Studieren mit Weitblick: Krisensicher auf die Zukunft vorbereiten

Nach den außergewöhnlichen Abiturumständen fordern die Schulabsolventen jetzt stabile Studienbedingungen.
Nach den außergewöhnlichen Abiturumständen fordern die Schulabsolventen jetzt stabile Studienbedingungen.
© djd/IST-Hochschule für Management

(djd). Abitur 2020 - eine ganz besondere Herausforderung, von der alle Beteiligten noch in Jahren sprechen werden. Innerhalb kürzester Zeit wich aufgrund der Corona-Pandemie jahrelange Vorbereitung größter Unsicherheit. Wer dies miterlebt hat, der möchte etwas Vergleichbares nicht so bald wieder erleben. Auch an vielen Universitäten konnte der Lehrbetrieb nicht aufrechterhalten werden. Aber es waren nicht alle Hochschulen gleichermaßen betroffen. Ein Studium, das krisensicher absolviert werden kann, bietet etwa die IST-Hochschule für Management in Düsseldorf an. Durch die Spezialisierung auf Fernunterricht mit modernen Lehrmethoden startete sie auch in diesen speziellen Zeiten im April regulär ins Sommersemester. Seit ihrer Gründung vor sieben Jahren setzt die Hochschule auf den Blended-Learning-Ansatz. Das heißt: Web Based Training, IST-App, Online-Vorlesungen und Studienhefte, die jederzeit digital abrufbar sind, bilden den Rahmen in vier zeitgemäßen Fachbereichen. Das Studium wird so größtenteils zeit- und ortsunabhängig durchführbar. Damit können zum Beispiel auch Reisepläne, die wegen Corona verschoben werden mussten, zu einem späteren Zeitpunkt ohne Problem realisiert werden.

Spannende Branchen - individuelle Betreuung

"Fitness & Gesundheit", "Kommunikation & Wirtschaft", "Sport & Management" sowie "Tourismus & Hospitality" bieten hochaktuelle Bachelor- und Masterstudiengänge, die praxisnah auf den Beruf vorbereiten. Vertiefende Präsenzphasen werden von Experten aus den jeweiligen Bereichen geleitet und sind insbesondere für das frühzeitige Netzwerken von essenzieller Bedeutung. Alle Studiengänge der IST-Hochschule zeichnen sich durch einen hohen Anteil an fachspezifischen Inhalten aus - und das vom ersten Semester an. Sie bereiten die Studierenden auf anspruchsvolle Positionen in spannenden Branchen vor. Für die individuelle Betreuung stehen Professoren, Dozenten und das Team der Hochschule jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Reinschnuppern leicht gemacht

Einen Eindruck von den Lehrinhalten der IST-Hochschule können Neugierige über das "Studium für alle" gewinnen. Kostenfrei und ohne komplizierte Anmeldung können Interessierte dort ausgewählte Inhalte aus allen Fachbereichen einsehen. Über die Seite www.ist.de/studiumfueralle erfahren sie alles, was sie für den Login wissen müssen. Unmittelbar danach haben sie damit Zugriff auf den Studienbereich und können zeitlich flexibel und frei nach den eigenen Vorlieben auf das Angebot zugreifen. Alle Informationen zu den Studiengängen der IST-Hochschule erhalten Interessierte direkt unter www.ist-hochschule.de.


Das könnte Sie auch interessieren

"Humans - The Complete Collection" mit allen drei Staffeln der Serie ist ab 19.03.2021 auf DVD und Blu-ray erhältlich.
© justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

"Humans - The Complete Collection" ab 19.03.2021 auf DVD und Blu-ray erhältlich

Die Existenz der Synths ist für die Menschen schon lange keine Neuheit mehr. Allerdings nehmen sie in den Augen der Menschen gerade mal den Platz eines Gegenstands ein, der lästige Aufgaben für diese erfüllt. Doch eine Gruppe "bewusster" Synths - Leo, Niska, Mia und Max - beginnen einen erbitterten Kampf um ihren Platz in der Welt. Unterstützung finden... weiterlesen

(djd). Der CO2-Ausstoß in Deutschland muss deutlich verringert werden, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen. Einer der wirkungsvollsten CO2-Speicher der Welt ist Holz. Ein Kubikmeter Baumstamm kann bis zu einer Tonne des schädlichen Treibhausgases einschließen. Werden Bäume verbrannt, gelangt das Gas wieder in die Atmosphäre. Baut man jedoch... weiterlesen

(djd). Der Lockdown während der Corona-Pandemie hatte und hat auf den Handel sehr unterschiedliche Auswirkungen. In den stationären Geschäften stapelt sich die unverkaufte Ware – die Mitarbeiter in den Onlineshops dagegen kommen kaum zum Luftholen. Nach einer Umfrage der Universität Bamberg unter 103 Onlinehändlern in Deutschland wurden 2020 allein von... weiterlesen

Heute Abend (06.03.2021) läuft ein neuer Samstagskrimi aus der Krimireihe "Helen Dorn". Das ZDF zeigt ab 20.15 Uhr die Episode "Wer Gewalt sät". In der Hauptrolle ist wieder Anna Loos als Kriminalkommissarin Helen Dorn zu sehen. Es ist bereits der 14. Fall für Helen Dorn. Der neue Krimi spielt diesmal in Hamburg. Darum geht es im Samstagskrimi "Helen Dorn - Wer Gewalt... weiterlesen