Energieverlust über Dach und Keller verringern: Auch das Risiko für Feuchteschäden gilt es, im Bestandsbau auszumerzen

Kalte Füße und teure Energieverluste im Keller gehören mit einer fachgerecht ausgeführten Sockeldämmung der Vergangenheit an, wenn beispielsweise XPS-Dammplatten bis etwa ein Meter unter das Niveau der Kellerdecke auf die Außenwand aufgebracht werden.
Kalte Füße und teure Energieverluste im Keller gehören mit einer fachgerecht ausgeführten Sockeldämmung der Vergangenheit an, wenn beispielsweise XPS-Dammplatten bis etwa ein Meter unter das Niveau der Kellerdecke auf die Außenwand aufgebracht werden.
© djd/FPX Fachvereinigung

(djd). Wer sich mit energetischer Sanierung befasst hat, denkt beim Thema Energiesparen oft zuerst an Fassade und Fenster. Häufig werden weitere typische "Problemzonen" im Haus, über die besonders viel Energie verloren geht, übersehen. Die Dachflächen etwa sind für ein Drittel und der Keller für rund 15 Prozent der Energieverluste im Gebäude verantwortlich. "Fast jeder zweite Euro geht über Dach oder Keller verloren", sagt Norbert Buddendick, Geschäftsführer der Fachvereinigung Extruderschaumstoff (FPX). Seine Empfehlung: Bereits eine Teilsanierung könne die Heizenergieverluste erheblich reduzieren und Umwelt sowie Geldbeutel entlasten. Ein wesentlicher Aspekt, der für eine nachträgliche Dämmung mit XPS in diesen Bereichen spricht, ist, dass diese den Perimeter- und Sockelbereich dank seiner bauphysikalischen Eigenschaften vor Feuchte schützt. Damit wird dem Wertverlust des Gebäudes entgegenwirkt.

Sockeldämmung für den Keller - schützt vor Schäden am Gebäude und Energieverlusten

Spezielle XPS-Platten mit einem Oberflächenprofil werden vom Erdreich unter das Niveau der Kellerdecke auf die Außenwand aufgebracht. Der sich außerhalb befindliche Teil kann anschließend verputzt werden, der andere liegt verdeckt. In unbeheizten Kellern sollte immer auch die Kellerdecke gedämmt werden, damit die Kaltluft nicht durch die Decke in die darüber liegenden Räume dringt. Informationen und weitere Anwendungsbeispiele zum Dämmwerkstoff gibt es unter www.xps-spezialdaemmstoff.de. Aber nicht nur enorme Wärmeverluste werden verhindert, auch die Bausubstanz wird vor Feuchteschäden und Schimmel geschützt - bei der Zunahme von Starkwetterereignissen eine zukunftsorientierte Sicherheitsmaßnahme.

Dämmschicht für die Geschossdecke

Die oberste Geschossdecke von oben mit Dämmmaterial abzudecken, ist gleichzeitig eine der effizientesten und ökonomischsten Möglichkeiten, die Anforderungen des seit November 2020 geltenden GebäudeEnergieGesetzes (GEG) zu erfüllen. Ein Vorteil von XPS liegt hierbei in seiner Druckstabilität von bis zu 30 Tonnen pro Quadratmeter. Damit ist jedes Dachgeschoss begehbar und hält auch schwerste Lasten aus. Soll der Dachboden wohnlich genutzt werden, muss das Dach selbst gedämmt werden. Leicht zu realisieren ist dies, wenn die Zwischensparrendämmung um eine Untersparrendämmung aus XPS-Dämmplatten ergänzt wird. Zusätzlich wird diese zweite Dämmschicht als geschlossene Fläche von unten an den Sparren befestigt. Diese Art der Dämmung hat dabei einen doppelten Nutzen: Im Winter bleibt der neu gewonnene Wohnraum wohlig warm und im Sommer angenehm kühl.


Das könnte Sie auch interessieren

Alles hat ein Ende, auch die ARD Kultserie "Um Himmels Willen". Nach 20 Staffeln läuft heute die 260. und damit letzte Folge der Familienserie. 20 Jahre lang lieferten sich Fritz Wepper als Bürgermeister Wolfgang Wöller und Janina Hartwig als Schwester Hanna (bzw. anfangs Jutta Speidel als Schwester Lotte) dienstags Auseinandersetzungen rund um das Kloster im fiktiven Ort... weiterlesen

Auch während der Fußball-EM müssen Quizfreunde nicht auf "Wer weiß denn sowas?" verzichten. Heute (15.06.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm eine Wiederholung der "Wer weiß denn sowas?"-Ausgabe mit Stefan Waggershausen und Sasha als Studiogäste. Mit dabei natürlich auch wieder Quizmaster Kai Pflaume und die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard... weiterlesen

(djd). Licht macht mehr aus dem Zuhause. Das gilt nicht nur für den Innenbereich, sondern erst recht für Garten und Terrasse. Hier sorgt eine gut geplante Beleuchtung zunächst einmal für mehr Sicherheit, indem sie Stufen und Wege bei Dunkelheit trittsicher ausleuchtet. Vor allem aber bringen moderne Lichtsysteme mit energiesparender LED-Technik mehr Atmosphäre und... weiterlesen

(djd). Den Körper anspannen, den Blick aufs Ziel richten – und einputten: Wer beim Minigolf als Sieger vom Platz geht, darf schon ein bisschen stolz sein. Die fantasievoll angelegten Bahnen mit verschiedensten Hindernissen sind ein beliebter Freizeitspaß für Familien oder im Freundeskreis. Wer wiederum den Spaß beim Minigolf mit dem sportlichen Anreiz des... weiterlesen

(djd). In dem rauen Klima und der endlosen Weite der Taiga wächst die Sibirische Zirbelkiefer, besser bekannt unter dem Namen Sibirische Zeder. Der "Lebensbaum", wie er in der russischen Bevölkerung auch genannt wird, bringt eine ganz besondere "Frucht" hervor: die Zedernuss. Drei bis vier Jahre lange brauchen die Samen, um in den großen Zapfen am Baum zu reifen, bevor sie... weiterlesen

(djd). Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Schon gar nicht, wenn es um den persönlichen Einrichtungsstil und die Möblierung des eigenen Zuhauses geht. In einem Punkt allerdings sind sich fast alle einig: Weiß bleibt unangefochten der beliebteste Farbton in Deutschland. Das dürfte gleich mehrere Gründe haben: Der helle Ton lässt jeden... weiterlesen

Pierce Brosnan als James Bond in "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie".
© TVNOW / © 1997 Danjaq, LLC and Eighteen Leasing Corporation. All Rights Reserved

RTL Kinosommer am 13.06.2021: "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" mit Pierce Brosnan als James Bond

Heute (13.06.2021) läuft im Rahmen des RTL Kinosommers zu später Stunde noch ein "James Bond"-Film. Ab 21:55 Uhr zeigt RTL den mit "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" den 18. Film aus der James-Bond-Reihe. Die Rolle des James Bond wird in diesem Film von Pierce Brosnan verkörpert. Als sein Gegenspieler Elliot Carver ist  Jonathan Pryce zu sehen. Michelle Yeoh und... weiterlesen