• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Vorfreude auf die Show des kleinsten Küchenchefs der Welt - Valentinstag: Gutschein für ein besonderes kulinarisches Erlebnis verschenken

Vorfreude auf die Show des kleinsten Küchenchefs der Welt - Valentinstag: Gutschein für ein besonderes kulinarisches Erlebnis verschenken

Tags: Valentinstag
Eine raffinierte 3-D-Animation wird auf die Teller projiziert. Die Delikatessen, die der kleinste Küchenchef der Welt zubereitet hat, gibt es danach "in echt".
Eine raffinierte 3-D-Animation wird auf die Teller projiziert. Die Delikatessen, die der kleinste Küchenchef der Welt zubereitet hat, gibt es danach "in echt".
© djd/lepetitchef.de

(djd). Europaweit hat die Gastronomie unter den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie zu leiden. Doch irgendwann werden besondere kulinarische Erlebnisse wieder möglich sein. Die Vorfreude darauf kann man jetzt schon wecken. Etwa indem man seiner oder seinem Liebsten zum Valentinstag am 14. Februar 2021 einen Gutschein für einen Besuch beim "kleinsten Küchenchef der Welt" schenkt. 

"Kino" auf dem Restauranttisch

Le Petit Chef macht seinem Namen alle Ehre: Er ist nur 58 Millimeter groß und wird auch nicht mehr wachsen. Er wurde 2015 in den Skullmapping Studios in Belgien von einem Künstlerkollektiv ins Leben gerufen. Bei Skullmapping handelt es sich um eine raffinierte 3-D-Animation, die auf Restauranttische projiziert werden kann. Die Animation erzählt die Geschichte des Miniatur-Chefkochs und seiner etwas dramatisch wirkenden Kochkünste. Die Gäste können ihm dabei zusehen, wie er das Essen vor ihnen auf dem Teller virtuell zubereitet, quasi ein Kino im Kleinstformat auf dem Restauranttisch. Die Restaurants, in denen der kleine Küchenchef auftritt, servieren die kulinarischen Delikatessen im Rahmen der Show dann natürlich nicht virtuell, sondern "in echt". 

Videos anschauen - und einen Tisch im Restaurant reservieren

Die Künstler aus Belgien wollten ihre Animation ursprünglich nur für ein Hauptgericht kreieren. Da das Video in den sozialen Medien jedoch durch die Decke ging, wurde auch eine Vorspeisen-Animation für eine Bouillabaisse entwickelt, inzwischen ist ein komplettes Mehrgänge-Menü als Animation auf dem Teller zu sehen. Wer sich unter dem kleinsten Küchenchef der Welt und seinen Kochkünsten noch immer nichts vorstellen kann: Bei YouTube einfach „Le Petit Chef" eingeben, schon erscheint eine Liste mit Videos, welche die Faszination des Spektakels eindrucksvoll zeigen. Unter www.lepetitchef.de gibt es alle weiteren Infos und die Möglichkeit, Gutscheine zu erwerben. Diese haben eine Gültigkeit von drei Jahren ab dem folgenden Kalenderjahr. Restaurants, die an der Show interessiert sind, können sich unter www.2spicy.de informieren und bewerben.

Menüs in unterschiedlichen Varianten: auch vegetarisch und für Kinder

Der kleine Küchenchef bietet sein Menü in unterschiedlichen Varianten an, es gibt eine vegetarische Speisenfolge und ein günstiges Menü für Kinder bis 12 Jahre. Das Menü „Le Petit Chef Classic" für 99 Euro etwa besteht aus folgenden Gängen, die der kleine Küchenchef im Rahmen einer faszinierenden Show virtuell auf dem Teller des Gastes zubereitet:

  1. Vorspeise: Bouillabaisse
  2. Vorspeise: Salat Caprese di Bufala
  1. Gang: Riesengarnelen, Orecchiette, Hummersoße
  2. Gang: Saltimbocca in Weißweinsoße auf Grillgemüse

Dessert: Crème brûlée


Das könnte Sie auch interessieren

Wie klingt eigentlich Handwerk? Der Sänger Benoby hat diese Frage mit seinem Song "Was für immer bleibt" musikalisch beantwortet. Der Song beschreibt das Lebensgefühl von über 5,6 Millionen Handwerker*innen, er fängt ihre besondere Haltung und ihren inneren Antrieb ein. Denn so vielfältig die einzelnen Handwerker*innen und ihre Gewerke auch sind, sie alle sind... weiterlesen

Heute, am 17.09.2021, veröffentlicht Bob Dylan ein neues Album und damit ein weiteres Kapitel seiner Bootleg Series "Bob Dylan - Springtime In New York/The Bootleg Series Vol. 16 (1980 - 1985)". Das neuste Kapitel der von Fans und Medien gleichermaßen hochgelobten Serie beschäftigt sich mit der etwas in Vergessenheit geratenen Schaffensphase Dylans... weiterlesen

(djd). Mit der internationalen Filmproduktion "Die Zauberflöte" ("The Magic Flute") unter der Regie von Florian Sigl und produziert von Christopher Zwickler, Fabian Wolfart und Roland Emmerich wurde Mozarts beliebteste Oper nun aufwendig neu für die Kinoleinwand verfilmt. Mit dabei: Zahlreiche internationale Opern- und Schauspielstars wie Rolando Villazón, Sabine Devieilhe,... weiterlesen

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (16.09.2021) als Donnerstagskrimi die Wiederholung "Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens" aus. Dabei handelt es sich um die neute Episode der Krimireihe "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann in der Rolle des ehemaligen Polizisten Hauke Jacobs. Dieser unterstützt die Ortspolizistin Lona Vogt (Henny Reents) im (fiktiven) Dorf Schwanitz bei ihrer Arbeit. In... weiterlesen

(djd). Eine gleichmäßige Ausleuchtung macht in jedem Raum den Alltag einfacher und bequemer: vor dem Badezimmerspiegel beim Styling, in der Küche beim sicheren Hantieren mit Küchenutensilien sowie im Homeoffice beim konzentrierten Arbeiten. So sind im gesamten Zuhause Einbauleuchten eine Allzwecklösung für unterschiedlichste Anforderungen. Sie integrieren sich... weiterlesen

(djd). Der Wind fegt um die Häuserecken, auf den Bürgersteigen haben sich große Pfützen gebildet und der Himmel ist wolkenverhangen: Bei solchen Wetterverhältnissen hat man nicht gerade Lust auf einen Stadtbummel. Doch wer rausgeht in die Natur, wird feststellen, dass hier draußen eine ganz besondere Stimmung über der Landschaft liegt, die ihre eigene... weiterlesen

Seit über 50 Jahren läuft die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Heute (15.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe mit Rudi Cerne aus. Der Tathergang wird dabei filmisch nachgestellt und die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" lebt von den Zuschauerhinweisen, welche nach wie vor zahlreich... weiterlesen