• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Skifahren, das Bergpanorama genießen und frische Luft tanken - Österreich: Kostbare Urlaubsstunden im Salzburger Lungau

Skifahren, das Bergpanorama genießen und frische Luft tanken - Österreich: Kostbare Urlaubsstunden im Salzburger Lungau

Impressionen vom Familienskigebiet Fanningberg, in 1.500 bis 2.100 Metern Höhe kommen Pistenflöhe und Genussskifahrer gleichermaßen auf ihre Kosten.
Impressionen vom Familienskigebiet Fanningberg, in 1.500 bis 2.100 Metern Höhe kommen Pistenflöhe und Genussskifahrer gleichermaßen auf ihre Kosten.
© djd/Faningberg Bergbahn

(djd). Knirschender Schnee auf breiten Pisten, glitzernde, unberührte Tiefschneehänge und frisch gespurte Loipen – der Salzburger Lungau mit seinen 15 malerischen Orten und den drei Skigebieten bis auf 2.400 Meter Höhe lässt die Herzen von großen und kleinen Wintersportlern schneller klopfen. Die sonnenreichste Region Österreichs mit ihrer unverfälschten Natur ist auch im Winter prädestiniert für alle Skifahrer, die neben einem erstklassigen Pistenangebot und engagierten Skischulen vor allem die Ruhe und Weitläufigkeit der Lungauer Bergwelt mit ihren Seitentälern für glückliche Urlaubszeit schätzen. Seit 2012 ist die Region Unesco-Biosphärenpark. Alle Informationen und Winterangebote gibt es unter www.lungau.at.

"Echt sein" lautet das Motto der Region

Im Salzburger Lungau begegnet man Gastgebern, die tief in ihrer Heimat verwurzelt sind. Ob beim Wintersport in der klaren Winterluft, beim Relaxen in der Unterkunft oder bei einem Bummel durch die pittoresken Orte, die Einheimischen geben gerne Einblicke in Haus und Hof. "Echt sein" heißt im Salzburger Lungau, dass es hier um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens geht - wie Familie, Freunde und Momente, die als Erinnerung ein Leben lang präsent bleiben. Echtheit bedeutet auch, dass Hotels inmitten eines dichten Fichtenwaldes liegen, dass man im Zimmer umgeben ist von Zirbenduft, dass man bei einem Kurzurlaub zu zweit Herzklopfen statt Hektik verspürt und Kinder fröhlich im Pulverschnee toben dürfen.

Salzburger Lungau als attraktives Ziel für Genussskifahrer

Der Salzburger Lungau bietet mit den Skigebieten Katschberg, Grosseck-Speiereck und Fanningberg viel Abwechslung und ausreichend Platz auf den Pisten, zudem sorgt die Höhenlage für Schneesicherheit bis ins Frühjahr. In der Region kommen nicht nur die sportlichen Abfahrer auf ihre Kosten, sondern vor allem auch Familien- und Genussskifahrer. Klasse statt Masse: In allen drei Skigebieten wird Wert auf die Qualität in den Angeboten gelegt. Die Skikurse etwa finden in kleinen Gruppen statt, dadurch können auch die Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden.

Winterliche Vielfalt in faszinierender Natur

Die intakte Landschaft des Salzburger Lungaus bietet beste Voraussetzungen, um den Winter auch auf sanfte Art zu genießen. Die tief verschneiten Täler und zugefrorenen Seen etwa bilden dazu eine beeindruckende Kulisse. Das Loipenangebot umfasst rund 150 Kilometer, auf Skitourengeher warten 28 ausgeschilderte Routen. Auch Winter- und Schneeschuhwanderer werden immer wieder mit beeindruckenden Winterpanoramen belohnt. Und ganz wichtig: Gemütliche Hütten mit regionaler Küche und heimischen Produkten locken überall zur Einkehr.


Das könnte Sie auch interessieren

Eigentlich war für heute Abend (23.01.2021) ein Krimi-Duell zwischen ARD und ZDF geplant. DASERSTE zeigt um 20:15 Uhr den hochkarätig besetzten Kriminalfilm "Unschuldig". Nach rund 3 Stunden Krimikost und den anschließenden Tagesthemen komplettiert ab 23:35 Uhr ein Fall aus der "Donna Leon"-Reihe mit Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) das Abendprogramm. Das ZDF wollte... weiterlesen

Es ist Samstag (23. Januar 2021) und damit wird es heute Abend wieder Zeit für eine neue Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar". RTL strahlt die 6. Castingshow ab 20.15 Uhr aus. Die Kandidaten unterziehen sich auf dem DSDS Rheinschiff den kritischen Blicken der Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer. Neben den Auftritten der DSDS Bewerber sorgt heute Abend die... weiterlesen

Das Label Folgenreich, das seit 2008 bereits bestehende und neue Jugend- und Erwachsenen-Hörspielserien aus dem Haus Universal Music unter einem Dach vereint, hat sich zu einem der erfolgreichsten im Hörspielbereich entwickelt. Diverse Auszeichnungen, vor allem auch bei Fan-Preisen, machte Folgenreich darüber hinaus bei Hörspielfans zu einem der beliebtesten! Nun... weiterlesen

(djd). Wieder zu reisen – das steht bei vielen Deutschen in diesem Jahr ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Vorstellung, ohne Hotelwechsel jeden Morgen in einer anderen Stadt aufzuwachen, klingt für Entspannungssuchende besonders verlockend. Wie wäre es also im Frühjahr oder im Sommer mit einer Flusskreuzfahrt durch holländische und belgische Kanäle?... weiterlesen

(djd). Am Lieblingsplatz vieler Hausbesitzer und Mieter – der Terrasse – herrscht in den Sommermonaten Hochbetrieb. Terrassenmarkisen sind dabei unerlässlich und bieten Schutz, wenn die Sonne es zu gut meint. Im Sommer kann daher fast jeder Tag ein Outdoor-Tag sein. Vor Regen oder kühleren Temperaturen schützen Textilmarkisen dagegen kaum. Es kann sich daher... weiterlesen

Zwei Männer, ausgestattet mit nichts außer ihrem Verstand und einem Schiffswrack, eine entlegene Insel und zahlreiche Herausforderungen: Um dem Januar-Blues zu entfliehen, gibt Ihnen Prime Video mit dem Trailer einen ersten Einblick in die neue Amazon Original Serie "The Great Escapists" mit den beiden bekannten Moderatoren Richard Hammond ("The Grand Tour") und Tory Belleci... weiterlesen

Die 80er Jahre sind schon seit Jahren ein angesagter Retrotrend. Ihr Einfluss auf die heutige Popkultur ist überall spürbar. Popstars wie David Guetta, Sia, Miley Cyrus und Dua Lipa trimmen ihre Hits aktuell voll auf die Synthie-Sounds der 80´s. Die Künstler und Bands der 80er & 90er sind gefragter denn je. Doch nicht nur in der Musik sind die 80er zurück. Viele... weiterlesen

(djd). Wer bereits einmal einen Arm oder ein Bein in Gips hatte, weiß genau: Selbst banale, alltägliche Dinge wie die Körperpflege können plötzlich sehr anstrengend werden. Älteren Menschen, deren Beweglichkeit eingeschränkt ist, ergeht es ähnlich. Rutschige Bodenbeläge oder ein allzu hoher Einstieg in die Dusche stellen potenzielle Unfallquellen... weiterlesen

(djd). In den vergangenen Monaten haben viele Berufstätige gelernt, was es bedeutet, im Homeoffice zu arbeiten. Der beruflichen Tätigkeit plötzlich in den eigenen vier Wänden nachzugehen, verlangt den Betroffenen einiges ab. Während lange Fahrtzeiten, Stau und Parkplatzsuche der Vergangenheit angehören, gibt es nun andere Herausforderungen, die es zu meistern... weiterlesen