• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Wandern im Teutoburger Wald ist ein Naturerlebnis auf Qualitätswegen

Wandern im Teutoburger Wald ist ein Naturerlebnis auf Qualitätswegen

Dienstag, 21.10.2014 | Tags: Wandern, Deutschland
Ein Abstecher zum bekannten Hermannsdenkmal gehört zu einem Aufenthalt in der Urlaubsregion Teutoburger Wald dazu.
Ein Abstecher zum bekannten Hermannsdenkmal gehört zu einem Aufenthalt in der Urlaubsregion Teutoburger Wald dazu.
© djd/Teutoburger Wald Tourismus/OWL GmbH/M.Muench
Auf ausgedehnten Wanderungen durch die Natur lassen Urlauber den Alltag hinter sich.
Auf ausgedehnten Wanderungen durch die Natur lassen Urlauber den Alltag hinter sich.
© djd/Teutoburger Wald Tourismus/A.Hub
Zu jeder Jahreszeit macht Wandern Spaß. Bei vielen Hundert Kilometern an Wanderwegen, die durch den Teutoburger Wald führen, ist dabei für Abwechslung gesorgt.
Zu jeder Jahreszeit macht Wandern Spaß. Bei vielen Hundert Kilometern an Wanderwegen, die durch den Teutoburger Wald führen, ist dabei für Abwechslung gesorgt.
© djd/Teutoburger Wald Tourismus/OWL GmbH/M.Schrumpf
Hermannshöhen und Hansaweg zählen zu den bekanntesten Wanderrevieren im Teutoburger Wald.
Hermannshöhen und Hansaweg zählen zu den bekanntesten Wanderrevieren im Teutoburger Wald.
© djd/NRP TeutoburgerWald
Die attraktiven Wanderwege im Teutoburger Wald sind sehr gut ausgeschildert. Hilfestellung bei der eigenen Routenplanung gibt zudem ein praktischer Onlinenavigator.
Die attraktiven Wanderwege im Teutoburger Wald sind sehr gut ausgeschildert. Hilfestellung bei der eigenen Routenplanung gibt zudem ein praktischer Onlinenavigator.
© djd/Teutoburger Wald Tourismus/Bad Driburg

(djd/pt). Den Alltag hinter sich lassen und sich der Natur ganz nah fühlen: Wandern erlebt bei Urlaubern jeden Alters eine Renaissance. Attraktive Wanderziele mit viel Abwechslung liegen direkt vor der eigenen Haustür. Gerade die heimischen Mittelgebirge bieten vielfältige Möglichkeiten, individuell oder in der Gruppe in die Natur aufzubrechen. Einige der bekanntesten Wanderwege - etwa die Hermannshöhen und der Hansaweg - führen unter anderem durch die Urlaubsregion Teutoburger Wald in Nordrhein-Westfalen. Ideen für eigene Wandertouren, ob übers Wochenende oder für einen längeren Urlaub, gibt es unter www.teutoburgerwald.de/premium.

Wanderungen rund ums Hermannsdenkmal

Das Hermannsdenkmal ist das Wahrzeichen der Region, gerade für Wanderer bieten sich im "Land des Hermann" vielfältige Möglichkeiten. Die zertifizierten Wanderwege führen durch drei Erholungsgebiete und zwei Naturparks und zählen zu den sogenannten Top Trails in Deutschland. So eröffnen sich auf den Hermannshöhen immer wieder weite Ausblicke in das Umland. In den ausgedehnten Buchenwäldern finden Wanderer eine intakte Natur, in der seltene Tiere beobachtet werden können, beispielsweise der Mittelspecht, der Schwarzstorch sowie Reh-, Schwarz- und Damwild. Ein besonderes Erlebnis ist das "KlimaErlebnisWandern". Beim dosierten Gehen setzen sich die Teilnehmer bewusst leichten Klimareizen wie Wind und Kälte aus.

