Kulinarische Entdeckungsreise: Das Alte Land am Elbstrom lädt im Herbst zu den Genusstagen ein

  • Gäste und Einwohner der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom können sich während der Genusstage von der Qualität der regionalen Produkte begeistern lassen.
    Gäste und Einwohner der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom können sich während der Genusstage von der Qualität der regionalen Produkte begeistern lassen.
    © djd/Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V./S. Scholl
  • (djd). Nicht nur Landschaften prägen eine Region, sondern auch kulinarische Eigenheiten. Das gilt in besonderer Weise für das Alte Land am Elbstrom, mit über 18 Millionen Obstbäumen das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas. In der Erntezeit werden hier in schmucken Hofläden bunte knackige Früchte angeboten, in Hofcafés und Restaurants steht der Apfel im Mittelpunkt. Neben dem Obst dürfen sich Einheimische und Besucher auf weitere saisonale Genüsse freuen. Gastronomen und regionale Erzeuger laden vom 23. Oktober bis zum 3. November 2019 zu den Genusstagen ein. Mit authentischer Küche geht es auf kulinarische Entdeckungsreise.

    Eine Region zum Anbeißen

    So vielfältig die Landschaft der Urlaubsregion ist, so einheitlich zeigt sich die Philosophie der teilnehmenden Gastronomen und Erzeuger. Während der Genusstage sollen Gäste und Einwohner gleichermaßen von der Qualität der regionalen Produkte und ihrer Küche begeistert werden. Wie wäre es mit einem Einblick in die Käseherstellung mit anschließender Verkostung oder einem "Apfel im Schlafrock"? Die traditionelle, dem Bratapfel verwandte Süßspeise besteht aus einem in Teig gebackenen, gefüllten Apfel. Höhepunkte der Veranstaltung sind die Genussabende am 27. Oktober im Hollerner Hof in Hollern-Twielenfleth und am 3. November im Hotel Altes Land in Jork unter dem Motto "Vier Köche - vier Gänge - eine Philosophie". Alle Informationen zu den Genusstagen und Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.genussregion-altesland.de. Authentische Erzeuger vom Obstbaubetrieb bis zum Elbfischer, ausgezeichnete "Kulinarische Botschafter Niedersachsens", Sterne-Küche, geschmackvolle Restaurants und Cafés findet man übrigens in der gesamten Urlaubsregion.

    Genussradeln und mehr

    Aktive Feinschmecker begeben sich mit dem Rad oder per pedes auf kulinarische Entdeckungsreise. Neben über 1.000 Kilometern ausgeschilderter Radwege laden unter anderem die Wandertouren rund um Buxtehude oder ganzjährige Boßeltouren auf der Stader Geest und in Kehdingen ein. Radler haben die Wahl zwischen sieben überregionalen und zwölf lokalen Routen. Obstgenuss und Radfahren bilden eine gelungene Kombination, wenn man auf der Obstroute zwischen den Hansestädten Stade und Buxtehude unterwegs ist. Wer sein Wissen über das Lieblingsobst der Deutschen vertiefen möchte, nimmt an einer der zahlreichen Obsthofführungen teil und kann das Erlernte gleich beim "Altländer Apfeldiplom", beim "Kleinen Obsthofabitur" oder der "Kehdinger Apfelprüfung" anwenden. Herzhaftes hat die Region ebenso zu bieten. Egal ob fangfrischer Fisch, deftiger Eintopf oder knackiges Gemüse: Das Alte Land am Elbstrom bietet einen ganzen Korb regionaler und saisonaler Produkte.

    (djd). Nicht nur Landschaften prägen eine Region, sondern auch kulinarische Eigenheiten. Das gilt in besonderer Weise für das Alte Land am Elbstrom, mit über 18 Millionen Obstbäumen das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas. In der Erntezeit werden hier in schmucken Hofläden bunte knackige Früchte angeboten, in Hofcafés und Restaurants steht der Apfel im Mittelpunkt. Neben dem Obst dürfen sich Einheimische und Besucher auf weitere saisonale Genüsse freuen. Gastronomen und regionale Erzeuger laden vom 23. Oktober bis zum 3. November zu den Genusstagen ein. Mit authentischer Küche geht es auf kulinarische Entdeckungsreise. Infos gibt es unter www.genussregion-altesland.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Selbstbestimmt lernen und mit kreativer Neugier Neues entdecken: Gerade in der Grundschulzeit ist es wichtig, die natürliche Begeisterung und Lernfreude der Kinder zu erhalten und zu stärken. Eine wesentliche Unterstützung können dabei Eltern und Großeltern mit der sorgfältigen Auswahl digitaler Lernspiele leisten. Innovative Lernsysteme, die digitale... weiterlesen

    (djd). Sie haben eine flauschige Frisur, große Kulleraugen und sehen so aus, als würden sie immer lächeln: Beim Anblick eines Alpakas geht einem das Herz auf. Das Erscheinungsbild täuscht nicht. Alpakas sind friedliche Tiere – und Wanderungen mit den süßen Vierbeinern stehen hoch im Kurs. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für... weiterlesen

    (djd). Das Jahr 2020 dürfte für jeden ganz eigene Höhepunkte und Erlebnisse bereitgehalten haben: neu entdeckte Hobbys aus den Tagen des Lockdowns und freudige Wiedersehen mit guten Freunden, Familiennachwuchs, Umzug oder die erste gemeinsame Wohnung. Eines ist aber sicher: Diese Momente verdienen es, in Erinnerung zu bleiben. Ein Jahrbuch, das die schönsten Fotos aus... weiterlesen

    Der zehnte Band der BEEF!-Meisterstücke ist wortwörtlich tief mit dem Heimatboden verwurzelt: Regionalküchen spiegeln kulturelle Traditionen wider, die von den Kulturlandschaften einer Region und ihren Bewohnern bestimmt werden. Dieses spannende und emotionale Thema bildet den thematischen Kern des 10. Bandes der Bestseller-Reihe. Aufgeteilt nach Himmelsrichtungen (ent-)... weiterlesen

    (djd). Franken gilt als die Hochburg des Karpfens. Der überwiegend am Boden gründelnde Fisch fühlt sich in stehenden Gewässern besonders wohl. Vor allem in Mittelfranken hat die Teichwirtschaft seit Jahrhunderten einen hohen Stellenwert - beste Voraussetzung also für die Karpfenzucht. In Bierteig gebacken Wer den mageren,... weiterlesen

    (djd). Aus den Augen, aus dem Sinn: Wie es hinter oder neben dem Schrank im Schlafzimmer oder hinter der Kommode im Wohnraum aussieht, bleibt meist über Jahre unbeachtet. Erst bei einem gründlichen Renovieren werden die Möbel wieder zur Seite gerückt - und dann kommen oftmals unangenehme Überraschungen zum Vorschein. Denn hinter den Möbeln kann die Luft nicht... weiterlesen

    (djd). Weihnachten ist nicht nur das Fest der Familie, sondern auch der kulinarischen Verlockungen. In gemeinsamer fröhlicher Runde munden feine Speisen und Getränke noch mal so gut. Ebenso beliebt sind genussvolle Präsente. Damit lassen sich gerade Eltern, Großeltern und Freunde auf besondere Weise überraschen. Denn für jeden Geschmack gibt es etwas Passendes,... weiterlesen

    Genüsslich entspannen und die Seele baumeln lassen. Wellness-Tees von English Tea Shop enthalten Bio-Superfoods und Trendzutaten, die auf ganz natürliche Weise Erholung und Kraft schenken. Gleichzeitig sorgt Tee für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr am Tag. Was ist eigentlich das Geheimnis gesunder Ernährung? Wie schafft... weiterlesen