Vegetarisch essen leicht gemacht: Tipps für den einfachen Einstieg in eine nachhaltigere Ernährung

Statt Wurst und Käse schmeckt zum Abendbrot auch ein veganer Aufstrich.
Statt Wurst und Käse schmeckt zum Abendbrot auch ein veganer Aufstrich.
© djd/Allos Hof-Manufaktur GmbH

(djd). Muss es immer Leberwurst auf dem Pausenbrot sein? Und kann statt des Sonntagsbratens auch mal ein vegetarisches Gericht auf dem Mittagstisch die Familie begeistern? Viele Menschen kommen bei diesen Fragen ins Grübeln und setzen verstärkt auf einen nachhaltigeren Lebensstil. Dazu gehört es, den Konsum von Fleisch aus industrieller Produktion zumindest einzuschränken. Bereits 7,5 Millionen Personen in Deutschland bezeichnen sich laut einer Allensbach-Umfrage selbst als Vegetarier oder Vegetarierin, eine Million mehr als 2020. Dabei bedeutet es keinen Verzicht, zu vegetarischen und veganen Lebensmitteln zu greifen. Im Gegenteil, die bewusstere Ernährung kann neue Genussmomente schaffen.

Schritt für Schritt einsteigen

Schon mit kleinen Veränderungen kann man seine Ernährungsgewohnheiten umstellen. Doch gerade zu Beginn sollte man nicht zu viel auf einmal wollen. "Nach dem Motto ´mit kleinen Schritten zum Ziel´ kann es helfen, nach und nach tierische Produkte durch pflanzliche Alternativen auszutauschen", rät etwa Julia Seiffert, Nachhaltigkeitsexpertin beim Bio-Pionier Allos. Besonders bei den Milchalternativen gibt es mittlerweile eine große Auswahl. Der "Ohne Muhhh-Drink" der Bio-Marke etwa schmeckt wie das Original und lässt sich auch aufschäumen. Oder wie wäre es mit einem leckeren Gemüseaufstrich aufs Brot statt Wurst? Für einen erfolgreichen Einstieg empfiehlt Seiffert, feste Veggie-Tage in der Woche einzuführen. Noch ein Tipp der Expertin: "Gemeinsam schmeckt es einfach besser, daher sollte man Freunde zu einem vegetarischen oder veganen Kochabend einladen." Weitere Tipps und eine Übersicht zur Vielfalt veganer und vegetarischer Bio-Produkte gibt es auf der Allos-Website.

Alternativen mit Mehrwert

Gute Gründe, immer seltener oder gar nicht mehr zu tierischen Produkten zu greifen, gibt es viele. "Pflanzliche Produkte bedeuten in der Regel weniger Tierleid, sind besser fürs Klima und positiv für die eigene Gesundheit", beton Julia Seiffert. Denn für vegane und vegetarische Produkte werden weniger Ressourcen verbraucht als bei Fleischerzeugnissen, die Produktion verursacht weniger Treibhausgasemissionen. Zudem bieten natürliche Alternativen oft einen Mehrwert mit wichtigen Nährstoffen. Brotaufstriche mit Linsen sind dafür ein gutes Beispiel, denn sie stecken voller Energie und Proteine. Empfehlenswert ist es außerdem, auf zertifizierten Bioanbau zu achten. Die Behandlung mit Pestiziden ist hier ebenso untersagt wie der Einsatz von Gentechnik. Auf diese Weise fördert eine pflanzliche Ernährung gleichzeitig eine Landwirtschaft, die natürliche Ressourcen schont, die Fruchtbarkeit der Böden sichert und zur biologischen Vielfalt beiträgt.


Das könnte Sie auch interessieren

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio bei... weiterlesen

Das alverde Kundenmagazin bietet nicht nur interessante Artikel über nachhaltige Produkte und Lifestyle-Tipps, sondern auch die Chance auf tolle Gewinne durch das monatliche Kreuzworträtsel mit Gewinnspiel. Wenn du ein treuer dm Kunde bist, hast du sicher schon bemerkt, dass das Magazin jeden Monat kostenlos zum Mitnehmen bereitliegt. Und in der... weiterlesen

Hast du schon von dem Gewinnspiel von visitBerlin gehört? Die Hauptstadt lädt dich zu einer nachhaltigen Berlin-Reise ein, und du könntest der glückliche Gewinner sein! Es ist deine Chance, Berlin auf eine umweltfreundliche und erlebnisreiche Weise zu entdecken. Die Reise, die vom 18. bis 21. Juli 2024 stattfindet, ist für zwei... weiterlesen

Hey du, hast du schon mal von Dextro Energy gehört? Dieser schnelle Energielieferant ist ein wahrer Lebensretter, sei es während einer langen Uni-Sitzung, einer anstrengenden Arbeit oder beim Erreichen neuer sportlicher Höchstleistungen. Das Geheimnis? Traubenzucker, der schnell verfügbar ist und dir den nötigen Schub gibt, wenn du ihn am meisten... weiterlesen

Hier ist deine Chance, dein Glück noch einmal zu versuchen! Jever bietet allen Fans eine zusätzliche Möglichkeit, den Hauptpreis zu gewinnen. Unter allen Teilnehmern werden weitere 2 individuelle Abenteuerreisen nach Kanada im Wert von je 10.000 Euro verlost. Diese Reise wird genau nach deinen Wünschen geplant, damit du ein... weiterlesen

Du bist immer auf der Suche nach neuen Produkten zum Ausprobieren? Dann hat REWE genau das Richtige für dich: den Produkttest für Lays aus dem Ofen! Diese knusprigen Chips bieten den unverwechselbaren Geschmack von Lays, aber mit weniger Fett, da sie schonend in Rapsöl gebacken werden. Ihre einzigartige Form mit leichten Rillen macht sie... weiterlesen

Bist du ein echter Kaffeeliebhaber? Dann solltest du unbedingt das aktuelle Gewinnspiel auf dem Instagram-Kanal von Mount Hagen Kaffee nicht verpassen! Als Pionier im Bereich Bio-Kaffee steht Mount Hagen für Qualität und Nachhaltigkeit. Die Kaffeebohnen werden sorgfältig von Hand gepflückt und verlesen, während faire Handelspraktiken sicherstellen,... weiterlesen