Von Apps bis Podcasts: 6 digitale Tipps, um bei der Fußball-EM und Olympia 2021 live dabei zu sein

Naomi Owusu, Expertin für Live-Berichterstattung und CEO von Tickaroo, gibt hilfreiche Tipps, wie Sport-Fans im Jahr 2021 näher an Ihre Lieblingsveranstaltungen und Sportler rücken können.
Naomi Owusu, Expertin für Live-Berichterstattung und CEO von Tickaroo, gibt hilfreiche Tipps, wie Sport-Fans im Jahr 2021 näher an Ihre Lieblingsveranstaltungen und Sportler rücken können.
© tickaroo.com

Millionen von Fans werden dieses Jahr den Stars bei der Fußball-Europameisterschaft und Olympia zujubeln - vor dem Bildschirm. Vom Liveblog über Social Media bis hin zu Podcasts: Naomi Owusu, CEO von Tickaroo und Expertin für Live-Berichterstattung, gibt 6 digitale Tipps, um live dazu sein:

Tipp #1 "Stream starten": Live-Übertragungen auf dem Smartphone und TV

Die übertragenden Sendepartner bieten eigene Apps an, über die Fans die Veranstaltungen live streamen können. Gleichzeitig eignen sich die Apps auch als Second-Screen für weiterführende Informationen oder News aus parallelen Veranstaltungen. Nicht nur für das Smartphone, sondern auch für Smart TVs oder Streaming-Endgeräte gibt es eigene Anwendungen. Zum Start der Urlaubssaison ist zu beachten, dass einige Livestreams möglicherweise im Ausland eingeschränkt verfügbar sind.

Extra-Tipp: Die Apps von ARD und ZDF sind kostenlos nutzbar und bieten einen frei-empfangbaren Live-Stream. Zudem stellen die Anwendungen viele Hintergrundinformationen sowie Statistiken bereit und eignen sich damit auch ideal als Second-Screen.

Tipp #2 "Abonnieren": Social Media-Accounts der Sportler folgen

Die Sport-Turniere werden ihre Geschichten schreiben, doch das tun die Athleten selbst auch. Viele der Profis nutzen ihre Social Media-Accounts sehr regelmäßig und erzählen die Geschichte über sich und ihre Werte. Dabei unterhalten die Kanäle gleichermaßen, wie sie auch oft auf soziale oder gesellschaftliche Missstände kritisch hinweisen. Instagram, TikTok sowie Twitter sind hier die gängigsten Kanäle, auf denen die Leistungssportler aktiv sind.

Tipp #3 "Lesezeichen hinzufügen": News-Ticker für unterwegs und zwischendurch

Viele große Medien in Deutschland berichten über Liveblogs bzw. Liveticker umfangreich über das Geschehen des paneuropäischen Fußballturniers und der Olympischen Spiele. Sportfans können so die Entscheidungen auch unterwegs verfolgen und erhalten direkt Informationen über dramatische Fußball-Spiele oder wahrgewordene Medaillenträume.

Und: Vor allem sobald die Olympioniken die große Sportbühne betreten, wird es für Arbeitnehmer schwierig live dabei zu sein, denn laut deutscher Zeit beginnen die Wettkämpfe oft gegen Mitternacht und enden bereits gegen 17 Uhr. Daher eignen sich die Liveblogs ideal als Second Screen für zwischendurch, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Extra-Tipp: Da vor allem viele Sport-Redaktionen berichten werden, sollten Fans die URLs bzw. Links zu den Liveblog-Seiten als Favorit bzw. Lesezeichen im Browser abspeichern.

Tipp #4 "App installieren": Ergebnisse und News aus erster Hand erhalten

Alle großen Redaktionen werden über die EM und Olympia berichten, daher sollten Fans auch die News-Apps ihrer vertrauten Medien installieren. Interessierte erhalten hier die aktuellsten Informationen zu Ansetzungen, Ergebnissen sowie News aus den Team-Quartieren. Sport-News-Apps wie die des kicker sollten dabei auf jedem Fan-Smartphone installiert sein.

Extra-Tipp: Viele mobile Anwendungen versenden zusätzlich personalisierte Push-Benachrichtigungen, sodass App-Nutzer live über das aktuelle Geschehen um ihre Lieblingsteams oder -Athleten informiert werden.

Tipp #5 "Podcast folgen": Meinungen und Fachwissen für Sport-freie Zeit

Es gibt zahlreiche Sport-Podcasts, sei es in Hinblick auf das allgemeine Geschehen oder die Nischensportart. Insbesondere wenn kein Aufeinandertreffen bevorsteht, liefern die Audio-Formate weiterführende, unterhaltsame wie auch kritische Meinungen und Expertise. Podcasts rund um den Fußball oder die Olympischen Spiele sind z.B. Doppelsechs, FUSSBALL MML, Rasenfunk, der Sportschau-Olympia-Podcast sowie Medaillentraum und auf allen gängigen Plattformen verfügbar.

Tipp #6 "Tippspielrunde starten": Mit Hobby-Experten messen

Sportgroßereignisse wie die Fußball-Europameisterschaft rufen auch die üblichen Experten-Duelle auf den (Match-)Plan. Es gibt viele Webseiten und Apps wie Kicktipp oder kicker Tippspiel, die dabei helfen Tipp-Gemeinschaften zusammenzubringen und gegeneinander antreten zu lassen. Zusätzlich bieten auch viele Unternehmen eigene Tippspiele an und locken mit attraktiven Prämien für die erfolgreichsten Teilnehmer.

Extra-Tipp: Oft lassen sich auch eigene Spielregeln festlegen hinsichtlich Abgabefristen oder Richtlinien für die Punktevergabe. Die Hobby-Experten können so individuell entscheiden, wie die Teilnehmer die Spitze der Tipp-Tabelle erklimmen können.

