• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Solling-Vogler-Region: Radfahren, Wandern oder einfach nur Entspannen

Solling-Vogler-Region: Radfahren, Wandern oder einfach nur Entspannen

Montag, 01.06.2015 | Tags: Wandern, Deutschland
  • Bei Touren mit dem Rad ist die Weser, die der gesamten Region den Namen gibt, oft in Sichtweite.
    Bei Touren mit dem Rad ist die Weser, die der gesamten Region den Namen gibt, oft in Sichtweite.
    © djd/Solling-Vogler-Region
  • (djd/pt). Kurzurlaube in Deutschland liegen im Trend - und gerade reizvolle Mittelgebirgslandschaften wie die Solling-Vogler-Region im Weserbergland bieten sehr gute Voraussetzungen für einige erholsame Tage. Ganz gleich, ob man das Ziel aktiv auf dem Drahtesel oder in Wanderstiefeln erkunden möchte oder ob man einfach nur entspannen will.

    Mit Mountainbike oder Kanu die Natur erkunden

    Die sanft geschwungene Landschaft, gemütliche Fachwerk-Städtchen, Schlösser und Herrenhäuser der sogenannten Weserrenaissance: Die zentral in Niedersachsen gelegene Urlaubsregion Solling-Vogler punktet mit vielen Attraktionen. Sportlich Aktive genießen hier die verschiedenen Möglichkeiten, etwa mit dem Mountainbike oder dem Kanu die weite Natur zu erkunden. Zu den beliebtesten Strecken für Pedalritter zählt etwa der Weser-Radweg, der dem sanft geschwungenen Flusslauf folgt. Ebenso beliebt ist die Region bei Wanderern - ob auf gemütlichen Touren oder herausfordernden Höhenstrecken. Unterwegs bieten sich weite Ausblicke über die abwechslungsreiche Landschaft.

    Erholung auf und entlang der Weser

    Die Entspannung kommt dabei nie zu kurz. "Kurz mal weg - raus aus dem Alltag!" lautet beispielsweise das Motto einer dreitägigen Reise, die man nach eigenem Belieben gestalten kann. Enthalten sind zwei erholsame Nächte im Landgasthaus oder Hotel, Halbpension mit regionalen Spezialitäten und jede Menge Freizeit für eigene Unternehmungen. Das Paket ist buchbar ab zwei Personen von Freitag bis Sonntag, ab 99,99 Euro pro Person im Doppelzimmer. Unter www.solling-vogler-region.de und Telefon 05536-960970 gibt es ausführliche Informationen. Hier ist auch der "Aktivplaner" erhältlich, der viele weitere Anregungen für Touren entlang oder auf der Weser bietet. So können die Urlauber beispielsweise auch Flussfischer bei ihrer Arbeit begleiten oder mit einer der historischen Gierseilfähren - ganz ohne Motorkraft - den Fluss überqueren.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Arena frei für Pocher-Dreier, sexy Single und den Küchengott! Der Kampfgeist von Steffen Henssler ist trotz des Muskelfaserrisses im Gluteus Maximus und der letzten Niederlagen ungebrochen: "Meinem Arsch geht es schon besser. Aber es wird Zeit, dass ich mal wieder eine Sendung gewinne!" Doch leicht wird das nicht, weiß Laura Wontorra: "Für den heutigen... weiterlesen

    (djd). Wenn die Düfte frischgebackener Plätzchen durchs ganze Haus ziehen, wird wohl jeder schwach. Naschereien, am liebsten selbst gemacht, gehören zur Winter- und Adventszeit einfach dazu. Was sich die meisten Hobbyköche hingegen gerne ersparen möchten, ist das schier endlose Ausstechen. Viel einfacher und schneller gelingen die süßen Leckerbissen mit... weiterlesen

    (djd). Blogger, YouTuber und Co. spielen im Leben vieler Kinder und Teenager eine große Rolle. Ihr Einfluss ist nicht zu unterschätzen. Umso sorgfältiger sollten Eltern hinschauen, wem der Nachwuchs da täglich "folgt". Auch Kinder sollten erfahren, dass das eigene Leben noch immer die besten Geschichten schreibt und nicht das Internet mit seinen vielen Angeboten, Likes... weiterlesen

    (djd). Regionale Lebensmittel einkaufen, das Fahrrad häufiger nutzen und Strom sparen: Ein nachhaltiger Lebensstil ist heute vielen Menschen wichtig. Auch beim Kauf von Bekleidung wie Schuhen hat das Interesse an der Nachhaltigkeit von Produktion und Produkten zugenommen. Die Unternehmen reagieren darauf. So gibt es mittlerweile zahlreiche Schuhlabels, die umweltfreundlich produzieren... weiterlesen

    (djd). Von Fernreisen sehen viele Menschen derzeit ab. Eine erholsame Auszeit wünschen sie sich dennoch, denn Stress und Alltagsbelastung sind in Zeiten von Homeoffice und Maskenpflicht nicht weniger geworden. Ein Kurzurlaub ohne weite Anreise ist jetzt genau das Richtige, um ein paar Tage abzuschalten. Für die kältere Jahreszeit bietet sich ein Thermenurlaub an, der... weiterlesen

    In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast... weiterlesen