Von Apps bis Podcasts: 6 digitale Tipps, um bei der Fußball-EM und Olympia 2021 live dabei zu sein

Naomi Owusu, Expertin für Live-Berichterstattung und CEO von Tickaroo, gibt hilfreiche Tipps, wie Sport-Fans im Jahr 2021 näher an Ihre Lieblingsveranstaltungen und Sportler rücken können.
Naomi Owusu, Expertin für Live-Berichterstattung und CEO von Tickaroo, gibt hilfreiche Tipps, wie Sport-Fans im Jahr 2021 näher an Ihre Lieblingsveranstaltungen und Sportler rücken können.
© tickaroo.com

Millionen von Fans werden dieses Jahr den Stars bei der Fußball-Europameisterschaft und Olympia zujubeln - vor dem Bildschirm. Vom Liveblog über Social Media bis hin zu Podcasts: Naomi Owusu, CEO von Tickaroo und Expertin für Live-Berichterstattung, gibt 6 digitale Tipps, um live dazu sein:

Tipp #1 "Stream starten": Live-Übertragungen auf dem Smartphone und TV

Die übertragenden Sendepartner bieten eigene Apps an, über die Fans die Veranstaltungen live streamen können. Gleichzeitig eignen sich die Apps auch als Second-Screen für weiterführende Informationen oder News aus parallelen Veranstaltungen. Nicht nur für das Smartphone, sondern auch für Smart TVs oder Streaming-Endgeräte gibt es eigene Anwendungen. Zum Start der Urlaubssaison ist zu beachten, dass einige Livestreams möglicherweise im Ausland eingeschränkt verfügbar sind.

Extra-Tipp: Die Apps von ARD und ZDF sind kostenlos nutzbar und bieten einen frei-empfangbaren Live-Stream. Zudem stellen die Anwendungen viele Hintergrundinformationen sowie Statistiken bereit und eignen sich damit auch ideal als Second-Screen.

Tipp #2 "Abonnieren": Social Media-Accounts der Sportler folgen

Die Sport-Turniere werden ihre Geschichten schreiben, doch das tun die Athleten selbst auch. Viele der Profis nutzen ihre Social Media-Accounts sehr regelmäßig und erzählen die Geschichte über sich und ihre Werte. Dabei unterhalten die Kanäle gleichermaßen, wie sie auch oft auf soziale oder gesellschaftliche Missstände kritisch hinweisen. Instagram, TikTok sowie Twitter sind hier die gängigsten Kanäle, auf denen die Leistungssportler aktiv sind.

Tipp #3 "Lesezeichen hinzufügen": News-Ticker für unterwegs und zwischendurch

Viele große Medien in Deutschland berichten über Liveblogs bzw. Liveticker umfangreich über das Geschehen des paneuropäischen Fußballturniers und der Olympischen Spiele. Sportfans können so die Entscheidungen auch unterwegs verfolgen und erhalten direkt Informationen über dramatische Fußball-Spiele oder wahrgewordene Medaillenträume.

Und: Vor allem sobald die Olympioniken die große Sportbühne betreten, wird es für Arbeitnehmer schwierig live dabei zu sein, denn laut deutscher Zeit beginnen die Wettkämpfe oft gegen Mitternacht und enden bereits gegen 17 Uhr. Daher eignen sich die Liveblogs ideal als Second Screen für zwischendurch, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Extra-Tipp: Da vor allem viele Sport-Redaktionen berichten werden, sollten Fans die URLs bzw. Links zu den Liveblog-Seiten als Favorit bzw. Lesezeichen im Browser abspeichern.

Tipp #4 "App installieren": Ergebnisse und News aus erster Hand erhalten

Alle großen Redaktionen werden über die EM und Olympia berichten, daher sollten Fans auch die News-Apps ihrer vertrauten Medien installieren. Interessierte erhalten hier die aktuellsten Informationen zu Ansetzungen, Ergebnissen sowie News aus den Team-Quartieren. Sport-News-Apps wie die des kicker sollten dabei auf jedem Fan-Smartphone installiert sein.

