Mit dem Wohnmobil durchs nördliche Baden-Württemberg

Samstag, 11.04.2015 | Tags: Deutschland, Wohnmobil
Das HeilbronnerLand und die Ferienregion Hohenlohe mit dem Landkreis Schwäbisch Hall sind attraktive Ziele für Wohnmobilisten.
Das HeilbronnerLand und die Ferienregion Hohenlohe mit dem Landkreis Schwäbisch Hall sind attraktive Ziele für Wohnmobilisten.
© djd/Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

(djd/pt). Sightseeing, Natur pur und Komfort fast wie zu Hause: Urlaub mit dem Wohnmobil liegt im Trend. Besonders attraktive Ziele für alle Wohnmobilisten sind beispielsweise das HeilbronnerLand und die Ferienregion Hohenlohe mit dem Landkreis Schwäbisch Hall. Kulturelle Streifzüge zu Schlössern und Burgen können dort ebenso auf dem Programm stehen wie genussvolle Weinerlebnisse oder kurzweilige Rad- und Wandertouren. Ausführliche Informationen gibt es unter www.HeilbronnerLand.de und unter www.hohenlohe-schwaebischhall.de.

Kultur- und Naturgenuss im HeilbronnerLand

In beiden Regionen finden Caravanisten genügend Wohnmobilstellplätze und Campingplätze vor. Auf einer Wohnmobilkarte, die zudem sechs ausgearbeitete Themenrouten beinhaltet, werden die Plätze detailliert vorgestellt. Auf vielen Winzerhöfen im HeilbronnerLand sind die rollenden Individualurlauber willkommen und können einen Blick hinter die Kulissen der Weinbetriebe werfen. Wer möchte, unternimmt direkt von den Stellplätzen aus zu Fuß oder mit dem Rad Tagestouren - etwa entlang des Württemberger Weinradwegs oder des Württembergischen Weinwanderwegs. Kulturdenkmäler wie die Burg Löwenstein oder das Schloss Assumstadt laden ebenso zu Besichtigungen ein wie malerische Fachwerkstädte - etwa Eppingen und Gundelsheim - oder Kurorte wie die einstige Stauferpfalz Bad Wimpfen.

Streifzug durch Schwäbisch Hall

"Sehr empfehlenswert als Standort und zum Besichtigen ist Schwäbisch Hall mit seiner schönen Altstadt", weiß Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Von hier aus bieten sich Radausflüge entlang des beliebten Kocher-Jagst-Radwegs an, Wanderungen durch das idyllische Bühlertal oder Kanufahrten auf dem Kocher. Das Schloss Langenburg hoch über dem Jagsttal oder das Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen sind nur zwei der vielen Sehenswürdigkeiten in der Region. Und da die Genießerregion Hohenlohe zudem für eine ausgezeichnete regionale Küche bekannt ist, ist auch für kulinarische Erlebnisse gesorgt.


Das könnte Sie auch interessieren

Die pittoreske Universitätsstadt Bath in der englischen Grafschaft Somerset gilt als einer der schönsten und beschaulichsten Orte in Großbritannien und wurde nicht zuletzt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Diese idyllische Gegend ist Schauplatz der neuen englischen Krimiserie "McDonald & Dodds" um zwei Ermittler, die unterschiedlicher nicht sein... weiterlesen

Im Frühjahr hieß es bei RTL bereits "Ninja Warrior Germany - Allstars", heute (15.10.2021) startet nun das Original "Ninja Warrior Germany" mit der sechsten Staffel. In der ersten Vorrunde treten heute 40 Athlet*innen aus der Ninja-Szene an. Ein Parcours mit einem Mix aus bekannten und neuen, nie zuvor gesehenen Hindernissen sorgt für Nervenkitzel, wie ihn nur Ninja Warrior... weiterlesen

Zur Einstimmung ins Wochenende läuft auch heute (15.10.2021) im ARD Vorabendprogramm wieder die Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume. Knifflige Fragen warten auf die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton. Zum Glück bekommen die ja prominente Unterstützung. Heute am freitag sind die Schauspielerinnen Nadine Menz und Maria... weiterlesen

(djd). Beim Ausparken streift man einen anderen Wagen und verursacht üble Kratzer. Oder: im dichten Berufsverkehr ist man kurz unaufmerksam und fährt auf den vorderen Pkw auf - ein ordentlicher Blechschaden beim fremden Fahrzeug ist die Folge. Diese oder ähnliche Situationen haben schon viele Autofahrende erlebt. Die Schäden, die die anderen Verkehrsteilnehmenden... weiterlesen

(djd). Die Schillerstadt Marbach am Neckar ist ein Mekka für Literaturfans, in Steinheim an der Murr locken beeindruckende Funde aus der Vorzeit - und in Großbottwar der bekannte Wunnensteinturm mit herrlicher Fernsicht. Vor allem aber sind die drei Orte schöne Destinationen für Weinliebhaber. Als ausgezeichnete "Weinsüden Weinorte" in der Wein-Lese-Landschaft... weiterlesen

Auf dem Sendeplatz des ARD Donnerstagskrimis läuft heute (14.10.2021) läuft heute zum ersten Mal ein "Dänemark-Krimi". Die neue Länderkrimi-Reihe spielt in der historischen Wikingerstadt Ribe mit ihrer schroffen Nordsee-Küstenlandschaft. In der Folge "Rauhnächte" muss Marlene Morreis als Streifenpolizistin das Geheimnis eines Serienmörders lüften, um... weiterlesen