Schätze der Natur

Ebenso wie der Hansaweg, der Viadukt-Wanderweg und der Paderborner Höhenweg zählen die Hermannshöhen zu den besten Wanderrouten Deutschlands. Der Deutsche Wanderverband hat den Hermannshöhen die Auszeichnung "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" verliehen. Genau genommen sind es sogar zwei Wanderwege, denn der Hermannsweg und der Eggeweg gehen dabei direkt ineinander über. Die Kammwege führen auf 220 Kilometern durch die zwei Naturparks Teutoburger Wald/Eggegebirge sowie "Terra.vita". Die Schätze der Natur warten darauf, entdeckt zu werden. Dazu zählen beispielsweise der nördlichste Vulkan Deutschlands, das Hermannsdenkmal, die Porta Westfalica, die Schlucht der beeindruckenden "Alten Eisenbahn" oder die mystischen Externsteine.


Das könnte Sie auch interessieren

Im Rahmen des ZDF Herzkinos läuft heute (01.08.2021) ab 20:15 Uhr der Fernsehfilm "Frühling - Familie auf Probe" mit Simone Thomalla in der Hauptrolle. Die "Frühling"-Filme erzählen die Geschichten der Dorfhelferin Katja Baumann, die Familien in Notsituationen zur Seite steht. Namensgebend ist das fiktive Dorf "Frühling". Die Episode "Familie auf Probe" ist eine... weiterlesen

Sonntagabend ist wieder Tatort-Zeit im ERSTEN. Die ARD strahlt heute (01.08.2021) noch einmal den dritten Schwarzwald-Tatort aus. In der Folge "Damian" ermittelt neben Eva Löbau als Kriminalhauptkommissarin Franziska Tobler diesmal Carlo Ljubek als Kommissar Luka Weber. Dieser vertritt den erkrankten Hans-Jochen Wagner (Hauptkommissar Friedemann Berg). Die übermüdeten... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "The First Purge" läuft am 01.08.2021 um 23.25 Uhr bei RTL.
© Cover: Universal Pictures Germany GmbH

RTL zeigt heute (01.08.2021) die Free-TV-Premiere "The First Purge"

Mit der Free-TV-Premiere des Thrillers "The First Purge" zeigt RTL heute, am 01.08.2021, den vierten Teil, der sich als Prequel zur The-Purge-Trilogie versteht. Darum geht es im Horrorfilm: Amerika steht gesellschaftlich vor dem Abgrund! Die Verbrechensrate steigt, die Großstädte gleichen Kriegsschauplätzen. Um die... weiterlesen

(djd). Für Jobeinsteiger ist es immer ein Vorteil, bereits vor Beginn des regulären Arbeitsverhältnisses praktische Berufserfahrung gesammelt zu haben. Das gilt auch für angehende Lehrer und Lehrerinnen. Lehramtsstudierende können genauso wie Quereinsteiger früh Arbeitserfahrung als Dozent oder Dozentin in der Nachhilfe sammeln. Dafür sollten sie jedoch auf... weiterlesen

(djd). Raus in die Natur und mit Mama und Papa unterwegs sein: Das macht vor allem dann Spaß, wenn es unterwegs etwas Spannendes zu entdecken gibt. Wie zum Beispiel im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Als einer der größten Naturparks Deutschlands bietet er abwechslungsreiche Wege und Landschaftsräume sowie zahlreiche kulturgeschichtliche Besonderheiten. Auf sechs... weiterlesen

Die 16. Staffel der Event-Show "5 gegen Jauch" startet heute (31.07.2021) ab 20:15 Uhr auf RTL. Quiz-König Günther Jauch tritt heute gegen GZSZ Star Valentina Pahde, Talkshow-Moderator Daniel Donskoy, Satiriker Oliver Kalkofe, RTL Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben und Sänger DJ Ötzi an. Den Fünfkampf der Promis gegen Günther Jauch präsentiert auch... weiterlesen

Im Rahmen des 3sat Festspielsommers überträgt der Sender heute (31.07.2021) ab 20:15 Uhr die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele von Wagners romantischer Oper "Der fliegende Holländer". Zum ersten Mal in 145 Jahren Festspielgeschichte wird mit Oksana Lyniv eine Frau am Dirigentenpult von Bayreuth stehen. Das ist unter den besonderen Arbeitsbedingungen im sehr... weiterlesen