Namensaufkleber erleichtern ABC-Schützen den Start in den Schulalltag

Dank individueller Namenssticker behalten ABC-Schützen auch im Trubel einen guten Überblick über ihre eigenen Dinge.
Dank individueller Namenssticker behalten ABC-Schützen auch im Trubel einen guten Überblick über ihre eigenen Dinge.
© djd/StickerKid

(djd). Aufgeregt fiebern Kinder und Eltern dem Schulstart entgegen. Besonders stolz sind die ABC-Schützen auf ihren Ranzen mit allen Utensilien für den neuen Lebensabschnitt. Darin befinden sich neben Federmäppchen mit Stiften auch Hefte, Kleber, Schere, Radiergummi und Lineal. Eine Trinkflasche und eine Brotbox dürfen auch nicht fehlen, ebenso wie der Turnbeutel mit allen Sachen für die Sportstunde. Im Trubel des ersten Unterrichts gerät schnell etwas durcheinander und den Kindern fällt es schwer, das eigene Hab und Gut von dem des Banknachbarn zu unterscheiden. Sind die Sachen nicht eindeutig markiert, etwa mit einem Namensetikett, stecken Stifte, Brotbox oder Sporthose schnell in der falschen Tasche.

Gemeinsames Gestalten fördert die Motivation

Schon vor Schulbeginn sollten daher alle Utensilien gekennzeichnet werden, etwa mit den individuell gestaltbaren Aufklebern und Bügeletiketten von StickerKid. Zusammen suchen Kinder und Eltern am Computer Wunschmotive und Farben aus, mit dem gemeinsamen Bekleben wächst die Vorfreude auf den großen Tag. Die Kinder orientieren sich anfangs meist an den Bildern, dank der Beschriftung mit Namen sehen auch Lehrer und Eltern, was zu welchem Kind gehört. Bis zu zehn Jahre haften die unverwüstlichen Aufkleber auf Trinkflasche und Co, auch wenn diese in der Spülmaschine, der Mikrowelle oder der Tiefkühltruhe landen. Unter www.stickerkid.de finden Eltern Namensaufkleber in verschiedenen Größen, waschmaschinenfeste Bügeletiketten für die Kleidung sowie verschiedene Pakete für Schulanfang oder Kita-Start. Gut zu wissen: Die Bügeletiketten lassen sich leicht wieder aus der Kleidung entfernen, sodass die Sachen problemlos weitergegeben werden können.

Bei Schulranzen auf Qualität achten

Ranzen gelten als teuerste Anschaffung für die Schule. Doch gerade hier lohnt sich Qualität - Eltern sollten der Gesundheit des Kindes zuliebe auf das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit achten und die "DIN 58124"-Norm wählen. Schultaschen, die nach dieser Vorgabe gefertigt sind, erfüllen alle wichtigen ergonomischen und sicherheitsrelevanten Voraussetzungen. Auch der Ranzen des Kindes sollte einen Namensaufkleber erhalten und in der Anfangszeit noch mithilfe der Eltern gepackt werden.

Gesundes Pausenbrot

(djd). Ein Vollkornbrot, beispielsweise belegt mit Frischkäse und Salat, versorgt die Schüler mit Energie und wichtigen Vitalstoffen. Joghurt liefert wertvolles Calcium. Für einen Vitaminkick sorgen Obst und Gemüse - mundgerechte Häppchen laden zum Knabbern ein. Gesunde Durstlöscher sind Wasser oder Tee. Brotbox und Trinkflasche landen nach der Pause garantiert im richtigen Schulranzen, wenn sie mit Namensstickern von StickerKid gekennzeichnet sind. Mithilfe der Eltern gestalten die Kids diese online selber und kleben sie vor dem ersten Schultag auf alle ihre Sachen.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute Abend (27.02.2021) läuft ab 20.15 Uhr im ERSTEN die Samstagabendshow "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten". Eigentlich sollte Florian Silbereisen heute mit der "Schlagerlovestory 2021" auf Sendung gehen. Diese Show wurde coronabedingt abgesagt, stattdessen wird heute erst einmal die Show "Schlagerchampions" nachgeholt. Florian Silbereisen ehrt in der Sendung die... weiterlesen

Der neue Samstagskrimi am 27.02.2021 führt uns in den Norden nach Leer (Ostfriesland) und Umgebung. Das ZDF zeigt ab 20.15 den Krimi "Haifischbecken" aus der Friesland-Reihe. Ursprünglich sollte der Film bereits im Januar zu sehen sein, wurde aber wegen der Übertragungen der Handball-WM verschoben. In den Hauptrollen sind Maxim Mehmet und Sophie Dal als uniformierte Polizisten... weiterlesen

Nach dem Recall im Kuhstall geht es bei "Deutschland sucht den Superstar 2021" heute mit dem Auslands-Recall auf Mykonos weiter. Mit einer gecharterten Eurowings-Maschine geht es für die TOP 27 im Direktflug auf die griechische Partyinsel Mykonos. Die DSDS-Kandidaten residieren in einer Villa mit Infinity-Pool und Meerblick. Die DSDS-Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" läuft am 28.02.2021 um 23.05 Uhr auf ProSieben.
© HappySpots / Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" am 28.02.2021 auf ProSieben

ProSieben zeigt am 28.02.2021 die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung von Steven Kings gleichnamigem Meisterwerk unter der Regie von Kevin Kölsch: Familie Creed freut sich auf ihr neues Leben im ländlichen Idyll. Dass das pure Grauen auf sie wartet, merken die vier erst, als es schon zu spät ist. Denn ihr Grundstück befindet sich in der Nähe... weiterlesen

Wenn es in der Familie Wulf ums Kochen geht, fällt immer nur ein Name: Luba. Keine kocht kasachische Speisen so originalgetreu und authentisch wie sie. Alexander Wulf schickt Tim Mälzer in den engsten Familienkreis nach Erkelenz -und zwar zur Ehefrau seines Cousins. Tim Mälzer wird also nicht nur mit dem kasachischen Nationalgericht, sondern auch mit Alexander Wulfs gesamter... weiterlesen

(djd). Der Wunsch nach Natur und Weite sowie die charakteristisch skandinavische Behaglichkeit, gepaart mit einer Portion Bullerbü-Charme: Viele Gründe sprechen dafür, dass Schwedenhäuser auch hierzulande immer mehr Liebhaber finden. Eine Holzfassade in der persönlichen Wunschfarbe, helle und freundliche Innenräume, dazu viel Platz draußen auf der Terrasse... weiterlesen