Musik in allen Räumen: Multiroom-fähiges Digitalradio DIR3115MS von Hama

Sonntag, 27.08.2017 |
  • Hama stellt zur Internationalen Funkausstellung vom 01. bis 06.09.2017 in Berlin mit dem neuen DIR3115MS ein echtes Hybridmodell vor: Zum klassisch analogen FM-Radio gesellen sich DAB+ und Internet-Technologie.
    Hama stellt zur Internationalen Funkausstellung vom 01. bis 06.09.2017 in Berlin mit dem neuen DIR3115MS ein echtes Hybridmodell vor: Zum klassisch analogen FM-Radio gesellen sich DAB+ und Internet-Technologie.
    © Hama
  • Mehr Radio geht eigentlich kaum: Hama stellt zur Internationalen Funkausstellung vom 01. bis 06.09.2017 in Berlin mit dem neuen DIR3115MS ein echtes Hybridmodell vor: Zum klassisch analogen FM-Radio gesellen sich DAB+ und Internet-Technologie. Die Multiroom-Fähigkeit ist darüber hinaus eines der interessantesten Features des neuen Radios DIR3115MS. 

    Digitalradiosender sind weiterhin auf dem Vormarsch, weshalb die Wahl beim Kauf eines neuen Radiogerätes zwingend auf ein Digitalmodell fallen sollte. Um allerdings auch die herkömmlichen analogen Sender weiterhin hören und auch die große Vielfalt von Internetsendern nutzen zu können, bietet sich ein sogenanntes Hybridradio an, das alle drei Techniken in sich vereint. Das neue DIR3115MS, das Hama zur Internationalen Funkausstellung in Berlin vorstellt, kann sogar noch mehr. Es ist kompatibel zum UNDOK-Multiroom-System, das Lautsprecher, Radios und Tuner innerhalb des bestehenden Heimnetzwerks vernetzt und erlaubt, dass die Lieblingsmusik synchron auf mehreren Geräten wiedergegeben wird. Es reicht, wenn nur ein Gerät über ein CD-Laufwerk, eine Bluetooth-Verbindung, DAB/DAB+ oder einen USB-Anschluss verfügt. Es überträgt als Master (Quellgerät) die Inhalte auf alle vorhandenen Slaves (Empfangsgeräte). Die Gerätezahl ist dabei nahezu unbegrenzt, da mehrere Gruppen mit jeweils bis zu 5 Geräten erstellt werden können.

    Das neue Radiomodell DIR3115MS kann via WLAN oder per RJ45-Ethernet mit dem Netzwerk verbunden werden, zudem steht ein USB-Anschluss mit Lade- und Wiedergabefunktion zur Verfügung. Ein integrierter Sensor für das Farbdisplay sorgt dafür, dass sich dessen Helligkeit der Umgebung anpasst.  

    Das neue Radiomodell wird Mitte September wahlweise in Weiß oder Schwarz für rund 199 Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) im Handel verfügbar sein. 


    Das könnte Sie auch interessieren

    Arena frei für Pocher-Dreier, sexy Single und den Küchengott! Der Kampfgeist von Steffen Henssler ist trotz des Muskelfaserrisses im Gluteus Maximus und der letzten Niederlagen ungebrochen: "Meinem Arsch geht es schon besser. Aber es wird Zeit, dass ich mal wieder eine Sendung gewinne!" Doch leicht wird das nicht, weiß Laura Wontorra: "Für den heutigen... weiterlesen

    (djd). Wenn die Düfte frischgebackener Plätzchen durchs ganze Haus ziehen, wird wohl jeder schwach. Naschereien, am liebsten selbst gemacht, gehören zur Winter- und Adventszeit einfach dazu. Was sich die meisten Hobbyköche hingegen gerne ersparen möchten, ist das schier endlose Ausstechen. Viel einfacher und schneller gelingen die süßen Leckerbissen mit... weiterlesen

    (djd). Blogger, YouTuber und Co. spielen im Leben vieler Kinder und Teenager eine große Rolle. Ihr Einfluss ist nicht zu unterschätzen. Umso sorgfältiger sollten Eltern hinschauen, wem der Nachwuchs da täglich "folgt". Auch Kinder sollten erfahren, dass das eigene Leben noch immer die besten Geschichten schreibt und nicht das Internet mit seinen vielen Angeboten, Likes... weiterlesen

    (djd). Regionale Lebensmittel einkaufen, das Fahrrad häufiger nutzen und Strom sparen: Ein nachhaltiger Lebensstil ist heute vielen Menschen wichtig. Auch beim Kauf von Bekleidung wie Schuhen hat das Interesse an der Nachhaltigkeit von Produktion und Produkten zugenommen. Die Unternehmen reagieren darauf. So gibt es mittlerweile zahlreiche Schuhlabels, die umweltfreundlich produzieren... weiterlesen

    (djd). Von Fernreisen sehen viele Menschen derzeit ab. Eine erholsame Auszeit wünschen sie sich dennoch, denn Stress und Alltagsbelastung sind in Zeiten von Homeoffice und Maskenpflicht nicht weniger geworden. Ein Kurzurlaub ohne weite Anreise ist jetzt genau das Richtige, um ein paar Tage abzuschalten. Für die kältere Jahreszeit bietet sich ein Thermenurlaub an, der... weiterlesen

    In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast... weiterlesen