• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Wo der Hübichenstein über den Harz blickt: Schattige Wanderungen und spannende Ausflüge rund um Bad Grund

Wo der Hübichenstein über den Harz blickt: Schattige Wanderungen und spannende Ausflüge rund um Bad Grund

Der Ausblick vom Hübichenstein belohnt die Wanderer für den Aufstieg.
Der Ausblick vom Hübichenstein belohnt die Wanderer für den Aufstieg.
© djd/TOURISTAG Bad Grund/fotoweberei

(djd). Keine halbe Stunde dauert der Aufstieg von Bad Grund zum Hübichenstein. Oben wartet eine großartige Aussicht ins westliche Harzvorland. Der imposante Kalksteinfelsen ragt über 40 Meter hoch zwischen den Bäumen empor, er ist ein Überbleibsel von urzeitlichen Korallenriffen. Auf der Spitze des Hauptfelsens thront ein Bronze-Adler, auf die andere führt ein Steig zum Aussichtspunkt. Der Hübichenstein ist einer von sieben Einstiegen in die fast zwölf Kilometer lange König-Hübich-Route, die auf rund 400 Höhenmetern mit wenigen Steigungen um Bad Grund herumführt. Viele weitere Wanderwege laden zu abwechslungsreichen Ausflügen in die Natur ein, von einfachen Runden für Familien bis zu längeren Bergtouren auf Fernwanderwegen wie dem Harzer Försterstieg.

Schattige Mischwälder

Die historische Bergstadt liegt in einem romantischen, offenen Tal. Wegen ihrer guten Luft wurde sie als heilklimatischen Kurort anerkannt. Und doch ist sie durch ihre Lage am Westrand des Harzes von der Autobahn 7 aus in zehn Minuten zu erreichen. "Um Bad Grund erstrecken sich vielfältige Laub- und Nadelwälder, die im Sommer kühl und schattig sind", betont Karl-Hermann Rotte vom Kur- und Touristikverein Bad Grund. An den schönsten Aussichtspunkten sind auch Stempelstellen der Harzer Wandernadel angebracht. Wandertipps und Ausflugsziele, Gastgeber von Hotels über Ferienwohnungen bis zum Campingplatz sind unter www.bad-grund.de zu finden. Übernachtungsgäste bekommen ein Harzer Urlaubs-Ticket für die freie Fahrt auf den Buslinien. "So können sie zu ihren Ausflugszielen mit dem Linienbus fahren und zurücklaufen oder umgekehrt", rät Karl-Hermann Rotte.

Tropfsteinhöhle und Erzbergwerk

Ein einzigartiges Wanderziel oberhalb von Bad Grund ist der "WeltWald Harz": Über 600 Baum- und Straucharten aus Nordamerika, Asien und Europa wachsen hier, für Kinder gibt es einen spannenden Indianerpfad mit Quiz. Weitere Ziele sind der Iberger Albertturm mit Blick zum Brocken und der Wasserwanderweg, der als Teil des Oberharzer Wasserregals zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Ein Besuch in der Iberger Tropfsteinhöhle mit dem Höhlen-Erlebnis-Zentrum lohnt sich: Das "Museum im Berg" stellt den Iberg als einstiges Korallenriff in der Südsee vor. Und das "Museum am Berg" ist der ältesten Familie der Welt gewidmet, deren bronzezeitliches Grab aus der nahen Lichtensteinhöhle hier nachgebaut wurde. Groß und Klein können hindurch kriechen, lebensnah rekonstruierten Gesichtern in die Augen sehen, an Hörstationen und in Trickfilmen auf Zeitreisen gehen. Dagegen wird im Knesebeck-Schacht der Bergbau erlebbar: Erst 1992 wurde die Grube "Hilfe Gottes" stillgelegt, die zum letzten Erzbergwerk des Oberharzes gehört.


Das könnte Sie auch interessieren

Die fünfte Staffel der wohl verrücktesten Show der Welt startet heute (16.10.2021) ab 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf Zuschauerwunsch wird "The Masked Singer" jetzt immer am Samstagabend (vorher Dienstagabend) ausgestrahlt. In dieser besonderen Musikshow treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen an, die sie völlig unerkennbar... weiterlesen

Zur Primetime läßt das NDR Fernsehen heute (16.10.2021) noch einmal "Die größten Schlager-Kulthits der 80er" auferstehen. Zwei Stunden Schlager nonstop mit den Stars aus den 80er Jahren. Die Musikclips von damals wurden extra für diese Sendung bearbeitet und restauriert, haben dabei aber nichts von ihrem Charme verloren.  Als Roger... weiterlesen

Für Schlager-Superstar Helene Fischer läuft es gerade: Nach Tourankündigung und Baby-News kam gestern ihr brandneues Album "Rausch" heraus. Exklusiv im ZDF läuft aus diesem Anlass heute (16.10.2021) ab 21:45 Uhr der Konzertfilm "Helene Fischer - Im Rausch der Sinne". Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine... weiterlesen

Heute Abend (16.10.2021) steht im ZDF ab 20:15 Uhr ein neuer Samstagskrimi aus der Reihe "Erzgebirgskrimi" auf dem Programm. Die Episode "Der Tote im Burggraben" ist der dritte Fall für Hauptkommissar Winkler (Kai Scheve) im insgesamt vierten Erzgebirgskrimi. Zum Erzgebirgs-Ermittlerteam gehören außerdem Kriminalassistentin Karina Szabo (Lara Mandoki) und die... weiterlesen

Seit 10 Jahren läuft die ARD Familien-Spielshow "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell". Heute (16.10.2021) strahlt das ERSTE um 20:15 Uhr die Jubiläumsshow aus. Bei Gastgeber Kai Pflaume treten Kinder zwischen 5 und 14 Jahren, welche über besondere Fähigkeiten oder Talente verfügen, gegen Prominente an. Dieser Herausforderung stellen sich heute Abend... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Gemini Man" läuft heute, am 16.10.2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

ProSieben zeigt heute (16.10.2021) die Free-TV-Premiere "Gemini Man"

Zur PrimeTime bietet ProSieben seinen Zuschauern heute, am 16.10.2021, die Free-TV-Premiere des Action-Krachers "Gemini Man" von Produzent Jerry Bruckheimer mit Hollywood-Besetzung! Darum geht´s: Henry Brogan (Will Smith) arbeitet als Auftragskiller. Bei seinem letzten Job geht jedoch etwas schief und plötzlich wird er selbst zur Zielscheibe seines einstigen Vorgesetzten. ... weiterlesen

(djd). Wenn die tief stehende Sonne Strand, Deich, Dünen und Meer in goldenes Licht taucht und für ein intensives Spiel von Licht und Schatten sorgt, wenn der frische Wind einem um die Nase pfeift und das Rauschen der Wellen in den Ohren klingt, dann ist das Urlaub mit allen Sinnen. Die Nebensaison von November bis März ist an der Nordsee oft besonders schön. Jetzt geht... weiterlesen

(djd). Dauerhaft die Heizkosten reduzieren, das Klima schützen und gleichzeitig den Wohnwert des Gebäudes steigern – das sind für Hausbesitzer die Hauptargumente für eine Fassadendämmung. Zusätzlich ist es vielen wichtig, bereits bei der Auswahl der verwendeten Materialien auf nachhaltige und umweltfreundliche Produkte zu achten. Heiner und Ute Goetze aus... weiterlesen

Die pittoreske Universitätsstadt Bath in der englischen Grafschaft Somerset gilt als einer der schönsten und beschaulichsten Orte in Großbritannien und wurde nicht zuletzt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Diese idyllische Gegend ist Schauplatz der neuen englischen Krimiserie "McDonald & Dodds" um zwei Ermittler, die unterschiedlicher nicht sein... weiterlesen