Volkswagen Konzernabend in Genf: Weltpremieren des Sport Coupé Concept GTE und des Touran

Dienstag, 03.03.2015 | Tags: Volkswagen, Automodelle
Dr. Heinz-Jakob Neußer erläutert für die Marke Volkswagen das neue Sport Coupé Concept GTE.
Dr. Heinz-Jakob Neußer erläutert für die Marke Volkswagen das neue Sport Coupé Concept GTE.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
Volkswagen Konzernabend in Genf: Der neue VW Touran.
Volkswagen Konzernabend in Genf: Der neue VW Touran.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Volkswagen präsentierte am Vorabend des Genfer Automobil-Salons in einer Weltpremiere das viertürige Sport Coupé Concept GTE. Die Hightech-Studie gibt einen Ausblick auf die neue progressive Volkswagen Design-Sprache und ist oberhalb des heutigen Volkswagen CC positioniert. Vor rund 1.200 hochkarätigen Gästen und internationalen Medienvertretern feierte darüber hinaus der neue Touran seine offizielle Weltpremiere. 

Dr. Heinz-Jakob Neußer, Volkswagen Vorstand für den Geschäftsbereich Entwicklung, erläutert für die Marke Volkswagen das neue Sport Coupé Concept GTE: "Die Studie ist ein atemberaubend dynamisches Coupé, das in dieser Klasse Maßstäbe setzen wird. Durch das Design im Stil eines exklusiven Sportwagens kombiniert mit der Funktionalität einer großen Heckklappe sehen wir im viersitzigen Sport Coupé Concept GTE eine überzeugende Alternative zu den klassischen Limousinen des B- und C- Segments."

Mehr als je zuvor verschmelzen beim neuen Sport Coupé Concept GTE der Kühlergrill, die Scheinwerfer und das VW-Emblem zu einer völlig neuen Interpretation der Frontpartie. In einem flachen Bogen spannt sich das Dach von der weit nach hinten gerückten A-Säule - und der dadurch besonders langen Motorhaube - bis in das Heck hinein. Den Heckbereich der Silhouette dominiert die flach gestellte C-Säule, die sich nahtlos aus dem Dachbogen entwickelt. Abgerundet wird der progressive Gesamteindruck der Hightech-Studie durch 21-Zoll große Fünfspeichenfelgen und integrierte Luftaustrittsöffnungen in den vorderen Kotflügeln, Türen und der Motorhaube.

Neben dem wegweisenden Exterieur setzt auch das Interieur des Sport Coupé Concept GTE Maßstäbe: Ein klares Design, ergonomische Perfektion und neue interaktive Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine erzeugen an Bord des Coupé eine avantgardistische Atmosphäre.

Der 279 kW / 380 PS starke Plug-In-Hybrid bietet dank eines V6 TSI-Aggregats die Langstreckeneigenschaften eines Grand Tourismo und ermöglicht durch den Einsatz von zwei Elektromotoren und einer extern aufladbaren Batterie auch einen emissionsfreien Betrieb. Der Durchschnittsverbrauch (kombiniert) der 250 km/h schnellen Studie liegt bei 2,0 l / 100km.

Die konstruktive Basis für das Design des Sport Coupé Concept GTE liefert einmal mehr der Modulare Querbaukasten (MQB) von Volkswagen. Durch ihn lassen sich faszinierende Proportionen realisieren. Trotz der dynamischen Dimensionen bietet das mit einem Panoramaschiebedach ausgestattete Sport Coupé vorn und hinten eine souveräne Kopffreiheit. Unter der großen Heckklappe erschließt sich zudem ein 480 Liter großer Kofferraum.

Neben dem Sport Coupe Concept GTE präsentiert die Marke Volkswagen am Konzernabend in Genf den völlig neuen Touran. Die dritte Generation des Kompaktvans bietet einen deutlich vergrößerten, multivariablen Innenraum und zeigt sich rundum perfektioniert. Neben sechs neuen Motoren, die bis zu 19 Prozent sparsamer sind als die Vorgänger, ist der Touran in seiner Klasse auch wegweisend im Bereich der Assistenz- und Infotainmentsysteme.

Neben der serienmäßigen Multikollisionsbremse sind für den familienfreundlichen Bestseller unter anderem die automatische Distanzregelung ACC und der Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion, der Stauassistent und der Trailer Assist (Anhängerrangier-Assistent) im Angebot. Sein Kofferraumvolumen von 743 bis zu 1980 Litern und die insgesamt 47 Ablagen machen den Touran zum perfekten Familienvan. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

PJ Masks - jetzt nichts wie los! Denn in der Nacht sind wir ganz groß! Die Superhelden Connor, Amaya und Greg müssen die Mondrauschbälle von Luna Girl zurückzuschlagen. Mit der Kraft ihrer Tieramulette nehmen sie neue Gestalt an: Greg wird zu Gecko, Amaya zu Eulette und Connor zu Catboy. Dabei mögen ihre Outfits wie Pyjamas aussehen, doch in Wahrheit... weiterlesen

Die Soziologiestudentin Lera lebt zusammen mit ihrer depressiven Mutter in einem heruntergekommenen Apartmentkomplex. Regelmäßig werden sie von dem gewalttätigen und alkoholabhängigen Vater terrorisiert, der die Familie erst kürzlich für eine andere Frau verlassen hat. Um sich und ihre Mutter durchzubringen, arbeitet Lera nachts als... weiterlesen

In Folge 3 von "Das perfekte Promi Dinner: Goodbye Deutschland - Viva Mallorca" wollen diese Auswanderer-Couples zeigen, was sie mit dem Kochlöffel draufhaben: Lisha & Lou ("Das Sommerhaus der Stars"), Tamara & Marco Gülpen ("Goodbye Deutschland!"), das Mutter-Tochter-Gespann Danni Büchner & Joelina Karabas ... weiterlesen

(djd). Die Preise für Energie, Sprit und Lebensmittel sind 2022 teilweise exorbitant gestiegen, ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Ein immer größerer Teil des Einkommens geht für lebensnotwendige Dinge wie den täglichen Einkauf drauf. Eine Sparmöglichkeit gibt es aber und die wird zunehmend beliebter: Schnäppchenjäger können sich... weiterlesen

7 spektakuläre Wetten, 3 prominente Gäste, die um Geld zocken und ein Moderator, der durch die Sendung in bester Lagerfeuer-Manier führt. Das sind die Zutaten der neuen Show "Ich setz auf Dich", moderiert von Guido Cantz! Wie viel Geld wird Sonja Zietlow auf Tobias Anthöfer wetten, der, im Rollstuhl sitzend, behauptet, einen 22 Tonnen schweren Paradetruck des CSD -... weiterlesen

(djd). Im Winter zu kalt, im Sommer zu heiß: Das passende Raumklima ist ganz entscheidend für das Wohlgefühl zu Hause und im Büro. Wer bei Sommerhitze in Wohnzimmer und Co. nicht schwitzen und bei Winterfrost nicht frieren möchte, muss deshalb nicht auf energiehungrige Klimaanlagen zurückgreifen oder seine Heizkosten in die Höhe treiben. Laut einer... weiterlesen

Sechs Jahre lang hat Karsten Walter zusammen mit Feuerherz deutsche Schlagergeschichte geschrieben - mit über 30 Millionen Streams, 28 Millionen YouTube-Klicks, drei Top-Ten-Alben in Folge sowie ausverkauften Konzerten gehörte Feuerherz zu den ganz Großen ihres Genres. Nun macht sich der charismatische Sänger Karsten Walter auf, die Herzen... weiterlesen

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen