Mit flexiblen Holzregal-Systemen lassen sich Räume nach Belieben umgestalten

Sonntag, 22.02.2015 | Tags: Möbel
Speziell für die Gestaltung von Kinder- und Jugendzimmern sind die flexiblen Holzregalsysteme wie geschaffen.
Speziell für die Gestaltung von Kinder- und Jugendzimmern sind die flexiblen Holzregalsysteme wie geschaffen.
© djd/Armin Müller

(djd/pt). Leben ist Veränderung - das gilt ganz besonders beim Wohnen, hier wandeln sich die Wünsche und Ansprüche besonders schnell. Sei es, weil die Familie Zuwachs bekommen hat oder weil der Nachwuchs flügge geworden ist. Sei es, dass der Hobbyraum in ein Home-Office umfunktioniert werden oder der Wohnbereich mehr Privatsphäre bieten soll. Und ab und zu hat man auch ganz ohne einen bestimmten Grund einfach Lust auf etwas Neues.

Niemand wird wegen solcher Veränderungen gleich die Umzugskartons packen. Und vor aufwändigen Umbauten scheuen die meisten Wohnungseigentümer zurück - für Mieter kommen sie ohnehin nicht in Frage. "Vor allem aber sollte man bei Veränderungen im Wohnbereich nicht gleich die gut erhaltenen und qualitativ hochwertigen Möbel auf den Müll werfen, auch unter Nachhaltigkeitsaspekten wäre dies keine gute Alternative", meint Oliver Schönfeld vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Gesucht sind also Lösungen, die für Flexibilität und Variantenreichtum stehen.

Komponenten beliebig miteinander kombinierbar

Ohne großen Aufwand und ganz ohne größere Umbaumaßnahmen lassen sich Veränderungen beispielsweise mit flexiblen Einrichtungslösungen wie "Armin´s Holzregal System" realisieren. Es besteht aus einem einfachen Stecksystem - so sind dank der großen Anzahl verschiedener, miteinander kombinierbarer Komponenten der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Die Regale sind aus Naturholz und werden in Deutschland hergestellt.

Die Ständer gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Abmessungen. Damit lässt sich auch ein Dachschrägenausbau, der Umbau kleinerer Räume oder eine Raumteilung leicht verwirklichen. Ergänzt wird das Programm durch Türen, Schubladen, Glasböden, die auch im Nachhinein noch eingebaut werden können. Alle Informationen zu diesem System: www.ar-mueller.de.

Wenn das Bücherregal zum Kleiderschrank wird

Die Holzregale sind für jeden Umbau zerlegbar und lassen sich danach in veränderter Form ganz unkompliziert neu aufstellen. Dafür sorgt die flexible Steckverbindung zwischen Ständer und Fachböden. So kann ein Bücherregal beispielsweise schnell zum Kleiderschrank umfunktioniert werden.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Arthrose galt lange Zeit als Seniorenleiden. Doch der Gelenkverschleiß entwickelt sich immer häufiger schon in jüngeren Jahren und bleibt oft unbemerkt. Am häufigsten sind dabei Kniearthrosen, auch Gonarthrosen genannt. Zur Risikogruppe gehören Personen in Stehberufen, Schwerarbeiter und stark Übergewichtige. Kommen Verletzungen wie Meniskusschäden... weiterlesen

VOX strahlt heute (18.01.2022) die vorerst letzte Folge vom Musik-Quiz "Die Hitwisser" aus. Noch einmal testen 8 Prominente in Zweierteams ihr Musikwissen. Wer hat die besten musikalischen Erinnerungen? Wer outet sich als Partyhase? Manchmal tun sich Abgründe auf. In den "Hitwisser"-Spielrunden ist aber nicht nur Fachwissen gefragt: Kommen die Teams mal ins Grübeln, können sie... weiterlesen

Der Dienstagabend ist für eine Rosamunde-Pilcher-Verfilmung ein ungewohnter Sendeplatz, laufen die Liebesfilme doch sonst immer als ZDF Herzkino am Sonntagabend. Das ZDF strahlt die Wiederholung von "Rosamunde Pilcher: Nanny verzweifelt gesucht" heute (18.01.2022) wegen der Handball-EM-Übetragung mit leichter Verspätung ab ca. 20:35 Uhr aus. Die Rosamunde-Pilcher-Verfilmung... weiterlesen

SAT.1 startet zur Primetime mit dem TV-Movie "Die Tänzerin und der Gangster - Liebe auf Umwegen". Für die 29-järhige Sarah Engels ist es die erste Hauptrolle in einem Film. Moment mal, Sie kennen Sarah Engels nicht? Sarah Engels ist vielen sicher besser bekannt als Sängerin Sarah Lombardi, der Ex-Frau von Pietro Lombardi. Seit Mai letzten Jahres ist Sarah mit dem... weiterlesen