• Ratgeberbox
  • Familie & Freizeit
  • Die Sommerferien für eine kreative Auszeit nutzen: Wie man mit Kindern einfach individuelle schwimmende Boote bastelt

Die Sommerferien für eine kreative Auszeit nutzen: Wie man mit Kindern einfach individuelle schwimmende Boote bastelt

Samstag, 29.07.2023 |
Welches wird das schönste selbst gebastelte Boot auf dem Wasser sein?
Welches wird das schönste selbst gebastelte Boot auf dem Wasser sein?
© DJD/Pilot Pen/Ioana Golzke

(DJD). Der Sommer ist die Zeit für Aktivitäten im Freien. Ein Tag im Kletterpark, Nachmittage auf dem Trampolin im Garten oder Ausflüge an den nahe gelegenen See machen der ganzen Familie Spaß - umso mehr, wenn man die Zeit dort mit witzigen Spielen verbringt. An einem Gewässer bieten sich beispielsweise Aktionen mit Booten an. Diese lassen sich aus Styropor ganz einfach selbst basteln und individuell gestalten:

Das Material

Für ein kleines Boot benötigt man ein Styroporbrett, Heißkleber oder Holzleim, ein gekürztes Stück Stoff, einen dünnen kurzen Holzstab, eine Schere oder kleine Säge und einen transparenten Acryllack zum Fixieren. Zudem sollte man Stifte in den Lieblingsfarben bereitlegen. Hierfür bieten sich zum Beispiel die PINTOR Kreativmarker von Pilot an, die für viele Oberflächen geeignet und in verschiedenen Farben und Breiten erhältlich sind.

Schritt 1

Zuerst malt man auf dem Styropor eine ovale Form auf (die Grundform des Bootes) und schneidet diese anschließend aus. Bei einer dünnen Styroporplatte reicht zum Ausschneiden eine Schere, bei einer dickeren Platte hilft eine kleine Säge. Für diesen Schritt immer die Kinder beaufsichtigen oder als (Groß-)Eltern diesen Arbeitsschritt übernehmen.

Schritt 2

Mit der Spitze der Schere in der Mitte des Styroporbootes ein Loch für den Mast bohren. Dabei auf die richtige Position des Mastes achten, damit das Boot später nicht umkippt. Je nach Größe des Mastes sollte das Loch daher im mittleren bis hinteren Teil des Bootes gebohrt werden.

Schritt 3

Jetzt wird es bunt! Die Boote werden nach Lust und Laune mit den Lieblingsfarben bemalt. Die PINTOR Kreativmarker beispielsweise halten auf fast allen Oberflächen wie Holz, Metall und sogar Styropor. Wer intensivere Farben möchte, trägt einfach eine zweite Schicht auf. Wichtig: Damit die Farbe wasserfest ist, anschließend noch mit dem transparenten Acryllack fixieren.

Schritt 4

Die Stoffreste trapezförmig zuschneiden und farbenfroh bemalen. Alternativ können auch bunte, alte Stoffreste genutzt werden. Anschließend das Segel um den kleinen Holzmast wickeln und festkleben. Den fertigen Mast mit Heißkleber oder Holzleim in das vorgebohrte Loch anbringen und fertig ist das bunte Segelboot!

Viel Spaß beim Nachbasteln und schwimmen lassen. Wessen Boot wohl das schönste auf dem Wasser sein wird?


Das könnte Sie auch interessieren

Vor Kurzem wurde das neue Google Pixel 8a vorgestellt, die kompakte Variante des Pixel 8. Dieses Mittelklasse-Smartphone von Google bietet zahlreiche Premium-Features wie KI-Funktionen, Circle-to-Search und eine beeindruckende 64-Megapixel-Kamera. Das Smartphone ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern liegt auch angenehm in der Hand. Der leistungsstarke Tensor-G3-Prozessor in... weiterlesen

Planst du einen gemütlichen Nachmittag mit deinen Freundinnen? Lade sie doch zu einem Kaffee und Kuchen ein und gewinne mit deiner Anmeldung zum Newsletter von Tante Fanny alles, was du für den perfekten Kaffeeklatsch brauchst. Bei diesem Gewinnspiel hast du die Chance, eines von 5 Überraschungspaketen von Tante Fanny zu... weiterlesen

Tatort-Fans müssen jetzt ganz tapfer sein. Heute (26.05.2024) strahlt die ARD um 20:15 Uhr keinen neuen Tatort aus, weil wieder einmal der "Polizeiruf 110" an der Reihe ist. Aber auch in den nächsten Wochen wird es keine neuen Sonntagskrimis mehr geben. Der Grund ist denkbar einfach: "Tatort" und "Polizeiruf 110" machen Sommerpause. Wie gewohnt wird es in diesem Zeitraum... weiterlesen

Das Schlosshotel Seewirt auf der Turracher Höhe ist ein idyllischer Rückzugsort für Gourmets, Genießer und Familien, eingebettet in die malerischen Nockberge. Hier, auf einem Hochplateau in 1763 Metern Höhe zwischen Kärnten und der Steiermark, findest du die perfekte Umgebung für Erholung und Urlaubsstimmung. Ob du im stilvollen Zimmer Lady Chatterly... weiterlesen

HÄPPY CHIPS von LEICHT&CROSS sind der perfekte Snack für jede Gelegenheit. Diese luftigen und knusprigen Chips gibt es in verschiedenen köstlichen Geschmacksrichtungen wie Linse Paprika und Erbse Sourcreme Style. Ob für die Pause, den gemütlichen Filmabend oder deine nächste Party - HÄPPY CHIPS passen immer. Und jetzt gibt es einen... weiterlesen

Niedersachsen ist immer eine Reise wert! Deshalb gibt es beim Reiseland Niedersachsen jeden Monat ein spannendes Gewinnspiel. Diesmal geht es um die Destination Lodge Landsitz. Zwischen hohen Apfelbäumen und einem glitzernden Teich bieten die stilvoll gestalteten Cabins eine erholsame Auszeit. Jede Cabin verfügt über einen offenen Wohnbereich, eine voll... weiterlesen

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du am Sonntag die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio... weiterlesen

Das zweimonatlich erscheinende Fachmagazin traction beschäftigt sich mit Agrartechnik. Das Magazin richtet sich an fachlich interessierte Leser aus den Bereichen Landwirtschaft, Lohnunternehmen und Transport. Wenn du zu dieser Zielgruppe gehörst, wirst du nicht nur von den informativen Inhalten profitieren, sondern hast derzeit auch die Chance, an einem kostenlosen... weiterlesen