Unter 30.000 Euro: Peugeot 308 GT ab sofort bestellbar

Donnerstag, 20.11.2014 | Tags: Peugeot, Automodelle
  • Der Peugeot 308 GT steht jetzt zur Bestellung bereit.
    Der Peugeot 308 GT steht jetzt zur Bestellung bereit.
    © PSA/dpp-AutoReporter
  • Ab sofort ist mit dem neuen Peugeot 308 GT eine besonders sportliche Variante des "Car of the Year 2014" bestellbar. Sowohl als fünftürige Limousine als auch als Kombi SW im Angebot, hat die Löwenmarke für den GT zwei Euro-6-Norm konforme Motorisierungen vorgesehen: So startet die Limousine als 151 kW/205 PS leistender THP-Benziner mit 1,6 Liter Hubraum ab 29.950 Euro, der 308 SW GT ab 31.100 Euro. Die Diesel-Version mit besonders effizientem, 133 kW/180 PS starkem 2,0-Liter-BlueHDi-Aggregrat mit sechsstufigem Automatikgetriebe EAT6 ist als Limousine ab 32.000 Euro und als Kombi ab 33.150 Euro erhältlich.

    Dynamisch kommt auch das exklusive Design des neuen 308 GT daher, der auf den ersten Blick am GT-Logo auf Kühlergrill, Kofferraum und Kotflügeln zu erkennen ist. Basierend auf dem Top-Niveau Allure fährt das zehn Millimeter tiefergelegte Kraftpaket mit zwei verchromten Auspuffendrohren, Lufteinlässen anstelle von Nebelscheinwerfern, Außenspiegeln mit Spiegelkappen in Perla Nera Schwarz, LED-Blinklicht vorn mit dynamisierter Anzeige, stärker getönten Heck- und Seitenscheiben hinten, Schwellerzierleisten in Wagenfarbe und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen "GT Diamant" vor. Zudem ist das Peugeot-Logo gemäß den aktuellen Designcodes der Marke in den Kühlergrill integriert.

    Die sportliche Note wird im Innenraum aufgegriffen: Der schwarze Dachhimmel, Einstiegsleisten in Edelstahl, Pedalerie in Aluminium, Lederlenkrad mit GT-Logo, Polster in Kunstleder/Alcantara Schwarz sowie rote Ziernähte an Armaturenbrett, Lenkrad, Schalthebel, Fußmatten, Türinnenverkleidung und Sitzen erzeugen echtes Rennwagen-Feeling, das durch das exklusive ""Redline"-Designmotiv auf dem Touchscreen abgerundet wird. Mittels Sport-Knopf aktiviert der Fahrer nicht nur die Anzeige von Fahrdynamik-Parametern auf dem Kombiinstrument, sondern auch eine Umstellung der Anzeigenfarbe auf Rot, die reaktivere Kennlinie des Gaspedals, der Servolenkung und das verstärkte Motorgeräusch. Neben Komfort-Highlights wie Keyless-System und Sport-Paket sind außerdem u.a. Sonderausstattungsmerkmale wie Panoramaglasdach, Rückfahrkamera, Leder-Paket, Sicherheitspaket oder das Komfort-Paket Plus (u.a. mit Sitzheizung vorn) gegen Aufpreis verfügbar. (dpp-AutoReporter/wpr)


    Das könnte Sie auch interessieren

    Nach 25 Mio. Audio- und Video-Streams ihres Repertoires im letzten Jahr, koppelt Singer-Songwriterin ela. nun ihre neue Single "Wenn unsere Zeit gekommen ist" ( jetzt Video zur Single ansehen ) aus. Im Text des Songs verarbeitet sie ihre Erfahrungen nach dem Umzug aus einem kleinen Dorf im Saarland in die Metropole Berlin. Es geht um... weiterlesen

    (djd). Es ist die natürlichste Sache der Welt: Kinder werden schon seit jeher als sogenannte aktive Traglinge geboren. Das heißt, dass es tief im Bedürfnis eines Säuglings verankert ist, ganz nah am Körper von Mama oder Papa gehalten zu werden. Die Wärme, der Herzschlag und die elterlichen Bewegungen vermitteln Geborgenheit, wirken beruhigend und sind positiv... weiterlesen

    Das gab es in der Geschichte des SAT.1-Sozialexperiments "Hochzeit auf den ersten Blick" noch nie! Zum ersten Mal wollen sich zwei Singles, die sich vorher noch nie gesehen haben, live und in der Prime Time vor ganz Deutschland das Ja-Wort geben! Geht alles nach Plan, folgt für das rechtsgültig verheiratete Ehepaar im Anschluss an die Feierlichkeiten die Hochzeitsreise, und das... weiterlesen

    Am 01.11.2020 zeigt ProSieben mit der Free-TV-Premiere "Bumblebee" das Spin-Off der "Transformers"-Reihe mit Roboter-Liebling Bumblebee: Auf dem Planeten der Autobots herrscht Krieg, weswegen Optimus Prime den Transformer B-127 auf die Erde schickt, um eine neue Basis zu eröffnen. Dort angekommen, trifft er auf Soldaten und einen feindlichen Decepticon und muss... weiterlesen

    (djd). Glühend heiß, staubig, oft auch laut, so ging es früher in der Luisenhütte im sauerländischen Balve zu. Ein echter Knochenjob - und das inmitten idyllischer Natur. Diese Kontraste faszinieren bis heute. Im waldreichen und landschaftlich reizvollen Borketal befindet sich der älteste noch erhaltene Hochofen Deutschlands. Gegründet wurde die Hütte... weiterlesen

    SAT.1 zeigt am 31.10.2020 die Free-TV-Premiere des Animationsspaß "Coco - Lebendiger als das Leben!" von den Machern von "Toy Story": Miguel träumt davon, Musiker zu werden, so wie sein großes Idol Ernesto de la Cruz, der als Gitarrist in Mexiko Bekanntheit erlangte. Doch Miguels Familie ist strikt gegen das Musizieren und so macht sich der Junge... weiterlesen