Nie mehr Heizung warten: Elektrische Direktheizungen passen gut zum Niedrigenergiestandard

Freitag, 11.11.2022 |
Fußbodenheizungen bringen Wärme in die Wohnbereiche und lassen sich leicht nachinstallieren.
Fußbodenheizungen bringen Wärme in die Wohnbereiche und lassen sich leicht nachinstallieren.
© djd/ETHERMA

(djd). Moderne Niedrigenergiehäuser müssen heute mindestens den Standard eines KfW-70-Effizienzhauses erfüllen. Wer zukunftsorientiert baut, strebt jedoch meist einen noch besseren Energiestandard an, der auch künftigen Vorgaben der Gesetzgebung entspricht. Unterm Strich haben solche Wohnhäuser mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung nur mehr einen geringen Wärmebedarf. "Manche Bauherren fragen sich, ob sich der Aufwand für den Einbau einer wassergeführten Heizungsanlage mit Brenner oder Wärmepumpe überhaupt noch lohnt", sagt Christian Raschka, Geschäftsführer von Etherma Deutschland. Die Investitionskosten liegen deutlich höher als bei einer Elektroheizung, die beweglichen Teile erfordern eine jährliche Wartung.

Schnelle, kostengünstige Installation

Eine interessante Alternative mit vielen Vorteilen stellen elektrische Direktheizungen dar. Dazu zählen Infrarotheizungen, elektrische Fußbodenheizungen und elektrische Wandheizungen. Die Installation der Direktheizungen ist einfach, im Prinzip ist nichts weiter als ein Stromanschluss erforderlich. Elektrische Fußbodenheizungen, die als Heizmatten oder Heizkabel verlegt werden können, besitzen einen sehr schlanken Aufbau, sind günstig zu installieren und können wartungsfrei über 40 Jahre genutzt werden. Nach dem gleichen Prinzip lassen sich auch strombetriebene Wandheizungen unter Putz einbauen. Noch schneller und einfacher geht es mit Infrarotheizungen, die direkt an Wand oder Decke montiert und an eine Steckdose angeschlossen werden können. Die elektrischen Heizsysteme heizen nicht die Luft, sondern geben Infrarotstrahlung ab, die dem Spektrum der Sonnenstrahlen entspricht. Sie erwärmen Körper im Raum, sodass sich auch bei niedrigeren Raumtemperaturen ein angenehmes Wärmegefühl einstellt. Luftbewegung durch Konvektionswärme wie bei konventionellen Heizkörpern gibt es bei der E-Heizung nicht.

Keine Kosten für Wartung und Instandhaltung

Hersteller wie Etherma bieten eine Vielzahl von elektrischen Heizsystemen aus europäischer Produktion für Neubau oder Nachrüstung an, sodass sich für jede Immobilie eine passende Lösung finden lässt. Unter www.etherma.com beispielsweise gibt es hierzu mehr Infos und Planungstipps. Finanziell positiv zu Buche schlägt, dass hochwertige Elektroheizungen langlebig und komplett wartungsfrei sind. Bei wassergeführten Heizungen sind jährliche kostenintensive Wartungen und auch mal unangenehme Ausfälle dagegen die Regel. Wer zusätzlich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert, kann seine Heizkosten übers Jahr gerechnet erheblich senken.


Das könnte Sie auch interessieren

Bist du bereit, in die faszinierende Welt der Pikmin einzutauchen? Diese kleinen pflanzenähnlichen Wesen sind die Helden eines aufregenden Videospiels für die Nintendo Switch. Stell dir vor: Du bist ein Weltraumreisender, der auf einem geheimnisvollen Planeten notlandet und seine vermissten Team-Kollegen finden muss. Gemeinsam mit den Pikmin erkundest du weitläufige Gebiete,... weiterlesen

Markus (44) und Sajda Kindler (43) sind Avocado-Liebhaber, und damit stehen sie nicht allein. "Weltweit ist die Avocado unglaublich beliebt, denn sie verkörpert gesunde Ernährung", erklärt der Gründer. Die Avocado ist reich an Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren. Viele genießen sie gerne zum Frühstück auf Toast. Doch das Zubereiten kann... weiterlesen

Bereit für eine fruchtige Überraschung?  EDEKA  hat ein verlockendes Gewinnspiel rund um die köstlichen Driscolls Beeren gestartet. Himbeere, Heidelbeere, Brombeere - die Auswahl ist groß und der Geschmack unwiderstehlich. Insgesamt werden gleich  10 Gewinner ein ganzes Jahr lang mit kostenlosen Driscolls... weiterlesen

Bist du bereit für eine gemütliche Teatime zuhause? Alois Dallmayr lädt dich herzlich zum Teatime-Gewinnspiel auf Instagram ein! Hier hast du die Chance, eines von insgesamt 10 Teatime-Sets zu gewinnen, die jeweils eine elegante Dallmayr Kanne, eine Packung der Dallmayr Teepyramiden ayurvedische Kräuterteemischung Moringa Lychee und... weiterlesen