Ordnung für DIY-Enthusiasten: Lager- und Sortiersysteme ersparen Selbermachern lästiges Suchen

Tags: DIY
Transparenz und schickes Design für den vollen Durchblick: So geht Ordnung im Bastelraum, in Keller und Garage.
Transparenz und schickes Design für den vollen Durchblick: So geht Ordnung im Bastelraum, in Keller und Garage.
© djd/Auer Packaging/Niels Schubert

(djd). "Do it yourself!": Dieser Aufforderung zum Selbermachen kommen immer mehr Menschen mit großer Begeisterung nach. Denn es spart Geld und ist eine Freude, mit den eigenen Händen etwas herzustellen, zu reparieren oder zu bauen. Von der Gartenarbeit über Reparaturen am Auto oder im Haus bis zum Streichen des Gartenzauns gibt es viele Herausforderungen. Da darf man dann auch stolz sein, wenn das Werk vollbracht ist und die Bewunderung der Familie und der Nachbarn auf sich zieht. Viele spannende DIY-Erfahrungen und das gute Gefühl, neue Fähigkeiten zu erlernen, können zu großer Zufriedenheit führen.

Schluss mit dem Chaos

Allerdings benötigen die Hobbys immer auch ein wenig Platz, denn Werkzeug, Material, Maschinen und Zubehör sammeln sich schnell an. Allzu leicht entsteht dann etwas, das augenzwinkernd gern als kreatives Chaos bezeichnet wird. Ärger und Frust ergeben sich jedoch, wenn Werkzeug, Spezialbohrer oder Rosenschere nicht zur Hand sind, wenn man sie benötigt. Mit Eurobehältern, Sichtlagerkästen und Faltboxen kann man fix und vor allem dauerhaft für Ordnung sorgen. Philipp Auer von Auer Packaging weiß, worauf es bei solchen Systemen ankommt: "Alle Behälter sollten zueinander passen, damit man sie überall platzsparend stapeln kann."

Passende Größen für Hobbyraum und Garage

Außerdem sollten sie robust sein. Dann finden in der Garage die Werkzeuge der Auto- und Motorradfans genau wie all die kleinen Gerätschaften des Hobbygärtners im Gartenhäuschen ihren festen Platz und sind vor Verschmutzungen geschützt. Im Hobbyraum oder in der Bastelecke kommen meist kleinere Kästen zum Einsatz. Auf www.auer-packaging.com kann man sich einen Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten verschaffen, um seinen Stauraum intelligent zu organisieren. Deckel und eine flexible Innenausstattung tragen erheblich dazu bei, dass sie innen sauber und aufgeräumt bleiben. Ganz wichtig ist, dass sich solche Aufbewahrungslösungen gut reinigen lassen. Und damit alles griffbereit und ohne Umstände auffindbar ist, sind Sichtfenster eine pfiffige Idee - so bleibt umständliches Suchen erspart.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Am 2. Juli 1893 stach Kapitän Richard With mit dem Dampfer DS Vesterålen zur allerersten Postschiffreise in See. Das heißt, im Jahr 2023 existiert die legendäre Route seit 130 Jahren. Längst ist sie fester Bestandteil der norwegischen Kultur. Die schönste Seereise der Welt Mit einer Reise auf den traditionsreichen... weiterlesen

In der neuen Conni-Folge "Conni und die Jungs in geheimer Mission" heißt es Jungs gegen Mädchen und umgekehrt! Mit dem 70. Conni-Hörspiel hat sich die Autorin Julia Boehme (Carlsen Verlag) wieder eine spannende Geschichte für ihre Conni-Fans ausgedacht. Fernab der geschlechterspezifischen Rollenklischees, beschreibt diese Geschichte eine... weiterlesen

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen