Neuer Volkswagen Touran - größer und schärfer

Mittwoch, 24.06.2015 | Tags: Volkswagen, Automodelle
  • Das Design des Touran zeigt sich mit schärfer betonten Linien, langen Fensterflächen und besserer Aerodynamik.
    Das Design des Touran zeigt sich mit schärfer betonten Linien, langen Fensterflächen und besserer Aerodynamik.
    © Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
  • Der neue VW Touran ist deutlich gewachsen: Der zwischen den Modellen Caddy und Sharan positionierte, betont praktische Familienvan überragt mit 4527 mm Länge seinen Vorgänger um 13 Zentimeter, wurde 41 mm breiter (jetzt 1814 mm) und mit 1628 um sechs Millimeter flacher. Aufbauend auf Volkswagens vielzitierten "Modularen Querbaukasten" bietet er bei elf Zentimetern mehr Radstand bis zu drei Sitzreihen und im variablen Kofferraum 137 bis 1980 Liter Raum. Die drei Einzelsitze der zweiten Sitzreihe und die zwei ebenfalls als Einzelsitze ausgelegten Fondplätze der dritten Sitzreihe verschwinden flachgelegt im ebenen Boden. Umklappen kann man ab der Comfortline-Ausstattung auch den Beifahrersitz, wenn sperrige Gegenstände bis zu stattlichen 2,70 Meter Länge transportiert werden sollen.

    Das Design des Touran zeigt sich mit schärfer betonten Linien, langen Fensterflächen und besserer Aerodynamik (Cw-Wert 0,296) sportlicher als beim Vormodell. An der Frontpartie betonen horizontal angelegte Elemente die Breite, die schlankeren Scheinwerfer (optional LED) reichen bis in die Seitenpartie. Kraftvolle Radläufe, markante Karosseriesicken und Türschweller, flachere Fenster und eine kräftigere hintere Dachsäule setzen seitlich ebenso dynamische Akzente wie die bis zu 18-Zoll großen Räder.  Die Heckpartie wurde beim neuen Touran durch zwei Linien, schmale Leuchten und einen schwarzen Diffusor im Stoßfänger neu gestaltet.

    Wichtiger: Die Motoren wurden durch die Bank um 17 Prozent sparsamer. Die sämtlich turbogeladenen Benziner leisten 81 kW/110 PS, 110 kW/150 PS oder 132 kW/180 PS, die Dieselbandbreite erstreckt sich von 81 kW/110 bis 140 kW/190 PS.

    Der neue Touran kommt mit den modernsten Infotainmentsystemen des Volkswagen Konzerns auf den Markt. Sie gehören zur zweiten Generation des sogenannten Modularen Infotainmentbaukastens (MIB II). Ausgestattet sind die selbsterklärend zu bedienenden Systeme unter anderem mit einem Touchscreen; die Topmodelle verfügen zudem über eine Annäherungssensorik. Schnellste Prozessoren bieten ebenso schnelle Funktionsabläufe. Optional stehen der digitale Radio-Empfang DAB+ und die modernsten Onlinedienste als Erweiterung zur Verfügung. Darüber hinaus bietet der MIB II über die neuen Schnittstellen "App Connect" und "Media Control" sowie den Volkswagen Onlinedienst "Guide & Inform" den bislang höchsten jemals bei Volkswagen umgesetzten Grad der Vernetzung. Zudem Features wie das neue und erstmals in einem Volkswagen realisierte "Car-Net Cam Connect" (Blick in den Fond via "GoPro") und die "Elektronische Sprachverstärkung" (Kommunikation mit den Gästen im Fond über Freisprechanlage und Bord-Lautsprecher).

    Fünf Infotainmentsysteme: Serienmäßig ist der Touran in den Ausstattungslinien "Trendline" und "Comfortline" mit dem Radiosystem "Composition Touch" (5,0-Zoll-Monochrom-Touchscreen) ausgestattet. Im Touran Highline kommt serienmäßig die nächste Ausbaustufe des MIB II zum Einsatz: das Radiosystem "Composition Colour" (5,0-Zoll-Farb-Touchscreen, u.a. plus CD-Laufwerk). Darüber hinaus steht das Radiosystem "Composition Media" (6,5-Zoll-Farb-Touchscreen, u.a. plus Bluetooth-Schnittstelle und Annäherungssensorik) zur Verfügung. In der nächsten Ausbaustufe bietet Volkswagen den Touran mit dem Radio-Navigationssystem "Discover Media" an, das gegenüber dem "Composition Media" zusätzlich über das Navigationsmodul verfügt. Zur nochmals erweiterten Ausstattung des Radio-Navigationssystems "Discover Pro" gehören unter anderem ein DVD-Laufwerk, eine 64 GB große SSD-Festplatte und ein 8,0-Zoll-Farb-Touchscreen.

