Sie haben Namen wie "Amazonas Vanilla" oder "Bonzai Summer Boost" und werden als Partypillen, Badesalze oder Kräutermischungen verkauft. Die sogenannten Legal Highs sind in der jugendlichen Partyszene bekannt. Durch exotische Namen und bunte Verpackungen, welche die Legal Highs nicht nach Drogen aussehen lassen, sollen das Betäubungs- und das Arzneimittelgesetz umgangen werden. Bei... weiterlesen

Kleine Schneekettenkunde
© dpp-AutoReporter

Alles über Schneeketten

Auf tief verschneiten ländlichen Nebenstraßen stoßen selbst die besten Winterreifen an ihre Grenzen. Dann sorgen Schneeketten fürs Weiterkommen. Ein Überblick und Tipps von den TÜV SÜD-Experten zu Kauf und Gebrauch. Die Schneekette muss exakt zur Dimension der Reifen passen! "Dabei ist beispielsweise 215/60-16 etwas ganz anderes als 215/50-16",... weiterlesen

Spätestens jetzt sollten Autofahrer einen Blick auf den Verbandskasten werfen. Denn seit diesem Jahr gelten neue Vorschriften für Erste-Hilfe-Kits in Fahrzeugen. Vom Pflaster-Set bis zum Verbandsmaterial für Kinder: Die TÜV SÜD-Experten erklären, was laut der neuen Norm DIN 13164 in den Verbandskasten gehört "Seit mehr als 40 Jahren verpflichtet die... weiterlesen

Zu den Berichten über die Pläne der Bundesregierung für eine Bundesfernstraßengesellschaft erklären die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Grünen Kerstin Andreae und Oliver Krischer: Die Bundesregierung ist dabei, das Tafelsilber des Bundes in Form von Autobahnen und Bundesstraßen zu verschleudern. Damit sollen für Versicherungen und... weiterlesen

Kostümiert hinters Steuer: auch zum Karneval keine gute Idee.
© dpp-AutoReporter

Autofahrer Tipps zu Karneval

Wenn im Auto eine Prinzessin sitzt, ein Ninja Turtle an der Kasse bedient oder Batman mit dem Hund spazieren geht, weiß man: Es ist Karneval. Auch wenn jetzt fast alles erlaubt ist, im Straßenverkehr haben Jecken keine Narrenfreiheit. Benjamin Wenke, Experte von drivelog.de, dem Service-Portal für Autofahrer, weiß, was Autofahrer während der fünften... weiterlesen

Der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki enthüllt auf dem 85. Internationalen Auto-Salon in Genf zwei neue Concept Cars. Vom 5. bis 15. März 2015 steht der Suzuki-Messestand im Zeichen der Weltpremieren der zwei Concept Cars iK-2 und iM-4. Der Suzuki iK-2 ist Vorbote eines Kompaktfahrzeugs, das unter dem blumigen Motto "Harmonised Force" entwickelt worden ist.... weiterlesen

Auch 2015 können Peugeot legt auch 2015 die Sonderserie "Style" wieder auf - jetzt bei den sieben Modellen 208, 2008, 308, 308 SW, 3008, 5008 und 508 SW. Alle basieren auf der Komfort-Ausstattungslinie ‚Active‘ und bieten ein großes Panorama-Glasdach; zusätzliche Extras sind mithilfe günstiger Pakete buchbar. Der Peugeot 208 Style kostet ab 15.990... weiterlesen

Ob Grüne Hölle oder Großstadt-Dschungel - der neue Opel Corsa OPC ist überall zu Hause. Das schnellste Familienmitglied der neuen Corsa-Generation verbindet kompromisslose Sportlichkeit mit bester Alltagstauglichkeit. Das rund vier Meter kurze Kraftpaket begeistert mit seinem durchzugsstarken Turbotriebwerk, dem agilen Handling und nicht zuletzt durch seinen sportlichen... weiterlesen

Mit dem neuen Flaggschiff will Skoda auch die Designkompetenz und emotionale Kraft der Marke unter Beweis stellen. Raum, Funktionalität und Design wird der neue Superb dabei in einzigartiger Weise miteinander verbinden. Eine Orientierung für die zukünftige Designsprache gab Skoda bereits mit der Präsentation des Showcars VisionC auf dem Automobilsalon in Genf im... weiterlesen

Das neue Mitglied in der GT-Familie von Porsche heißt Cayman GT4. Porsche präsentiert damit erstmals auf Basis des Cayman einen GT-Sportwagen, der Komponenten des 911 GT3 in sich trägt. Mit einer Rundenzeit von 7 Minuten und 40 Sekunden auf der Nürburgring-Nordschleife platziert sich der Cayman GT4 als neue Referenz an der Spitze seines Marktsegments. Er stellt deshalb... weiterlesen