Ein Torantrieb für Garagen erhöht Komfort und Sicherheit

Samstag, 27.02.2016 |
  • Ein Knopfdruck genügt: Garagentorantriebe lassen sich per Funk fernsteuern und schützen die Garage durch eine Torhemmung aktiv gegen Einbrecher.
    Ein Knopfdruck genügt: Garagentorantriebe lassen sich per Funk fernsteuern und schützen die Garage durch eine Torhemmung aktiv gegen Einbrecher.
    © djd/Sommer Antriebs- und Funktechnik
  • (djd). Motorantriebe für das Garagentor bieten eine Vielzahl von Vorteilen: Sie machen den Zugang zur Garage komfortabler und barrierefrei und sie schützen das Tor zusätzlich gegen Einbruch. Außerdem bieten sie Sicherheit gegen Verletzungen, da sie ihre Bewegung dank einer sogenannten Hinderniserkennung sofort stoppen, sobald sie auf einen Widerstand treffen. Nach Auskunft des "Bundesverbandes Antriebs-, Steuerungstechnik. Tore" (BAS.T) bedienen dennoch rund zwei Drittel der deutschen Garagenbesitzer ihr Tor noch von Hand. "Dabei gibt es heute so gut wie keinen Tortyp, der sich nicht nachträglich mit der komfortablen und praktischen Motortechnik ausstatten ließe", weiß Bauen-Wohnen-Fachautor Martin Schmidt vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

     

    Professioneller Einbau, damit alles passt

    Ansprechpartner sollte dabei ein Fachunternehmen sein. Denn bei billigen Antrieben zum Selbsteinbau kann die Freude an der Technik schnell getrübt sein. So muss etwa der Antrieb zur Torgröße und zum Öffnungswiderstand passen. Zudem sollte die Auto-Stopp-Funktion das Tor sofort beim Auftreffen auf ein Hindernis zum Stillstand bringen - sehr preiswerte Motoren entwickeln manchmal einen wesentlich höheren Druck, bevor sie anhalten und sind daher nicht immer ganz verletzungssicher. Gute Markenprodukte wie der "pro+" vom Torantriebsspezialisten Sommer verfügen zudem über einen sehr hohen Sicherheitsstandard und Zusatzfunktionen. Mehr Informationen: www.sommer.eu

    Mehr Funktionen für zusätzlichen Komfort

    Ein Verriegelungsmagnet sorgt bei den Antrieben dafür, dass das Tor gegen Einbruch geschützt ist. Idealerweise sollte das Tor nicht nur in geschlossenem Zustand, sondern auch in jeder Öffnungsposition durch die Verriegelung fixiert sein. So bleibt der Schutz auch dann bestehen, wenn das Tor leicht geöffnet ist, weil man etwa nach dem Einfahren eines nassen Pkws die Garage trocknen lassen will. Mit einer Zusatzfunktion kann das Tor sogar automatisch leicht öffnen, wenn ein Sensor zu hohe Luftfeuchtigkeit meldet. So kann die Luft zirkulieren, die Schimmelgefahr sinkt.

    Das barrierefreie Garagentor wird gefördert

    (djd). Wer die Investition in den Komfort eines Garagentorantriebs scheut, dem erleichtert das staatliche Förderprogramm "Altersgerecht umbauen" der KfW Förderbank die Anschaffung. Denn im Rahmen des Förderprogramms sind auch Garagentorantriebe förderfähig. Unter der Programmnummer 159 gibt es dafür eine Kreditvariante, unter der Nummer 455 Zuschüsse. Den Weg zum passenden Antriebsprodukt weist eine Antriebsempfehlung auf www.sommer.eu unter dem Menüpunkt "Garagentorantriebe".


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Als über Wochen hinweg Restaurants und Kantinen in Deutschland geschlossen waren, erlebte das Kochen zu Hause seine Renaissance. Lecker und vielseitig, aber nicht zu aufwendig sollten die Gerichte sein. Schließlich arbeiteten viele im Homeoffice, gleichzeitig stand oft eine ganztägige Kinderbetreuung auf dem Programm. "Nicht nur in solchen Situationen freut es mich... weiterlesen

    Für Fans der Hörspielserie "Die kleine Schnecke Monika Häuschen" von Autorin Kati Naumann, gibt es in diesem Jahr noch einen ganz besonderen Ohrenschmaus! Bevor der Graugänserich Günter in den Süden fliegt und die kleine Schnecke Monika und ihr Freund, der Regenwurm Schorsch, sich ein Plätzchen zum Überwintern in der Erde suchen, unternehmen sie... weiterlesen

    (djd). Opa und Oma wohnen mit im Haus, aber in einer abgetrennten Wohneinheit. Die Einliegerwohnung wird vermietet und kann später bei Bedarf von einer Pflegekraft genutzt werden. Geht es um die Planung eines neuen Hauses, entscheiden sich immer mehr Bauherren für ein Zweifamilienhaus oder ein Haus mit Einliegerwohnung. Das bringt viele Vorteile mit sich. Auch in finanzieller... weiterlesen

    Jury-Beef, Tinder-Talk und ein Jubiläum - garniert mit heißen kulinarischen und verbalen Gefechten! So startet "Grill den Henssler" am Sonntag, 25. Oktober 2020 um 20:15 Uhr bei VOX in die Herbst-Staffel. Fußball-Weltmeister Roman Weidenfeller, Ex-Dschungelkönig und Sänger Joey Heindle sowie Moderatorin und Unternehmerin Charlotte Würdig nehmen es im... weiterlesen

    (djd). Am Strand geht es ruhiger zu als in der trubeligen Hauptsaison - dafür zeigt sich die Ostsee oftmals schon in ihrer ganzen Kraft: Der Herbst ist also eine ideale Gelegenheit für eine Reise nach Fehmarn. Auf dem 78 Kilometer langen Küstenstreifen der einzigen Ostseeinsel Schleswig-Holsteins wechseln sich Naturstrände, Binnenseen und Steilküsten ab. Die... weiterlesen

    In den Straßen von Sevilla herrscht Krieg! Mafia-Clans kämpfen um die Vorherrschaft im organisierten Verbrechen der Stadt. Juan Santos, Mitglied des einflussreichen Clans der Santos, verlässt nur kurz das Gefängnis, um die Kommunion seiner kleinen Tochter Estrella zu feiern. Als er mit seiner Familie auf dem Nachhauseweg in einen Crash verwickelt wird und die Kleine... weiterlesen

    Coach gegen Spieler. Stier gegen Bulle. Football gegen Fußball. Patrick Esume gegen Tim Wiese. Bei "Schlag den Star" treten am 24. Oktober live auf ProSieben zwei Sport-Titanen in den Zweikampf. Vor dem Duell geben sich beide Gegner entspannt und siegessicher. Coach Patrick Esume lässt sich von Erscheinungsbild und Wrestling-Erfahrung seines... weiterlesen

    (djd). Glitzerndes Wasser und eine faszinierende Bergwelt: Bei Urlaubern ist die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See vor allem für ihre schöne Natur bekannt. Der Kärntner Landstrich im Süden Österreichs hat sich aber auch mit seiner leckeren Küche einen Namen gemacht. Mit dem Genussfestival Küchenkult können sich Gäste auch in diesem... weiterlesen