    Zu den neu im Touran verfügbaren Assistenzsystemen gehören die serienmäßige Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion. Der Front Assist ist ein System zur Warnung und automatischen Bremsung bei einer drohenden Kollision. Ein Systembestandteil des Front Assist ist die City-Notbremsfunktion. Während der Front Assist bei höheren Geschwindigkeiten vor zu dichtem Auffahren und Kollisionen warnt und im Bedarfsfall automatisch das Fahrzeug verzögert, übernimmt das City-Notbremssystem diese Aufgabe im Stadtverkehr.

    Serienmäßig sind Klimaanlage, Radio, Start-Stopp-Automatik, elektrische Handbremse und ein Müdigkeitswarner. Bei allen Verbessrungen bis hin zu einem deutlicher hochwertigeren Innenraum wird der neue Touran nur um 100 Euro teurer als sein spartanischer Vorgänger: Bei 23.350 Euro für den 1.2 TSI geht es los. (dpp-AutoReporter/wpr)


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Bei der Planung von einbruchshemmender Sicherheitstechnik steht das Thema Smarthome fast immer mit auf der Agenda der Bauherren. Das Problem: Welche der vielen Systeme auf dem Markt sind wirklich sicher und bieten zudem den erwarteten Wohnkomfort? Im Baumarkt muss der Häuslebauer nicht lange suchen: Prominent liegen dort Smarthome-Sets für knapp über 100 Euro inklusive... weiterlesen

    (djd). Das Umfeld, in dem wir wohnen, hat maßgeblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Feuchtigkeit, Hitze, Kälte, Lärm oder auch unangenehme Gerüche mindern die Wohnqualität und können der Gesundheit schaden. Ein besonders wichtiger Faktor beim Thema Wohngesundheit ist die Innenraumluft und deren Schadstoffanteil. Schließlich verbringen wir 80 bis 90... weiterlesen

    Hinter dem ersten Türchen des diesjährigen Happy-Spots.de Adventskalender Gewinnspiels verlosen wir 3 DVDs der Familienkomödie "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe".
    © justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

    Adventskalender Gewinnspiel HappySpots 01.12.2020

    Wir begrüßen Sie ganz herzlichen zum ersten Türchen des diesjährigen Adventskalender Gewinnspiels von Happy-Spots.de. Bereits zum 5. Mal präsentieren wir Ihnen in diesem Jahr hinter 24 Türchen tolle Preise aus dem Bereich Entertainment.  Seit dem 13.11.2020 gibt es die Fantasy-Komödie "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" auf... weiterlesen

    Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 13. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und Begeisterung, das... weiterlesen

    KID CLIO ist das neue Kindermusik Projekt der bekannten Sängerin Leslie Clio. Mit internationalen Hits wie "I Couldn´t Care Less" eroberte sie die Charts. Clio steht für poetisch souligen Pop und hat mit ihrer unverkennbaren Stimme in der Deutschen Popwelt etwas ganz Eigenes geschaffen. Nun widmet sie sich einer neuen Zielgruppe. Die am 04.12.20 erscheinende "Heute Bin Ich... weiterlesen

    (djd). In Novelmore entwickeln der geniale Erfinder Dario Da Vanci und seine Freunde eine neue Idee nach der anderen. Die Burnham Raiders dagegen sind ein wilder Haufen von Gesetzlosen und Banditen, die sich durch ihre Faszination für das Feuer verbunden fühlen. Doch so grundverschieden sie auch sind, eint eine gemeinsame Vision die Ritter: das Streben nach der magischen... weiterlesen

    (djd). Endlich das eigene Land entdecken, das ist für viele Bundesbürger das Reisemotto 2020. Tradition und Zukunft, das Alte und das Neue verkörpert eine Schönheit an der Ostsee: die Hansestadt Wismar. Die Altstadt gehört seit 2002 zum Unesco-Welterbe, der Ort erinnert an die Blütezeit der Hanse im 14. Jahrhundert. Mit vielen Kirchen sowie dem beeindruckenden... weiterlesen

    (djd). Für viele Grillfreunde ist das ganze Jahr über Saison, Wintergrillen hatte sich auch schon vor Corona in Deutschland etabliert. Nun könnte das Brutzeln in der kühlen Jahreszeit noch mehr zum Trend werden: In kleinen Gruppen und im engsten Freundes- und Familienkreis ein schönes Weihnachtsfest und einen entspannten Jahresausklang feiern und dabei kulinarische... weiterlesen

    Mario Barth, Oliver Pocher und Chris Tall - drei Giganten der Comedyszene. In der neuen vierteiligen Eventshow treten sie jetzt live zum ultimativen Battle an. Die ersten drei Shows werden jeweils von einem der Kontrahenten moderiert, während die anderen beiden in mehreren Spielrunden gegeneinander antreten. Show vier wird von einem Gast präsentiert - und alle drei Comedians... weiterlesen