• Ratgeberbox
  • Schule & Karriere
  • Technik kann den Menschen nicht ersetzen - Beruf mit Zukunft: Maschinen- und Anlagenführer in der Brauwirtschaft

Technik kann den Menschen nicht ersetzen - Beruf mit Zukunft: Maschinen- und Anlagenführer in der Brauwirtschaft

Qualifizierte Fachkräfte sind in Brauereien notwendig, auch um hochkomplexe Maschinen und Anlagen bedienen und instand halten zu können.
Qualifizierte Fachkräfte sind in Brauereien notwendig, auch um hochkomplexe Maschinen und Anlagen bedienen und instand halten zu können.
© djd/Brauerei C. & A. Veltins

(djd). Die Brauwirtschaft bietet jungen Leuten nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums unterschiedlichste Karrierechancen. Insgesamt dürften in den gut 1.500 deutschen Braustätten etwa 30.000 Menschen beschäftigt sein, einschließlich alkoholfreier Sorten werden hierzulande nach Angaben des Deutschen Brauer-Bundes 93.000 Hektoliter Bier im Jahr erzeugt. Die industrielle Brauwirtschaft - also Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten - setzt jährlich acht Milliarden Euro um. Wie in anderen Wirtschaftszweigen sind Fachkräfte in der Branche heute sehr gefragt - auch wenn das traditionelle Handwerk längst von Hightech unterstützt wird.

Hochkomplexe Maschinen und Anlagen bedienen und instand halten

Bei der sauerländischen Brauerei C. & A. Veltins beispielsweise werden in nur einer Minute mehr als 1.000 Flaschen Bier abgefüllt. Produziert werden die unterschiedlichsten Produkte und Gebinde: morgens alkoholfreie Fassbrause, nachmittags Biermischgetränke und in der Nachtschicht sogenanntes Landbier. Die Maschinen und Anlagen in einer modernen Brauerei müssen deshalb großen Herausforderungen gewachsen sein. "Modernste Maschinentechnologie kann allerdings niemals den Menschen ersetzen", betont Peter Peschmann, Technik-Geschäftsführer der Brauerei. Ganz im Gegenteil: Man benötige qualifizierte Fachkräfte, welche die hochkomplexen Maschinen und Anlagen bedienen und instand halten können.

Ausbildungsdauer: zwei Jahre

Mit einer Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer beziehungsweise zur Maschinen- und Anlagenführerin kann man sich zu einer zukunftsreichen Fachkraft ausbilden lassen. Diese lernt auch, Prozessabläufe zu steuern und zu kontrollieren sowie Arbeitsabläufe zu koordinieren. Fertigungs- und Qualitätskontrollen sowie die Kontrolle gelieferter Waren gehören ebenfalls zu den Tätigkeitsfeldern. "Bewerber sollten ein gutes technisches und mathematisches Verständnis mitbringen, eine Vorliebe für Mechanik, Neugierde und Lernbereitschaft sowie Verlässlichkeit", erklärt Peter Peschmann. Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre, für die Ausbildung ist der Hauptschulabschluss notwendig. Im Anschluss besteht die Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr für die Weiterbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik.

(djd). Die Brauwirtschaft bietet jungen Leuten nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums unterschiedlichste Karrierechancen. Wie in anderen Wirtschaftszweigen sind Fachkräfte in der Branche heute sehr gefragt - auch wenn das traditionelle Handwerk längst von Hightech unterstützt wird. "Modernste Maschinentechnologie kann niemals den Menschen ersetzen", betont Peter Peschmann, Technik-Geschäftsführer der sauerländischen Brauerei C. & A. Veltins. Ganz im Gegenteil: Man benötige qualifizierte Fachkräfte, welche die hochkomplexen Maschinen und Anlagen bedienen und instand halten. Mit einer Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer beziehungsweise zur Maschinen- und Anlagenführerin könne man sich in zwei Jahren zu einer zukunftsreichen Fachkraft ausbilden lassen.


Das könnte Sie auch interessieren

Schwarzwald.de ist die perfekte Anlaufstelle für alle, die den Schwarzwald in seiner ganzen Vielfalt erleben möchten. Hier findest du eine Auswahl an erstklassigen Unterkünften, zauberhaften Ferienorten, faszinierenden Ausflugszielen und attraktiven Wellness- und Pauschalangeboten. Und das Beste: Jeden Monat hast du die Chance, an einem aufregenden Gewinnspiel... weiterlesen

(DJD). Umweltschutz beginnt im eigenen Garten: Mit der Entscheidung für torffreie Erden können Freizeitgärtner die Moore schützen und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Umstieg ist unkompliziert, lediglich die Wasser- und Nährstoffversorgung der Pflanzen sind etwas anzupassen. Umfassende Informationen und Tipps dazu bietet die bundesweit erste... weiterlesen

Bei der Weinheimat Württemberg dreht sich alles um die Leidenschaft für exzellenten Wein. Als Genossenschaft widmen wir uns dem Weinbau in der malerischen Region Württemberg, die für ihren hohen Rotweinanteil und ihre herausragenden Weißweine bekannt ist. Mit über 11.000 Hektar Ertragsfläche sind wir stolz darauf, das... weiterlesen

Wenn du ein Fan von "Shopping Queen" bist, hast du sicher schon von der Münchner Trendmarke ZOÉ LU gehört. Diese Woche steht die Marke im Rampenlicht der beliebten Styling-Doku, und das aus gutem Grund. Mit ihrem innovativen Konzept "One Bag, Many Looks" hat sich ZOÉ LU einen Namen gemacht. Durch den einfachen Austausch der Wechselklappe über einen... weiterlesen

Bei BONITA erwarten dich nicht nur modische Highlights, sondern auch die Chance auf einen unvergesslichen Urlaub. Momentan läuft hier ein kostenloses Gewinnspiel, bei dem du eine achttägige Flugreise nach Zypern für zwei Personen ergattern kannst. Stell dir vor, wie du mit deiner Begleitung die Schönheit dieser Mittelmeerinsel erkundest,... weiterlesen

Sommer, Sonne, und was kommt auf deinen Teller? Pizza! Bei dem neuen Instagram-Gewinnspiel von SANTOS Grills dreht sich alles um den perfekten Pizza-Genuss. Du hast die Möglichkeit, ein umfangreiches Gewinnpaket zu ergattern, das deine Sommerabende mit köstlichen Pizzakreationen bereichern wird. Im Gewinnpaket enthalten ist der SANTOS... weiterlesen

Die Jagd ist eröffnet! Richtig gelesen, bei Wernesgrüner ist wieder die Kronkorkenjagd eröffnet. Damit verbunden natürlich ein Produktkauf-Gewinnspiel. Unter den Kronkorken der 0,5-L Aktionsflaschen der Sorten Wernesgrüner Pils, Wernesgrüner Alkoholfrei, Wernesgrüner Landbier, Wernesgrüner Naturradler Zitrone und... weiterlesen

Du bist ein Fahrradliebhaber auf der Suche nach dem perfekten Gefährt? Dann bist du auf dem Onlineportal Velomotion genau richtig. Hier findest du nicht nur eine vielfältige Auswahl an Fahrrädern, sondern auch immer wieder spannende Gewinnspiele. Aktuell hast du die Chance, ein hochwertiges E-Bike zu gewinnen. Das BZEN Brussels E-Bike ist mehr als nur... weiterlesen