• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Tiroler Bergsommer zum Genießen: Kraft tanken, entschleunigen und Spaß haben in der Region Hall-Wattens

Tiroler Bergsommer zum Genießen: Kraft tanken, entschleunigen und Spaß haben in der Region Hall-Wattens

Der Zirbenweg, ein sieben Kilometer langer Höhenweg, führt durch einen der größten Zirbenbestände Europas.
Der Zirbenweg, ein sieben Kilometer langer Höhenweg, führt durch einen der größten Zirbenbestände Europas.
© djd/hall-wattens.at

(djd). Frische Bergluft und spektakuläre Landschaften mit eindrucksvollen Aussichten: In der Region Hall-Wattens im Herzen der Tiroler Bergwelt können Urlauber Kraft tanken und entschleunigen. Die ausgedehnte Natur lädt zum Wandern und Mountainbiken ein – und die historischen Gassen von Hall zu Stadtspaziergängen mit Kulturgenuss.

Unterwegs auf dem Zirbenweg

Bergbegeisterte Naturliebhaber können sich auf schöne Touren freuen, zum Beispiel im Naturpark Karwendel mit seiner außergewöhnlichen Vielfalt an seltenen Pflanzen und Wildtieren. Oder auch auf Weitwanderwegen wie dem Karwendel-Höhenweg und dem Adlerweg. Herrliche Ausblicke auf die umliegende Bergwelt hält der Zirbenweg am Glungezer bereit, der Wanderer durch einen der größten Zirbenbestände Europas führt. Zum Start- und Zielpunkt der Wanderung gelangt man bequem per Gondelbahn.

Auf die Spuren des weißen Goldes begibt man sich hingegen auf dem Historischen Solewanderweg. Vom Eingang des Halltals geht es dabei durch eine wildromantische Landschaft. Sportliche Wanderer können die Tour bis zum 2.726 Meter hohen Bettelwurf verlängern. Der Berg gehört zu den sogenannten Kraftorten, von denen es noch 13 weitere in der Region gibt – etwa das idyllische Kloster St. Martin in Gnadenwald, der sagenumwobene Mölssee in der Wattener Lizum oder die Kaisersäule in Thaur. Sie alle bieten Urlaubern eine ideale Möglichkeit, sich zu besinnen, durchzuatmen und zur Ruhe zu kommen.

Geocaching, Lamatrekking oder Kristallwelten?

Auch für Familien mit Kindern gibt es viel zu erleben: Auf dem Gnadenwalder Baumpfad etwa lockt eine Entdeckungsreise für alle Sinne und am Wattenberg ein Lamatrekking. Wer möchte, kann sich auf fünf verschiedenen Strecken beim Geocaching auf eine spannende Schatzsuche begeben oder im "Kugelwald am Glungezer" Spaß haben. Die Bergerlebniswelt mit spektakulären Holzkugelbahnen, Baumhaus und Spielstationen für die Kleinsten liegt an der Mittelstation der Glungezerbahn. Oder wie wäre es mit einem Besuch der berühmten Swarovski Kristallwelten in Wattens?

Buntes Urlaubsprogramm

Noch mehr Abwechslung bieten die Sommeraktivitäten des Tourismusverbands Region Hall-Wattens – das aktuelle Programm gibt es unter www.hall-wattens.at. Stadtführungen sind ebenso dabei wie Kräuterwanderungen, eine E-Bike-Tour oder Yoga im Freien. Daneben kann man sich auch auf eigene Faust auf eine Entdeckungsreise nach Hall machen und dabei das besondere Flair der alten Mauern und Gassen genießen.

Apropos Genuss: Zahlreiche Sicherheits- und Hygienemaßnahmen garantieren einen entspannten Aufenthalt – so ist die Region Hall-Wattens unter anderem zertifiziertes Mitglied des „Safe Service“ – Qualitätsprogramms.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Gemini Man" läuft heute, am 16.10.2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

ProSieben zeigt heute (16.10.2021) die Free-TV-Premiere "Gemini Man"

Zur PrimeTime bietet ProSieben seinen Zuschauern heute, am 16.10.2021, die Free-TV-Premiere des Action-Krachers "Gemini Man" von Produzent Jerry Bruckheimer mit Hollywood-Besetzung! Darum geht´s: Henry Brogan (Will Smith) arbeitet als Auftragskiller. Bei seinem letzten Job geht jedoch etwas schief und plötzlich wird er selbst zur Zielscheibe seines einstigen Vorgesetzten. ... weiterlesen

(djd). Wenn die tief stehende Sonne Strand, Deich, Dünen und Meer in goldenes Licht taucht und für ein intensives Spiel von Licht und Schatten sorgt, wenn der frische Wind einem um die Nase pfeift und das Rauschen der Wellen in den Ohren klingt, dann ist das Urlaub mit allen Sinnen. Die Nebensaison von November bis März ist an der Nordsee oft besonders schön. Jetzt geht... weiterlesen

(djd). Dauerhaft die Heizkosten reduzieren, das Klima schützen und gleichzeitig den Wohnwert des Gebäudes steigern – das sind für Hausbesitzer die Hauptargumente für eine Fassadendämmung. Zusätzlich ist es vielen wichtig, bereits bei der Auswahl der verwendeten Materialien auf nachhaltige und umweltfreundliche Produkte zu achten. Heiner und Ute Goetze aus... weiterlesen

Die pittoreske Universitätsstadt Bath in der englischen Grafschaft Somerset gilt als einer der schönsten und beschaulichsten Orte in Großbritannien und wurde nicht zuletzt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Diese idyllische Gegend ist Schauplatz der neuen englischen Krimiserie "McDonald & Dodds" um zwei Ermittler, die unterschiedlicher nicht sein... weiterlesen

Im Frühjahr hieß es bei RTL bereits "Ninja Warrior Germany - Allstars", heute (15.10.2021) startet nun das Original "Ninja Warrior Germany" mit der sechsten Staffel. In der ersten Vorrunde treten heute 40 Athlet*innen aus der Ninja-Szene an. Ein Parcours mit einem Mix aus bekannten und neuen, nie zuvor gesehenen Hindernissen sorgt für Nervenkitzel, wie ihn nur Ninja Warrior... weiterlesen

Zur Einstimmung ins Wochenende läuft auch heute (15.10.2021) im ARD Vorabendprogramm wieder die Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume. Knifflige Fragen warten auf die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton. Zum Glück bekommen die ja prominente Unterstützung. Heute am freitag sind die Schauspielerinnen Nadine Menz und Maria... weiterlesen

(djd). Beim Ausparken streift man einen anderen Wagen und verursacht üble Kratzer. Oder: im dichten Berufsverkehr ist man kurz unaufmerksam und fährt auf den vorderen Pkw auf - ein ordentlicher Blechschaden beim fremden Fahrzeug ist die Folge. Diese oder ähnliche Situationen haben schon viele Autofahrende erlebt. Die Schäden, die die anderen Verkehrsteilnehmenden... weiterlesen

(djd). Die Schillerstadt Marbach am Neckar ist ein Mekka für Literaturfans, in Steinheim an der Murr locken beeindruckende Funde aus der Vorzeit - und in Großbottwar der bekannte Wunnensteinturm mit herrlicher Fernsicht. Vor allem aber sind die drei Orte schöne Destinationen für Weinliebhaber. Als ausgezeichnete "Weinsüden Weinorte" in der Wein-Lese-Landschaft... weiterlesen