Shanghai 2015: Elektro-Chevrolet Bolt EV mit hoher Reichweite

Montag, 20.04.2015 | Tags: Chevrolet, Elektroauto, Automodelle
Das kompakte Elektroauto Chevrolet Bolt EV soll mit einer Batteriefüllung eine Reichweite von 320 km schaffen.
Das kompakte Elektroauto Chevrolet Bolt EV soll mit einer Batteriefüllung eine Reichweite von 320 km schaffen.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Auch in Shanghai rollt Chevrolet das kompakte Elektroauto Bolt EV auf seinen Messestand - wie schon im Januar auf der Detroit Motor Show. Im Februar hatte GM-Chefin Mary Barra die Serienproduktion und einen Kundenpreis um die 30.000 Dollar angekündigt - trotz oder wegen enttäuschender Verkaufszahlen für den größeren Chevrolet Volt und den Kleinwagen-Stromer Spark EV.

Der schick gestylte Chevrolet Bolt soll schnellladungstauglich sein und eine beachtliche Reichweite bis zu 320 Kilometern mit einer Batteriefüllung haben. Im Interesse eines großzügigen Raumangebots kombiniert das Layout einen relativ langen Radstand mit sehr kurzen Karosserieüberhängen. Riesige Glasflächen wecken schon beim Probesitzen ein ausgesprochen luftiges Raumgefühl. Der Innenraum präsentiert aufgeräumt mit wenigen Bedienelementen und einem zehn Zoll-Touchscreen - das meiste wird konzentriert übers Smartphone gesteuert, unter anderem das Ansprechverhalten des Gaspedals und des Stoßdämpfer-Komforts. Nicht ganz so konsequent wie beim BMW i3 kommen auch im Chevrolet Bolt EV leichte Materialien, wie Magnesium, Aluminium und Karbonfasern, zum Einsatz. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Seit Jahren steigt die Zahl der Menschen in Deutschland mit Schlafstörungen. Eine aktuelle Studie der Krankenkasse Barmer aus dem vergangenen Jahr geht davon aus, dass sieben Prozent der Bevölkerung mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, das wären sechs Millionen Menschen und damit 36 Prozent mehr als noch im Jahr 2012. "Schlafstörungen erhöhen das Risiko... weiterlesen

(DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen

(DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

"Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
© HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen