Mit Fisch fit durch den Frühling: Fischfilet mit knackigem Gemüse

  • Mit einem cremigen Meerrettichpüree und frischem Gemüse wird Fisch zu einem aromatischen Genuss.
    Mit einem cremigen Meerrettichpüree und frischem Gemüse wird Fisch zu einem aromatischen Genuss.
    © djd/www.iglo.de
  • (djd). Kaum steigen die Temperaturen, ändern sich die Ernährungsvorlieben: Statt der herzhaften Winterküche stehen jetzt leichte und frische Gerichte hoch im Kurs. Viele nutzen das Frühjahr sogar für eine Fastenkur, indem sie beispielsweise für einige Wochen auf Fleisch verzichten. Doch egal ob Fastenzeit oder nicht - Fisch ist in jedem Fall eine leichte Alternative und gehört zu einer ausgewogenen Ernährung dazu. 

    Freitag ist Fisch-Tag

    Statt Fleisch einfach mal häufiger Lachs & Co. auf den Tisch zu bringen, verbindet außerdem Leichtigkeit mit der Tradition des Fischfreitag. Fisch ist als frühes christliches Symbol eng mit dem Fasten verbunden - und lecker. So lassen sich gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen: die persönlichen Fastenregeln, die von Ernährungswissenschaftlern empfohlenen ein- bis zweimal Fisch pro Woche und die Fitmacher Omega-3-Fettsäuren, Vitamin D, Selen und Jod. Noch genussreicher wird es, wenn das Essen in Gesellschaft mit den Lieben statt alleine zelebriert wird. Der beste Ansporn, um die Frühjahrsmotivation zur Routine werden zu lassen, sind feste Rituale und eine ordentliche Belohnung. Was würde sich da besser eignen als regelmäßig Fisch - zum Beispiel am Freitag. Damit kommt jede Woche etwas Gutes auf den Tisch und es bietet einen Anlass für gemeinsame Zeit mit den Liebsten. 

    Rezepttipp: Fischfilet mit Spinat und Sesam

    Mit etwas Abwechslung im Speiseplan schmeckt Fisch fast jedem, auch den Kindern. Auf frühlingshafte Weise lassen sich saftige Filets mit marktfrischem Gemüse kombinieren. Die Zubereitung ist ganz einfach: Für vier Personen zunächst zwei Packungen "iglo Schlemmer-Filet Blattspinat" nach Anleitung im Backofen zubereiten. In der Zwischenzeit einen Esslöffel geschälten Sesam in einer kleinen Pfanne unter Wenden goldbraun rösten, auf einen flachen Teller geben und auskühlen lassen. Je eine rote und gelbe Paprika halbieren, putzen und in etwa drei Zentimeter lange Streifen schneiden. 250 Gramm Möhren schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Eine Bio-Limette heiß waschen und die Schale abreiben. Danach die Limette halbieren und den Saft aus einer Hälfte pressen. Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Möhren darin unter Wenden etwa zwei Minuten kräftig anbraten. Knoblauch und einen TL gehackten Ingwer zugeben. Je zwei bis drei EL Sojasoße und Honig sowie Limettensaft und -schale unterrühren. Die Schlemmerfilets aus dem Ofen nehmen und mit dem knackigen Gemüse anrichten.

    Rezepttipp: Fischfilet auf herzhaftem Meerrettichpüree

    (djd). Ein aromatisches und zugleich leichtes Gericht ist Fisch auf Meerrettichpüree: Dazu für vier Personen zwei Packungen "iglo Schlemmer-Filet à la Bordelaise leicht & lecker" nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten. Aus Kartoffeln, Kräuterfrischkäse und Sahnemeerrettich ein cremiges Püree bereiten. Lauchzwiebeln und Tomaten in Öl zwei Minuten andünsten. Zum Schluss die Schlemmerfilets aus dem Ofen nehmen, quer halbieren und mit Püree, Soße und Gemüse anrichten. Das vollständige Rezept und weitere Tipps rund um die kreative Fischküche gibt es unter www.iglo.de/Fischfreitag.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen

    Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und... weiterlesen

    (djd). Die Urlaubszeit 2020 werden die meisten Deutschen im eigenen Land verbringen, Reisen ins Ausland dürften nur wenige unternehmen. Das lädt dazu ein, die schönen Regionen der Heimat und die Natur vor Ort zu erkunden - sei es beim Wandern, bei einer Radtour oder bei anderen Aktivitäten. Nach der Bewegung an der frischen Luft ist vor allem an warmen Tagen eine... weiterlesen