Über Naomi Owusu und Tickaroo

Naomi Owusu ist Expertin für Live-Berichterstattung und CEO von Tickaroo. Dort ist sie dort vor allem für Business Growth, Strategie und Skalierung zuständig. Tickaroo (tickaroo.com) ist eine Live Blog-Plattform für Text- und Multimedia-Inhalte. Im B2B-Bereich richtet sich die Lösung an Medienhäuser, Unternehmen und Sport-Reporter. Unter Tickaroo "Live Blog" bündelt das Regensburger Unternehmen die moderne Live-Content-Software, um professionelles digitales Storytelling mit Live-Berichterstattung zu vereinen. Kunden sind u.a. Der Spiegel, Süddeutsche Zeitung und das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Insgesamt vertrauen über 72.000 Journalisten auf die Digital Publishing-Software, die als eigene native App und Web-Anwendung angeboten wird. Für Sport-Reporter liefert Tickaroo "Live Sports" ein kostenfreies, intuitives Werkzeug, damit sie die Geschichten ihrer Vereine auf und neben dem Platz erzählen können.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Diskussion über den Klimawandel ist allgegenwärtig. Erwachsene können aktuelle Beobachtungen mit konkreten Erinnerungen unterfüttern, beispielsweise mit dem Vergleich der Jahreszeiten früher und heute. Kinder, gerade die jüngeren, haben diese Erinnerungswerte jedoch nicht. Das abstrakte Thema ist für die meisten von ihnen schwer zu greifen.... weiterlesen

Das Album "Unser Weg" von V!VA ist ab sofort in verschiedenen Varianten, wie z.B. Digipak, Vinyl und limitierter Fanbox erhältlich.
© Drakkar Entertainment, a division of Soulfood Music Distribution GmbH

Neues Album "Unser Weg" von V!VA ab sofort erhältlich

Wir schreiben das Jahr 2020: V!VA, vier Jungs aus Franken, veröffentlichen Ihr Debütalbum "Lebenslang" und stürmen von 0 auf Platz 25 in den offiziellen deutschen Albumcharts. Eine Überraschung? Nicht wirklich, die 3 Vorabsingles schaffen es alle in die offiziellen Downloadcharts und in die bayerischen Verkaufscharts. Zu hart haben sich die Jungs knapp 15 Jahre lang als... weiterlesen

Auf SAT.1 läuft heute (16.06.2021) ab 20:15 Uhr noch einmal die erste Ausgabe der Clipshow "Pokerface - nicht lachen!". Das Konzept ähnelt der Amazon-Prime-Produktion "Last One Laughing". Statt Comedians bekommen heute unter anderem Fußball-Legenden ein Lachverbot auferlegt. In "Pokerface - nicht lachen!" müssen prominente Pokerfaces beweisen, dass sie weniger zu lachen... weiterlesen

Heute (16.06.2021) läuft im ZDF zur Primetime der Krimi "Der vierte Mann". Dabei handelt es sich um ein Serienspecial von "SOKO Wien" und "SOKO Leipzig" in Spielfilmlänge. Solche Crossover sind nicht neu. Die ARD hat ihre Tatort-Teams aus Leipzig und Köln mehrfach zusammen ermitteln lassen. Mal waren Ballauf und Schenk in Leipzig zu Gast, dann wieder zog es Ehrlicher und Kain... weiterlesen

Heute Abend (16.06.2021) läuft bei RTL eine Sonderausgabe der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Ab 20:15 Uhr präsentiert Mario Barth die "verrücktesten Fälle aller Zeiten" in einem Special. Unterstützt wird er dabei von seinen Helfern Ingo Appelt, Ilka Bessin, Laura Wontorra und Guido Cantz. Ingo Appelt bei "Mario Barth... weiterlesen

Latin Music Pionier Nicky Jam veröffentlicht in einer neuen Kollaboration mit dem Meister des dominikanischen Dembow El Alfa  einen Song, der das Zeug zu einem Sommerhit hat: "Pikete". "Pikete" erzählt die Geschichte von einer Frau, die aufgrund ihrer Schönheit und Haltung unerreichbar scheint. Nicky Jam und El Alfa haben den Song zusammen... weiterlesen

 (djd). Kurve um Kurve bringt der Bus die Besucher hinein in die  Wunderwelt der Technik und Natur, die seit Jahrzehnten die Menschen  begeistert. Mit einem kostenlosen Multimedia Guide wandelt man bereits  bei der Auffahrt auf den Spuren der Wasserkraft und des Mythos von  Kaprun. Die beiden smaragdgrünen Hochgebirgsstauseen liegen wie Fjorde  eingebettet... weiterlesen

(djd). Kräftige Sturmböen und Dauerregen über Wochen in Abwechslung mit extremer Trockenheit und brütender Hitze: Das Wetter auch in den heimischen gemäßigten Breitengraden schlägt zunehmend Kapriolen. Klimaforscher sind sich sicher, dass extreme Wetterereignisse in Zukunft deutlich häufiger und intensiver auftreten werden. Das bringt neue Belastungen... weiterlesen

Alles hat ein Ende, auch die ARD Kultserie "Um Himmels Willen". Nach 20 Staffeln läuft heute die 260. und damit letzte Folge der Familienserie. 20 Jahre lang lieferten sich Fritz Wepper als Bürgermeister Wolfgang Wöller und Janina Hartwig als Schwester Hanna (bzw. anfangs Jutta Speidel als Schwester Lotte) dienstags Auseinandersetzungen rund um das Kloster im fiktiven Ort... weiterlesen