Köstliche Desserts mit Milchprodukten kreieren

Montag, 10.11.2014 | Tags: Lebensmittel
Ein köstliches Dessert ist das Sauerrahm-Mille-Feuille mit Portweinbirnen.
Ein köstliches Dessert ist das Sauerrahm-Mille-Feuille mit Portweinbirnen.
© djd/LVBM
Exotisch-frischer Nachtisch: Zitronengras-Milchreis mit Mangosorbet.
Exotisch-frischer Nachtisch: Zitronengras-Milchreis mit Mangosorbet.
© djd/LVBM
Wahre Gaumenfreude: Kaffee-Mousse mit Birnenchips.
Wahre Gaumenfreude: Kaffee-Mousse mit Birnenchips.
© djd/LVBM

(djd/pt). Große und kleine Naschkatzen genießen am Ende einer Mahlzeit gerne einen köstlichen Nachtisch. Insbesondere nach einem mehrgängigen festlichen Menü bildet das Dessert den krönenden Abschluss. Ob fruchtig, knusprig oder sahnig - das süße i-Tüpfelchen lässt sich unbegrenzt variieren. Josef Stemmer, Milch- und Käseexperte der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft (LVBM), schätzt Desserts mit Milchprodukten. Ihre große Vielfalt lässt keine Wünsche offen.

Milchprodukte: unverzichtbar für viele Desserts

Viele denken dabei zuerst an Sahne. Kein Wunder, ist sie doch zierendes Häubchen und unverzichtbarer Bestandteil vieler Desserts, wie zum Beispiel beim "Kaffee-Mousse mit Birnenchips". Schlagsahne eignet sich besonders gut für cremigen, süßen Nachtisch, denn sie wird nicht gesäuert und enthält mindestens 30 Prozent Fett. Dabei gilt: je höher ihr Fettgehalt ist, desto stabiler und fester wird der Sahneschaum.

Leichter Nachtisch aus Joghurt oder Quark

"Milchfans, die auf Sahne verzichten möchten, finden auch zahlreiche Alternativen unter den Milchprodukten", weiß Josef Stemmer. Die Verwendung von Joghurt beispielsweise spart aufgrund seines geringen Fettgehalts Kalorien. Da bei seiner Herstellung Milchsäurebakterien hinzugegeben werden, die einen Teil des Milchzuckers in Milchsäure umwandeln, schmeckt er fein-säuerlich. Dies sollte bei der Nachtischzubereitung beachtet werden. Joghurt gibt es zudem in verschiedenen Fettstufen und Konsistenzen: stichfest, cremig oder zum Trinken. Ebenso beliebt als Zutat bei der Zubereitung eines leichten Desserts ist Quark. Er wird durch Zusatz von Milchsäurekulturen und wenig Lab dickgelegt. Dann wird der Bruch zentrifugiert - damit die Molke abläuft - und anschließend glatt gerührt. Durch das Hinzugeben von Rahm entstehen auch hier unterschiedliche Fettgehalte: Magerquark hat unter zehn Prozent Fett i. Tr., Speisequark 40 Prozent. Dessert-Inspirationen für jeden Geschmack gibt es in der umfangreichen Rezeptdatenbank der LVBM sowie in der Milchland Bayern App.


Das könnte Sie auch interessieren

Wie klingt eigentlich Handwerk? Der Sänger Benoby hat diese Frage mit seinem Song "Was für immer bleibt" musikalisch beantwortet. Der Song beschreibt das Lebensgefühl von über 5,6 Millionen Handwerker*innen, er fängt ihre besondere Haltung und ihren inneren Antrieb ein. Denn so vielfältig die einzelnen Handwerker*innen und ihre Gewerke auch sind, sie alle sind... weiterlesen

Heute, am 17.09.2021, veröffentlicht Bob Dylan ein neues Album und damit ein weiteres Kapitel seiner Bootleg Series "Bob Dylan - Springtime In New York/The Bootleg Series Vol. 16 (1980 - 1985)". Das neuste Kapitel der von Fans und Medien gleichermaßen hochgelobten Serie beschäftigt sich mit der etwas in Vergessenheit geratenen Schaffensphase Dylans... weiterlesen

(djd). Mit der internationalen Filmproduktion "Die Zauberflöte" ("The Magic Flute") unter der Regie von Florian Sigl und produziert von Christopher Zwickler, Fabian Wolfart und Roland Emmerich wurde Mozarts beliebteste Oper nun aufwendig neu für die Kinoleinwand verfilmt. Mit dabei: Zahlreiche internationale Opern- und Schauspielstars wie Rolando Villazón, Sabine Devieilhe,... weiterlesen

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (16.09.2021) als Donnerstagskrimi die Wiederholung "Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens" aus. Dabei handelt es sich um die neute Episode der Krimireihe "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann in der Rolle des ehemaligen Polizisten Hauke Jacobs. Dieser unterstützt die Ortspolizistin Lona Vogt (Henny Reents) im (fiktiven) Dorf Schwanitz bei ihrer Arbeit. In... weiterlesen

(djd). Eine gleichmäßige Ausleuchtung macht in jedem Raum den Alltag einfacher und bequemer: vor dem Badezimmerspiegel beim Styling, in der Küche beim sicheren Hantieren mit Küchenutensilien sowie im Homeoffice beim konzentrierten Arbeiten. So sind im gesamten Zuhause Einbauleuchten eine Allzwecklösung für unterschiedlichste Anforderungen. Sie integrieren sich... weiterlesen

(djd). Der Wind fegt um die Häuserecken, auf den Bürgersteigen haben sich große Pfützen gebildet und der Himmel ist wolkenverhangen: Bei solchen Wetterverhältnissen hat man nicht gerade Lust auf einen Stadtbummel. Doch wer rausgeht in die Natur, wird feststellen, dass hier draußen eine ganz besondere Stimmung über der Landschaft liegt, die ihre eigene... weiterlesen

Seit über 50 Jahren läuft die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Heute (15.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe mit Rudi Cerne aus. Der Tathergang wird dabei filmisch nachgestellt und die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" lebt von den Zuschauerhinweisen, welche nach wie vor zahlreich... weiterlesen