Verstehen und anwenden: Chemie und Materialwissenschaften lassen sich im Studium kombinieren

  • Der Bachelor-Studiengang "Chemie mit Materialwissenschaften" verbindet ein forschungsorientiertes Studium der Chemie mit dem technisch- und anwendungsorientierten Werkstoffingenieurwesen.
    Der Bachelor-Studiengang "Chemie mit Materialwissenschaften" verbindet ein forschungsorientiertes Studium der Chemie mit dem technisch- und anwendungsorientierten Werkstoffingenieurwesen.
    © djd/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg/Eva Tritschler
  • (djd). Bei vielen naturwissenschaftlichen Studiengängen stehen noch immer Theorie und Fachwissen im Mittelpunkt, der Bezug zur Praxis und zu konkreten Anwendungen kommt häufig zu kurz. Studierende möchten aber wissen, womit sie nach Abschluss ihres Studiums konfrontiert werden, welche Herausforderungen in der Berufswelt auf sie warten. Das beste Beispiel für ein üblicherweise theorielastiges Studienfach ist Chemie. Nicht so bei diesem Studiengang: In der Kombination mit Materialwissenschaften wird gleich doppelt Bezug zur Praxis hergestellt, durch die Verzahnung sind die Absolventinnen und Absolventen begehrte Fachkräfte in der Industrie.

    Modularer Aufbau mit dreimonatiger Praxisphase

    Der Bachelor-Studiengang "Chemie mit Materialwissenschaften" an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg etwa verbindet ein gleichermaßen forschungs- wie anwendungsorientiertes Studium der Chemie mit dem stärker technisch- und anwendungsorientierten Werkstoffingenieurwesen. Die Studierenden werden an aktuelle Arbeits- und Analysemethoden unter Nutzung modernster Geräte herangeführt. Das Studium ist sechssemestrig, modular aufgebaut und schließt eine dreimonatige Praxisphase ein. Dabei können die Studierenden Kontakte zur Industrie und zu Forschungseinrichtungen knüpfen. Über die Auswahl von Wahlpflichtfächern kann man seinen Neigungen, Fähigkeiten und Berufsvorstellungen entsprechende Schwerpunkte setzen. Die Wahlpflichtfächer werden ergänzt durch Veranstaltungen aus Bereichen wie Betriebswirtschaft, Management, Recht und Arbeitssicherheit. Zudem ist eine Zusatzqualifikation mit Zertifikat zum Thema "Nachhaltigkeit in der Chemie und Materialwissenschaft" möglich. Alle Informationen gibt es unter www.h-brs.de. Für das Wintersemester 2019/20 können sich Interessenten bis zum 17. September 2019 einschreiben.

    Vielzahl an Karrieremöglichkeiten

    Der Studiengang greift durch seine Verzahnung der Chemie als Grundlagenwissenschaft, der Anwendungsorientierung in den Materialwissenschaften und der Vermittlung von Analysemethoden die Bedürfnisse der Wirtschaft und der Wissenschaft auf. Als Fachkräfte an der Schnittstelle zwischen Chemie, Materialwissenschaften und Analytik bieten sich den Absolventinnen und Absolventen Einsatzbereiche in der chemischen Industrie und in chemienahen Branchen an. Typische Tätigkeitsfelder sind Produktion und Produktoptimierung, Fertigung und Verarbeitung, Anwendungstechnik, angewandte Forschung und Entwicklung. Aufbauend auf den Bachelor-Studiengang werden die Master-Studiengänge "Analytische Chemie und Qualitätssicherung" sowie "Materials Science and Sustainability Methods" angeboten.

    In den Studiengang hineinschnuppern

    (djd). Wer den Bachelor-Studiengang "Chemie mit Materialwissenschaften" an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg kennenlernen möchte, kann den Studienbetrieb "live" erleben. Interessenten können an den regulären Lehrveranstaltungen, also Vorlesungen und Übungen, teilnehmen, um sich selbst ein Bild vom Studienalltag am Campus Rheinbach zu machen. Dazu sollte man sich einfach die Vorlesung oder Übung, die einen besonders interessiert, aus den Stundenplänen heraussuchen. Eine Rücksprache mit dem Sekretariat oder der Dekanatsassistentin gibt die Sicherheit, dass die Vorlesung oder Übung auch wirklich an dem Tag stattfindet. Unter www.h-brs.de gibt es alle weiteren Informationen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Gemeinsam mit prominenten und spannenden Gästen blickt Günther Jauch am 6. Dezember auf ein ganz besonderes Jahr zurück, das vom Corona-Virus und seinen Auswirkungen geprägt war. Doch bei "2020! Menschen, Bilder, Emotionen" blicken Günther Jauch und seine Gäste auch auf Geschichten zurück, die das Jahr abseits von Corona geprägt haben. Erstmals geht... weiterlesen

    (djd). Der zwölfjährige Karl sitzt vor dem Laptop und schaut sich ein Video an. Seine Mutter blickt ins Zimmer und fragt: „Hast du die Hausaufgaben fertig?“ „Fast“, sagt Karl und lächelt. „Ich guck mir gerade das Lernvideo unserer Lehrerin an.“ Mit Begeisterung am Tablet oder Handy zuhause lernen, das kann die Zukunft sein. So gehören... weiterlesen

    Der spielfreudige A-cappella-Vierer Maybebop setzt seit fast 20 Jahren mit seinen zahlreichen Bühnenprogrammen Maßstäbe in der deutschen Unterhaltung. Jetzt haben sie sich mit ihrem ersten Studio-Kinderalbum einen lang gehegten Traum verwirklicht. Ganz nach dem Motto "Wir singen, wovon wir wissen" kramen die vier Familienväter zielsicher in ihrer Songkiste und holen... weiterlesen

    Hinter dem 4. Türchen unseres Adventskalenders erwartet Sie ein Set aus hochwertiger Isolierkanne und -flasche der Firma ROTPUNKT. Das Kannenmodell 490 "HANNA"  und die Flasche 40 "MAX" sind die perfekte Kombination für alle Gelegenheiten. Isolierkanne HANNA und Isolierflasche MAX von ROTPUNKT Mit HANNA und MAX lassen sich Heißgetränke wie Kaffee... weiterlesen

    (djd). Familien mit Kindern sind so manche Überraschung und Turbulenzen gewöhnt. Doch das Jahr 2020 hat für alle ganz neue Herausforderungen bereitgehalten und das Leben auch in finanzieller Hinsicht auf den Kopf gestellt. Umso wichtiger ist es, den Überblick beim Budget zu behalten. Mit einer privaten Haushaltsführung haben Familien ihre laufenden Ausgaben immer im... weiterlesen

    (djd). Deutschlands Badezimmer sind in die Jahre gekommen. Wenn die Ausstattung ihre beste Zeit sichtbar hinter sich hat und der Fliesenlook aus den 80er- oder 90er-Jahren gar nicht mehr gefallen will, kommt man an einer Modernisierung nicht vorbei. Schließlich sind auch die Ansprüche an das Bad enorm gestiegen. Statt einer funktionalen Nasszelle wünschen sich heute viele... weiterlesen

    Hinter dem dritten Türchen des unseres Adventskalender Gewinnspiels verlosen wir 3 DVD-Boxen "Feuerwehrmann Sam - Die komplette 10. Staffel"
    © justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

    Adventskalender Gewinnspiel HappySpots 03.12.2020

    Die Trickfilm- und Animationsserie "Feuerwehrmann Sam" erfreut sich großer Beliebtheit bei seinen kleinen Zuschauern. In einer kleinen Feuerwache im fiktiven walisischen Ort Pontypandy arbeitet Berufsfeuerwehrmann Sam Jones, der in der Not immer als Retter zu Hilfe kommt. Der "Held von nebenan" ist mutig, bescheiden, zuverlässig und riskiert selbstlos sein Leben, um anderen zu... weiterlesen

    Die Trickfilm- und Animationsserie "Feuerwehrmann Sam" erfreut sich großer Beliebtheit bei seinen kleinen Zuschauern. In einer kleinen Feuerwache im fiktiven walisischen Ort Pontypandy arbeitet Berufsfeuerwehrmann Sam Jones, der in der Not immer als Retter zu Hilfe kommt. Der "Held von nebenan" ist mutig, bescheiden, zuverlässig und riskiert selbstlos sein Leben, um anderen zu... weiterlesen