und Möbelpflege: Reinigungsmittel sind im Haushalt allgegenwärtig. Dabei wird oft vergessen, dass von den Putzmitteln eine Gefährdung von Gesundheit und Umwelt ausgehen kann. "Gerade in der Zeit des alljährlichen Frühjahrsputzes werden unsere Abwässer wieder erheblich mit Chemikalien von Wasch- und... weiterlesen