Skoda-Buffet am 24.01.2015: Neuer Fabia Combi, Preisvorteile und Anschlussgarantie gratis

Mittwoch, 21.01.2015 | Tags: Skoda, Automodelle
Ab 24. Januar 2015 steht der Skoda Fabia Combi bei den deutschen Händlern.
Ab 24. Januar 2015 steht der Skoda Fabia Combi bei den deutschen Händlern.
© Skoda/dpp-AutoReporter

Am 24. Januar 2015 feiert der neue Skoda Fabia Combi seine Deutschlandpremiere. Im Rahmen des "Großen Skoda Buffets" bieten die Händler darüber hinaus zahlreiche Modelle für einen begrenzten Zeitraum mit Preisvorteilen von bis zu 3600 Euro und einer kostenlosen Zweijahres-Anschlussgarantie an.

Die dritte Generation des Skoda Fabia Combi kostet in der Basisversion 13.090 Euro. "Skoda war im vergangenen Jahr neben VW die am stärksten wachsende Automobilmarke auf dem deutschen Markt. Der neue Fabia Combi bietet in jeder Hinsicht mehr Auto. Mit seinem nochmals größeren Platzangebot und den vielen Simply Clever-Lösungen ist er das ideale Fahrzeug für junge Familien und viele andere Zielgruppen auch im gewerblichen Bereich", sagt Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung von Skoda Auto Deutschland.

Schnell entschlossene Kunden können beim "Großen Skoda Buffet" viel Geld sparen. Anlässlich des Aktionstages bieten die Skoda Händler zahlreiche Modelle ab 24.01.2015 für einen begrenzten Zeitraum mit Preisvorteilen von bis zu 3600 Euro an - bis Ende Januar 2015 gibt es eine kostenlose Zweijahres-Anschlussgarantie dazu.

Beim "Großen Skoda Buffet" warten teilnehmende Händler auch mit unterhaltsamen wie lehrreichen Aktionen auf: Unter dem Motto "Erfolgsrezepte für Ihre Sicherheit" können Kunden an diesem Tag zum Beispiel einen kostenlosen Sicherheitscheck vereinbaren und bis zum 28. Februar 2015 durchführen lassen. Eine Warnweste gibt es gratis dazu. Außerdem werden zu besonders günstigen Preisen neue Verbandskästen und -taschen angeboten, die der seit Anfang des Jahres gültigen Norm entsprechen. Die Besonderheit: Skoda Auto Deutschland spendet pro verkauftem Erste-Hilfe-Set einen Euro an das Deutsche Rote Kreuz. Und selbstverständlich ist beim "Großen Skoda Buffet" auch für das leibliche Wohl der Besucher und für jede Menge Spaß gesorgt. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder draußen feiern. Auf 3sat läuft heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr die Aufzeichnung des Strandkorb-Konzerts "Jan Delay & Disko No. 1: Earth, Wind & Feiern Live 2021" aus Wiesbaden. Seit über drei Jahrzehnten ist Jan Delay aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Treffsichere Reimkunst trifft auf eine Stimme mit... weiterlesen

Heute Abend (24.07.2021 ab 20:15 Uhr) strahlen MDR und SWR die Sommershow "Stars am Wörthersee" mit Barbara Schöneberger und Alfons Haider aus. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet in diesem Jahr auf mehreren Bühnen, unter anderem auf einem Schiff und auf einem Steg, in der Klagenfurter Ostbucht statt. Bei den Aufzeichnungen durfte auch Publikum unter Einhaltung aller geltenden... weiterlesen

Der WDR strahlt heute (24.07.2021) einen Münster-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" wiederholt. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer Tänzerin aufklären. Unterstützt werden die beiden von Kommissarin... weiterlesen

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter weiterlesen

(djd). Seit dem 3. Juli sind Verkauf und Herstellung vieler Einwegplastikprodukte in der Europäischen Union (EU) verboten. Bundesrat und Bundestag haben der Aktualisierung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Güter aus Plastik haben viele Nachteile – ihre Herstellung schadet dem Klima, sie landen als Müll in der Natur und zersetzen sich zu Mikroplastik. Dabei kann... weiterlesen

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen