Neuer Volkswagen Touran - größer und schärfer

Mittwoch, 24.06.2015 | Tags: Volkswagen, Automodelle
Das Design des Touran zeigt sich mit schärfer betonten Linien, langen Fensterflächen und besserer Aerodynamik.
Das Design des Touran zeigt sich mit schärfer betonten Linien, langen Fensterflächen und besserer Aerodynamik.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Der neue VW Touran ist deutlich gewachsen: Der zwischen den Modellen Caddy und Sharan positionierte, betont praktische Familienvan überragt mit 4527 mm Länge seinen Vorgänger um 13 Zentimeter, wurde 41 mm breiter (jetzt 1814 mm) und mit 1628 um sechs Millimeter flacher. Aufbauend auf Volkswagens vielzitierten "Modularen Querbaukasten" bietet er bei elf Zentimetern mehr Radstand bis zu drei Sitzreihen und im variablen Kofferraum 137 bis 1980 Liter Raum. Die drei Einzelsitze der zweiten Sitzreihe und die zwei ebenfalls als Einzelsitze ausgelegten Fondplätze der dritten Sitzreihe verschwinden flachgelegt im ebenen Boden. Umklappen kann man ab der Comfortline-Ausstattung auch den Beifahrersitz, wenn sperrige Gegenstände bis zu stattlichen 2,70 Meter Länge transportiert werden sollen.

Das Design des Touran zeigt sich mit schärfer betonten Linien, langen Fensterflächen und besserer Aerodynamik (Cw-Wert 0,296) sportlicher als beim Vormodell. An der Frontpartie betonen horizontal angelegte Elemente die Breite, die schlankeren Scheinwerfer (optional LED) reichen bis in die Seitenpartie. Kraftvolle Radläufe, markante Karosseriesicken und Türschweller, flachere Fenster und eine kräftigere hintere Dachsäule setzen seitlich ebenso dynamische Akzente wie die bis zu 18-Zoll großen Räder.  Die Heckpartie wurde beim neuen Touran durch zwei Linien, schmale Leuchten und einen schwarzen Diffusor im Stoßfänger neu gestaltet.

Wichtiger: Die Motoren wurden durch die Bank um 17 Prozent sparsamer. Die sämtlich turbogeladenen Benziner leisten 81 kW/110 PS, 110 kW/150 PS oder 132 kW/180 PS, die Dieselbandbreite erstreckt sich von 81 kW/110 bis 140 kW/190 PS.

Der neue Touran kommt mit den modernsten Infotainmentsystemen des Volkswagen Konzerns auf den Markt. Sie gehören zur zweiten Generation des sogenannten Modularen Infotainmentbaukastens (MIB II). Ausgestattet sind die selbsterklärend zu bedienenden Systeme unter anderem mit einem Touchscreen; die Topmodelle verfügen zudem über eine Annäherungssensorik. Schnellste Prozessoren bieten ebenso schnelle Funktionsabläufe. Optional stehen der digitale Radio-Empfang DAB+ und die modernsten Onlinedienste als Erweiterung zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der MIB II über die neuen Schnittstellen "App Connect" und "Media Control" sowie den Volkswagen Onlinedienst "Guide & Inform" den bislang höchsten jemals bei Volkswagen umgesetzten Grad der Vernetzung. Zudem Features wie das neue und erstmals in einem Volkswagen realisierte "Car-Net Cam Connect" (Blick in den Fond via "GoPro") und die "Elektronische Sprachverstärkung" (Kommunikation mit den Gästen im Fond über Freisprechanlage und Bord-Lautsprecher).

Fünf Infotainmentsysteme: Serienmäßig ist der Touran in den Ausstattungslinien "Trendline" und "Comfortline" mit dem Radiosystem "Composition Touch" (5,0-Zoll-Monochrom-Touchscreen) ausgestattet. Im Touran Highline kommt serienmäßig die nächste Ausbaustufe des MIB II zum Einsatz: das Radiosystem "Composition Colour" (5,0-Zoll-Farb-Touchscreen, u.a. plus CD-Laufwerk). Darüber hinaus steht das Radiosystem "Composition Media" (6,5-Zoll-Farb-Touchscreen, u.a. plus Bluetooth-Schnittstelle und Annäherungssensorik) zur Verfügung. In der nächsten Ausbaustufe bietet Volkswagen den Touran mit dem Radio-Navigationssystem "Discover Media" an, das gegenüber dem "Composition Media" zusätzlich über das Navigationsmodul verfügt. Zur nochmals erweiterten Ausstattung des Radio-Navigationssystems "Discover Pro" gehören unter anderem ein DVD-Laufwerk, eine 64 GB große SSD-Festplatte und ein 8,0-Zoll-Farb-Touchscreen.

Zu den neu im Touran verfügbaren Assistenzsystemen gehören die serienmäßige Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion. Der Front Assist ist ein System zur Warnung und automatischen Bremsung bei einer drohenden Kollision. Ein Systembestandteil des Front Assist ist die City-Notbremsfunktion. Während der Front Assist bei höheren Geschwindigkeiten vor zu dichtem Auffahren und Kollisionen warnt und im Bedarfsfall automatisch das Fahrzeug verzögert, übernimmt das City-Notbremssystem diese Aufgabe im Stadtverkehr.

Serienmäßig sind Klimaanlage, Radio, Start-Stopp-Automatik, elektrische Handbremse und ein Müdigkeitswarner. Bei allen Verbessrungen bis hin zu einem deutlicher hochwertigeren Innenraum wird der neue Touran nur um 100 Euro teurer als sein spartanischer Vorgänger: Bei 23.350 Euro für den 1.2 TSI geht es los. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

Erlebe die Freiheit und den Genuss, Europas und Kanadas malerische Flüsse und Kanäle in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Mit einer großen Auswahl an führerscheinfreien Booten bietet Le Boat dir die Möglichkeit, traumhafte Landschaften zu entdecken und deinen Urlaub nach deinen Vorstellungen zu gestalten. Aktuell kannst du an einem kostenlosen... weiterlesen

Sommer, Sonne, Gewinnspielzeit! Genau unter diesem Motto steht derzeit eine Aktion bei Berentzen . Bei diesem kostenlosen Gewinnspiel kannst du eines von 3 exklusiven Summer Packages gewinnen, perfekt für deinen nächsten Strand- oder See-Ausflug. Jedes Paket enthält ein Luftkissen , eine stylische Sonnenbrille ... weiterlesen

Auf dem Instagram -Channel von Lindt Chocolate Germany läuft derzeit ein aufregendes Gewinnspiel, das sowohl Schokofreunde als auch Musikliebhaber begeistert! Verlost werden 25 limitierte Musikboxen zusammen mit einem exklusiven Lindt Schoko-Paket . Dieses Gewinnspiel bietet dir die einmalige Gelegenheit, köstliche... weiterlesen

Nach der erfolgreichen und ausverkauften Premierenfahrt "Mein Schiff® meets ELBJAZZ" mit der Jazzkantine im Mai 2024, verkündet TUI Cruises passend zum Start des ELBJAZZ Festivals im Hamburger Hafen, dass das neue Themenreise-Format in die Verlängerung geht: Vom 12. bis 22. Juni 2025 sticht die Mein Schiff 1 ab Kiel als "Mein Schiff® meets ELBJAZZ" mit Gregory Porter in... weiterlesen

VAUDE , ein Pionier in der Outdoor-Ausrüstung und ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit, feiert sein 50-jähriges Bestehen. Mit einer Geschichte, die von mutigen Visionen und wegweisenden Innovationen geprägt ist, hat sich VAUDE zu einer führenden Marke in der Branche entwickelt. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, lädt VAUDE dich zu... weiterlesen

Hier wartet ein süßes Gewinnspiel auf dich! Bist du bereit, dich in die Welt der Schokolade zu begeben? Dann ist das Ritter Sport Schokopakete Gewinnspiel genau das Richtige für dich! "Quadratisch. Praktisch. Gut." - Dieser Slogan ist dir sicherlich bekannt, wenn du die köstlichen Schokoladentafeln von Ritter Sport liebst. Und nun hast du die... weiterlesen

Zum Kinostart von »Elli - Ungeheuer geheim« lädt Call a Pizza alle Filmfans zu einem außergewöhnlichen Gewinnspiel ein. Die Teilnahme ist kostenlos und bietet die Möglichkeit, fantastische Preise rund um den Film zu gewinnen. Im Film geht es um Elli, ein kleines Gespenst, das nach einem neuen Zuhause sucht. Nach drei Tagen entdeckt es auf... weiterlesen

Beim Duette-Abend der Staffel, die VOX heute, am 11.06.2024, zeigt, singen die Künstler:innen gemeinsam ausgewählte Duette, die von den Original-Interpreten in einer neuen Version gesungen werden müssen. Der Abend beginnt mit energiegeladenen Auftritten von Joy Denalane und Tim Bendzko, gefolgt von emotionalen Darbietungen von Johannes Oerding und Eko Fresh sowie von Eva... weiterlesen

Für einen außergewöhnlichen Kaffeegenuss braucht es die perfekte Zubereitung. Dallmayr Kaffee & Tee weiß das und hat ein spezielles Gewinnspiel auf Instagram ins Leben gerufen. Dabei werden ein EQ.300 Kaffeevollautomat von Siemens verlost, mit dem du deinen Lieblingskaffee per Knopfdruck frisch zubereiten kannst.... weiterlesen