Neue Heizungen: Schickes Design, Internetanschluss und Hybrid-Technik - Das sind die Trends

Donnerstag, 30.07.2015 | Tags: Heizung
Moderne Heizkessel vereinfachen die Bedienung: Für den Fachmann genauso wie für den Betreiber.
Moderne Heizkessel vereinfachen die Bedienung: Für den Fachmann genauso wie für den Betreiber.
© djd/IWO - Institut für Wärme und Oeltechnik

(djd/pt). Eine moderne Öl-Brennwertheizung kann den Heizölbedarf gegenüber einem alten Kessel um bis zu 30 Prozent senken, das zeigen Berechnungen des Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO). Doch der Fortschritt betrifft nicht nur den Verbrauch. Kompakte Bauformen, wertige Oberflächen und reduzierte Bedienelemente belegen, dass Heizungstechnik auch durch modernes Design überzeugen kann. Davon profitieren Verbraucher vor allem, wenn das Gerät nicht im Keller, sondern im Hauswirtschaftsraum steht.

Immer wichtiger wird dabei die Digitalisierung. Das betrifft die Einbindung der Heizungsanlage ins sogenannte "Smart Home" und die technische Kommunikationsfähigkeit. So lassen sich etwa internetbasierte Funkregler, die von mobilen Geräten wie einem Smartphone oder einem Tablet aus steuerbar sind, in moderne Ölheizungen integrieren. Hausbesitzer können damit ihre Heizung auch dann steuern, wenn sie selbst nicht daheim sind.

Ein anderes großes Thema sind hybride Heizsysteme, die verschiedene Wärmequellen nutzen und erneuerbare Energien einkoppeln. Ein Klassiker unter den Hybridheizungen ist beispielsweise die Kombination einer Öl-Brennwertheizung mit einer thermischen Solaranlage. Sie ermöglicht Brennstoffeinsparungen von bis zu 40 Prozent. Mehr Informationen gibt es unter www.zukunftsheizen.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Nazan Eckes übernimmt ab dem heutigen Montag (12.04. ab 22.30 Uhr) wieder die Moderation von RTL EXTRA. Die 44-Jährige hatte vor vier Monaten eine Auszeit genommen, um sich der Pflege ihres Vaters und der Unterstützung ihrer Mutter widmen zu können. Aufgrund einer fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung ihres Vaters, hatte sich die Moderatorin zu diesem persönlichen... weiterlesen

Im ARD-Vorabendprogramm läuft heute (12.04.2021) eine neue Ausgabe der erfolgreichen Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Moderator Kai Pflaume hält wieder wieder knifflige Fragen für seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton bereit. Unterstützt werden diese von den prominenten Studiogästen. Am Montag sind das Art Garfunkel junior und... weiterlesen

SAT.1 geht heute (12.04.2021) mit der neuen Staffel "Promis unter Palmen - Für Geld mache ich alles!" an den Start. Mit 15 Minuten Verspätung startet ab 20:30 Uhr die erste Folge. In der Realityshow "Promis unter Palmen" ziehen 12 extrovertierte TV-Promis gemeinsam in die prachtvolle Villa am Palmenstrand von Thailand und werden mit den Höhen und Tiefen des WG-Lebens... weiterlesen

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden... weiterlesen

In der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX ist heute Abend (12.04.2021 ab 20:15 Uhr) Justus Lauten (31 Jahre) aus Köln zu Gast. Er stellt seine KI-App "Werksta.tt" zur Vermeidung von Überproduktion in der Bäckereibranche. Mit seiner Software will er einen Beitrag leisten, um unnötige Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. ... weiterlesen

Montagabend (12.04.2021) läuft wieder "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Ab 20:15 Uhr werden in der Gründer-Show auch die selbsternannten Frauenversteher Eugen Raimkulow (32) aus Bad Wünnenberg und André Ritterswürden (32) aus Olfen dabei sein. Die beiden haben sich an ein ganz intimen Thema versucht und einen Hygienehandschuh zur Tamponentsorgung... weiterlesen