Winterradeln: Beleuchtung, Bekleidung, Bereifung

Mittwoch, 12.11.2014 | Tags: Praxistipps
Viele Radfahrer sind ohne Licht und Reflektoren unterwegs.
Viele Radfahrer sind ohne Licht und Reflektoren unterwegs.
© acv/dpp-AutoReporter

Nässe, Kälte und zugefrorene Schlösser reduzieren in vielen Städten im Herbst und Winter nicht den Radverkehr. Fahrradfahren ist längst ein Ganzjahres-Trend. Doch gerade in den dunklen Jahreszeiten laufen viele Radler Gefahr, von anderen Verkehrsteilnehmern häufig zu spät gesehen zu werden. In 2013 verzeichnet das Statistische Bundesamt insgesamt 71.066 verletzte Radfahrer.

Die Zahl der Fahrradfahrer in Städten steigt ständig an. Verstopfte Straßen zur Rush Hour und dadurch resultierender unpünktlicher ÖPNV, bewegen viele dazu auf das Rad umzusteigen. Erfolgreiche Stadt- und Verkehrsplanungen in den letzten Jahren tragen zudem zum Erfolg des Fahrradkults bei. Fahrradfahrern ist jedoch häufig nicht bewusst wie schlecht sie vor allem in den dunklen Jahreszeiten von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden.

Das Unfallrisiko können sie jedoch, durch die Berücksichtigung weniger Tipps, ganz einfach reduzieren. Sobald die Tage wieder kürzer werden, wird es höchste Zeit, seine Lichtanlage zu überprüfen. Funktionierende Scheinwerfer und Schlussleuchten sind die wichtigsten Faktoren, um im Straßenverkehr von Autofahrern rechtzeitig bemerkt zu werden. Wer mit defektem oder sogar ohne Licht unterwegs ist und erwischt wird, muss darüber hinaus mit einem Bußgeld ab 20 Euro rechnen.

Je nach Wetterlage können Fahrradcapes eine günstige Lösung sein, um sich gegen leichten Regen zu schützen. "Greifen Sie bei der Auswahl zu hellen Farben", rät Jürgen Koglin, Vizepräsident des ACV Automobil-Club Verkehr. Sinken die Temperaturen und der Regen wird stärker, dann müssen entsprechende Radklamotten her. "Wir empfehlen Fahrradfahrern Kleidung, bei der Reflektoren eingearbeitet sind", sagt Koglin. "Wer keine entsprechende Jacke im Kleiderschrank hat, der kann auch zu einer Warnweste greifen", so der Vizepräsident weiter. Fahrradhelme sind ebenfalls mit entsprechenden Reflektoren erhältlich.

Laub, vereiste Straßen und Schnee können die Fahrt zu einer Rutschpartie werden lassen. Grundsätzlich gilt das Fahrtempo auf die Wetterverhältnisse anzupassen. Bei Freizeitradlern im Stadtgebiet genügt es, bei der Bereifung auf weniger Luftdruck und breite Reifen zu achten. Im tiefen Winter, bei geschlossener Schneedecke gilt: Winterreifen aufziehen. Durch den besonderen Grip verleihen sie eine bessere Haftung. Während Spikereifen in Deutschland für Pkw verboten sind, profitieren Radfahrer im tiefen Winter von dieser Bereifung. Sie bohren sich ins Eis und sorgen für eine sicherere Fahrt. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

Die fünfte Staffel der wohl verrücktesten Show der Welt startet heute (16.10.2021) ab 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf Zuschauerwunsch wird "The Masked Singer" jetzt immer am Samstagabend (vorher Dienstagabend) ausgestrahlt. In dieser besonderen Musikshow treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen an, die sie völlig unerkennbar... weiterlesen

Zur Primetime läßt das NDR Fernsehen heute (16.10.2021) noch einmal "Die größten Schlager-Kulthits der 80er" auferstehen. Zwei Stunden Schlager nonstop mit den Stars aus den 80er Jahren. Die Musikclips von damals wurden extra für diese Sendung bearbeitet und restauriert, haben dabei aber nichts von ihrem Charme verloren.  Als Roger... weiterlesen

Für Schlager-Superstar Helene Fischer läuft es gerade: Nach Tourankündigung und Baby-News kam gestern ihr brandneues Album "Rausch" heraus. Exklusiv im ZDF läuft aus diesem Anlass heute (16.10.2021) ab 21:45 Uhr der Konzertfilm "Helene Fischer - Im Rausch der Sinne". Der Film nimmt die Zuschauer mit auf eine... weiterlesen

Heute Abend (16.10.2021) steht im ZDF ab 20:15 Uhr ein neuer Samstagskrimi aus der Reihe "Erzgebirgskrimi" auf dem Programm. Die Episode "Der Tote im Burggraben" ist der dritte Fall für Hauptkommissar Winkler (Kai Scheve) im insgesamt vierten Erzgebirgskrimi. Zum Erzgebirgs-Ermittlerteam gehören außerdem Kriminalassistentin Karina Szabo (Lara Mandoki) und die... weiterlesen

Seit 10 Jahren läuft die ARD Familien-Spielshow "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell". Heute (16.10.2021) strahlt das ERSTE um 20:15 Uhr die Jubiläumsshow aus. Bei Gastgeber Kai Pflaume treten Kinder zwischen 5 und 14 Jahren, welche über besondere Fähigkeiten oder Talente verfügen, gegen Prominente an. Dieser Herausforderung stellen sich heute Abend... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Gemini Man" läuft heute, am 16.10.2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

ProSieben zeigt heute (16.10.2021) die Free-TV-Premiere "Gemini Man"

Zur PrimeTime bietet ProSieben seinen Zuschauern heute, am 16.10.2021, die Free-TV-Premiere des Action-Krachers "Gemini Man" von Produzent Jerry Bruckheimer mit Hollywood-Besetzung! Darum geht´s: Henry Brogan (Will Smith) arbeitet als Auftragskiller. Bei seinem letzten Job geht jedoch etwas schief und plötzlich wird er selbst zur Zielscheibe seines einstigen Vorgesetzten. ... weiterlesen

(djd). Wenn die tief stehende Sonne Strand, Deich, Dünen und Meer in goldenes Licht taucht und für ein intensives Spiel von Licht und Schatten sorgt, wenn der frische Wind einem um die Nase pfeift und das Rauschen der Wellen in den Ohren klingt, dann ist das Urlaub mit allen Sinnen. Die Nebensaison von November bis März ist an der Nordsee oft besonders schön. Jetzt geht... weiterlesen

(djd). Dauerhaft die Heizkosten reduzieren, das Klima schützen und gleichzeitig den Wohnwert des Gebäudes steigern – das sind für Hausbesitzer die Hauptargumente für eine Fassadendämmung. Zusätzlich ist es vielen wichtig, bereits bei der Auswahl der verwendeten Materialien auf nachhaltige und umweltfreundliche Produkte zu achten. Heiner und Ute Goetze aus... weiterlesen

Die pittoreske Universitätsstadt Bath in der englischen Grafschaft Somerset gilt als einer der schönsten und beschaulichsten Orte in Großbritannien und wurde nicht zuletzt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Diese idyllische Gegend ist Schauplatz der neuen englischen Krimiserie "McDonald & Dodds" um zwei Ermittler, die unterschiedlicher nicht sein... weiterlesen