Schon in 15 Minuten kann eine Gesichtsmaske für einen frischen Teint sorgen

Schönheitspflege mit einer hochwertigen Gesichtsmaske sorgt für gute Laune.
Schönheitspflege mit einer hochwertigen Gesichtsmaske sorgt für gute Laune.
© djd/Merz Spezial

(djd). Sich im Kosmetikstudio nach allen Regeln der Kunst verwöhnen zu lassen, ist ein echter Genuss. Doch wer hat schon die Zeit, sich diese Auszeit regelmäßig zu gönnen? Daher entwickeln viele Frauen ganz individuelle Strategien, um sich zuhause wirkungsvoll zu pflegen. Denn täglich eine Viertelstunde in das eigene Aussehen, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein zu investieren, fällt den meisten Frauen viel leichter, als zwei Stunden im Studio zu verbringen. Sich in aller Ruhe der Maniküre zu widmen oder am Sonntagabend beim Krimi ein Fußbad zu genießen, sind kleine Verwöhnmomente mit großem Effekt.

Für ein erfrischtes Hautbild

Aus Zeitgründen muss niemand auf die Wirkung einer intensiven Verwöhnkur für die Haut verzichten: Die Krönung der Schönheitsmaßnahmen bildet bei vielen Frauen eine hochwertige Maske mit natürlichen Wirkstoffen wie beispielsweise die neuen "Merz Spezial Beauty Institute Masken". Je nach Bedürfnis und Hauttyp stehen vier unterschiedliche Merz Spezial Masken zur Verfügung, zum Beispiel die "Detox Maske" als antioxidative Gesichtsbehandlung mit Meeresalge und Leinöl. Sie sorgt für ein frisches und gesundes Hautbild. Die natürlichen Inhaltsstoffe unterstützen den Zellerneuerungsprozess und bieten antioxidativen Schutz. So sieht die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté gleich viel erholter aus. Die Rezeptur ist frei von Parabenen und kommt ohne den Zusatz von Farbstoffen aus.

Hautgefühl und Hautfrische verbessern sich

Ein von einem unabhängigen Testinstitut durchgeführter dermatologischer Anwendungstest (30 Probandinnen bei regelmäßiger Anwendung, Zustimmungsquote in Prozent, Anwendungszeitraum vier Wochen) ergab: 87 Prozent der Frauen sagten aus, einen frischeren, gesünderen Teint zu haben sowie ein verbessertes Hautgefühl wahrzunehmen. 90 Prozent der Teilnehmerinnen bestätigten sogar ein reduziertes Trockenheitsgefühl. Nach dem Auftragen lässt man die Maske 10 bis 15 Minuten einwirken - und genießt diese Zeit am besten an seinem Lieblingsplatz, sei es das Sofa oder die Badewanne. Je nachdem, was man an diesem Tag oder Abend noch vor hat, wird das Gesicht nach der Maske mit einer zum Hauttyp passenden Creme gepflegt oder mit einem aufmerksam aufgetragenen Make-up erfrischt in Szene gesetzt.

Gesichtsmasken für jeden Hauttyp 

(djd). Für jeden Hauttyp und jede Situation gibt es die passende Gesichtsmaske. Über deren Wirkung kann man sich beispielsweise auf www.merz-spezial.de informieren. Etwa über die "Peel-Off Maske", die von Unreinheiten befreit, den Hautglanz reduziert und Mitessern vorbeugt. Oder über die "Deep Relax" mit Perlenextrakt und Porzellanerde. Sie entspannt und regeneriert die Haut nachweislich und sorgt für spürbare Geschmeidigkeit. Mit der "Anti-Falten Maske" schließlich setzt man auf Ginkgoextrakt und Hyaluronsäure, um Falten zu reduzieren und die Elastizität der Haut zu verbessern.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Album "Unser Weg" von V!VA ist ab sofort in verschiedenen Varianten, wie z.B. Digipak, Vinyl und limitierter Fanbox erhältlich.
© Drakkar Entertainment, a division of Soulfood Music Distribution GmbH

Neues Album "Unser Weg" von V!VA ab sofort erhältlich

Wir schreiben das Jahr 2020: V!VA, vier Jungs aus Franken, veröffentlichen Ihr Debütalbum "Lebenslang" und stürmen von 0 auf Platz 25 in den offiziellen deutschen Albumcharts. Eine Überraschung? Nicht wirklich, die 3 Vorabsingles schaffen es alle in die offiziellen Downloadcharts und in die bayerischen Verkaufscharts. Zu hart haben sich die Jungs knapp 15 Jahre lang als... weiterlesen

Auf SAT.1 läuft heute (16.06.2021) ab 20:15 Uhr noch einmal die erste Ausgabe der Clipshow "Pokerface - nicht lachen!". Das Konzept ähnelt der Amazon-Prime-Produktion "Last One Laughing". Statt Comedians bekommen heute unter anderem Fußball-Legenden ein Lachverbot auferlegt. In "Pokerface - nicht lachen!" müssen prominente Pokerfaces beweisen, dass sie weniger zu lachen... weiterlesen

Heute (16.06.2021) läuft im ZDF zur Primetime der Krimi "Der vierte Mann". Dabei handelt es sich um ein Serienspecial von "SOKO Wien" und "SOKO Leipzig" in Spielfilmlänge. Solche Crossover sind nicht neu. Die ARD hat ihre Tatort-Teams aus Leipzig und Köln mehrfach zusammen ermitteln lassen. Mal waren Ballauf und Schenk in Leipzig zu Gast, dann wieder zog es Ehrlicher und Kain... weiterlesen

Heute Abend (16.06.2021) läuft bei RTL eine Sonderausgabe der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Ab 20:15 Uhr präsentiert Mario Barth die "verrücktesten Fälle aller Zeiten" in einem Special. Unterstützt wird er dabei von seinen Helfern Ingo Appelt, Ilka Bessin, Laura Wontorra und Guido Cantz. Ingo Appelt bei "Mario Barth... weiterlesen

Latin Music Pionier Nicky Jam veröffentlicht in einer neuen Kollaboration mit dem Meister des dominikanischen Dembow El Alfa  einen Song, der das Zeug zu einem Sommerhit hat: "Pikete". "Pikete" erzählt die Geschichte von einer Frau, die aufgrund ihrer Schönheit und Haltung unerreichbar scheint. Nicky Jam und El Alfa haben den Song zusammen... weiterlesen

 (djd). Kurve um Kurve bringt der Bus die Besucher hinein in die  Wunderwelt der Technik und Natur, die seit Jahrzehnten die Menschen  begeistert. Mit einem kostenlosen Multimedia Guide wandelt man bereits  bei der Auffahrt auf den Spuren der Wasserkraft und des Mythos von  Kaprun. Die beiden smaragdgrünen Hochgebirgsstauseen liegen wie Fjorde  eingebettet... weiterlesen

(djd). Kräftige Sturmböen und Dauerregen über Wochen in Abwechslung mit extremer Trockenheit und brütender Hitze: Das Wetter auch in den heimischen gemäßigten Breitengraden schlägt zunehmend Kapriolen. Klimaforscher sind sich sicher, dass extreme Wetterereignisse in Zukunft deutlich häufiger und intensiver auftreten werden. Das bringt neue Belastungen... weiterlesen

Alles hat ein Ende, auch die ARD Kultserie "Um Himmels Willen". Nach 20 Staffeln läuft heute die 260. und damit letzte Folge der Familienserie. 20 Jahre lang lieferten sich Fritz Wepper als Bürgermeister Wolfgang Wöller und Janina Hartwig als Schwester Hanna (bzw. anfangs Jutta Speidel als Schwester Lotte) dienstags Auseinandersetzungen rund um das Kloster im fiktiven Ort... weiterlesen

Auch während der Fußball-EM müssen Quizfreunde nicht auf "Wer weiß denn sowas?" verzichten. Heute (15.06.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm eine Wiederholung der "Wer weiß denn sowas?"-Ausgabe mit Stefan Waggershausen und Sasha als Studiogäste. Mit dabei natürlich auch wieder Quizmaster Kai Pflaume und die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard... weiterlesen