Extra-Tipp: Viele mobile Anwendungen versenden zusätzlich personalisierte Push-Benachrichtigungen, sodass App-Nutzer live über das aktuelle Geschehen um ihre Lieblingsteams oder -Athleten informiert werden.

Tipp #5 "Podcast folgen": Meinungen und Fachwissen für Sport-freie Zeit

Es gibt zahlreiche Sport-Podcasts, sei es in Hinblick auf das allgemeine Geschehen oder die Nischensportart. Insbesondere wenn kein Aufeinandertreffen bevorsteht, liefern die Audio-Formate weiterführende, unterhaltsame wie auch kritische Meinungen und Expertise. Podcasts rund um den Fußball oder die Olympischen Spiele sind z.B. Doppelsechs, FUSSBALL MML, Rasenfunk, der Sportschau-Olympia-Podcast sowie Medaillentraum und auf allen gängigen Plattformen verfügbar.

Tipp #6 "Tippspielrunde starten": Mit Hobby-Experten messen

Sportgroßereignisse wie die Fußball-Europameisterschaft rufen auch die üblichen Experten-Duelle auf den (Match-)Plan. Es gibt viele Webseiten und Apps wie Kicktipp oder kicker Tippspiel, die dabei helfen Tipp-Gemeinschaften zusammenzubringen und gegeneinander antreten zu lassen. Zusätzlich bieten auch viele Unternehmen eigene Tippspiele an und locken mit attraktiven Prämien für die erfolgreichsten Teilnehmer.

Extra-Tipp: Oft lassen sich auch eigene Spielregeln festlegen hinsichtlich Abgabefristen oder Richtlinien für die Punktevergabe. Die Hobby-Experten können so individuell entscheiden, wie die Teilnehmer die Spitze der Tipp-Tabelle erklimmen können.

Über Naomi Owusu und Tickaroo

Naomi Owusu ist Expertin für Live-Berichterstattung und CEO von Tickaroo. Dort ist sie dort vor allem für Business Growth, Strategie und Skalierung zuständig. Tickaroo (tickaroo.com) ist eine Live Blog-Plattform für Text- und Multimedia-Inhalte. Im B2B-Bereich richtet sich die Lösung an Medienhäuser, Unternehmen und Sport-Reporter. Unter Tickaroo "Live Blog" bündelt das Regensburger Unternehmen die moderne Live-Content-Software, um professionelles digitales Storytelling mit Live-Berichterstattung zu vereinen. Kunden sind u.a. Der Spiegel, Süddeutsche Zeitung und das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Insgesamt vertrauen über 72.000 Journalisten auf die Digital Publishing-Software, die als eigene native App und Web-Anwendung angeboten wird. Für Sport-Reporter liefert Tickaroo "Live Sports" ein kostenfreies, intuitives Werkzeug, damit sie die Geschichten ihrer Vereine auf und neben dem Platz erzählen können.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

In der neuen Unterhaltungsshow "Wer ist das Phantom?", die ProSieben ab heute, den 26.10.2021, zeigt, spielen drei Celebrites um Hinweise auf ein prominentes Phantom. Doch das will natürlich nicht enthüllt werden. Können die Detektive ein Spiel gewinnen oder ein Rätsel lösen, erhalten sie einen Tipp, der zur Identität des bekannten Unbekannten führt.... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen

Mit "Die Märchenbraut - Die komplette Saga" präsentiert die WDR mediagroup eine weitere Perle der tschechischen Filmkunst. In der charmanten und sehr fantasievollen Serie bringen der Zauberer Rumburak und Herr Maier aus der Menschenwelt die Märchenwelt der Prinzessinnen Arabella und Xenia in Gefahr. Seit den 80er Jahren verzaubert sie ganze Generationen von Kindern. Die Serie... weiterlesen

Rund 10 Jahre lang verkörperte Peter Zwegat den Schuldnerberater im Docutainment-Format "Raus aus den Schulden" auf RTL. Die menschliche Art von Peter Zwegat war Kult! Nach zwei Jahren Pause kehrt das Format "Raus aus den Schulden" heute (25.10.2021) zunächst als Pilotsendung zurück auf den Bildschirm. Stilianos Brusenbach ist der neue Schuldnerberater bei RTL. In einer... weiterlesen