Live und digital: Fiat 500X präsentiert sich dem Publikum in Berlin

Mittwoch, 21.01.2015 | Tags: Fiat, Automodelle
Das Fiat 500X-Gesicht will mit rundlichen Scheinwerfern und Firmenlogo in verchromter Querspange an den Urvater erinnern.
Das Fiat 500X-Gesicht will mit rundlichen Scheinwerfern und Firmenlogo in verchromter Querspange an den Urvater erinnern.
© FCA/dpp-AutoReporter

Die Berliner haben am kommenden Freitag und Samstag (23. und 24.01.2015) die Chance, den neuen italienischen Crossover Fiat 500X näher kennen zu lernen. Jeweils von 11 bis 20 Uhr gastiert "Fiat 500X Places" an der Gedächtniskirche. Auf dem Breitscheidplatz präsentiert sich das jüngste Mitglied der Familie Fiat 500 gleich zweifach - live und als spektakuläre 3D-Animation.

Der kompakte Crossover ist die jüngste Stufe in der Evolution der Fiat 500 Familie. Sein extravaganter, reifer Lifestyle ist die automobile Interpretation der eleganten italienischen Haute Couture. Der Fünftürer ist komfortabel, leistungsstark und vielseitig einsetzbar.

Und das sowohl live und in Farbe anhand der ausgestellten Fahrzeuge sowie virtuell als spektakuläre Computer-Animation- mit einer revolutionären 3D-Brille lässt sich der neue Fiat 500X als digitale Projektion in allen Einzelheiten und auch in technischen Details erkunden, die normalerweise nicht ohne Weiteres zugänglich sind. Die "Fiat 500X Places" sind an beiden Tagen zwischen 11 und 20 Uhr geöffnet.

Der Neue erweitert die Fiat-500-Familie, die inzwischen die Modellvarianten Fiat 500, Fiat 500C (Cabriolet), Fiat 500L, Fiat 500L Trekking und Fiat 500L Living umfasst. Alle Versionen haben einen eigenen Charakter und sind für unterschiedliche Einsatzzwecke und Kundenwünsche entwickelt worden. Aber sie haben alle dieselbe Wurzel - den Fiat 500 von 1957. Auch der 500X knüpft an die Tradition dieser automobilen Ikone an. Die runden Scheinwerfer und das klassische Firmenlogo mit der verchromten Querspange sind eindeutige Reminiszenzen an den berühmten Ur-500er.

Der Fiat 500X wird in zwei verschiedenen Modellvarianten angeboten. Die Ausstattungsversionen Pop, Pop Star und Lounge sprechen die jungen, dynamischen Trendsetter in den Metropolen an. Fiat 500X Cross und Fiat 500X Cross Plus wenden sich durch ihren Offroad-Look gezielt an den technologisch Interessierten, der seine Hobbys im Freien ausübt.

Beide Varianten sind mit effizienten Diesel- oder Benzinmotoren ausgerüstet. Zur Verfügung stehen zunächst drei Getriebevarianten: manuelles Schaltgetriebe mit sechs Gängen und Neungang-Automatik. Je nach Einsatzzweck haben Kunden die Wahl zwischen Vorderradantrieb, Vierradantrieb oder Vorderradantrieb mit elektronisch geregeltem Sperrdifferenzial. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen

Das Drama "Abenteuer eines Mathematikers" läuft ab 30.06.2022 in den deutschen Kinos.
© Filmposter: Filmwelt Verleihagentur GmbH

Ab 30.06.2022 im Kino: "Abenteuer eines Mathematikers"

Cambridge/Massachusetts inmitten des 2. Weltkriegs. Stan Ulam (Philippe Tlokinski), ein 30-jähriger begabter polnisch-jüdischer Mathematiker, lebt hier mit seinem Bruder Adam. Die Nachrichten aus der polnischen Heimat werden immer düsterer, doch es ist für Stan unmöglich geworden, dorthin zurückzugehen und nach seiner Familie zu suchen. ... weiterlesen

(djd). E-Mobilität gewinnt stark an Bedeutung. Die Nachfrage nach E-Bikes etwa nimmt Jahr für Jahr zu. So wurden dem Portal Statista zufolge 2021 insgesamt rund zwei Millionen E-Bikes verkauft. Zum Vergleich: 2018 waren es 980.000. Auf Straßen und Wegen sieht man aber auch immer häufiger E-Scooter. Die beliebten Scooter werden vor allem gerne für die Wege zur Arbeit... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 26.06.2022, die Actionreiche DC-Verfilmung "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" von Regisseurin Cathy Yan mit Margot Robbie als Harley Quinn: Nach der Trennung vom Joker schließt sich die ehemalige Psychiaterin Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn in Gotham City der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey" an. ... weiterlesen

(djd). Lange Tage und viele Sonnenstunden: Das Leben spielt sich wieder draußen ab. Entspannte Spaziergänge, eine flotte Runde Nordic Walking, Gartenarbeit oder ein Stadtbummel sind jetzt beliebte Aktivitäten. Viele Menschen fühlen sich an der frischen Luft motivierter und energiegeladen - aber oft spielen die Beine nicht mit. Sie fühlen sich müde und schwer... weiterlesen

Die 11. Staffel von "Feuerwehrmann Sam" hat es in sich: Zuerst dreht sich alles um die tierischen Freunde in Pontypandy. Bei einer organisierten Reittour von Moose unterschätzt mancher Reiter seine Fähigkeiten, was nicht ohne Folgen bleibt. Und auch der Rettungseinsatz einer Katze aus dem Abwasserkanal führt bei Sam zu unerwünschten... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere der Komödie "Lady Business" läuft heute, am 23.06.2022, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
© Cover: (2021) Paramount Pictures. All Rights Reserved.

TV-Tipp: ProSieben zeigt heute (23.06.2022) die Free-TV-Premiere "Lady Business"

Zur Primetime läuft heute, am 23.06.2022, die Turbulente Komödie "Lady Business" vom puerto-ricanischen Regisseur Miguel Arteta: Mia (Tiffany Haddish) und Mel (Rose Byrne) sind beste Freundinnen. Ihr gemeinsames Kosmetikunternehmen läuft leider mehr schlecht als recht, sodass sie komplett verschuldet sind.   Als sich die Ikone der Beautybranche, Claire... weiterlesen