Vorsorgevollmacht: Experten empfehlen frühzeitiges Handeln

Eine Erkrankung kann dazu führen, dass man nicht mehr selbst seine Angelegenheiten regeln kann? Für diesen Fall lässt sich in einer Vorsorgevollmacht eine Vertrauensperson benennen.
Eine Erkrankung kann dazu führen, dass man nicht mehr selbst seine Angelegenheiten regeln kann? Für diesen Fall lässt sich in einer Vorsorgevollmacht eine Vertrauensperson benennen.
© djd/Deutsches Institut für Altersvorsorge/Alena Ramakic

(djd). Was passiert, wenn ein Mensch schwer erkrankt oder einen Unfall erleidet und infolgedessen nicht mehr in Lage ist, eigenverantwortlich seine Angelegenheiten zu regeln und Entscheidungen zu treffen? Viele glauben, dass in diesem Fall automatisch der Partner oder die Partnerin dazu befugt ist. Doch die Rechtslage sieht anders aus: Wurde nicht beizeiten eine Vorsorgevollmacht erteilt, müssen Amtsgerichte über den Betreuer oder die Betreuerin entscheiden. Experten empfehlen daher, sich frühzeitig mit dem Thema zu beschäftigen.

Oft kommt der Betreuer nicht aus der Familie

Für aktuell 1,25 Millionen volljährige Personen in Deutschland mussten die Amtsgerichte einen Betreuer oder eine Betreuerin bestellen, da keine Vorsorgevollmacht vorlag. Nur bei knapp der Hälfte dieser Personen stammt der Betreuer aus der eigenen Familie. In etwa 600.000 Fällen übernimmt die Aufgabe hingegen ein Berufsbetreuer. Unter diesen Umständen entscheidet ein für die Familie Fremder über alle wesentlichen Dinge des Lebens. Wer eine solche Situation verhindern will, muss beizeiten Vorkehrungen treffen. "Niemand beschäftigt sich gern mit dem Gedanken, dass ein Unfall oder eine schwere Erkrankung dazu führt, dass man nicht mehr über sein Leben selbst entscheiden kann. Dennoch ist es wichtig, für den Fall der Fälle gewappnet zu sein. Auch im Interesse der eigenen Familie", sagt Klaus Morgenstern, Sprecher des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA).

Broschüre mit Tipps und einem Vordruck zum Ausfüllen

Mit einer Vorsorgevollmacht kann jeder eine oder mehrere Personen seines Vertrauens bestimmen. Die Vollmacht ermöglicht den Vertretern ein schnelles und unkompliziertes Handeln - angefangen bei dringenden Behördengängen bis zur Organisation einer häuslichen Pflege. Zu diesem Thema hat das Institut mit Sitz in Berlin eine neue Broschüre aufgelegt. Sie enthält viele grundlegende Informationen, Tipps für Endverbraucher sowie einen nützlichen Vordruck für eine Vorsorgevollmacht zum direkten Ausfüllen. Die Broschüre steht online unter www.dia-vorsorge.de/vorsorgemappe als Download zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute am Dienstagabend steht die nächste Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" auf dem Programm. RTL strahlt die Folge mit 15 Minuten Verspätung wegen eines RTL Aktuell Spezial zur Lockdown-Verlängerung ab 20.30 Uhr aus. Die Jury Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer lädt wiederauf das DSDS Rheinschiff ein. Unter den Kandidaten wird auch ein alter... weiterlesen

Kikaninchen, Anni & Christian, das sind die großen Stars der Kinderunterhaltung für die Kleinen. Im Kinderkanal von ARD und ZDF wird bei ihnen täglich gespielt, gesungen und getanzt. Ihre Songs und das berühmte "Dibedibedab!" sind längst schon Hits, nicht nur im KiKA, auch in der Kita, im Kinderzimmer und auf YouTube oder Spotify.  ... weiterlesen

(djd). Die Wintermonate sind in Nordeuropa klassische Erkältungssaison. Doch dieses Jahr kommt bei jedem Husten, Halsweh oder Fieber sofort die Frage auf: Ist das wirklich ein normaler Infekt, oder steckt vielleicht nicht doch das Coronavirus dahinter? Um sich nicht ständig Sorgen zu machen und im Falle einer ernsten Erkrankung ein fittes und leistungsstarkes Immunsystem zu haben,... weiterlesen

Mit 15 Minuten Verspätung startet am Montagabend (18. Januar 2021) um 22.30 Uhr die vierte Ausgabe von "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow". Grund dafür ist ein RTL Aktuell Spezial wegen des morgigen Corona-Gipfels. Gestern Abend sahen 2,4 Millionen Zuschauer wie Reality-Urgestein Frank Fussbroich ausgeschieden ist. Seine beiden Teamkollegen Influencer Mike Heiter und... weiterlesen

Zum dritten Mal läuft am Montag "Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special" mit Günther Jauch. Wegen eines RTL Aktuell-Spezial zur Corona-Krise beginnt die Sendung am 18. Januar 2021 erst um 20.30 Uhr. Dann aber haben die Kandidaten wieder die Chance sogar 2 Millionen statt der normal 1 Million Euro zu gewinnen. Bisher hat dies kein Kandidat geschafft. In der... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "How to Party with Mom" läuft am 20.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "How to Party with Mom" am 20.01.2021 bei ProSieben

Melissa McCarthy begibt sich in der verrückten College-Komödie "How to Party with Mom" auf die Spuren ihrer Jugend - ProSieben zeigt am 20.01.2021 die Free-TV-Premiere des Spielfilms: Als Deanna Miles (Melissa McCarthy) erfährt, dass ihr Mann die Scheidung will, beschließt die Mutter einer 22-jährigen Studentin, ihren Collegeabschluss nachzuholen - und zwar an... weiterlesen

(djd). Die meisten großen Karnevals- und Faschingsveranstaltungen sind aufgrund der Corona-Pandemie bereits abgesagt, weitere werden folgen. Doch das bedeutet nicht, dass Karneval 2021 komplett ins Wasser fallen muss. Mit mehr Zeit für die Liebsten gibt es viele Möglichkeiten, in der Familie ein bisschen Feierstimmung aufkommen zu lassen. Hier sind einige Tipps: ... weiterlesen

(djd). Die Emilia-Romagna im Norden Italiens kann mit zahlreichen kulinarischen Spezialitäten aufwarten, die sich in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen. Zu den bekanntesten gehört der Balsamessig aus der Region Modena. Hier sind noch viele überwiegend familiengeführte „Acetaias“ beheimatet, die bis heute den beliebten Aceto Balsamico di Modena... weiterlesen