Sekundenschlaf am Steuer - eine tödliche Gefahr!

Dienstag, 03.02.2015 | Tags: Praxistipps
  • Müdigkeit am Steuer gilt als eine der häufigsten Unfallursachen auf deutschen Straßen.
    Müdigkeit am Steuer gilt als eine der häufigsten Unfallursachen auf deutschen Straßen.
    © ERGO/dpp-AutoReporter
  • Fast jeder Autofahrer kennt die Situation: Auf eintönigen oder langen Fahrten werden die Augenlider schwer - ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Denn ein Sekundenschlaf von nur drei bis fünf Sekunden bedeutet beispielsweise bei Tempo 130 eine Blindfahrt von bis zu 180 Metern! Die Folgen sind nicht selten schwere Verkehrsunfälle. Was Autofahrer rund um den gefährlichen Sekundenschlaf wissen müssen und wie sie sich gegen Müdigkeitsattacken wehren können, erklären die Versicherungsexperten der ERGO Versicherungsgruppe.

    Müdigkeit am Steuer gilt als eine der häufigsten Unfallursachen auf deutschen Straßen. Laut Bundesanstalt für Straßenwesen geschehen bis zu 20 Prozent der Verkehrsunfälle aus diesem Grund - vor allem schwere Crashs. Der Sekundenschlaf tritt besonders häufig bei übermäßig langen und eintönigen Fahrten auf, in erster Linie auf Autobahnen. Die Unfallforschung verzeichnet eine deutliche Häufung von Unfällen, die in Folge eines Sekundenschlafs passieren, sowohl nachts, vor allem zwischen zwei und fünf Uhr, als auch zunehmend nachmittags: Das biologische Tief um etwa 14 Uhr mindert die Konzentration der Autofahrer.

    Vorboten erkennen

    Schläfrigkeit während des Autofahrens kann mehrere Ursachen haben: etwa ein länger andauerndes Schlafdefizit oder die Folgen von Schichtarbeit. Auch bestimmte Verhaltensweisen, wie große Essensmengen vor dem Schlafengehen, sind mögliche Auslöser von Schlafstörungen und können zu Müdigkeitsattacken führen. Außerdem verändern Krankheiten, wie etwa unruhige Beine oder Schlafapnoe, die Schlafqualität. Bei der Schlafapnoe setzt nachts der Atem bei lautem Schnarchen kurz aus. Folge dieses Sauerstoffmangels ist Erschöpfung am Tag. Generell gilt: Das einzig wirklich wirksame Mittel gegen Müdigkeit ist Schlaf. Autofahrer erkennen zwar in der Regel, wenn sie müde sind. Aber: "Gefährlich ist, dass viele Menschen nicht gut oder überhaupt nicht einschätzen können, wie nahe sie dem Einschlafen wirklich schon sind", warnt Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung. "Umso wichtiger ist es, auf die ersten Warnzeichen von Schläfrigkeit zu achten." Müde Autofahrer können zum Beispiel leicht frösteln, schwere, brennende Augen haben und an Konzentrationsstörungen leiden. Auch wiederholtes Blinzeln, Schleier vor den Augen oder häufiges Gähnen sind erste Anzeichen einer Übermüdung. "Spätestens, wenn für den Bruchteil einer Sekunde die Augen zufallen, sollten alle Alarmglocken läuten", so der DKV Gesundheitsexperte.

    Autofahrer überschätzen sich häufig selbst

    Übermüdung am Steuer kann ähnliche Folgen haben wie Alkohol: Der Fahrer fährt Schlangenlinien, nimmt Hindernisse nicht mehr gut wahr und kann Entfernungen schwerer einschätzen. Viele, vor allem erfahrene Autofahrer überschätzen zudem die eigene Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Damit Sekundenschlaf am Steuer erst gar nicht auftritt, sollten Fahrer bereits vor der Fahrt einiges beachten: "Eine Autofahrt am besten nur ausgeschlafen antreten. Das gilt insbesondere für längere Fahrten, beispielsweise in den Urlaub." Auch regelmäßige aktive Pausen sind wichtig. Bewegung bringt den Kreislauf in Schwung. "Aber generell gilt: Nicht länger als zehn Stunden am Stück fahren - trotz Pausen", rät Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO. Wenn möglich, empfiehlt sich eine Fahrt mit Beifahrer. Denn Gespräche bewahren gerade auf längeren Strecken vor Monotonie. Außerdem kann der Beifahrer den Fahrer ablösen, sobald dieser bei sich erste Anzeichen von Müdigkeit erkennt. Wichtig: Nach Möglichkeit sollten Mitfahrer während der Fahrt nicht selbst schlafen! Dies lässt auch den Fahrer leichter ermüden. "Auch ein erholsamer Kurzschlaf von bis zu 30 Minuten direkt vor einer längeren Fahrt kann helfen. Denn bereits nach wenigen Minuten Schlaf beginnt die Erholung und die Leistungsfähigkeit nimmt wieder zu", so ein weiterer Tipp des ERGO Kfz-Experten. Nicht verlassen sollten sich Autofahrer hingegen auf Kaffee oder Cola: Koffein steigert zwar die Aufmerksamkeit - aber nur kurzfristig. Außerdem wirkt es erst nach etwa 30 Minuten. Auch offene Autofenster oder laute Musik schützen nicht vor dem Einnicken. Ob die Kaskoversicherung für den entstandenen Schaden bei einem durch Müdigkeit verursachten Unfall aufkommt, hängt von den Versicherungsbedingungen ab. Das Verhalten des Verursachers wird als grobe Fahrlässigkeit gewertet. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Fahrer trotz erster Anzeichen von Übermüdung gefahren ist. Die Versicherung kann den Auszahlungsbetrag dann in dem Maße kürzen, in dem der Schaden durch die grobe Fahrlässigkeit verursacht wurde. Im ERGO Premium-Produkt ist grobe Fahrlässigkeit mitversichert.

    Schlafattacke mit schweren Folgen

    Darüber hinaus drohen den Betroffenen auch straf- und führerscheinrechtliche Konsequenzen: "Wer aufgrund eines Sekundenschlafs andere ernsthaft gefährdet oder einen Unfall verursacht, muss mit einer Geldstrafe und Führerscheinentzug rechnen", warnt Michaela Zientek, Juristin der D.A.S. Rechtsschutzversicherung. "Denn: Übermüdung reduziert in hohem Maße die Fahrtauglichkeit. Wer trotzdem fährt, gefährdet erheblich den Straßenverkehr." Das gilt in besonderem Maße natürlich für Fahrer, die sich mit einer diagnostizierten Schlafstörung ans Steuer setzen: "Wer zum Beispiel weiß, dass er unter Schlafapnoe leidet und trotzdem fährt, kann sich schnell strafbar machen. Unter extremen Umständen kann das eine Freiheitsstrafe nach sich ziehen", betont die D.A.S. Rechtsexpertin. (dpp-AutoReporter)


    Das könnte Sie auch interessieren

    Gewinnen Sie hinter dem 2. Türchen unseres großen HappySpots Adventskalender Gewinnspiels eines von 3 Alben "Herzenssache" von Ramon Roselly.
    © Electrola (Universal Music)

    Adventskalender Gewinnspiel HappySpots 02.12.2020

    Er hat vollbracht, was vor ihm nur ganz Wenige geschafft haben: Seitdem Ramon Roselly im Frühjahr diesen Jahres als strahlender Gewinner bei "DSDS" hervorging, hat sich der 26-Jährige in absoluter Rekordgeschwindigkeit zum beliebtesten und erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands entwickelt.  Für sein Top 2-Debüt "Herzenssache" erhielt er nach kurzer... weiterlesen

    Um einen perfekten Begleiter bei Ihren Outdoor-Touren oder Aktivitäten an der frischen Luft geht es hinter dem zweiten Türchen unseres Adventskalender Gewinnspiels. Mit seiner gummierten Oberfläche ist der Bluetooth Lautsprecher Headsound ball unempfindlich gegen Schmutz, Spritzwasser und andere Umwelteinflüsse geschützt und lässt sich mit dem Karabinerhaken... weiterlesen

    (djd). Bei der Planung von einbruchshemmender Sicherheitstechnik steht das Thema Smarthome fast immer mit auf der Agenda der Bauherren. Das Problem: Welche der vielen Systeme auf dem Markt sind wirklich sicher und bieten zudem den erwarteten Wohnkomfort? Im Baumarkt muss der Häuslebauer nicht lange suchen: Prominent liegen dort Smarthome-Sets für knapp über 100 Euro inklusive... weiterlesen

    (djd). Das Umfeld, in dem wir wohnen, hat maßgeblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Feuchtigkeit, Hitze, Kälte, Lärm oder auch unangenehme Gerüche mindern die Wohnqualität und können der Gesundheit schaden. Ein besonders wichtiger Faktor beim Thema Wohngesundheit ist die Innenraumluft und deren Schadstoffanteil. Schließlich verbringen wir 80 bis 90... weiterlesen

    Hinter dem ersten Türchen des diesjährigen Happy-Spots.de Adventskalender Gewinnspiels verlosen wir 3 DVDs der Familienkomödie "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe".
    © justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

    Adventskalender Gewinnspiel HappySpots 01.12.2020

    Wir begrüßen Sie ganz herzlichen zum ersten Türchen des diesjährigen Adventskalender Gewinnspiels von Happy-Spots.de. Bereits zum 5. Mal präsentieren wir Ihnen in diesem Jahr hinter 24 Türchen tolle Preise aus dem Bereich Entertainment.  Seit dem 13.11.2020 gibt es die Fantasy-Komödie "Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe" auf... weiterlesen

    Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 13. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und Begeisterung, das... weiterlesen

    KID CLIO ist das neue Kindermusik Projekt der bekannten Sängerin Leslie Clio. Mit internationalen Hits wie "I Couldn´t Care Less" eroberte sie die Charts. Clio steht für poetisch souligen Pop und hat mit ihrer unverkennbaren Stimme in der Deutschen Popwelt etwas ganz Eigenes geschaffen. Nun widmet sie sich einer neuen Zielgruppe. Die am 04.12.20 erscheinende "Heute Bin Ich... weiterlesen

    (djd). In Novelmore entwickeln der geniale Erfinder Dario Da Vanci und seine Freunde eine neue Idee nach der anderen. Die Burnham Raiders dagegen sind ein wilder Haufen von Gesetzlosen und Banditen, die sich durch ihre Faszination für das Feuer verbunden fühlen. Doch so grundverschieden sie auch sind, eint eine gemeinsame Vision die Ritter: das Streben nach der magischen... weiterlesen

    (djd). Endlich das eigene Land entdecken, das ist für viele Bundesbürger das Reisemotto 2020. Tradition und Zukunft, das Alte und das Neue verkörpert eine Schönheit an der Ostsee: die Hansestadt Wismar. Die Altstadt gehört seit 2002 zum Unesco-Welterbe, der Ort erinnert an die Blütezeit der Hanse im 14. Jahrhundert. Mit vielen Kirchen sowie dem beeindruckenden... weiterlesen