Ford S-MAX erstmals auch mit intelligentem Allradsystem erhältlich

Montag, 09.03.2015 | Tags: Ford, Automodelle
Ford S-MAX erstmals auch mit intelligentem Allradsystem erhältlich.
Ford S-MAX erstmals auch mit intelligentem Allradsystem erhältlich.
© Ford/dpp-AutoReporter

Die von Grund auf neu entwickelte nächste Ford S-MAX-Generation ist ab sofort bestellbar und geht in Deutschland zum Einstiegspreis von 30.150 Euro an den Start. Die offizielle Händler-Markteinführung des dynamischen Fünf- bis Siebensitzers ist für September 2015 geplant. Mit der Markteinführung der ersten S-MAX-Generation im Jahr 2006 hat Ford ein eigenes Fahrzeugsegment geschaffen, in dem der Sportvan bis heute praktisch ohne Konkurrenz ist. Dank der gelungenen Komposition aus agilen Fahreigenschaften, großzügigen Platzverhältnissen und pfiffigen Detaillösungen wie etwa das praktische Fold Flat-Sitzsystem hat das ebenso schicke wie funktionale Multitalent alleine in Deutschland bis Ende 2014 fast 400.000 Käufer von sich überzeugen können.

Auch bei der neuen, zweiten Generation, die sich die Fahrzeug-Architektur mit dem ebenfalls neuen Mondeo teilt, setzt Ford auf die bekannten Vorzüge des Vorgängers - und ergänzt sie um zahlreiche innovative Technologie-Funktionen und Assistenz-Systeme, hochmoderne Motorisierungen, zwei Allrad-Optionen sowie ein begeisterndes Design inklusive des neuen Familiengesichts der Marke.

So ist der neue S-MAX hierzulande das erste Modell von Ford mit dem neuen AFS-Lenksystem (Adaptive Front Steering). Es passt die Lenkübersetzung der anliegenden Geschwindigkeit variabel an und ermöglicht auf diese Weise ein sehr direktes Ansprechverhalten. Die neue Integrallenker-Hinterachse zeichnet sich durch besonders leichte Aluminium-Komponenten aus. Sie steht für ein noch dynamischeres Handling und verbessert zugleich den Federungskomfort.

Ebenfalls neu: die adaptiven LED-Frontscheinwerfer des neuen S-MAX. Dank ihres blendfreien Fernlichts erlauben sie die bestmögliche Ausleuchtung der Straße, ohne die Sicht entgegenkommender Verkehrsteilnehmer zu behindern. Ein Novum in dieser Fahrzeugklasse ist der Pre-Collision-Assistent. Er hilft selbst bei Autobahntempo, einen Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden Fahrzeug zu vermeiden oder die Unfall-Folgen zumindest zu verringern.

Alle S-MAX-Motoren serienmäßig in Kombination mit Start-Stopp-System. Auf der Antriebsseite ragen der neue, nochmals effizientere 1,5-Liter-EcoBoost-Vierzylinder mit 118 kW (160 PS)* sowie der 176 kW (240 PS) starke EcoBoost-Benziner mit 2,0 Liter Hubraum heraus1). Die Bandbreite der vier 2,0-Liter-TDCi-Diesel-Aggregate reicht von 88 kW (120 PS) über die optimierten Versionen mit 110 kW (150 PS) und 132 kW (180 PS) bis hin zum neuen, 155 kW (210 PS) starken Bi-Turbo. Gegenüber der ersten S-MAX-Generation sinken die CO2-Emissionen der Diesel voraussichtlich um durchschnittlich sieben Prozent.

Alle Motor-Versionen erfüllen die strenge Euro 6-Abgasnorm ohne Zugabe spezieller Additive. Ein Start-Stopp-System zählt stets zum serienmäßigen Lieferumfang. (dpp-AutoReporter)


Das könnte Sie auch interessieren

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

In der heutigen fünften Folge der 12. Staffel "Die Höhle der Löwen" bekommt das Löwenrudel mit Influencerin und Unternehmerin Diana zur Löwen (26) Zuwachs. Die Gast-Löwin ist nicht nur Content Creatorin mit 1 Million Followern auf Instagram - sie hat bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten, ist Speakerin und... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen