• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Schleswig-Holstein: Geführte Eselwanderungen durch den Naturpark Hüttener Berge

Schleswig-Holstein: Geführte Eselwanderungen durch den Naturpark Hüttener Berge

Dienstag, 14.10.2014 | Tags: Deutschland
Eine Wanderung mit dem Esel verspricht intensive Entspannung.
Eine Wanderung mit dem Esel verspricht intensive Entspannung.
© djd/www.wfg-rd.de
Der Naturpark Hüttener Berge, mitten in Schleswig-Holstein gelegen, ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.
Der Naturpark Hüttener Berge, mitten in Schleswig-Holstein gelegen, ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.
© djd/www.wfg-rd.de
Fast 22.000 Hektar groß ist der Naturpark Hüttener Berge im Nordosten Schleswig-Holsteins - auch der idyllische Westensee liegt mittendrin.
Fast 22.000 Hektar groß ist der Naturpark Hüttener Berge im Nordosten Schleswig-Holsteins - auch der idyllische Westensee liegt mittendrin.
© djd/www.wfg-rd.de
Die sanft geschwungene Hügellandschaft des Naturparks Hüttener Berge mit seinen vielen Wäldern, Mooren, Seen und Wiesen ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen.
Die sanft geschwungene Hügellandschaft des Naturparks Hüttener Berge mit seinen vielen Wäldern, Mooren, Seen und Wiesen ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen.
© djd/www.wfg-rd.de/Hans-Claus Schnack

(djd/pt). Das Prädikat, besonders eigenwillig und störrisch zu sein, haftet Eseln unweigerlich an. Kenner aber wissen: Die Tiere zeichnen sich durch ein sanftes Gemüt aus und können mit ihrer ruhigen Art entspannend auf Menschen wirken. Sich wieder "erden" lassen und die Natur intensiv erleben, das ist bei geführten Eselwanderungen möglich, wie sie beispielsweise im Naturpark Hüttener Berge im Nordosten Schleswig-Holsteins regelmäßig angeboten werden. Mehr Informationen und Tipps dazu gibt es auf www.naturpark-huettenerberge.de.

Erholung und Abenteuer

Die sanft geschwungene Hügellandschaft des Naturparks mit seinen vielen Wäldern, Mooren, Seen und Wiesen eignet sich ideal für Wanderungen mit dem Huftier, ist Landschaftsführerin und Tier-Heilpraktikerin Sabine Rathmann überzeugt. Urlauber können intensive Erholung dabei mit einer Spur Abenteuer kombinieren. Und dennoch erntete sie zunächst erstaunte Blicke, als sie mit den Eselwanderungen durch den Naturpark, der im Kreis Rendsburg-Eckernförde liegt, begann. Teilnehmer kann sie jedoch meist auf Anhieb für das außergewöhnliche Naturerlebnis begeistern: "Esel schauen einem direkt ins Herz. Die Tiere begegnen dem Menschen auf Augenhöhe und bieten eine Partnerschaft an."

Den Alltag hinter sich lassen

Esel nehmen einen sofort und ganz gefangen, ist die Tierliebhaberin überzeugt: "Alltagssorgen sind in dieser Zeit nicht mehr existent, der Esel fordert körperlich und geistig, für Grübeleien ist kein Raum mehr", schwärmt Sabine Rathmann. Regelmäßig führt sie Gruppen mit Eseln durch die Weite des Naturparks, immer auf den Spuren der letzten Eiszeit, die hier die Landschaft nachhaltig geprägt hat. Wer die Region zwischen Nord-Ostsee-Kanal und Ostseestrand auf eigene Faust erkunden möchte, hat dazu ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten, etwa auf einer der über zwei Dutzend Rad- oder Wandertouren. Zahlreiche Routenvorschläge sind im Internet abrufbar, zudem sind die Strecken vor Ort sehr gut ausgeschildert.


Das könnte Sie auch interessieren

Texas 1979. Eine Gruppe junger Filmemacher macht sich auf den Weg zu einer abgeschiedenen Farm mitten im Nirgendwo, um dort endlich den Film zu drehen, der ihnen zum Durchbruch verhelfen soll - ein Porno. Doch als die zurückgezogen lebenden Farmbesitzer dem Treiben ihrer Gäste auf die Spur kommen, gerät der kreative Trip zum Kampf auf Leben und Tod... ... weiterlesen

(djd). Marita Witt ist 44 Jahre alt und leidet seit ein paar Wochen unter Schweißausbrüchen - womöglich Wechseljahresbeschwerden? Ihr Hausarzt hat vor ein paar Tagen einen erhöhten Blutdruck festgestellt und ihr eine medikamentöse Behandlung vorgeschlagen. Doch Frau Witt möchte zunächst mehr zum Thema Gesundheitsförderung erfahren – und nutzt... weiterlesen

Heute, am 16.05.2022, läuft die siebte Folge der 11. Staffel "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Darum geht´s: Raus aus den High Heels, rein in die Nagelschuhe! In Folge 7 will es Judith Williams wissen und testet die Nagelschuh-Clogs NIVILLI von Gründer Wilhelm Frank (39). Diese sollen Handwerkern beim Spachteln und Nivellieren von Böden helfen. Kann sich die... weiterlesen

(djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

(djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen