Mitsubishi Space Star Klassik Kollektion: Sondermodelle mit stilvollem Vorteilspaket

Mittwoch, 04.03.2015 | Tags: Mitsubishi, Automodelle
Die Schallmauer von 10.000 Euro durchbricht der viertürige Mitsubishi Space Star trotz Mehrausstattung nicht.
Die Schallmauer von 10.000 Euro durchbricht der viertürige Mitsubishi Space Star trotz Mehrausstattung nicht.
© MMD/dpp-AutoReporter

Mitsubishi erweitert die Modellpalette des Space Star um zwei Sondermodelle, die als "Klassik Kollektion" und "Klassik Kollektion+" Extras umfasst, die über den klassenüblichen Ausstattungsstandard hinausgehen. So erhält der Mitsubishi Space Star Klassik Kollektion zusätzlich zur Grundausstattung eine Klimaanlage einschließlich Pollenfilter, ein Audio-System mit Radio, CD-Spieler und MP3-Funktion sowie AUX-In-Buchse und vier Lautsprechern. Eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung komplettiert die Liste der serienmäßigen Extras und macht den 52 kW/71 PS starken Space Star zum komfortablen City-Flitzer. Innerhalb des Aktionszeitraums bis einschließlich April 2015 ein Exemplar für 7990 Euro bestellen.

Oder für 9990 Euro den Space Star "Klassik Kollektion+" in gelber, roter oder violetter Sonderlackierung, der mit seinem 1,2 Liter-Motor 59 kW/80 PS leistet. Zusammen mit 14 Zoll großen Leichtmetallrädern im Achtspeichen-Design sorgen in Wagenfarbe lackierte Türgriffe und Gehäuse der beheizbaren Außenspiegel, die schwarz verkleidete B-Säule und dunkel getönte Verglasung im Fond für Akzente.

Im Innenraum ist auch der Beifahrersitz höhenverstellbar, silber- und Wagenfarbene Zierelemente an Schalttafel und Türverkleidungen sowie in glänzendem Chrom gestaltete Türgriffe vorn kennzeichnen das Sondermodell. Die Bedienung erleichtern Licht- und Regensensoren; für mehr Komfort gehören elektrische Scheibenheber auch im Fond dazu, die vorderen Sitze sind mit einer Sitzheizung ausgerüstet. Das automatische Start-Stopp-System und der Eco-Drive-Assistent gehören beim Space Star Klassik Kollektion+ ebenfalls zum Ausstattungsumfang. Aktionsrabatt und Mehrausstattung summieren sich laut dem deutschen Importeur auf rund 3000 Euro. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

VOX strahlt heute (18.01.2022) die vorerst letzte Folge vom Musik-Quiz "Die Hitwisser" aus. Noch einmal testen 8 Prominente in Zweierteams ihr Musikwissen. Wer hat die besten musikalischen Erinnerungen? Wer outet sich als Partyhase? Manchmal tun sich Abgründe auf. In den "Hitwisser"-Spielrunden ist aber nicht nur Fachwissen gefragt: Kommen die Teams mal ins Grübeln, können sie... weiterlesen

Der Dienstagabend ist für eine Rosamunde-Pilcher-Verfilmung ein ungewohnter Sendeplatz, laufen die Liebesfilme doch sonst immer als ZDF Herzkino am Sonntagabend. Das ZDF strahlt die Wiederholung von "Rosamunde Pilcher: Nanny verzweifelt gesucht" heute (18.01.2022) wegen der Handball-EM-Übetragung mit leichter Verspätung ab ca. 20:35 Uhr aus. Die Rosamunde-Pilcher-Verfilmung... weiterlesen

SAT.1 startet zur Primetime mit dem TV-Movie "Die Tänzerin und der Gangster - Liebe auf Umwegen". Für die 29-järhige Sarah Engels ist es die erste Hauptrolle in einem Film. Moment mal, Sie kennen Sarah Engels nicht? Sarah Engels ist vielen sicher besser bekannt als Sängerin Sarah Lombardi, der Ex-Frau von Pietro Lombardi. Seit Mai letzten Jahres ist Sarah mit dem... weiterlesen