Zum Start ins neue Jahr: Jeep® Wrangler X - das Sondermodell des Klassikers

Mittwoch, 14.01.2015 | Tags: Jeep, Automodelle
Sondermodell Jeep® Wrangler X
Sondermodell Jeep® Wrangler X
© Fiat Group Automobiles Germany AG

Die beliebten Jeep® Wrangler X Special Edition Modelle erhalten zum Jahresstart Zuwachs: Nach dem Wrangler Rubicon X ist das Sondermodell ab sofort auch auf Basis des Wrangler Sahara zu haben. Die Wrangler X Sondermodelle stehen in den Farben Black und Baja Yellow zur Wahl, jeweils kombiniert mit schwarzer Innenausstattung in Leder-/Stoffkombination und grauen Ziernähten. Typische X-Merkmale sind die sehr markante Motorhaube mit Powerdome, zwei Lufteinlässen und großen Aufklebern im Alpen-Design, die schwarze Tankklappe und Trittbretter von MOPAR, 18 Zoll große Leichtmetallräder in Glanzschwarz mit silbernem Rand, schwarze Einfassungen von Scheinwerfern und Kühlergrill-Schlitzen sowie Kotflügelverbreiterungen in Wagenfarbe. Serienmäßig sind die Wrangler X Sondermodelle mit dem sogenannten Dual Top ausgestattet, das aus dem dreiteiligen Hardtop in Wagenfarbe mit abgedunkelten Scheiben sowie dem Sunrider® Soft Top besteht.

Typische X-Details auch im Innenraum: polierte weiße Interieur-Akzente und die beliebten MOPAR-Gummifußmatten mit Reifenprofil-Optik.Die Funktionsausstattung übernimmt der X vom Wrangler Sahara und punktet daher mit Leder-Multifunktionslenkrad, uconnect 735N Navigationssystem mit 30 Gigabyte großer Festplatte, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Alpine Audiosystem mit CD/MP3/DVD-Laufwerk und Subwoofer. Dazu verfügt der Wrangler X über eine sehr effektive Klimaautomatik und Seitenairbags vorn.

Die X Special Edition auf Sahara-Basis steht sowohl als dreitüriger Wrangler als auch als fünftüriger Wrangler Unlimited zur Wahl, angetrieben jeweils von einem 2,8 Liter großen Vierzylinder-Turbodiesel (200 PS) oder einem 3,6 Liter großen V6-Benziner (284 PS), beide mit Fünfstufen-Automatik-Getriebe. Die Wrangler Unlimited X-Modelle verfügen über eine Anhängelast von 2.000 Kilogramm (3.6 V6) beziehungsweise 2.200 Kilogramm (2.8 Turbodiesel).

Individuelle Special Edition Modelle sind Bestandteil der DNA des ikonischen Jeep Wrangler. Allein während der vergangenen vier Jahre freuten sich Wrangler-Kunden über acht Sondermodelle: "70th Anniversary Edition" (2011), Arctic (2012), Mountain (2012), Black Edition (2012), Moab (2013), "Rubicon 10th Anniversary Edition" (2013), Polar (2014) und den Rubicon X (2014). Die meisten Special Editions feierten entweder ein wichtiges Jubiläum in der Geschichte von Jeep oder waren von Gegenden inspiriert, die nur schwer zu erreichen sind und in denen ein Jeep Wrangler seine unvergleichlichen 4x4-Fähigkeiten bestens beweisen kann.


Das könnte Sie auch interessieren

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder draußen feiern. Auf 3sat läuft heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr die Aufzeichnung des Strandkorb-Konzerts "Jan Delay & Disko No. 1: Earth, Wind & Feiern Live 2021" aus Wiesbaden. Seit über drei Jahrzehnten ist Jan Delay aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Treffsichere Reimkunst trifft auf eine Stimme mit... weiterlesen

Heute Abend (24.07.2021 ab 20:15 Uhr) strahlen MDR und SWR die Sommershow "Stars am Wörthersee" mit Barbara Schöneberger und Alfons Haider aus. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet in diesem Jahr auf mehreren Bühnen, unter anderem auf einem Schiff und auf einem Steg, in der Klagenfurter Ostbucht statt. Bei den Aufzeichnungen durfte auch Publikum unter Einhaltung aller geltenden... weiterlesen

Der WDR strahlt heute (24.07.2021) einen Münster-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" wiederholt. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer Tänzerin aufklären. Unterstützt werden die beiden von Kommissarin... weiterlesen

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter weiterlesen

(djd). Seit dem 3. Juli sind Verkauf und Herstellung vieler Einwegplastikprodukte in der Europäischen Union (EU) verboten. Bundesrat und Bundestag haben der Aktualisierung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Güter aus Plastik haben viele Nachteile – ihre Herstellung schadet dem Klima, sie landen als Müll in der Natur und zersetzen sich zu Mikroplastik. Dabei kann... weiterlesen

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen