(djd/pt). Es gibt sie noch - Ferienregionen an der Ostsee, die selbst im Sommer nicht überlaufen sind. Beschauliche Orte zwischen Meer und Wald, in denen man entspannen und aktiv sein kann, zu zweit ebenso wie mit der ganzen Familie. In Mecklenburg-Vorpommern ist Graal-Müritz ein solcher Geheimtipp. Sonne, Strand und Meer Das Seeheilbad zwischen Warnemünde... weiterlesen

Fachwerkjuwelen in Wernigerode am Harz: Den Reiz der Ferienstraße macht vor allem der Facettenreichtum deutscher Fachwerkkunst aus.
© djd/Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V.

Erlebnisreiche Entdeckungsreisen entlang der Deutschen Fachwerkstraße

(djd/pt). Fachwerk ist nicht gleich Fachwerk: Das lässt sich nirgends so gut erkennen wie bei einer Reise entlang der Deutschen Fachwerkstraße. Von Stade an der Elbe bis Meersburg am Bodensee kann man in rund 100 Städten Kleinode aus sieben Jahrhunderten Baukunst entdecken. Unterhaltsame Gästeführungen Am besten gelingt das Kennenlernen bei einer... weiterlesen

Das HeilbronnerLand und die Ferienregion Hohenlohe mit dem Landkreis Schwäbisch Hall sind attraktive Ziele für Wohnmobilisten.
© djd/Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

Mit dem Wohnmobil durchs nördliche Baden-Württemberg

(djd/pt). Sightseeing, Natur pur und Komfort fast wie zu Hause: Urlaub mit dem Wohnmobil liegt im Trend. Besonders attraktive Ziele für alle Wohnmobilisten sind beispielsweise das HeilbronnerLand und die Ferienregion Hohenlohe mit dem Landkreis Schwäbisch Hall. Kulturelle Streifzüge zu Schlössern und Burgen können dort ebenso auf dem Programm stehen wie genussvolle... weiterlesen

Sie ist Feuchtwangens berühmteste Sopranistin: Christiane Karg leitet die Konzertreihe "Kunstklang".
© djd/Kulturamt Feuchtwangen/Gisela Schenker

Die Festspielstadt Feuchtwangen lädt zum "Kunstklang" ein

(djd/pt). Im vergangenen Jahr feierte in der Festspielstadt Feuchtwangen eine erlesene Konzertreihe Premiere: "Kunstklang" ist ein außergewöhnliches Konzerterlebnis, konzipiert von der mehrfach ausgezeichneten Sopranistin Christiane Karg, die selbst aus Feuchtwangen stammt. Auch in diesem Jahr können sich Klassikliebhaber auf große internationale Künstler freuen.... weiterlesen

(djd/pt). Den Strand nur mit wenigen teilen - und bei langen Spaziergängen die wärmenden Sonnenstrahlen und die noch immer frische Nordseebrise ganz ohne Trubel genießen: die Zeit vor der großen Urlaubswelle hat im Nordseeheilbad Norden-Norddeich ihre ganz eigenen Reize und Gesetze. Während die Natur in Wallung gerät, kann man sie zum Beispiel bei einer... weiterlesen

Lila, Violett, Pink - im Sommer verwandelt sich die Lüneburger Heide in ein prächtiges Blütenmeer.
© djd/Schneverdingen Touristik

Lüneburger Heide: Wandern, feiern und genießen

(djd/pt). Lila, soweit das Auge reicht. Von zartem Flieder über knalliges Pink bis zu dunklem Violett leuchtet die Landschaft bis zum Horizont. Jahr für Jahr strömen im Sommer Besucher aus ganz Deutschland in die Lüneburger Heide, um sich von dem einzigartigen Naturschauspiel verzaubern zu lassen. Lila - die Farbe der Saison Vor allem für Wanderer... weiterlesen

Genussradler finden im Altmühltal schöne Strecken durch eine abwechslungsreiche Landschaft.
© djd/Kur- und Touristinformation Treuchtlingen

Aktiv im Altmühltal: Sommerspaß zwischen Felsen und Fluss

(djd/pt). Wacholderheiden, bizarre Felsen, bunte Wiesen und ein malerischer Fluss - den Naturpark Altmühltal kann man wahrlich als Bilderbuchlandschaft bezeichnen. Wegen seiner Vielfalt an Naturräumen ist die Region bei Aktivurlaubern besonders beliebt. Treuchtlingen als Tor zum Naturpark So gehört beispielsweise der 166 Kilometer lange Altmühltal-Radweg... weiterlesen

Der Moorexpress verfügt über 90 Sitz- und 25 Fahrradplätze - eine rechtzeitige Reservierung ist empfehlenswert.
© djd/Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V.

Teufelsmoor bei Bremen per Drahtesel, Moorexpress und Torfkahn erkunden

(djd/pt). Eine scheinbar endlos weite Landschaft, durchzogen von Flüssen und Kanälen: Das malerische Teufelsmoor nordöstlich von Bremen übte schon immer einen ganz besonderen Reiz aus. "Kein Wunder, dass sich Künstler in Worpswede niedergelassen und die einzigartige Kulturlandschaft zu Leinwand und Papier brachten", meint Beate Fuchs, Reiseexpertin beim... weiterlesen

(djd/pt). Mit dem Fahrrad im selbst gewählten Tempo durch abwechslungsreiche Landschaften rollen und dabei die kulturellen Schätze am Wegesrand entdecken - das macht für viele den Reiz einer Radtour aus. Wie steht es jedoch mit der nötigen Kondition, wenn man im Alltag nicht regelmäßig im Sattel sitzt? "Wer sich nicht überfordern möchte, findet in... weiterlesen

Spargel ist kalorienarm, reich an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen und hat eine entschlackende Wirkung.
© djd/Kur-Betriebsgesellschaft mbH Bad Schönborn

Bad Schönborn lädt zur leckeren "Spargelkur" mit Erholung in der Therme ein

(djd/pt). Genuss, Aktivsein und Entspannung gehören bei einem Urlaub in Bad Schönborn zusammen. Der badische Kurort besitzt nicht nur die größte Thermenlandschaft Süddeutschlands, sondern auch eine abwechslungsreiche Umgebung, die zu ausgiebigen Radtouren und Wanderungen einlädt. Kulinarischen Genuss beschert die Gastronomie, die zwischen Mitte April und dem... weiterlesen