Teutoburger Wald: Von Landesgartenschau zu Landesgartenschau

Samstag, 28.02.2015 | Tags: Teutoburger Wald, Deutschland
  • Der sehenswerte Kaiser-Karls-Park in Bad Lippspringe bereitet sich bereits auf die Landesgartenschau im Jahr 2017 vor.
    Der sehenswerte Kaiser-Karls-Park in Bad Lippspringe bereitet sich bereits auf die Landesgartenschau im Jahr 2017 vor.
    © djd/Teutoburger Wald
  • (djd/pt). Doppelt und noch öfter hält bekanntlich besser: Daher zeigt sich die Urlaubsregion Teutoburger Wald in wenigen Jahren bereits zum wiederholten Male von ihrer grünen und blühenden Seite. Nach der Landesgartenschau 2008 in Rietberg folgt im Jahr 2017 das nächste große Gartenfest in Bad Lippspringe. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen - aber auch außerhalb einer solchen Großveranstaltung hält die Region jede Menge Natur und Grün für Erholungssuchende bereit. Unter www.teutoburgerwald.de/premium gibt es mehr Informationen und zahlreiche Anregungen für abwechslungsreiche Tage im "Teuto".

    Ausflugsziel für die ganze Familie

    Auch wenn jede Landesgartenschau nur einige Monate lang geöffnet ist, hinterlässt sie mit ihren neu angelegten Parks doch nachhaltige Spuren. Ein gutes Beispiel dafür ist Rietberg, unweit von Gütersloh gelegen. Bis heute sind die hier neu entstandenen grünen Inseln ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel. Im 40 Hektar großen Gartenschaupark ist für viel Abwechslung gesorgt - mit großzügigen Seenlandschaften und verschiedenen Themengärten. Neben Blumenliebhabern haben auch die kleinen Besucher ihre Freude, etwa auf den Abenteuer- und Wasserspielplätzen. Währenddessen können sich die Eltern im 12.000 Quadratmeter großen Klimapark über Themen rund um den Umweltschutz und Klimawandel informieren. Der Mastholter See im Süden der Kommune ist für Aktivurlauber ein attraktives Freizeit-Ziel. Naturliebhaber kommen bei Ausflügen ins Steinhorster Becken auf ihre Kosten. Kulturfreunde wiederum können zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen, beispielsweise die St. Margareta-Kirche, das älteste Gotteshaus in Rietberg, oder die Abtei Varensell.

    Natürlich schön: Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe

    Die Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe (LGS) ist in vielerlei Hinsicht einzigartig: Zum einen ist sie die erste Gartenschau in Nordrhein-Westfalen, die vor einer Waldkulisse stattfinden wird. Zum anderen ist die Kurstadt der bislang kleinste Ort, der die beliebte Großveranstaltung ausrichten wird. Eine weitere Besonderheit ist die direkte Verbindung zwischen Innenstadt und Kurwald, die ein bislang einmaliges Szenario für die Landesgartenschau darstellt.

    Neben der besonderen Kulisse des Kurwaldes können sich die Besucher der LGS in Bad Lippspringe auf eine außergewöhnliche Interpretation der klassischen Zutaten einer Gartenschau freuen. Im Kurpark und auf zahlreichen Lichtungen im Kurwald warten im Jahr 2017 wahre Blütenexplosionen auf die Gäste. Blumenschauen und Themengärten sind die zentrale Attraktion auf dem 30 Hektar großen Gelände. Mit der Präsentation ätherischer Gärten betont Bad Lippspringe zudem seine Ausrichtung als moderner Gesundheitsstandort.


    Das könnte Sie auch interessieren

    "Jeder, der mich nicht kennt, fragt: ´Wieso muss er übertreiben, statt einfach nur beim Film zu bleiben? Schuster bleib bei deinen Leisten!´ / Bin mein Leben lang was nachgejagt / aber glücklich hat´s mich nicht gemacht / frag` die Menschen, die mich lieben und mir nah sind / die wissen das"“, spricht eine leise, brüchige Stimme zu behutsam gespielten... weiterlesen

    Seit 35 Jahren begeistert eine der größten Film-Trilogien das Publikum weltweit: "Zurück in die Zukunft". Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert Universal Pictures die Zeitreisen von Marty McFly und Doc Brown den Fans erstmals als 4K Ultra HD. Und damit nicht genug: Am 22. Oktober 2020 erscheint die "Zurück in die Zukunft Trilogie" als streng limitierte... weiterlesen

    (djd). Ob Fenster ihre besten Zeiten gesehen haben und langsam marode werden, spielt in der warmen Jahreszeit keine große Rolle. Im Herbst und Winter dafür umso mehr: Unsanierte Fenster verschwenden unnötig Heizenergie und damit auch viel Geld. Um dies zu vermeiden, sollte man rechtzeitig an den Austausch undichter Fenster denken. Für die Umrüstung oder den Tausch... weiterlesen

    Die drei Kindheitsfreundinnen Julie (Kathryn Newton), Kayla (Geraldine Viswanathan) und Sam (Gideon Adlon) schließen in der Free-TV-Premiere "Der Sex Pakt", die RTL am 19.09.2020 zeigt, einen Pakt: In der Nacht des Abschlussballs wollen sie ihre Jungfräulichkeit verlieren. Wer damit allerdings ein großes Problem hat? Das übervorsichtige... weiterlesen

    Das Erste und ARTE zeigen anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung den mehrfach preisgekrönten Film "Gundermann" von Andreas Dresen über den legendären Liedermacher Gerhard "Gundi" Gundermann als TV-Premiere. Am Mittwoch, 23. September, wird der Film um 20.15 Uhr auf ARTE ausgestrahlt. Am 30. September um 20.15 Uhr ist "Gundermann" als... weiterlesen

    (djd). Endlich wieder raus in die Natur, durchatmen, lauschen und den Blick in die Ferne schweifen lassen. Danach sehnen sich nicht wenige. Somit gehört Wandern im Sommer und Herbst zu den besonders angesagten Urlaubsaktivitäten. Vor allem die österreichischen Alpen sind ein attraktives Ziel für gehfreudige Reisende. Denn hier gibt es Regionen, die aufgrund ihrer... weiterlesen

    Die erste Staffel "Pure" ist ab 25.09.2020 auf DVD und Blu-ray erhältlich.
    © justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

    Erste Staffel "Pure" ab 25.09.2020 auf DVD und Blu-ray erhältlich

    Ab 25.09.2020 gibt es die kanadische Crime-Serie über mennonitischen Drogenschmuggel auf Blu-ray und DVD: Noah Funk (Ryan Robbins) wird zum neuen mennonitischen Pastor gewählt. Um seine Gemeinschaft von Drogenhändlern zu befreien, verrät er einen Glaubensbruder an die Polizei. Doch sein Handeln verschärft die Situation noch. Mafiaboss Eli Voss (Peter... weiterlesen