Schön für die Hochzeit: Auf den großen Tag sollte sich die Braut gut vorbereiten

Donnerstag, 03.03.2016 |
Am hoffentlich schönsten Tag des Lebens möchte jede Frau perfekt aussehen. Eine gezielte Vorbereitung trägt dazu bei.
Am hoffentlich schönsten Tag des Lebens möchte jede Frau perfekt aussehen. Eine gezielte Vorbereitung trägt dazu bei.
© djd/Merz Spezial Dragees/thx

(djd). Glänzende, elegant frisierte Haare, eine glatte und zarte Haut, ein raffiniertes Make-up - so möchte jede Braut an ihrem großen Tag möglichst aussehen. Und dazu eine gute Figur in ihrem Hochzeitskleid machen. Damit alle Wünsche in Erfüllung gehen, sollte man rechtzeitig mit den Vorbereitungen beginnen, am besten mit Schönheitspflege von innen und außen.

Nährstoffe für Haut und Haar

Schon drei Monate vor der Hochzeit sollte der Ernährung ein besonderes Augenmerk gelten: Wichtig ist, sich im Vorbereitungsstress nicht mit ungesundem Fast-Food oder kalorienreichen Snacks über Wasser zu halten, sondern auf eine leichte Kost mit viel Obst und Gemüse zu achten. Möhren, Paprika und Tomaten als Snack zwischendurch liefern Beta-Carotin, das die Haut vor freien Radikalen schützt, Kiwi und Erdbeeren sind mit reichlich Vitamin C gut gegen Pigmentflecken. Vitamin A etwa aus Eigelb oder Kalbsleber fördert die Zellerneuerung der Haut, ungesättigte Fettsäuren aus Lachs, Hering oder Leinöl machen den Teint geschmeidig. Eine gesunde Ernährung kann man auch ganz gezielt mit speziell kombinierten Beautynährstoffen für Haut, Haare und Fingernägel unterstützen und beispielsweise "Merz Spezial Dragees" zu sich nehmen. Frauen sollten mit der entsprechenden Kur etwa acht bis zwölf Wochen vor der Hochzeit beginnen, damit sich die Wirkung voll entfalten kann. Dazu ist es sinnvoll, mindestens zwei Liter Wasser am Tag zu trinken. Das macht die Haut schön prall und verhindert Trockenheit und ein fahles Aussehen.

Peelen, zupfen, probeschminken

In Sachen Beautypflege von außen empfehlen die Schönheitsexperten beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de für einen makellosen Teint ein professionelles Peeling und eine Tiefenreinigung bei der Kosmetikerin - am besten zwei Wochen vor dem Hochzeitstermin. Frisur und Make-up sollten dann auch ausprobiert werden, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden. Überzupfte Augenbrauen sollte man frühzeitig wachsen und vom Profi in Form bringen lassen, einige Tage vor der Trauung nur nachzupfen.

Sicheres Timing am Hochzeitstag

Der Zeitplan für den Hochzeitstag sollte großzügig erstellt werden. Denn schnell kann es beim Friseur eine halbe Stunde länger dauern, man findet die Haarspangen nicht, steht im Stau oder es passiert ein Missgeschick. Das Brautkleid sollte am besten nach dem Styling angezogen werden, um es vor Make-up und Haarspray zu schützen. Also lieber früh aufstehen als zu spät zu Standesamt oder Kirche zu kommen. Ein Notfallset mit Ersatzstrumpfhose, Gelpflastern für drückende Schuhe, Sicherheitsnadeln und Mini-Haarspray sorgt bei kleinen Pannen für Entspannung.


Das könnte Sie auch interessieren

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen