Vorverkauf des neuen VW Golf R Variant beginnt

Dienstag, 03.02.2015 | Tags: Volkswagen, Automodelle
Der Vorverkauf des neuen Golf R Variant beginnt.
Der Vorverkauf des neuen Golf R Variant beginnt.
© dpp-AutoReporter

Rund zwei Monate nach seiner Weltpremiere auf der Los Angeles Autoshow beginnt ab sofort der Vorverkauf für den neuen Golf R Variant. Der extrem sportliche Allrounder verfügt serienmäßig über den Allradantrieb 4Motion, ein Doppelkupplungsgetriebe (DSG) und einen Turbomotor mit 300 PS. Der Golf R Variant ist ab 42.925 Euro erhältlich.

Der neue Golf R Variant ist einer der wenigen Kompaktsportwagen, der genügend Platz für eine komplette Familie oder auch größere Sport- oder Freizeitutensilien bietet. Dabei bleibt die Dynamik keinesfalls auf der Strecke. Denn der Turbomotor des Golf R Variant ist 221 kW / 300 PS stark und überträgt bis zu 380 Newtonmeter Drehmoment über ein serienmäßiges 6-Gang-DSG an den Allradantrieb 4Motion. Dieses Technikpaket sorgt für ein Höchstmaß an Traktion, Performance und aktive Sicherheit. Hinzu kommen ein Sportfahrwerk (um 20 mm abgesenkt), die innovative Progressivlenkung und - für den Einsatz auf der Rennstrecke - das deaktivierbare elektronische Stabilitätsprogramm "ESC". Aus dem Stand heraus beschleunigt der Golf R Variant in nur 5,1 Sekunden von Null auf 100 km/h. Wie effizient der aufgeladene Vierzylindermotor arbeitet, zeigt sein Verbrauchswert von 7,0 Liter auf 100 Kilometer (NEFZ).

Das fahrdynamische Potential des Golf R Variant spiegelt sich auch im ausdrucksstarken Design wider. Im Heckbereich betonen Stoßfänger im R-Styling, ein Diffusor in hochglänzendem Schwarz sowie vier verchromte Endrohrblenden der Abgasanlage die Sportlichkeit. Vorn gibt sich der Golf R Variant am ebenfalls R-spezifischen Stoßfänger mit besonders großen Lufteinlässen, einem eigenständigen Kühlerschutzgitter (mit "R" Logo) sowie Bi-Xenonscheinwerfern mit integriertem Tagfahrlicht zu erkennen. Hinzu kommen Außenspiegel in chrom-matt, die den sportlichen Gesamteindruck ergänzen. Zusätzlich bildet das LED-Tagfahrlicht unterhalb der Doppelscheinwerfer stilistisch ein prägnantes, doppeltes "U" und projiziert so bei Tag und Nacht ein besonders markantes Lichtdesign.

Im Interieur setzt sich der neue Golf R Variant mit Top-Sportsitzen mit "R"- Logo auf der Rückenlehne, einer blauen Ambientebeleuchtung, dem Dekor "Carbon Touch", Klimaautomatik und einem Radio-CD-System ("Composition Touch") in Szene. Optional bietet Volkswagen für den Golf R Variant u.a. ein Lederpaket Nappa "Carbon Style" an. Mit einem Stauvolumen von 605 Litern (bis zur Rücksitzlehne beladen) bietet der sportliche Variant selbst mit fünf Personen einen beachtlich großen Kofferraum. Bis an die Lehnen der vorderen Sportsitze und unter das Dach beladen, wächst das Stauvolumen sogar auf 1.620 Liter. (dpp-AutoReporter)


Das könnte Sie auch interessieren

Heute Abend (27.02.2021) läuft ab 20.15 Uhr im ERSTEN die Samstagabendshow "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten". Eigentlich sollte Florian Silbereisen heute mit der "Schlagerlovestory 2021" auf Sendung gehen. Diese Show wurde coronabedingt abgesagt, stattdessen wird heute erst einmal die Show "Schlagerchampions" nachgeholt. Florian Silbereisen ehrt in der Sendung die... weiterlesen

Der neue Samstagskrimi am 27.02.2021 führt uns in den Norden nach Leer (Ostfriesland) und Umgebung. Das ZDF zeigt ab 20.15 den Krimi "Haifischbecken" aus der Friesland-Reihe. Ursprünglich sollte der Film bereits im Januar zu sehen sein, wurde aber wegen der Übertragungen der Handball-WM verschoben. In den Hauptrollen sind Maxim Mehmet und Sophie Dal als uniformierte Polizisten... weiterlesen

Nach dem Recall im Kuhstall geht es bei "Deutschland sucht den Superstar 2021" heute mit dem Auslands-Recall auf Mykonos weiter. Mit einer gecharterten Eurowings-Maschine geht es für die TOP 27 im Direktflug auf die griechische Partyinsel Mykonos. Die DSDS-Kandidaten residieren in einer Villa mit Infinity-Pool und Meerblick. Die DSDS-Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" läuft am 28.02.2021 um 23.05 Uhr auf ProSieben.
© HappySpots / Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" am 28.02.2021 auf ProSieben

ProSieben zeigt am 28.02.2021 die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung von Steven Kings gleichnamigem Meisterwerk unter der Regie von Kevin Kölsch: Familie Creed freut sich auf ihr neues Leben im ländlichen Idyll. Dass das pure Grauen auf sie wartet, merken die vier erst, als es schon zu spät ist. Denn ihr Grundstück befindet sich in der Nähe... weiterlesen

Wenn es in der Familie Wulf ums Kochen geht, fällt immer nur ein Name: Luba. Keine kocht kasachische Speisen so originalgetreu und authentisch wie sie. Alexander Wulf schickt Tim Mälzer in den engsten Familienkreis nach Erkelenz -und zwar zur Ehefrau seines Cousins. Tim Mälzer wird also nicht nur mit dem kasachischen Nationalgericht, sondern auch mit Alexander Wulfs gesamter... weiterlesen

(djd). Der Wunsch nach Natur und Weite sowie die charakteristisch skandinavische Behaglichkeit, gepaart mit einer Portion Bullerbü-Charme: Viele Gründe sprechen dafür, dass Schwedenhäuser auch hierzulande immer mehr Liebhaber finden. Eine Holzfassade in der persönlichen Wunschfarbe, helle und freundliche Innenräume, dazu viel Platz draußen auf der Terrasse... weiterlesen