Artikel zum Thema: Verkehrsrecht

ADAC: Gefährlicher Voyeurismus am Straßenrand

Sonntag, 29.03.2015 | Artikel lesen

Schaulustige und Gaffer an Unfallstellen gab es schon immer. Doch im Zeitalter von Smartphone, YouTube und Co. hat das Phänomen einen neue Qualität erhalten.
© dpp-AutoReporter

Unsicherheit, Angst oder Unkenntnis - die Gründe, warum immer wieder Autofahrer bei einem Verkehrsunfall keine Erste Hilfe leisten, sind vielfältig. Dabei wäre rasches Handeln am Unfallort dringend notwendig, kommt es doch oft auf die ersten Sekunden und Minuten nach einem Unfall an. War früher vor allem die Verunsicherung, etwas Falsches zu machen, ausschlaggebend...

... weiterlesen


Knöllchen wegen eingeschneiter Windschutzscheibe?

Donnerstag, 22.01.2015 | Artikel lesen

Wie soll man bei Schneefall seinen Parkschein gut sichtbar platzieren?
© dpp-AutoReporter

Auf Parkscheinen steht immer, dass man sie gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe legen soll. Aber wie ist es eigentlich bei Schneefall? Bekomme ich einen Strafzettel, wenn man den Schein wegen der Schneeschicht nicht sieht? Unabhängig davon, was auf dem Parkschein steht: Die Straßenverkehrsordnung (StVO) schreibt vor, dass dieser von außen gut...

... weiterlesen


Verkehrsrecht: Zu breit kommt vor zu schnell

Mittwoch, 29.10.2014 | Artikel lesen

Bei der Begegnung mit langsamfahrenden Erntefahrzeugen kann es leicht zu brenzligen Situationen kommen.
© dpp-AutoReporter

Ein Mähdrescher war in einer unübersichtlichen Kurve auf die linke Seite geraten und verengte dadurch die Fahrbahn auf einen Meter. Für einen entgegenkommenden Leichtkraftradfahrer war dies jedoch zu spät erkennbar, so dass es zur Kollision kam. Hierbei verletzte sich der Zweiradfahrer schwer. Nach mehreren Operationen und einer Umschulung verlangte er...

... weiterlesen


Fußgängerüberweg: Am Zebrastreifen müssen alle aufpassen

Samstag, 11.10.2014 | Artikel lesen

An Fußgängerüberwegen haben Fußgänger Vorfahrt. Doch auch wenn der Autofahrer halten muss, darf ein Fußgänger sich sein Recht nicht erzwingen.
© HUK-Coburg/dpp-AutoReporter

In der Straßenverkehrsordnung ist es klar geregelt: An Fußgängerüberwegen müssen Fahrzeuge anhalten und Fußgängern ermöglichen, die Straße zu überqueren. Dazu gehört auch, dass sich die Fahrer einem Zebrastreifen mit mäßiger Geschwindigkeit nähern, damit sie jederzeit bremsen können. Doch befreit das den...

... weiterlesen


Ratgeberbox Einkaufstipps